Topfblumen und Pflanzen

Warum blüht Decembrist nicht?

Pin
Send
Share
Send
Send


  • Was Sie brauchen "Decembrist" für die Blüte
  • Wie pflege ich den Decembrist im Jahr 2018?
  • Warum blüht der Dekabrist nicht zu Hause?

Die wichtigste Voraussetzung für eine reichlich blühende "Decembrist" ist die richtige Temperatur. Stellen Sie den Blumentopf an einen gut beleuchteten Ort, aber denken Sie daran, dass diese Blume kein direktes Sonnenlicht verträgt. Im Sommer und Frühling benötigt der Decembrist diffuses Licht oder Halbschatten. Während der Blütezeit ist es jedoch am besten, den Topf auf das Südfenster zu stellen, um ihn vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen.

Schlumberger hat ein flaches Wurzelsystem, daher braucht es keinen tiefen, großen Topf. Je schmaler der Topf, in dem sich diese Pflanze befindet, desto häufiger blüht sie.

Sowohl im Sommer als auch in der Blütezeit benötigt der „Decembrist“ reichlich Wasser. Diese Zimmerblume gießt man am besten mit weichem, klarem Wasser. Im Frühjahr und Herbst sollte der „Dekabrist“ nur gewässert werden, wenn der Mutterboden trocknet.

Wenn der "Decembrist" blüht, versuchen Sie, den Topf weniger zu berühren. Drehen Sie es nicht und bewegen Sie es nicht von Ort zu Ort, da die Pflanze sonst Knospen und Blüten fallen lässt.

Während der Blüte sollte die Pflanze mit einer schwachen Lösung aus organischen und mineralischen Düngemitteln gefüttert werden. Es ist auch gut, die Blume zu diesem Zeitpunkt zu sprühen.

Wenn Sie sich entscheiden, "Decembrist" zu verpflanzen, ist es am besten, dies unmittelbar nach dem Ende der Blüte zu tun. Es wird empfohlen, junge Pflanzen einmal im Jahr zu verpflanzen, Erwachsene alle 2-3 Jahre, aber große Exemplare dürfen nicht vor 5 Jahren erneut gepflanzt werden.

März April

Achten Sie darauf, den Frühling zu beschneiden. Darüber hinaus ist dies nicht die Verwendung von Scheren oder Klingen. Dies ist das Abbrechen der Hände des letzten Segments auf dem gesamten Trieb. Wenn Sie ein halb geschnittenes Stück auf einem Ast lassen, beginnt 100% Fäule oder Krankheit. Deshalb muss man unbedingt auf den Knien brechen! Und auf jeden Fall bei jedem Ausreißer.

Einige Quellen empfehlen, den Dekabristen jedes Jahr zu verpflanzen. Wenn Ihre Anlage in gutem Zustand ist:

  • Töpfe niedrig aber breit
  • Boden dicke Entwässerungsschicht
  • Bodenmischung locker, nahrhaft, gut atmungsaktiv

Sie sollten das ohnehin schwache Wurzelsystem nicht noch einmal stören. Es wird ausreichen, den Boden von Zeit zu Zeit sanft zu lockern, um die Wurzeln nicht zu beschädigen.

Wenn Ihr Decembrist unter anderen Bedingungen wächst, ist der frühe Frühling die Zeit für eine kompetente Transplantation. Nehmen Sie einfach keinen großen Topf mit der Erwartung der Zukunft. In einer solchen Wanne wird der Boden schnell sauer und die Wurzeln haben einfach keine Zeit, den gesamten Raum zu meistern. Im Allgemeinen hat ein Topf für einen 20-jährigen Dekabristen nicht mehr als 20 cm Durchmesser.

Die Blume steht auf einem sonnigen, aber schattigen Fensterbrett. Direkte Sonneneinstrahlung steht im Widerspruch zu den natürlichen Bedürfnissen des Dekabristen. Ja, und sie verbrennen es gnadenlos.

Pflege zu diesem Zeitpunkt ist einfach:

  • einmal im Monat mit einer schwachen Lösung von Mineraldünger füttern
  • Aufrechterhaltung einer hohen Luftfeuchtigkeit durch Sprühen
  • Bewässerung ist nicht stark, aber häufig
  • Temperatur bei + 22-27 ° C, nicht höher
  • Lockerung des Bodens zur Verbesserung der Luftdurchlässigkeit

Die Tropen, von dort kommt der Zigocactus, sind warm und feucht, nicht heiß und feucht. Übrigens wächst der Dekabrist auf den Baumstämmen und nicht auf dem Boden, deshalb sollten Sie nicht besonders eifrig mit Lebensmitteln umgehen.

Der Dekabrist wird die organische Chemie nicht ablehnen, nur in sehr geringen Mengen. Wenn alles richtig gemacht ist, dann erscheinen an den Spitzen der abgebrochenen Triebe die Rudimente eines neuen Knies.

Juli August

Die Pflege geht genauso weiter, neue Triebe wachsen sicher. Das Einzige ist, dass die Düngung jetzt ganz eingestellt wird, aber nicht abrupt, sondern allmählich zu nichts.

Übrigens, zu diesem Zeitpunkt können Sie den Topf mit dem Dekabristen sicher neu anordnen, was dann unmöglich ist. Sie können die Pflanze sogar in den Garten bringen. Gleichzeitig erinnern ihn die kalten Augustnächte an die bevorstehende Ruhezeit.

Zu diesem Zeitpunkt hörte die Fütterung auf. Jetzt müssen Sie das Gießen, Sprühen und im Allgemeinen die Feuchtigkeit auf Null reduzieren.

Der große Fehler vieler Blumenzüchter ist die Installation einer zusätzlichen Beleuchtung für den Decembrist und die Wartung unter Gewächshausbedingungen. Die Lufttemperatur sollte nicht höher als +17 ° C bleiben. Der helle Tag ist kurz und dunkel.

Sorgen Sie sich nicht, dass sich die Pflanze in einem spartanischen Zustand befindet. Unter natürlichen Bedingungen ist dies völlig normal. Aber die Blume wird verstehen, dass jetzt der Winterschlaf kommt. Verändern Sie die Bedingungen einfach nicht dramatisch. Alles sollte so glatt wie möglich und ohne Sprünge sein. Das Klima der Mittelkapelle ermöglicht es Ihnen übrigens, den Dekabristen bis Mitte Herbst auf der Straße oder auf dem Balkon zu lassen. Das einzige, was Sie tun müssen, ist, die Töpfe vor dem Regen zu schützen. Eine unerwartet reichliche Bewässerung kann all Ihre Bemühungen zunichte machen.

Der Dekabrist schläft. Alle oben genannten Bedingungen ändern sich nicht. Aber draußen ist es schon kalt, denn wenn die Lufttemperatur auf + 10 ° C fällt, hören fast alle Lebensprozesse auf und wir brauchen es nicht. Gleichzeitig ist der Raum für eine normale Ruhezeit zu heiß. Was zu tun ist?

  1. Inhalt auf einem verglasten Balkon oder einer Veranda. Beobachten Sie einfach die Nachttemperaturen, manchmal gibt es Fröste.
  2. Den Raum auf der Fensterbank lassen. In diesem Fall ist der Akku mit einem dicken Tuch oder einer Decke abgedeckt.
  3. Es ist möglich, den unteren Teil des Fensters mit Glas oder einer dicken Folie vom Raum zu isolieren.
  4. Es wird auch empfohlen, Töpfe mit einer Pflanze im Treppenhaus oder Vorraum der Wohnung aufzustellen.
  5. Einige Blumenzüchter schaffen es, den Dekabristen in einem heißen Raum aufzubewahren, aber daneben liegen Plastikflaschen mit Eis. Wenn sie abkühlen, werden sie durch neue ersetzt.
  6. Die Blume wird unter das offene Fenster gestellt.

Wie Sie sehen, gibt es viele Möglichkeiten. Wenn Sie die schnelle Blüte des Decembrist benötigen, werden Sie auf jeden Fall eine Gelegenheit finden, ihn kühl zu halten.

Ab etwa Mitte des Monats sollte der Dekabrist nach und nach aus der Ruhephase genommen werden. Langsam beginnen sie, den Boden zu wässern, die Lufttemperatur etwas zu erhöhen und die Beleuchtung etwas zu erhöhen.

Übrigens ist dies der letzte Moment, in dem Töpfe an einen anderen Ort gebracht werden können. Sobald die winzigen Knospen auftauchen, wird es nicht mehr möglich sein. Es ist sogar verboten, die Pflanze um die eigene Achse zu drehen und die Triebe zu berühren. Ansonsten fallen alle Knospen sicher ab. Decembrist wächst und überspringt die Blütezeit.

Das jährliche Training muss von vorne beginnen, da im Sommer der Zygokaktus nicht blüht.

Dezember Januar

Wenn alles richtig gemacht wurde, dann bewundern Sie zu dieser Zeit die üppige Blüte. Jetzt können Sie nicht mit Sorgfalt eifrig sein. Sie können nur:

  • Sprühen Sie den Decembrist mit kaltem Wasser
  • manchmal gießen, bis die Erde leicht feucht ist
  • mit einem Dünger für blühende Pflanzen füttern

Die Mineralwasserdosierung sollte um das 2- bis 3-fache reduziert werden. Das Wurzelsystem des Dekabristen hat möglicherweise keine Zeit, das volle Maß zu lernen.

Zu diesem Zeitpunkt sind die meisten zigokaktusov fertig, die den Eigentümern gefallen und die am meisten erschöpft sind. Hören Sie nicht auf Ratschläge, die empfehlen, der Pflanze einen oder mehrere Monate Pause zu gönnen. Dies ist mit dem Tod des Dekabristen behaftet. Entfernen Sie alle verblassten Knospen und beginnen Sie, sich allmählich anzuziehen, zu gießen und zu sprühen. Der März ist bald und eine neue Phase der Vorbereitung des Dekabristen auf die nächste Blüte wird kommen.

Einige Empfehlungen

Überlege dir Tipps, wie du einen Dekabristen in den Kaufboden für Kakteen pflanzen kannst. Immerhin ist es steinig-sandig, Pflanzen sind dafür aber nicht geeignet. Bereiten Sie den Boden besser selbst vor. Brauchen nur:

  • Torf
  • der Sand
  • Rasen
  • Blatthumus
  • Rinde von Laubbäumen

Zu gleichen Teilen mischen und kräftig anpflanzen. Diese Zusammensetzung kommt der Natur so nahe wie möglich und lässt die Luft gut durch.

Vielleicht eignet sich Zigokaktus noch besser als Spezialerde für Orchideen. Weil sie unter ungefähr den gleichen Bedingungen für das Wurzelsystem wachsen. Fügen Sie diesem Boden einfach ein wenig gewöhnlichen Gartenboden hinzu.

Wenn Sie die Töpfe mit einer Umlagerung verpasst haben und der Decembrist bereits Knospen produziert, müssen Sie sich anpassen und diese erst am Ende der Blüte berühren. Die geringste Bewegung in dieser Zeit - und Sie verpassen bereits ein ganzes Jahr, ohne das sagenhafte Bouquet zu bewundern.

Sie sollten wissen, dass der Dekabrist die Knospen nur bei jungen Trieben legt. Wenn es Ihnen Leid tut, wenn Sie die Pflanze im Frühjahr abbrechen, können Sie im Winter ohne Blumen zurückbleiben. Darüber hinaus hilft ein ähnliches Verfahren, einen üppigen Busch zu formen, anstatt zwei Zweige auf dem Boden.

Penumbra und Shading nicht verwechseln. Der erste wird dem Dekabristen bei der Knospenbildung nicht helfen, weil er einfach nicht genügend Deckung hat. Die Triebe sind dünn und lang. Die zweite wirkt sich positiv auf die Entwicklung der gesamten Pflanze aus, da sie eine maximale Ausleuchtung ohne Überhitzung und direkte Sonneneinstrahlung ermöglicht.

Überwachen Sie während des gesamten Vegetationszyklus sorgfältig die Drainagelöcher. Sie müssen frei sein und überschüssige Flüssigkeit gut durchlassen. Das Wurzelsystem des Dekabristen ist bereits sehr klein und schwach. Und wenn es immer noch im Sumpf ist, faulen die Wurzeln einfach. Was sind die Blumen, wenn die Pflanze stirbt?

Warum blüht Decembrist nicht? Was zu tun ist? Nach dem Lesen dieses Artikels stehen Ihnen keine ähnlichen Themen zum Nachdenken zur Verfügung. Wir lagen alle in den Regalen und schilderten jeden Schritt des Anbaus. Befolgen Sie die Empfehlungen und bewundern Sie das prächtige Bouquet Ihres tropischen "Kaktus".

Warum "rebelliert" der Zigokaktus im Winter?

Was ist, wenn der Dekabrist zu Beginn des Winters nicht blühen wird? Es ist notwendig, einen objektiven Grund für eine solche Ablehnung zu finden.

Probleme können die folgenden sein:

  • nicht genug Licht
  • großer Topf
  • falscher Bewässerungsmodus
  • Nährstoffmangel
  • Nichteinhaltung des Temperaturregimes
  • trockene Luft
  • Blumenkrankheiten oder Schädlinge besiegen.

Warum der Dekabrist nicht blüht, erfahren Sie in einem eigenen Artikel.

Auswirkung der Saisonalität auf die Pflanze

Die Pflege der Dekabristen hängt vom Wechsel der Jahreszeiten ab. Jeder Monat entspricht einem bestimmten Lebenszyklus der Anlage.

  1. Januar. Zu diesem Zeitpunkt blüht die Pflanze aktiv. Es muss regelmäßig gewässert werden, damit die oberste Schicht ständig nass ist. Das Besprühen und Düngen des Zygokaktus mit Mineraldüngern stört nicht. Am besten wählt man Medikamente, nämlich für Blütenpflanzen. Sie können die Blume nicht von Ort zu Ort bewegen, sonst können die Knospen zurückgesetzt werden. Lesen Sie hier, warum der Dekabrist Knospen fallen lässt.
  2. Februar-März. Der Dekabrist ist nach der Blüte erschöpft, er braucht Ruhe, um sich zu erholen. Trockene, welke Blüten sollten entfernt werden. Es ist auch wichtig, es in einen kühlen Raum mit einer Lufttemperatur von + 13-15 ° C und einer Luftfeuchtigkeit von 50-70% zu bringen. 1 Mal in 10-14 Tagen wässern.
  3. April. Die Vegetationsperiode. Stellen Sie den Abrichtmodus wieder her. Es ist besser, einmal im Monat mit Stickstoff- und Phosphatdüngern zu beginnen. Befeuchten Sie die Blume sollte reichlich vorhanden sein. Sonnenlicht sollte angewendet werden, um thermische Verbrennungen zu vermeiden. Ende des Monats kann der Dekabrist vermehrt und verpflanzt werden. Eine junge Blume wird jährlich und eine erwachsene Person alle 5 Jahre verpflanzt. Bei Bedarf wird im April die Kronenbildung durchgeführt, und unnötige Triebe werden entfernt, um das weitere Wachstum anzuregen. Die optimale Raumtemperatur für diesen Monat liegt bei + 18-20 ° C.
  4. Mai-Juni-Juli-August. Es ist eine warme Zeit. Schlumberger können Sie auf dem Balkon oder der Außenterrasse genießen. Es ist ratsam, einen Platz im Halbschatten zu wählen. Wasser nach dem Trocknen des Oberbodens. Alle zwei Wochen füttern.
  5. September-Oktober. Der Dekabrist ruht sich vor der nächsten Blüte aus. Es sollte in einen Raum mit einer Temperatur von + 13-15 ° C gebracht werden. Nicht füttern und Bewässerung minimieren.
  6. November. Vorbereitung auf die zukünftige Blüte. Die Raumtemperatur sollte auf + 20 ° C erhöht werden. Befeuchten Sie nun die Pflanze öfter mit meist warmem, festgesetztem Wasser. In diesem Monat beginnen die Knospen zu schlüpfen, daher ist es nicht ratsam, den Zygokaktus zu berühren.
  7. Dezember. Es ist an der Zeit, dass die Schlyumberger blühen.

Wie kann die Blüte des Weihnachtsbaumes zu Hause beschleunigt werden?

Was müssen Sie tun, um geblüht zu pflanzen?

Mit der Ankunft des Herbstes wird die Lufttemperatur draußen viel niedriger sein als im Raum. Genau in dem Moment, in dem Sie die Pflanze auf der Veranda oder auf der Loggia stehen lassen sollten. Der Dekabrist muss vor Regen und starken Winden geschützt sein.. Sie können es dort für einen Monat belassen. Bewässerung ausgeschlossen. Es ist in Ordnung, wenn mehrere Segmente betroffen sind.

Bei einsetzendem Frost, wenn die Außentemperatur unter + 10 ° C liegt, ist es jedoch besser, Zigokaktus in den Raum zu bringen. Stellen Sie eine Abdeckung für 10 Stunden pro Tag bereit. Vergessen Sie nicht, 2-3 mal pro Woche zu gießen. Nach 50 Tagen wird es Blumen geben.

Um die Blüte des Dekabristen zu Hause zu erreichen oder zu beschleunigen, sollten grundlegende Richtlinien befolgen:

  • Der Vorgang dauert länger, wenn der Raum kühl und feucht ist.
  • Wenn die Blumen ottsvetut, müssen sie sofort abgeschnitten werden,
  • Es ist wichtig, den Boden des Decembrist-Substrats für Sukkulenten zu aktualisieren.

Zu Blumen auf dem Decembrist wurde viel, die Pflanze wird empfohlen, um die Befruchtung anzuregen. Für eine helle, üppige Blüte werden Phosphor und Kalium benötigt. Deshalb sollten ab April einmal im Monat mineralische Substanzen in die Pflanzenration aufgenommen werden. Im Sommer gibt der Zygokaktus den größten Teil seiner Kräfte für das Wachstum aus bzw. die Menge an Dünger ist wichtig, um zuzunehmen. Top-Dressing, um zweimal im Monat zu produzieren. Hören Sie Anfang November auf, Nährstoffe zu produzieren.

Als Dünger kann verwendet werden:

  1. Spezialkomplexe für Kakteen,
  2. leicht konzentrierte Königskerze,
  3. aschebasierte Lösung (2 Esslöffel Asche pro 1 Liter Wasser),
  4. Glukoselösung (2 Esslöffel Zucker pro 1 Liter Wasser),
  5. Infusion von Zitrusfrüchten.

Wie lässt man eine Blume wachsen und gibt viele Knospen?

Warum kommt es manchmal vor, dass der Dekabrist nicht lange wächst, still sitzt, wie man ihn zum Blühen bringt? Der Besitzer ist besorgt, wenn er alles richtig macht. Vor allem, Es gibt eine Reihe von Gründen, um zu bremsen.:

  • Die Blüte wurde seit mehr als 5 Jahren nicht mehr umgepflanzt.
  • im falschen Boden gepflanzt
  • Während der Transplantation wurde das Wurzelsystem beschädigt, die Pflanze ist jetzt krank, wodurch sie aufgehört hat zu wachsen.
  • Mangel an Wasser oder Nährstoffen
  • wenig Licht.

Wie kümmert man sich um den Dekabristen, damit er voll und ganz wächst und sich entwickelt und erblüht? Die folgenden Schritte sollten ausgeführt werden.:

  1. Entferne den Dekabristen aus dem Topf und untersuche die Wurzeln.
  2. Wenn beschädigte oder trockene Bereiche vorhanden sind, entfernen Sie diese.
  3. Prozessschnitte mit Antiseptikum, gemahlenem Zimt oder Schwefel,
  4. eine Blume in eine mineralreiche, lockere Erde für Kakteen verpflanzen,
  5. bei Bedarf den Topf wechseln,
  6. Stellen Sie das Bewässerungssystem wieder her
  7. mit Stickstoffdüngern füttern,
  8. Stellen Sie die Pflanze an einen Ort mit diffusem Licht.

In diesem Fall wird erfahrenen Züchtern empfohlen, das "Trockengesetz" anzuwenden. Bringen Sie die Blume in einen kühlen Raum mit einer Temperatur von + 13-15 ° C und gießen Sie sie nicht. Kehren Sie nach 2-3 Wochen an einen warmen Ort zurück, und stellen Sie das Regime der Bewässerung und Düngung wieder her. Nach dem Leiden legt die Pflanze in der Regel Blütenknospen ab. Nach 2 Monaten beginnt zu blühen. Somit ist es möglich, den saisonalen Zyklus so anzupassen, dass die Blüte nur für den Winter fällt.

Fehler in der Pflege von Schlumberger und mögliche Krankheiten

Wenn der Dekabrist mit einer Fülle von Knospen nicht zufrieden ist, nicht gut blüht, dann gibt es Gründe, die er aussortieren sollte.

    Das Aussehen der roten Zecke. Wenn orangefarbene Punkte auf der Basis der Blume zu sehen sind, frisst ein schädliches Insekt die Blume auf. Dadurch wird es träge, Segmente und Knospen fallen ab.

Hilfe: Sie können zuerst versuchen, den Decembrist mit einer Seifenlösung abzuwischen. Wenn dies nicht funktioniert, behandeln Sie das Insektizid mit einer Lösung. Wegen Krankheit. Manchmal leidet Schlumberberger an Pilzinfektionen, die die Entwicklung von Fäulnis provozieren. In dieser Hinsicht kann die Pflanze nicht vollständig blühen, verliert einen Teil der Knospen, Turgor.

  1. Zunächst müssen Sie das Wurzelsystem untersuchen und die verrotteten Teile entfernen.
  2. Anschließend die Blüte mit systemischen Fungiziden verarbeiten und verpflanzen.
  3. Und auch, um die Blumen abzuschneiden, damit die Pflanze ihre Lebenskräfte für den Kampf gegen die Krankheit einsetzt und nicht für die Blüte.
  • Falsche Raumtemperatur. Blüten von Zigokaktus fallen bei kritischen Lufttemperaturen von + 10 ° C und darunter. Aber in einem warmen Raum blüht es schlecht.

    Hilfe: Während der Blüte sollte die Temperatur bei + 15 ° C gehalten werden, dann ist der Prozess lang und reichlich. Dazu muss die Pflanze auf einem warmen Balkon, auf dem Sie die erforderlichen Parameter einstellen können, oder in einem separaten Raum entnommen werden.

    Hilfe: Mit Medikamenten auf Kalium- oder Phosphorbasis füttern. Achten Sie auf die richtige Ernährung, die den Jahreszeiten entspricht.

    Obwohl Schlumberger zur Familie der Kakteen gehört, bedeutet dies nicht, dass sie das Licht liebt und Dürre gut verträgt. Im gegenteil Blume ist am akzeptabelsten diffuses Licht und regelmäßige Bewässerung. Und das Wichtigste ist, dass es unmöglich ist, den Dekabristen während der Blüte zu drehen und zu wenden.

    Warum blüht der Dekabrist nicht, was zu tun ist?

    Es ist sehr wichtig, eine geeignete Pflanzenpflege zu schaffen, denn Die Blume ist sehr frech. Dann wird er Sie den ganzen Winter über mit seiner Blüte erfreuen können.

    Es ist wichtig zu wissen, dass Sie die Entwicklung einer Blume stoppen können, wenn Sie die einfachsten und primitivsten Regeln für die Pflege einer Blume brechen.

    Erfahrene Blumenzüchter sollten manchmal eine kleine Korrektur vornehmen, damit der Dekabrist Sie wieder mit seinen luxuriösen Blumen erfreut. Подробнее об этом можно прочесть ниже.

    Ухаживать за этим комнатным цветком не так сложно, как кажется. Чтобы получить прекрасный букет цветов яркой окраски в положенное время, нужно ознакомиться с полезными рекомендациями от опытных специалистов.

    Und für den Anfang müssen Sie sicherstellen, dass für eine Blume Alle Bedingungen werden erstellt für sein normales Wachstum und Entwicklung. Da Innenblumen alle unterschiedlich sind, unterscheiden sich die Bedingungen für ihre „Pflege“. Jede Blume hat ihren eigenen Charakter und Bedürfnisse, die gelesen werden müssen. Wenn Sie den Dekabristen regelmäßig überwachen, können Sie eine Veränderung seiner Stimmung feststellen, wenn keine ausreichende Bewässerung oder Beleuchtung vorhanden ist. Wenn Sie ihn Ende November mit allem Nötigen versehen haben, werden Sie an seinen Stielen eine Vielzahl von Knospen und anschließend leuchtende Farben bemerken, die Sie den ganzen Winter über begeistern werden.

    Richtige Pflege

    Der Dekabrist ist eine Zimmerpflanze und gehört dazu Kakteenfamilie. Unabhängig davon braucht es im Sommer nicht nur Dünger, sondern auch häufiges Gießen.

    Warum blüht der Weihnachtsbaum nicht? Dafür kann es mehrere Gründe geben:

    • Es gibt keine Überwinterungszeit.
    • Im Frühjahr gab es keinen Blumenschnitt.
    • Bewässerung unzureichend oder übermäßig,
    • beleuchtung
    • Die Blume wurde nicht in einen sehr großen Topf umgepflanzt oder umgepflanzt.

    Viele glauben, dass für alle Zimmerpflanzen Licht und Wärme benötigt werden, aber das "Weihnachtsauto" erfordert sehr unterschiedliche Bedingungen.

    Der Weihnachtsbaum sollte in einen breiten und flachen Topf gepflanzt werden, da die Pflanze ein flaches Wurzelsystem hat. Um bei häufiger Bewässerung stehendes Wasser zu vermeiden, muss eine gute Entwässerung erfolgen. Dadurch bleibt das Wurzelsystem der Blume in gutem Zustand. Blumenboden Sie können in einem Fachgeschäft kaufen oder es selbst tun. Es besteht aus:

    Zusätzlich zum richtig vorbereiteten Boden müssen Sie eine gute Beleuchtung der Blume organisieren. Der Dekabrist ist sehr verwandt mit Kakteen mag kein direktes Sonnenlicht. Der Blumentopf sollte besser von Norden oder Westen auf die Fensterbank gestellt werden.

    Auch im Sommer verträgt diese Art von Kakteen keine Hitze, sie wirkt sich negativ auf sie aus. Die optimale Temperatur für die Blüte beträgt 17–20 °. Um die Blütezeit zu beschleunigen, raten Experten, die Temperatur auf 15 ° zu senken.

    Reichlich bewässerte Pflanzen werden nicht empfohlen. Bei sinkender Temperatur sollte die Anzahl der Bewässerungen reduziert werden.

    Im Sommer muss der Boden der Pflanze gedüngt werden. Um dies zu tun, ist es besser, Düngemittel für Kakteen zu verwenden. Und im Herbst braucht er zusätzliches Futter für normale Blütenpflanzen.

    Wenn Sie im Sommer die Blume an einen neuen Ort gebracht haben, dann bis zum Herbst Dies wird nicht empfohlen. Tatsache ist, dass der Dekabrist sehr empfindlich ist und schlecht auf wechselnde Festanstellungen reagiert. Damit die Blume Ihnen mit ihrer Blüte gefällt, müssen Sie den Topf nicht bewegen, drehen und neu anordnen. Selbst die kleinste Drehung des Topfes kann ein scharfes Zurücksetzen der Knospen verursachen.

    In der warmen Jahreszeit kann ein Topf mit einer Pflanze auf einen offenen Balkon oder eine Loggia gestellt werden. Stellen Sie es aber so ein, dass kein direktes Sonnenlicht darauf fällt. In der Hitze der Pflanze müssen Sie eine warme Dusche so oft wie möglich verwöhnen, um sie mit Wasser zu besprühen. Während dieses Vorgangs sollte der Boden im Topf mit etwas bedeckt sein, um das Eindringen von Wasser zu verhindern. Eine Dusche ist nur erforderlich, um den Staub von den Blättern zu waschen.

    Der Dekabrist ist wie alle Zygocactuses eine Langleber. Mit normaler und fürsorglicher Fürsorge kann er zwischen 15 und 20 Jahre alt werden. Indoor-Decembrist muss jedes Jahr gekniffen werden. Warum? Dadurch wird die Krone dekorativ und mäßig dick. Wachsende Triebe müssen kneifen zu Beginn des Sommers. Dadurch können sie dicker und dichter werden und sich auch verzweigen. Dieser Vorgang kann seine Winterblüte nicht beeinträchtigen.

    Der Inhalt der Blüte in der Zeit vor der Blüte

    Diese Frist beginnt im September. Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie die Fütterung der Pflanze beenden, die Bewässerung und die Flüssigkeitszufuhr sowie das Versprühen auf ein Mindestmaß beschränken.

    Viele Züchter sind zuversichtlich, dass die Pflanze in der Zeit vor der Blüte Gewächshausbedingungen schaffen muss, um für zusätzliche Beleuchtung zu sorgen. Aber alles ist viel einfacher. Es sollte in einem kühlen Raum seinwo die Lufttemperatur 17 ° und nicht höher ist. Eine zusätzliche Beleuchtung ist überhaupt nicht erforderlich, da die Pflanze während dieser Zeit ausreichend normale, kurze und dunkle Tageslichtstunden hat.

    Machen Sie sich keine Sorgen über die spartanischen Verhältnisse, unter denen sich die Blume befindet. Während dieser Zeit sollte die Pflanze einen Winterschlaf einlegen und die Blume selbst sollte verstehen. Die Wartungsbedingungen müssen nicht drastisch geändert werden, alles sollte reibungslos und ohne Sprünge ablaufen.

    Berücksichtigt man die Haftbedingungen des Dekabristen in der Mittelspur, so können Sie die Pflanze in dieser Zone bis Mitte Oktober auf der Straße belassen. Trotz der veränderten Wetterbedingungen fühlt es sich ganz normal an. Das ist nur aus dem strömenden Regen, um es zu schützen, Töpfe auf ihn setzen.

    Im Oktober schläft die Blume nur, während alle Bedingungen für ihre Erhaltung gleich bleiben. Da die Wohnung bereits warm ist, sollte der Dekabrist nur dann ein wenig auf dem Balkon stehen, wenn er glasiert ist und die Pflanze nicht in der Kälte steht. Es gibt viele Möglichkeiten, es im Schlafzustand zu belassen. Warum musst du das tun? Vor der Blüte muss sich Decembrist ausruhen. Hier sind die Optionen, mit denen er eine Weile nicht aufwachen kann:

    1. Stellen Sie die Pflanze auf den verglasten Balkon und überwachen Sie gleichzeitig die Lufttemperatur.
    2. Verlassen Sie den Raum auf der Fensterbank und schließen Sie gleichzeitig die Batterie mit einer dicken Decke oder einem Handtuch.
    3. Zaun vom unteren Rand des Fensters aus dem Raum mit einer dicken Folie oder Glas.
    4. Eine Blume zu einem Eingang herausnehmen oder in der Plattform verlassen.
    5. Erfahrene Blumenzüchter halten den Weihnachtsbaum in einer Wohnung in einem heißen Raum. Gleichzeitig werden Plastikflaschen mit Eis herumgelegt. Beim Abkühlen müssen die Flaschen gewechselt werden.
    6. Sie können die Pflanze auf der Fensterbank lassen, aber nur unter der ständig geöffneten Scheibe.

    Wie Sie sehen, gibt es viele Möglichkeiten, die Pflanze während des Winterschlafes nicht zu wecken. Für sich selbst können Sie eine akzeptablere wählen.

    Bereits ab Mitte November wird die Blume benötigt Winterschlaf halten. Er begann in regelmäßigen Abständen zu wässern, die Beleuchtung zu erhöhen und die Lufttemperatur zu erhöhen. Zu diesem Zeitpunkt kann der Topf mit einer Blume das letzte Mal an einen anderen Ort umgestellt werden. Sobald die Pflanze kleine Knospen hat, ist dies absolut unmöglich. Es wird nicht empfohlen, den Topf mit einer Blume um die eigene Achse zu drehen und die Triebe zu berühren. Ansonsten fallen die Knospen einfach ab und der Weihnachtsbaum wächst und überspringt die Blütezeit.

    Wenn Sie alles richtig machen, können Sie im Dezember die üppige Blüte bewundern. Während dieser Zeit wird nicht empfohlen, sehr eifrig zu sein. Sie können:

    • Sprühen Sie die Pflanze mit kaltem, klarem Wasser ein
    • gieße den Boden aber sehr selten Nur zur leichten Befeuchtung,
    • Verwenden Sie für blühende Pflanzen einen beliebigen Dünger.

    Wie man eine Pflanze während der Blüte pflegt

    Wenn der Weihnachtsbaum Knospen zeigte, sollte er mit besonderer Aufmerksamkeit behandelt werden. Es kann auf keinen Fall gedreht werden und erst recht nicht - in ein anderes Fenster übertragen werden. Die Pflanze in einem Blumentopf sollte so lange in einer Position stehen, bis sie nicht mehr vollständig blüht. Warum?

    Während dieser Zeit ist es ratsam, die Blätter oder Blüten nicht mit den Händen zu berühren. Statt zu gießen ist besser zu verwenden Blattsprühverfahren. Kaufen Sie dazu ein normales Spray.

    Nach dem Weihnachtsbaum ottsvevel müssen Sie alle verwelkten Blumen pflücken. Wenn Sie eine blühende Blume in einem Geschäft gekauft haben und all ihre Blumen zu Hause abgefallen sind, lassen Sie sich nicht entmutigen, denn jedes Lebewesen hat eine Anpassungsphase. Wenn Sie die Pflanze ein ganzes Jahr lang richtig pflegen, wird sie Ihnen mit Sicherheit mit ihrer Blüte gefallen.

    Pflanzenkrankheiten

    Der Dekabrist befällt vor allem die Schilddrüse, die Spinnmilbe oder den Echten Mehltau. Um mit diesen Beschwerden fertig zu werden, sollten spezielle Chemikalien und Fungizide verwendet werden.

    Im Fall von das Auftreten von PilzkrankheitenWenn Sie die Pflanzen gießen, sollten Sie sie abschneiden und die Blätter regelmäßig mit einem feuchten Tuch abwischen.

    Wenn braune Flecken auf den Blättern sichtbar sind, handelt es sich um Flecken. Die Blätter der Pflanze müssen mehrmals mit einer speziellen Lösung behandelt werden. Darüber hinaus müssen Sie die Fensterbank gründlich waschen, da die Larven dieses Schädlings möglicherweise darauf verbleiben.

    Häusliche Pflege für die Pflanze

    Das Ausbleiben der Blüte wird durch das Nichtbeachten der Ruhezeit oder das falsche Verlassen der Ruhezeit, Krankheiten und Schädlinge, ungenügende Fütterung, wechselnde Stellen während der Knospung beeinträchtigt. Selbst die geringste Störung in der Pflege dieser kapriziösen Blume führt nicht nur zum Fehlen von Knospen, sondern auch zu seinem Tod. Zu den fachkundigen Ratschlägen für die Pflege des Dekabristen, damit er mit einer reichhaltigen Blüte blüht und gut gefällt, gehören:

    • bleib ruhig
    • mäßig gewässert und regelmäßig gefüttert,
    • Vermeiden Sie plötzliche Temperaturschwankungen
    • Ordnen Sie die Anlage nicht unnötig um.

    Der Dekabrist muss in einen niedrigen, breiten Topf gepflanzt werden. Die Pflanze verträgt kein stehendes Wasser und sollte nur mäßig gegossen werden. Eine gute Drainage am Boden des Topfes sichert den Abfluss von überschüssigem Wasser und schützt das Wurzelsystem vor Verrottung.

    Auf hell erleuchteten Fensterbänken ist die Blume unangenehm und der richtige Ort dafür sind Fenster mit diffusem Licht. Im Sommer braucht der Decembrist frische Luft und regelmäßiges Sprühen. Wenn es nicht möglich ist, ins Freie zu gehen, wird empfohlen, den Topf auf das offene Fenster zu stellen, um ihn vor direkter Strahlung und Zugluft zu schützen. Eine Palette mit feuchtem Moos oder Torf versorgt die Blüte mit der nötigen Feuchtigkeit.

    Zygocactus Ruhezeit

    Ab August bereiten sich die Zigokaktus auf die Ruhe vor. Top Dressing und Bewässerung werden schrittweise reduziert und bis September vollständig eingestellt. Zu diesem Zeitpunkt muss die Blume zur Verfügung gestellt werden konstante Temperatur nicht höher als 17 ° C oder draußen vor Regen geschützt aufbewahren. Und im Oktober in einen Raum mit einer Temperatur von 10 ° C zu bringen.

    Es gibt mehrere Tricks, um solche Indikatoren unter den Bedingungen einer Wohnung zu erreichen, ohne andere Pflanzen zu schädigen.

    1. Lass die Blume unter dem offenen Fenster.
    2. Zäunen Sie einen Teil des Fensters mit einer Folie oder einem Glas ab und schaffen Sie eine kühle Ecke für den Zygokaktus.
    3. Verteilen Sie sich mit Eis um die Töpfe der Flasche und wechseln Sie sie beim Aufwärmen.
    4. Zentralheizungsbatterien unter der Fensterbank, wo sich ein Topf befindet, den man mit dicken Handtüchern abdecken kann.

    Wenn die Ruhezeit aufrechterhalten wird, beginnt ab November für den Zygokaktus das Stadium des Erwachens. Es ist Zeit darüber nachzudenken, wie man sich vorbereitet und wie man den Dekabristen nach dem Ende des Schlafs zum Blühen bringt. Zunächst müssen Sie einen dauerhaften Standort wählen und die Blume beim Setzen der Knospen nicht stören. Setzen Sie das Gießen schrittweise fort, fügen Sie Licht hinzu und erhöhen Sie die Lufttemperatur. Für eine gleichmäßige Bildung der Eierstöcke sollte die Wanne leicht um die Achse gedreht, aber nicht neu angeordnet werden.

    Enthält den Inhalt nach der Blüte

    Im Februar ist die Blüte vorbei, jetzt müssen die verdorrten Knospen entfernt und die Zweige gesteckt werden. Dieses Verfahren wird jedes Frühjahr empfohlen, da die Blütenbildung nur bei jungen Trieben auftritt. Dies sollte ohne das Schneiden von Gegenständen geschehen, wobei bei jedem Trieb mit vorsichtigen Bewegungen über das gesamte Blattsegment abgebrochen wird.

    Eine reichliche Blüte führt zu einer Erschöpfung der Bodenmischung und der Pflanze. Experten raten im Frühjahr Dressing durchführen. Zusätzlich zu vorgefertigten Düngemitteln können Sie Holzasche, Zucker und Hefe, aus denen Sie Nährstoffzusammensetzungen herstellen können, verwenden, um den Decembrist zum Blühen zu bringen:

    1. Asche kann direkt mit einer Blume in den Topf gegeben oder zum Gießen mit 2 EL Wasser verdünnt werden. l Esslöffel Pulver pro Liter Flüssigkeit.
    2. Zuckerwasser wirkt sich günstig auf das Wachstum von Zygocactus aus. Zur Bewässerung 1 EL verdünnen. l Zucker in 0,5 Liter Wasser.
    3. Hefe-Top-Dressing wird aus 2 EL hergestellt. l Hefe, 1 EL. l Zucker und ein Liter Wasser. 2 Stunden ruhen lassen. Ein Teil der Hefe-Dressing in 5 Teilen Wasser verdünnt und die Pflanze wässern.

    Wie man Decembrist verpflanzt

    Ein häufiger Grund, warum der Decembrist zu Hause nicht blüht, kann die geringe Kapazität sein. Eine junge Pflanze benötigt eine jährliche Transplantation und einen Erwachsenen - einmal in 2-3 Jahren. Neuer Topf zum Umpflanzen muss mehr als die vorherigen 2-3 cm wählen.

    In freier Wildbahn der Dekabrist wächst auf den Wurzeln und Stämmen tropischer Bäume. Damit die Blütenwurzeln zu Hause genügend Luft bekommen, sollte sie auf einer nahrhaften, lockeren Bodenmischung angebaut werden. Fertiger Boden kann in einem Fachgeschäft gekauft oder selbst gekocht werden. Die optimale Kombination von Erde zu gleichen Anteilen: Blattmischung, Torf, grober Sand.

    Transplantationsstadien:

    1. Gründlich waschen, mit kochendem Wasser abspülen und trocknen. Im unteren Bereich muss die Drainageschicht mindestens 3 cm ausgefüllt werden.
    2. Die Pflanze vorsichtig aus dem Topf nehmen, die Wurzeln vorsichtig vom Boden entfernen und untersuchen. Wenn Fäulnisspuren sichtbar sind, müssen die beschädigten Stellen entfernt werden.
    3. Halten Sie zur Desinfektion Phytosporin 25 Minuten in der Lösung und nach dem Einpflanzen in einen neuen Topf.
    4. Befeuchten Sie vorsichtig eine erdige Kugel und setzen Sie die Blume an ihren Platz.

    Häufige Pflegefehler

    Ein häufiger Grund, warum ein Zygokaktus aufhört zu blühen, ist unsachgemäße Pflege, Stress und Schädlingsbefall.

    Häufig Wannen von Ort zu Ort bewegenEine starke Änderung der Temperatur und des Lichts bewirkt, dass die Blume gestresst wird, worauf sie reagiert, indem sie die Knospen fallen lässt und das Wachstum verblasst.

    Ein weiterer Grund, warum der Dekabrist nicht blüht, sind Schädlinge. Zu Hause bedrohen sie die Pflanze selten, aber ihr Auftreten sollte nicht ausgeschlossen werden. Regelmäßige Inspektion von Blättern, Stielen und Erde hilft, den Schädling rechtzeitig zu erkennen und Maßnahmen zu ergreifen.

    Wenn sich mehr als 4-5 Knospen an den Stielen entwickeln, müssen einige von ihnen entfernt werden, um eine Erschöpfung der Pflanze zu verhindern.

    Die Pflanze spürt die Haltung des Wirtes, und nimm es nicht zum Haus, jemandes Überzeugung erliegen. Solch eine Blume wird nicht in der Lage sein, gute Gesundheit und reichlich Farbe zu erfreuen. Und umgekehrt wird er dem Eigentümer für eine lange Zeit mit unerschütterlicher Schönheit als Reaktion auf die Aufmerksamkeit und die richtige Pflege danken.

    Schlechte Bewässerung

    Die mangelnde Blüte des Dekabristen ist in der Regel auf häufig begangene Fehler bei der Pflege der Pflanze zurückzuführen.

    Name "Weihnachtskaktus" - Täuschung, die Blume ist kein Kaktus. In seinem natürlichen Lebensraum wächst er auf den Zweigen von Bäumen in tropischen Wäldern, die durch Wurzeln an der Rinde befestigt sind. Im Gegensatz zu typischen Kakteen wächst es nicht in einer heißen und trockenen Wüste. Daher der häufigste Fehler bei der Pflege des Dekabristen, der zur Abwesenheit der Blüte führt - zu seltenes Gießen.

    Lassen Sie die Erde nicht vollständig in einem Topf trocknen. Zu lange Bewässerungspausen führen zu Blattverformungen. Die Pflanze ist nach der Dürre lange restauriert und blüht nicht.

    Einmal pro Woche gießen. Besser in Form einer 5-10 minütigen Dusche, die Niederschläge simuliert. Nach dem Duschen muss die Pflanze trocknen.

    Viel Wasser im Boden ist ungünstig, trägt nicht zur Blüte bei. Lassen Sie kein überschüssiges Wasser im Topf stehen.

    Großer Topf

    Der Decembrist hat ein schwach verzweigtes Wurzelsystem, sollte in kleinen Töpfen angebaut werden. Viele Besitzer pflanzten, angesichts der Größe der hängenden Triebe, eine Blume in großen Behältern. Viel Land in einem Topf nimmt viel Wasser auf, das von der Pflanze nicht voll genutzt wird. Zu nasser Boden führt zu einem Tropfen Blütenknospen, die bereits erschienen sind. In einem flachen Topf ist es einfacher, den erforderlichen Wasserstand im Boden aufrechtzuerhalten.

    Zu warm

    Ein häufiger Grund für den Mangel an blühendem Decembrist - wächst in zu warmen Räumen. Im natürlichen Lebensraum der Blume herrscht unter den Zweigen der Bäume Kühle, wir sorgen für die optimale Entwicklungstemperatur von 21 ° C. Nachts sollte die Temperatur im Bereich von 15-18 ° C niedriger sein. Hohe Temperaturen hemmen die Blüte.

    Schlechte Beleuchtung

    Zu wenig Licht während des Tages verhindert, dass sich die Blütenknospen binden. Die Blume braucht einen hellen Platz, verträgt kein direktes Sonnenlicht. Direkte Sonneneinstrahlung, besonders tagsüber, färbt die Blätter violett. Der Dekabrist benötigt nur 2-4 Stunden am Tag intensiven Sonnenlichts, vorzugsweise bei Sonnenuntergang oder Sonnenaufgang.

    Decembrist ist eine Kurztagspflanze, die in den Herbst- und Wintermonaten (von September bis Dezember) 12 Stunden absolute Dunkelheit benötigt, um zu blühen. Es sollte nicht in Räumen aufgestellt werden, in denen nachts künstliches Licht eintritt (eine Straßenlaterne steht nicht weit vom Fenster entfernt).

    Abrupte Änderungen der Bedingungen

    Zu plötzliche Veränderungen von Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Lichtintensität, heiße und kalte Luftstöße führen zum Fall von Blüten und Knospen. Während der Blüte ist es notwendig, der Pflanze mehr Seelenfrieden zu verschaffen. Zum Zeitpunkt der Blüte sollte die Pflanze nicht umgepflanzt werden.

    Was tun, wenn der Dekabrist erblüht?

    Das Erscheinen von Blumen, denen eine Beschränkung des Lichtzugangs für 12 Stunden pro Tag vorausgeht, wird abgedunkelt. Die Prozedur beginnt im Oktober und schließt die Pflanze für 6 Wochen mit einem undurchsichtigen Eimer oder Topf. Befindet sich der Topf in einem dunklen Raum, muss die Pflanze nicht abgedeckt werden. Das Fenster muss dicht geschlossen werden, damit die Pflanze keinen Zugang zu künstlichem Licht hat.

    Bei der Verdunkelung des Decembrist sorgen wir für optimale Wachstumsbedingungen - eine Temperatur von 21 ° C, tagsüber gute Beleuchtung und ausgewogene Bewässerung. Wenn Sie die Bedingungen erfüllen, wird der Dekabrist mit üppigen und wunderschönen Blumen belohnt.

    Decembrist: Wie kümmert man sich um die Blüte?

    Как заставить цвести декабрист в домашних условиях? Чтобы зацвел декабрист, надо сделать так, чтобы были оптимальными:

    • gießen
    • температура,
    • почва,
    • освещение,
    • частота пересадок,
    • подкормки,
    • местоположение.

    Если все эти факторы учесть, то растение точно выкинет бутоны и приготовится к цветению. Ну а теперь по порядку, как помочь декабристу зацвести.

    Fotos von der Website: pro100-cvety.ru

    Organisieren Sie eine Ferienzeit

    Was tun, um den Dekabristen zum Blühen zu bringen? Stellen Sie sicher, dass die Bedingungen so sind, dass die Pflanze im Herbst ruht. Ohne dies wird der Dekabrist höchstwahrscheinlich keine Knospen haben. Wie kann man das machen?

    Reduzieren Sie mit dem Einsetzen der ersten Herbstkühle das Gießen des Dekabristen. Während der Ruhezeit verbraucht es ein Minimum an Wasser. Wenn Sie nicht aufhören, es oft zu gießen, kann es die Wurzeln faulen. Daran wird die Pflanze sterben.

    Die Lufttemperatur sollte während dieser Zeit 15 Grad Celsius erreichen. Bei niedrigeren Raten kann Wurzelfäule auftreten. Sie werden nicht in der Lage sein, Feuchtigkeit und Nährstoffe zu den Stängeln und Zweigen zu transportieren. Wenn die Lufttemperatur im Raum einen Wert von mehr als 15 Grad erreicht, tritt der Dekabrist nicht in eine Ruhephase ein. Er wird die grüne Masse der Blätter weiter erhöhen, aber es kann sein, dass sie niemals in die Knospen gelangt.

    In der Herbstsaison ist es wichtig, dass die Tageslichtdauer acht Stunden nicht überschreitet. Es ist seine Reduktion, die für den Dekabristen eines der natürlichen Signale ist, dass es Zeit ist, die Knospen zu legen.

    Fotos von der Seite: klumba.guru

    Wie man einen Dekabristen zum Blühen bringt: Beleuchtung

    Wie bereits oben erwähnt, ist es für das Aufblühen des Dekabristen wichtig, ein optimales Licht für ihn zu schaffen. Im Sommer sollte es für die Entwicklung der Packungsbeilage ausreichen. Im Herbst ist es reduziert. Wenn der Dekabrist am Fenster steht, wird es nicht schwierig sein, weil es in der Natur weniger Licht gibt. Es ist nicht erforderlich, die Tageslichtstunden künstlich zu erhöhen. Die gleichen Bedingungen sind im Winter wichtig, wenn der Dekabrist zu blühen beginnt.

    Wie man den Dekabristen zum Blühen bringt: Gießen

    Was tun, um den Dekabristen zum Blühen zu bringen? Erstellen Sie einen optimalen Bewässerungsmodus. Zu diesem Zweck ist zu beachten, dass eine Blume nur während des aktiven Wachstums und der Blüte, dh im Frühling, Sommer und Winter, viel Feuchtigkeit benötigt. Wie Sie sich erinnern, hat der Decembrist im Herbst eine Ruhephase, in der nur alle zwei Wochen gegossen werden sollte.

    Im Frühjahr und Sommer sollte die Blume viel Feuchtigkeit erhalten. Es wächst, nimmt an Volumen zu. Dann sollte alles minimiert werden. Aktivieren Sie die Bewässerung im Winter wieder, wenn der Dekabrist die ersten Knospen auswirft. Zu diesem Zeitpunkt braucht er wieder viel Wasser, um nicht nur die Stängel, sondern auch die Blüten zu versorgen. Nach der Blüte ist das Gießen auf mäßigem Niveau etwas reduziert.

    Vergessen Sie nicht, den Decembrist in der Sommerhitze zu sprühen. Dies erhöht die Luftfeuchtigkeit in der Umgebung. Solche Bedingungen sind nämlich für diese Blume notwendig, die aus tropischen Wäldern stammt.

    Bei niedrigen Temperaturen wird für den Decembrist nicht viel Wasser benötigt. Er wird keine Zeit haben, das ganze Wasser zu beherrschen, und sein Überschuss wird nicht verdunsten, da es nicht genug Wärme geben wird. Dies führt zum Verderben der Wurzeln sowie dazu, dass Schädlinge den Boden infizieren. Der Boden selbst kann sauer werden. Dies wird den Decembrist negativ beeinflussen, er kann nicht nur nicht blühen, sondern auch komplett zugrunde gehen.

    Fotos von der Website: umipark.ru

    Wie man Decembrist zum Erblühen bringt: die Auswirkungen der Transplantation

    Was tun, um die Dekabristenblume zu blühen? Stellen Sie sicher, dass Sie es regelmäßig umtopfen. Davon hängt die Gesamtentwicklung der Blüte ab. In einem kleinen Blumentopf kann er nicht richtig wachsen, ihm fehlt die Nahrung. Die junge Pflanze sollte einmal im Jahr umgepflanzt werden, da sie schnell wächst. Die Reife reicht aus, um den Topf und den Boden alle 4-5 Jahre zu wechseln.

    Ändern Sie beim Umpflanzen nicht nur den Boden, sondern auch den Topf. Seine Größe wird mit dem Wachstum des Dekabristen zunehmen. Sie sollten keinen Topf "für Wachstum" kaufen. In einem großen Gefäß wird der Dekabrist lange Zeit assimiliert sein und Wurzeln wachsen lassen, die den Boden füllen könnten. Infolgedessen hat die Pflanze einfach nicht genug Kraft, um zu blühen. Sehr oft erscheinen die Knospen nicht dort, wo sich der Dekabrist in einem zu großen Blumentopf befindet.

    Wenn der Topf für längere Zeit den Boden nicht verändert, beginnt er, seine Eigenschaften zu verlieren. Dies betrifft nicht nur die Verringerung des Nährwerts. Die Struktur des Bodens verschlechtert sich. Die Erde wird dicht, beginnt schlecht Wasser und Luft zu passieren. Dies führt zu stehender Feuchtigkeit, dem Auftreten von Infektionen und anderen Problemen. Zu Wurzeln wird es sehr schwierig sein, unter solchen Bedingungen zu existieren.

    Der Boden für den Dekabristen muss locker sein. Um eine solche Qualität zu erzielen, fügen Sie Ziegelhackschnitzel und Kohle hinzu. Stellen Sie sicher, dass Sie eine Drain-Kugel in den Topf geben. Damit wird die Wahrscheinlichkeit eines Wasserstaus im Boden verringert. Die Qualität der Transplantation hängt von ihrem späteren Zustand ab. Es ist wichtig, negative Phänomene von Anfang an zu verhindern.

    Was sollte getan werden, um den Dekabristen zum Blühen zu bringen? Ersetzen Sie es bei Bedarf. Versuchen Sie, den Boden im Topf regelmäßig zu lockern.

    Fotos von der Seite: floristics.info

    Dünger für den Dekabristen - der Weg zur Blüte

    Was müssen Sie tun, um den Dekabristen zum Blühen zu bringen? Wie nachstehend beschrieben, ist es außerdem wichtig, den Boden im Topf regelmäßig zu düngen. Dies gibt der Pflanze zusätzliche Nahrung.

    Wie füttere ich den Dekabristen, damit er blüht? Die Wahl des Düngers hängt von der Jahreszeit ab. Im Frühling und Sommer als der Decembrist zu gießen, um zu blühen? Während dieser Zeit ist es wichtig, dass die Zweige und Blätter der Blume wachsen. Verwenden Sie hierfür Stickstoffzusätze. Sie provozieren eine Zunahme der Laubmasse. Sie können sie bis zum Ende des Sommers hinzufügen. Aber mit der Ankunft des Herbstes sollte aufhören, die Blume Dünger zu geben, wie es die ganze Saison ruhen wird. Sobald die Dekabristen Knospen haben, gehen Sie zu einer neuen Serie von Verbänden. Wie kann man den Dekabristen düngen, um zu blühen? Während dieser Zeit können Sie jeden Verband außer Stickstoff machen. Dies ist wichtig, da die Pflanze während der Blütezeit überhaupt keine neuen Stängel anbauen muss. Wenn Sie diesen Rat nicht befolgen, können Sie erreichen, dass der Dekabrist stark wächst, nur riesig ist, aber nicht blüht.

    Auf Dünger kann man nicht verzichten. Der Boden wird mit der Zeit ärmer und unter Raumbedingungen können sich seine Nährstoffe nicht von selbst erholen. Der einzige Weg, das Problem irgendwie zu lösen, sind Düngemittel. Mit ihnen können Pflanzen existieren, wie sie sollten.

    Nachdem der Dekabrist verblasst ist, schaffen Sie ihm wieder mindestens eine Mindestruhezeit. Zu diesem Zeitpunkt nicht mit Dünger und häufigem Gießen stören. All dies wird im zeitigen Frühjahr wieder aufgenommen.

    Jetzt, da Sie wissen, wie Sie den Dekabristen zum Blühen bringen, können Sie dies ohne Bedenken tun.

    Fotos von der Website: m.ok.ru

    Schädlinge auf dem Weg zur Blüte

    Manchmal blüht der Dekabrist nicht, da seine ganze Kraft für die Bekämpfung von Schädlingen und Infektionen aufgewendet wird. Untersuchen Sie die Blätter der Pflanze sorgfältig, sie können von Spinnmilben oder Phytophthora befallen sein. Beide Infektionen wirken sich sowohl auf die Stängel als auch auf die Knospen negativ aus. Am Ende blüht der Dekabrist möglicherweise gar nicht oder alle seine Knospen verschwinden einfach, ohne sich zu öffnen. In diesem Fall sollte die Pflanze mit Medikamenten besprüht werden, die die Infektion abtöten. In besonders fortgeschrittenen Fällen kann eine Transplantation erforderlich sein.

    Um Schädlinge im Topf mit Decembrist zu vermeiden, versuchen Sie, ungeeignete Bedingungen für sie zu schaffen. Lüften Sie den Raum, in dem sich die Blume befindet. Mäßig gießen und die Erde in einem Topf lockern. Der Überfluss an Luft und ein Minimum an Feuchtigkeit sind Bedingungen, unter denen Schädlinge nicht starten.

    Was kann man noch tun, um den Dekabristen zum Blühen zu bringen?

    Der Dekabrist mag es nicht, von Ort zu Ort bewegt zu werden. Es ist nicht ratsam, sich auch nur um die Achse zu drehen. All dies führt dazu, dass sich die Blume wieder an die äußeren Bedingungen anpasst. Wenn Sie den Topf drehen möchten, damit der Dekabrist gleichmäßig viel Sonnenlicht bekommt, dann vergessen Sie es. Vielleicht blüht es deshalb nicht.

    Aktualisieren Sie regelmäßig die Blume. Dazu können Sie einfach einen Zweig auswählen und verwurzeln. Der Dekabrist schlägt ziemlich leicht Wurzeln. Ein oder zwei Jahre nach der Wurzelbildung kann es sogar blühen. Haben Sie keine Angst, die Pflanze zu verjüngen. Früher oder später muss es mit allen Pflanzen gemacht werden.

    Pin
    Send
    Share
    Send
    Send