Pflanzenpflegeprodukte

Bananenschale als Basis für Dünger

Pin
Send
Share
Send
Send


Düngemittel aus Bananenschalen werden in Innengärten seit langem aktiv eingesetzt, in der Russischen Föderation sind ihre Eigenschaften jedoch nicht bekannt. Dies ist höchstwahrscheinlich ein Erbe der UdSSR, als Zitrusfrüchte an der Peripherie regelmäßig nur an Silvester in den breiten Verkauf geworfen wurden und Bananen zusammen mit schwarzem Kaviar „zitiert“ wurden.

Übrigens wachsen Bananen keine Palmen, wie es hier und da steht. Bananen sind krautige Pflanzen, mit Palmen sind sie biologisch und gewohnheitsmäßig (scheinbar) kaum mehr gemeinsam als die eines satt gewordenen Crapworms oder einer Klette. Übrigens gibt es neben Dessertbananen auch Feldflaschen. Sie schmecken wie Kartoffeln, kochen sie genauso: Sie kochen, braten, backen und schmoren. Sogar Pommes. Aber zurück zu unseren Bananen, d.h. zu ihrer Haut als Rohstoffe für die Fütterung von Pflanzen.

Zusammensetzung und Wirkung

Dünger für Pflanzen aus Bananenschalen ist ein wertvoller eher hoher Gehalt an Kalium und etwas weniger Phosphor. Stickstoff ist klein, aber es gibt Kalzium und Magnesium. Mit der Agrochemie vertraut ist, dass ein solcher Komplex zur Blüte und Fruchtbildung beiträgt. Natürlich, wenn auch die Grundlage für die Erhöhung der grünen Masse - Stickstoff - ausreicht.

Magnesium ist besonders wertvoll für Zimmerpflanzen mit chronischem Lichtmangel. weil fördert die Photosynthese. Die Befruchtung von Gewächshauspflanzen mit Bananendünger bewirkt den gleichen positiven Effekt, insbesondere in der Nebensaison, wenn im Gewächshaus nicht genügend Licht vorhanden ist. Die Pflanzen sollten jedoch eine gute Ernährung erhalten und der Boden sollte optimal strukturiert sein, ohne dass eine gute Arbeit der Wurzeln und Blätter vom Stamm abgebogen wird, aber im Topf und im Gewächshaus ist es fast immer ein Problem mit Nährwert und Bodenstruktur. In solchen Fällen ist es daher erforderlich, die Befruchtung mit Bananenschalen und die Befruchtung mit Humaten zu kombinieren, zumal letztere eine Barriere für die unerwünschte Bananenchemie bilden (siehe unten). Die Kosten für Humate sind gering und die Kosten für die Verarbeitung gering.

Es ist auch möglich, nicht-trivialen Dünger aus Bananenschalen zu verwenden - für Setzlinge und Setzlinge. Die Früchte der Bananen werden unreif entfernt und einer Verarbeitung unterzogen, die für die Zeit des Transports und der Reifung zum Zeitpunkt des Verkaufs Frische bietet. Infolgedessen wird in der Schale von Rohstoffbananen ein erhöhter Gehalt an Pflanzenhormonen - Wachstumsstimulanzien - beobachtet. Sprossen unter dem Einfluss von Bananendünger wurzeln besser und wachsen schneller. Aber auch hier mit guter Ernährung und gut strukturiertem Boden.

Gegenanzeigen und Vorsichtsmaßnahmen

Nichts ist perfekt und Bananenschale als Dünger ist keine Ausnahme von dieser Regel. Der Wert von Bananen als Delikatesse und Gemüse besteht darin, dass sie im essbaren Fruchtfleisch keine Fremdstoffe anreichern. Bananen sind eine Art „kluge“ Pflanzen, die die benötigten Substanzen nicht auf eine Substanz verschwenden, die nur benötigt wird, um Saatgutverteiler anzulocken. Obwohl alle kulturellen Sorten von Bananen kernlos sind, verbleibt der natürliche Biofilter in ihnen, und die Züchter beabsichtigen nicht, ihn loszuwerden: Dies ermöglicht es, die Agrochemie in der Bananenkultur intensiv zu nutzen.

Bei der Entsorgung von Bananenabfällen verwandelt sich der Vorteil in einen Nachteil: Dünger aus Bananenschalen für Obstkulturen kann in begrenztem Umfang oder in besonderer Weise zubereitet werden, siehe unten. Der „Bananen-Biofilter“ befindet sich genau in der Schale. Aus produktionstechnischer und kommerzieller Sicht ist dies ein weiteres Plus: Vor dem Transport von Bananen aus mit Ammoniumsulfat und anderen Substanzen, die die Reifung verzögern, kann die Reifung von Früchten mithilfe der Chemie angepasst werden. vor dem Versand an Distributoren - mit Ethylen, "die Bremsen lösen" der Reife. Ihre Rückstände in der Schale sowie Pestizide (1-2 Behandlungen pro Woche für 7–9 Monate, Bananen reifen so lange bis zur kommerziellen Reife) müssen während der Vorbereitung des Düngers entfernt werden.

Hinweis: Waschen entfernt keine unerwünschten Substanzen aus Bananenschalen, wie sie manchmal sagen, weil Sie sind in der Dicke der Rinde enthalten.

In ähnlicher Weise hat ein interner Biofilter, der jedoch weniger effektiv ist, Solanacee und Compositae, sodass Dünger aus Bananenschalen für Tomaten, Auberginen und Sonnenblumen verwendet werden kann. Ein besonders starker Effekt ist an der nördlichen Grenze der Verbreitung dieser Kulturen zu beobachten. aber! Bananendünger aus frischen Rohstoffen dürfen nur für Setzlinge verwendet werden. In der Blüte- und Fruchtphase ist es möglich, als Rohstoff für die Düngemittelzusammensetzung von gerösteten und getrockneten Häuten zu dienen, im ersten Fall gibt es jedoch keine Wachstumsstimulanzien. Für alle anderen Obst- / Getreide- / Zwiebelkulturen, mit Ausnahme der angegebenen, werden keine Bananenschalendünger empfohlen.

Farbdünger mit Bananenschalenpräparaten ist weitgehend frei von diesen Einschränkungen. In diesem Fall müssen Sie jedoch zunächst wissen, dass in einer frischen Bananenschale eine geringe Menge an Substanz enthalten ist, die in ihrer Wirkung dem im Milchsaft der unreifen Papaya-Frucht enthaltenen Papain ähnelt. Papiere erweichen perfekt und ohne Nebenwirkungen hartes Fleisch, können aber auch Wurzelhaare zerstören. Zweitens ist die Nährstoffkonzentration in frischer Bananenschale recht hoch. Daher ist es möglich, rohe Bananenschalen nur unter die Wurzeln von Setzlingen zu legen (siehe Abb.): Bis sich die Wurzeln entwickeln, verrottet die Bananenschale im Boden.

Richtige und unsachgemäße Fütterung von Blumen mit rohen Bananenschalen

Und wenn Sie rohe Bananenschalen auf den Boden legen oder sie mit zerstoßenem Boden mulchen, kann der Effekt auftreten oder nicht, oder es stellt sich heraus, dass das Gegenteil der Fall ist. Aus diesem Grund liefern Bananendünger unter Amateurbedingungen ein stabiles Ergebnis für Rosen und Farne, obwohl sie auch für andere Farben geeignet sind.

Hinweis: Dünger mit rohen Bananenschalen für Tomaten kann wie für Rosen hergestellt werden (siehe Abb. oben), aber in das Loch für jeden Busch der Sämlinge muss eine halbe, in Streifen von 1 bis 1,5 cm Breite geteilte Schale und eine darüber liegende Sauce gegeben werden Sämlinge mit Erde bestreuen, um einen direkten Kontakt der Wurzeln mit der Haut zu vermeiden. Diese Methode erhöht auch die Frostbeständigkeit von Setzlingen, weil Wenn eine Bananenschale verrottet, produziert ihre Masseeinheit mehr Wärme als Gülle.

Rohstoffaufbereitung

Um Bananenschalen biologisch inaktiv zu machen (unter Beibehaltung der chemischen Aktivität in Form von mineralischen Bestandteilen), gibt es folgende Möglichkeiten:

  • Das Braten im Ofen oder in der Mikrowelle mit minimaler Erwärmung ist der schlechteste Weg. Alle sekundären organischen Stoffe werden zerstört, aber ein erheblicher Teil der unschädlichen Zersetzungsprodukte verbleibt im Rohmaterial. Bei der systematischen Anwendung dieser Methode in der Ofenkammer oder im Ofen entsteht eine gesundheitsschädliche und stinkende Plakette.
  • Brauen wie Tee ist wie Braten.
  • Trocknen auf der Batterie oder der Fensterbank (Sie müssen die Gaze vor Ameisen und Fliegen schützen) - Die meisten Zersetzungsprodukte von Nebenstoffen verdunsten, aber während eines ausreichend langen Prozesses ist Verrotten und Fermentieren von Rohstoffen möglich.
  • Einfrieren im Gefrierschrank des Kühlschranks - das Endergebnis ist ähnlich wie beim Trocknen, nur Fäulnis / Gärung ist ausgeschlossen. Sie können den Kühlschrank jedoch zerstören: Die flüchtigen Zersetzungsprodukte von organischen Nebenprodukten, die in der Kunststoffauskleidung enthalten sind, können nicht entfernt werden.
  • Brühen mit kochendem Wasser: Nach 1-1,5 Stunden wird die Infusion abgelassen und die Masse für die weitere Verarbeitung verwendet - Wachstumsstimulanzien verbleiben im fertigen Dünger, aber ein Teil der proteolytischen Substanzen (die die Wurzeln schädigen können) verbleiben. Außerdem geht ein erheblicher Teil der Mineralkomponente verloren.
  • Bei sonnigem Wetter im Freien sägen - alle mineralischen Bestandteile und die meisten Wachstumsstimulanzien bleiben erhalten, alle anderen organischen Substanzen verschwinden spurlos. Häute, die in Streifen von 1 bis 1,5 cm Länge lose sind, werden mit den Schwänzen wie Pilze auf einen Faden gespannt und im Sonnenlicht getrocknet. Eine Brise ist ebenfalls wünschenswert. Außentemperatur - ab 15 Grad, nur nicht feucht.

Kochen

Der beste Weg, um Dünger aus Bananenschalen herzustellen, ist ein Wasserextrakt. 3-4 Rinde wie oben beschrieben zubereitet (Schwänze müssen entfernt werden), in ein 3-Liter-Gefäß füllen und mit Wasser auffüllen. Nach 4-5 Tagen wird die Infusion gegossen und filtriert (filtriert). Haltbarkeit in dicht verschlossenen Behältern - bis zu einem Monat oder länger, wenn keine Anzeichen einer Fermentation vorliegen. Unmittelbar vor Gebrauch wird die Mutterlauge zweimal mit Wasser verdünnt.

Es ist jedoch notwendig, eine Infusion von Bananenschalen mit einigen Vorsichtsmaßnahmen vorzubereiten, da Mikroorganismen setzen sich sehr leicht darin fest. Biologen und Aquarianer wissen, dass Bananenschalen ein hervorragendes Nährmedium für die Kultur des Infusor-Schuhs und anderer Protozoen sind. Das Verfahren zur schrittweisen Vorbereitung der Bananenschaleninfusion sieht wie folgt aus:

  1. Es wird destilliertes Wasser oder Leitungswasser entnommen, das in einem Emaillekessel mindestens 10 Minuten lang mit Gas gekocht wurde.
  2. In der Zwischenzeit wird ein Dampfstrahl aus dem Auslauf der Teekanne in die Dose gesaugt.
  3. Verbrühtes Geschirr wird verkehrt herum auf ein sauberes Tuch gelegt.
  4. Der gleiche Lappen bedeckt die Nase der Teekanne (vergessen Sie nicht, den Brenner auszuschalten!),
  5. Die Infusion wird gemacht, wenn der Kessel auf 50-40 Grad abkühlt, d.h. zur Berührung wird nicht brennen,
  6. Schließen Sie das Glas unmittelbar nach dem Einfüllen der Masse und dem Eingießen von Wasser fest und legen Sie es zum Altern an einen dunklen Ort. Es ist sehr wünschenswert - in einem Karton, weil Die Sterilisation mit improvisierten Mitteln bietet keine 100% ige Garantie gegen Fermentation. Die Box wird die nächsten Dinge retten, plötzlich wird die vergorene Bank platzen.

Für einen Gemüsegarten kann ein Bananenschalen-Dünger einfacher gemacht werden:

  • Sie sammeln einen Eimer schwarzen Bodens oder guten öligen Gartenboden.
  • Zerdrücken Sie 3-10 Häute (für Tomaten und Auberginen können Sie sie frisch nehmen), verteilen Sie sie in einem Eimer mit dem Boden und mischen Sie sie gründlich.
  • Gießen Sie jeden Sauerteig für Kompost ("Baikal" usw.).
  • Wenn es viele Häute gibt, wird die Mischung aus den Eimern in das Fass abgeladen.
  • Einen Monat später können Sie Dressing durchführen, Reifemischung pristvolnye Kreise oder Erde unter den Büschen mulchen.

Hinweis: Für Kohl, Wurzel- und Grünpflanzen ist ein solcher Dünger nicht geeignet!

Bewerbung

Wie man Pflanzen mit rohen Bananenschalen düngt, ist oben beschrieben. Ein Wasserextrakt aus einer Bananenschale wird, wie bereits erwähnt, unmittelbar vor der Anwendung 1: 1 mit Wasser verdünnt. Wasser für die Kultivierung kann Wasser oder Bewässerung sein, aber wenn ein Teil der Infusion nicht vollständig verwendet wird, sollte Wasser zur Verdünnung nicht in den Rückstand gelangen, d.h. Die Infusion wird nach Bedarf gegossen und der Rückstand wird wieder fest verschlossen. Die Aufwandmenge der Arbeitslösung:

  • Zimmerpflanzen - einmal pro Woche 1-2 EL. Löffel für 2-3 Liter Topfinhalt, vorausgesetzt ein Erdballen ist vollständig mit Wurzeln durchsetzt.
  • Gartenblumen - 0,5-1 Glas pro Strauch oder Vorhang alle 1-2 Wochen. Es ist ratsam, die erforderliche Anzahl an Gläsern zu messen, in eine Gartengießkanne zu gießen, Gießwasser zu gießen und die Pflanze gleichmäßig zu gießen.
  • Gewächshauskulturen - 0,5 Tassen pro Busch für Tomaten und 0,25 Tassen pro Busch für Gurken. Anwendungstechnik - wie bisher. Fall.

Für einjährige Schnittblumen kann auch ein Dünger-Bananen-Cocktail verwendet werden: Frische Schalen werden in einem Mixer mit einem Glas Wasser gemahlen, und dieser Cocktail wird dem Gießwasser in einer Menge von 1 bis 2 Esslöffeln zugesetzt. Löffel pro Topf / Busch. Eine andere Option - der entstehende Brei wird auf einen Lappen gekippt, das Konzentrat wird vollständig abtropfen gelassen, es wird filtriert und die Pflanzen werden mit einem Filtrat besprüht. Bananencocktail für Pflanzen provoziert ihre schnelle Blüte, aber Stauden verbrauchen sich zu Tode. Sehr effektiv, um die Maiglöckchen für das neue Jahr zu zwingen.

Bananendünger und Insekten

Zweifellos stößt der Duft von Bananen Blattläuse ab, daher ist das Reiben von Bananenblättern mit frisch enthäuteten Blättern ein wirksames Mittel, um Blattläuse unter Raumbedingungen zu kalken. Die Bananenschalen enthalten jedoch eine Menge Zucker, der Fliegen und Ameisen anzieht. Wenn auf der Baustelle ein Ameisenhaufen gefunden wird, ist es daher notwendig, aus Bananen zu düngen, sobald Sie Ameisen loswerden können.

Für einen Snack zu Bananen

Natürlich für Pflanzen. Lecker für sie und Nährstoffdünger können nicht nur aus Bananenschalen hergestellt werden. Hier ist zum Beispiel ein Video über 12 hausgemachte organische Düngemittel aus Lebensmittelabfällen. Einige der Zubereitungsmethoden sehen aus unserer Sicht unappetitlich aus, aber die Pflanzen fressen sie mit Vergnügen und einer sichtbaren Wirkung.

Was ist eine nützliche Bananenschale?

Die Haut dieser Früchte enthält eine ganze Reihe wertvoller Substanzen zur Aktivierung von Wachstums-, Blüten- und Fruchtpflanzen. Am allermeisten gibt es Kalium in einer geringeren Menge - Kalzium, Magnesium, Phosphor. Es ist noch ein geringer Anteil an Stickstoff vorhanden. Es ist jedoch ausreichend, dass die Sämlinge grüne Masse erhalten. Dünger arbeitet effektiv auf der Basis von Reinigungsbananen für Innen- und Gewächshauskulturen, denen systematisch das Licht fehlt. Magnesium ist ein Katalysator für die Photosynthese. Es gleicht den Mangel an Sonne aus, wenn die Sämlinge eine volle Menge an Nahrung erhalten und in einer gut strukturierten Erde wachsen. Ohne Wurzelunterstützung ist die Blattarbeit unwirksam.

Council In diesem Zusammenhang ist die Einführung von Dressings auf der Basis von Bananenreinigungen mit der Einführung von Humaten verbunden. Die Kosten für den einen oder anderen Dünger sind gering, während die Vorteile erheblich sind.

Bananen brechen in der Regel grün. Früchte auf dem Weg zur Theke reifen lassen. In diesem Fall verbleiben viele Pflanzenwachstumshormone in der Haut. Beim Düngen von Setzlingen helfen sie den Samen, Wurzeln zu schlagen und schneller zu wachsen. Es stimmt, auch ohne die gleichzeitige Entwicklung von Wurzeln wird es kein Ergebnis geben.

Gegenanzeigen für die Verwendung von Düngemitteln

Dessertbananen für Lebensmittel sind wertvoll, weil ihr Fruchtfleisch keine schädlichen Substanzen von der Seite ansammelt. Der biologische Filter ist die Schwarte. Stellen Sie daher vor dem Kochen von Düngemitteln fest, dass sich wahrscheinlich viel Chemie im Abfall befindet. Beispielsweise werden Bananen nach der Ernte mit Ammoniumsulfat behandelt, das die Reifung hemmt. Im Gegensatz dazu verarbeiten Großhändler die Früchte mit Ethylen, wodurch die Früchte rechtzeitig zum Verkauf reif werden.

Auf einem Gartenbeet schädigen die chemischen Verbindungen in der Schale keine Tomaten, Sonnenblumen, Auberginen und andere schwer zu färbende und solanisierte Pflanzen. In diesem Fall erfolgt die Reinigung jedoch erst nach der Verarbeitung: Aushärten oder Räuchern. Beachten Sie, dass in der Zusammensetzung des Futters keine Wachstumshormone enthalten sind. Für Kohl, Gemüse und Wurzelfrüchte kann keine Bananenschale in irgendeiner Form verwendet werden.

Achtung! Frische Bananenschalen dürfen ausschließlich für Setzlinge von Gartenfrüchten oder für Blumenbeete verwendet werden.

Wie man einen Dünger auf Bananenschalenbasis herstellt

Frische Peeling-Bananen ergeben beim Pflanzen streng unter der Wurzel des Keimlings. Das Ziel jeder Peeling-Behandlung ist es, Nebenprodukte zu entfernen und gleichzeitig die nützliche chemische Aktivität zu erhalten. Dies kann auf folgende Arten erfolgen:

  1. Trocknen auf der Batterie, anschließend schleifen. Das Rohmaterial wird in Mull aufgerollt, um keine Insekten anzulocken. Sie erhalten also fast reines Kalium. Ein Großteil der negativen Substanzen zersetzt sich. Es besteht allerdings die Gefahr von Fäulnis oder Fermentation der Haut.
  2. Bei schwacher Hitze im Ofen braten. So werden Sie überschüssige organische Substanzen los, aber einige der schädlichen Substanzen bleiben erhalten. Bei wiederholtem Gebrauch an den Wänden des Ofens erscheint Plakette mit einem unangenehmen Geruch.
  3. Tee brauen. Lassen Sie sich nicht von vielen negativen Verunreinigungen befreien.
  4. Einfrieren Bananen können in der Regel nicht im Kühlschrank aufbewahrt werden. Verwenden Sie deshalb einen Behälter mit luftdichtem Deckel, damit die Geräte von innen nicht schlecht riechen. Aber die Gärung in einer solchen Schale wird einfach nicht.

Bananenschalen-Wasserextrakt

Diese Fütterung gilt als die effektivste:

  • 4 Häute ohne Schwanz in einem 3-Liter-Glas,
  • bis zum Rand mit Wasser füllen und 4-5 Tage ruhen lassen,

  • Stamminfusion durch Käsetuch,
  • Das Geschirr gut verschließen und verwenden.

Im Allgemeinen wird der Nutzen von Düngemitteln auf der Basis von Bananenschalen positiv bewertet. Aber sie bemerken, dass es schwierig ist, sie zu machen. Beispielsweise ist es bei der Herstellung von Wasserinfusionen wichtig, dass der Behälter für sie steril ist. Ansonsten meistern und wachsen die einfachsten Organismen schnell auf der Hautoberfläche.

Die Hauptaufgabe des Gärtners bei der Zubereitung einer Bananenschale für den Garten besteht darin, Pestizide zu entfernen und die vorteilhaften Eigenschaften der Reinigungsmittel zu verbessern. Ansonsten kann Dünger gesundheitsschädlich werden.

Die Vorteile von Bananenschalen für Pflanzen

Bananenschale als Dünger im Garten ist nicht neu, sie wird schon lange verwendet. Die Vorteile der Eigenernährung im Vergleich zu Filialen bestehen darin, dass das erste Produkt keine chemischen Zusätze enthält. Die Vorteile von Bananenschalen:

  • Verbesserung der Mikroflora und Bodenverbesserung,
  • harmlose Wachstumsstimulation
  • Stärkung der Immunität
  • Anregung des Kampfes gegen Krankheiten und Schädlinge,
  • Dies führt zu einer Sättigung mit nützlichen Mikroelementen - Pflanzen sind weniger schmerzhaft, um Transplantationen, Mangel an Sonnenlicht und Hitze zu ertragen.

Chemische Zusammensetzung

Состав кожуры банана почти аналогичен мякоти данного фрукта, но имеются и некоторые различия. Содержащиеся минеральные вещества в шкурке представлены:

Более 90% массы кожуры от банана приходиться на жидкость и органические питательные вещества (белки, углеводы, клетчатка, липиды). Die Wassermenge in der Schale hängt vom Erntezeitpunkt, dem Reifegrad der Frucht und ihrer Haltbarkeit ab. Diese Komponentenzusammensetzung hat praktische Verwendung von Bananenschalen in der industriellen Produktion gefunden.

Praktisch jedes Mineral oder jede organische Komponente ist eine nützliche Substanz, die für die normale Entwicklung und Funktionsweise des organischen Systems einer Person, eines Tieres oder einer Pflanze erforderlich ist. Ihr Verzehr ist notwendig, sonst entsteht das allgemeine Unwohlsein des Körpers. Die Aufnahme von Nährstoffen aus Bananenschalen sollte korrekt sein, denn Sie enthalten auch einige der schädlichen toxischen Elemente, die sich in der Haut ansammeln.

Wirkmechanismus

Wenn man die Zusammensetzung der Schale studiert hat, ist sofort klar, dass solche Abfälle ideal für die Fütterung von Pflanzen sind. Der Mineralienkomplex, der Teil der Frucht und Haut ist, ist nützlich für Wachstum, Entwicklung, Blüte und Fruchtbildung. Die Schale von Obst und Gemüse enthält sehr oft eine reichhaltige Vitamin- und Mineralzusammensetzung - dies war eine Voraussetzung für die Verwendung von Bananenschalen im Gartenbau. Wenn sich alle diese Spurenelemente zersetzen, füttert es die Wurzeln perfekt und stimuliert das aktive Wachstum und die Blüte.

Die Haut enthält eine große Menge Pflanzenwachstumshormon, weil Früchte werden durch die Underperformance abgerissen und zum Zeitpunkt des Verkaufs mit Reifungssubstanzen behandelt. Das Top Dressing aus Bananenschalen aktiviert die Keimung der Samen, das Wurzeln der Sämlinge und die Entwicklung junger Triebe. Dieser Dünger wird verwendet, um das Wachstum von Setzlingen von Gemüse, das Füttern von Gewächshauskulturen oder Zimmerpflanzen zu stimulieren, insbesondere wenn nicht genügend Sonnenwärme und Licht vorhanden sind. Magnesium trägt zur Photosynthese bei, sodass Wintergewächshäuser und Zimmerpflanzen „schmecken“ müssen.

Anwendungsmerkmale

Frische Bananenschalen enthalten Substanzen, die in ihrer Wirkung Papain ähneln - sie werden beim Kochen zum Erweichen von hartem Fleisch verwendet, können jedoch das Wurzelsystem zerstören. Darüber hinaus ist die Konzentration an nützlichen Bestandteilen im Frischprodukt groß, sodass Sie Frischschalen nur unter den Wurzeln, aber mit einer obligatorischen Erdschicht auftragen können. Biologische Inaktivierung von Bananenschalen unter Beibehaltung der Mineralzusammensetzung auf folgende Weise:

  1. Das Trocknen im Ofen oder in der Mikrowelle bei minimaler Leistung ist nicht die am besten geeignete Methode, da Die meisten schädlichen Zersetzungsprodukte organischer Stoffe verbleiben im Produkt.
  2. In einer trockenen Pfanne bei schwacher Hitze braten.
  3. Kochendes Wasser brauen - entspricht der ersten Methode.
  4. Natürliche Trocknung in der Sonne oder in der Batterie - fast alle Zersetzungs- und Austauschprodukte verdampfen, aber aufgrund der Dauer des Prozesses ist eine Verrottung oder Vergärung der Rohstoffe möglich.
  5. Einfrieren im Gefrierschrank - das Ergebnis ähnelt der natürlichen Trocknung, verhindert jedoch Fäulnis oder Gärung des Produkts.
  6. 1-2 Stunden mit kochendem Wasser und Aufguss anbrühen. Danach wird die Infusion gegossen und die schlaffe Substanz verwendet, in der sich Wachstumsstimulanzien befinden, die meisten Mineralbestandteile gehen jedoch verloren.
  7. An der frischen Luft unter direkter Sonneneinstrahlung sägen - der gesamte Mineralienkomplex, Wachstumsstimulanzien bleiben erhalten und die schädlichen organischen Substanzen verschwinden.

Die Vorteile und der Schaden von Bananen-Dressing

Erfahrene Gärtner verwenden oft Bananenschalen-Blüten-Dressing, da sie von dessen Wirksamkeit überzeugt sind. Die Vorteile dieses Düngers sehr viel:

  • Die Schale einer exotischen Frucht enthält eine große Menge Kalium und Phosphor, die für Blütenpflanzen notwendig sind.
  • Infusion besiegt leicht Blattläuse und andere Schädlinge.
  • In der Haut enthaltenes Magnesium ist für Pflanzen mit wenig Sonnenlicht unverzichtbar. Sie müssen regelmäßig gedüngt werden.

Dieser Dünger hat seinen eigenen Nachteile:

  • Wenn Sie die Schale direkt auf den Boden legen, beginnt der Fäulnisprozess und die Entwicklung von Schimmel, was einen unangenehmen Geruch verursacht.
  • Süßer Dünger für Bananenschalenblumen kann ein Nährboden für Ameisen sein.
  • Der Aufguss von Bananenschalen riecht unangenehm.

Gegenanzeigen und Vorsichtsmaßnahmen

Trotz aller Vorteile eines Bananenschalen-Düngers müssen Sie ihn mit Bedacht anwenden:

  • Düngung nicht missbrauchen, sonst werden die Pflanzen gelb.
  • Vor dem Kochen des Düngers sollte die Banane gründlich gewaschen werden, da häufig Chemikalien verwendet werden, um die Haltbarkeit zu verlängern.
  • Kaufen Sie eine exotische Frucht am besten an einem bewährten Ort. So können Sie sich vor der Verwendung eines Produkts schützen, das Pestizide enthält, und Zimmerpflanzen vor den schädlichen Auswirkungen toxischer Substanzen schützen.

Wenn sich der Florist für die Verwendung von Bananenschalen als Dünger für Zimmerpflanzen entscheidet, sollte er alle Vor- und Nachteile dieser Methode berücksichtigen und die Empfehlungen und Normen einhalten.

Bananenschalen als Dünger

Die Tatsache, dass Bananenschalen ideal für die Fütterung von Pflanzen geeignet sind, lässt sich unmittelbar anhand der Zusammensetzung dieser Frucht nachvollziehen. Bananen enthalten große Mengen an Kalium, Kalzium, Phosphor und Magnesium. Dieser Komplex aus Vitaminen und Mineralstoffen ist nicht nur für den menschlichen Körper von großem Nutzen, sondern auch für das Wachstum, die Blüte und die Fruchtbildung von Pflanzen. Und wie Sie wissen, enthält die Schale von Gemüse und Früchten häufig noch mehr Mikroelemente als die Frucht. Dies war vor vielen Jahren eine Voraussetzung für die Verwendung von Bananenschalen als Dünger für Innen-, Außen- und Gewächshauspflanzen. Wenn sich alle diese organischen Elemente im Boden zersetzen, werden sie von den Pflanzen gut genährt und tragen zu heftigem Wachstum und Blüte bei.

Geschredderte frische Schale

Dies ist die einfachste, aber effektivste Art, Setzlinge und Sämlinge zu füttern. Frische Schale wird in Stücke geschnitten und in das Loch unter der Wurzel der Pflanze eingegraben. Es ist interessant, dass nach zehn Tagen nichts von der Haut übrig bleibt - sie zersetzen sich vollständig und geben sich der Pflanze hin. Nach einem solchen Empfang beginnen auch kranke und schmerzhafte Grüns aktiv zu wachsen, bekommen eine satte Farbe und ein gesundes Aussehen.

Nützliche Eigenschaften

Wenn Sie eine weitere Banane essen, werfen Sie die Haut nicht in den Müll. Bananenschale wird ein ausgezeichneter Dünger sein für Ihre Innenblumen. Tatsache ist, dass Bananen sehr reich an Kalium, Phosphor, Magnesium, Natrium, Zink und Kalzium sind. Diese reichhaltige Mineralzusammensetzung mit einem hohen Anteil an Ballaststoffen kann den menschlichen Körper positiv beeinflussen.

Nach dem Verzehr von Bananen normalisiert sich die Aktivität des Herz-Kreislauf- und Nervensystems, das Wasser-Salz-Gleichgewicht wird wiederhergestellt und die Blutbildung im Körper verbessert sich. Ballaststoffe können verbessern Aktivität des Magen-Darm-Trakt sowie zur Verbesserung des Verdauungsprozesses beitragen.

Darüber hinaus haben die Früchte einen tollen Geschmack. Wahrscheinlich wissen nur wenige, dass der Hauptteil der Mineralien dieser Frucht in der Schale konzentriert ist. Daher eignen sich die mineralischen Bestandteile hervorragend als Nährmedium für Setzlinge und Blumen. Aber hier ist es notwendig zu wissen, wie man richtig davon profitiert.

Beachten Sie auch, dass die nützliche Zusammensetzung von Bananenschalen auf natürlicher Basis mit kommerziellen Düngemitteln konkurrieren kann, beispielsweise mit Humaten.

Bananendünger - Schaden

Zu beachten ist auch, dass natürliches Bio auf Basis einer Bananenschale nicht nur förderlich ist, sondern auch Pflanzen Schaden zufügen kann. Fakt ist, dass beim Anbau von Früchten häufig Pestizide eingesetzt werden. Zu solchen Pestiziden gehört insbesondere auch Hexachlorcyclohexan. Bei diesem Pestizid werden die Früchte vor dem Versand verarbeitet, um die Bananenpräsentation so lange wie möglich zu erhalten. Dieser Stoff gilt als krebserzeugend, er hat kumulative Wirkung.

Das Karzinogen kann sich im Boden ansammeln, wird vom Wurzelsystem aufgenommen und fällt in die Frucht. Der menschliche Körper ist auch in der Lage, dieses Gift anzusammeln.

Zusätzlich wird Ethylen verarbeitet, um die Reifung zu beschleunigen. Ethylen kann den hormonellen Hintergrund des menschlichen Körpers negativ beeinflussen. Sammler waschen in der Regel den Milchsaft aus den Bananenstauden und legen ihn in Ammoniumsulfat.

Egal wie seltsam es klingt, eine solche chemische Füllung gelangt nicht in die Frucht selbst, da die Bananenschale die Rolle eines Biofilters spielt. Dadurch reichern sich in der Schale Schadstoffe an.. Deshalb nach dem Kauf von Obst Waschen Sie sie gründlich mit heißem Seifenwasser. Diese Aktion kann Sie vor den auf der Haut abgelagerten Chemikalien und Mikroorganismen schützen.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass weiße Fasern auch schädliche Substanzen ansammeln, so dass sie entfernt werden müssen.

Aber wie kann man eine potenziell gefährliche Frucht zur Düngung von Pflanzen verwenden? Zu diesem Zweck wird empfohlen, zertifizierte Bananen zu kaufen. Kaufen Sie sie deshalb in großen Supermärkten. In der Regel verlangt der Service solcher Supermärkte vom Lieferanten das obligatorische Vorhandensein einer Konformitätsbescheinigung. Dies kann Sie und Ihre Pflanzen vor möglichen Mikroorganismen und der Chemie bewahren.

Recycling von Bananenschalen

Bevor Sie ein Nahrungsergänzungsmittel herstellen, muss die Bananenschale vorbereitet werden. Das Recycling umfasst die folgenden Techniken:

  • trocken und braten
  • brauen
  • darauf bestehen
  • mahlen
  • einfrieren
  • kompost erstellen.

Es dürfen auch unverarbeitete Bananenschalen verwendet werden. Aber schauen wir uns jede der oben beschriebenen Methoden zur Herstellung eines nützlichen Top-Dressings für Zimmerpflanzen und Setzlinge genauer an.

Die Herstellung von Pulver und Verfahren zu seiner Verwendung

Das hochwertigste Top-Dressing für Zimmerpflanzen und Setzlinge kann aus Pulver gewonnen werden, das auf der Basis einer Fruchtschale hergestellt wurde. Für die Zubereitung verwenden Sie die Schale, die auf der Batterie, in der Sonne, im Ofen oder im Trockner für Obst und Gemüse getrocknet wurde. Bitte beachten Sie, dass für die Herstellung von Top-Dressings zu Hause nur grüne oder gelbe Häute verwendet werden müssen. Es sollten keine Flecken auf der Bananenschale sein.

Dies liegt an der Tatsache, dass das Produkt zu Beginn des Abbaus mit pathogener Flora, beispielsweise bakteriellen Organismen oder Pilzsporen, besiedelt werden kann. Infolgedessen kann ein Verband mehr schaden als nützen..

Also, wenn Bananen gegessen werden, nehmen Sie ganze schöne Häute weg. Im Winter kann die Bananenschale mit Batterien getrocknet werden. Legen Sie aber vorher eine Zeitung auf den Akku. Es wird empfohlen, das Peeling mit der Innenseite nach oben auf die Batterie zu legen. Decken Sie die Häute mit Gaze ab, um sie vor dem Eindringen von Mücken und Fliegen zu schützen. Im Sommer kann die Bananenschale bei direkter Sonneneinstrahlung getrocknet und auf dem Balkon oder im Freien ausgebreitet werden.

Es gibt auch spezielle Trockner für Obst und Gemüse, die mit Paletten ausgestattet sind. Auf Paletten werden Produkte gleichmäßig angezeigt. Es wird empfohlen, die Haut zu schneiden. Der Trocknungsvorgang dauert in der Regel ca. 8 Stunden auf einem Spezialtrockner. Im Ofen erfolgt die Trocknung nach einer ähnlichen Methode, sie dauert nur wenig länger. Stellen Sie sicher, dass die Schale nicht am Backblech haftet. Legen Sie dazu eine Schicht Folie oder Backpapier darauf.

Wenn die Schale fertig ist, wird sie braun und schwarz. Muscheln werden sehr zerbrechlich sein. Sie sollten vollständig abkühlen lassen.und dann zu einem Zustand von Sand mahlen. Es wird empfohlen, Bananenpulver in Glasbehältern mit dichtem Deckel oder in einem speziellen Lebensmittelbehälter aufzubewahren. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Bananenpulver zu verwenden:

  • Geben Sie das Pulver während des Umpflanzens oder Pflanzens in den Boden.
  • Verwenden Sie das Pulver als Halbzeug für die Herstellung anderer Düngemitteltypen.
  • Verwenden Sie das Pulver, um den Boden zu mulchen.

Wenn Sie Ihren Zimmerpflanzen eine Freude machen möchten, geben Sie einen Teelöffel vorgefertigtes Bananenpulver auf die Erdoberfläche und gießen Sie die Pflanzen vorsichtig. Vor dem Einpflanzen in ein Gewächshaus oder auf offenem Boden müssen Sie einen Esslöffel des fertigen Pulvers in die Vertiefungen geben und die Sämlinge vorsichtig hineingießen. Danach können Sie einen Monat lang vergessen, sich mit Kalium anzulegen. Dies ist die Häufigkeit, mit der Bananen gefüttert werden. Während des Mulchens wird Pulver gegossen in der Wurzelzone der Pflanze. Es kann verwendet werden, um eine Vielzahl von Kulturen zu füttern.

Um die Wirksamkeit des Pulvers zu verbessern, wird empfohlen, zerkleinerte, getrocknete Weintrauben hinzuzufügen. Sie enthalten auch viele Nährstoffe und Elemente, die für Ihre Zimmerpflanzen notwendig sind. Getrocknete Häute lassen sich nicht einmal zerkleinern, sondern einfach in kleine Stücke zerkleinern. Während der Transplantation von Zimmerpflanzen werden diese Stücke zwischen die Drainageschicht und das Substrat gelegt. Im Laufe der Zeit beginnen sie, Bodenmikroorganismen zu zersetzen, während sie die Zusammensetzung des Bodens verbessern und die Kultur schonend pflegen.

Aufgüsse und Abkochungen von Bananenschalen

Kalium, das in Bananen vorkommt, ist ein sehr wichtiges Element für alle Pflanzenarten. Er kann die Gesundheit der Kultur positiv beeinflussen und gleichzeitig die Blütezeit verlängern. Deshalb muss bei der Verwendung von kaliumreichen organischen Stoffen für Obstkulturen vorsichtig vorgegangen werden.. Das liegt anEine längere Blüte und die Bildung von Eierstöcken können die Sträucher schwächen und das Wachstum von Früchten beeinträchtigen. Am schnellsten reagieren Cyclamen, Begonien und Saintpaulias auf die Befruchtung mit einer großen Menge Kalium.

Solche Stauden gedüngt nicht mehr als zweimal in einer Saison. Wenn es falsch ist, ein solches Top-Dressing zu verwenden, werden die Pflanzen beginnen, all ihre Kräfte auf eine üppige Blüte auszurichten. Und für mehrjährige Stauden reicht die Kraft nicht aus. Dies führt in Zukunft zum Absterben der Anlage.

Betrachten wir also die Grundrezepte für die Herstellung von nützlichen Nahrungsmitteln in Form von Abkochungen und Aufgüssen.

Zum Abkochen von getrockneten Bananenschalen Sie benötigen folgende Zutaten:

  • 1 Liter heißes abgekochtes Wasser
  • 2 Esslöffel Bananenpulver.

Wasser muss auf 50 Grad abgekühlt werden, und dann das Bananenpulver darin auflösen, gründlich mischen. Verwenden Sie die Lösung nur, wenn sie vollständig abgekühlt ist.

Zur Herstellung von Abkochungen aus frischen Obstschalen Folgende Zutaten werden benötigt:

  • schälen sie von 3 bananen,
  • 1 Liter gekochtes Wasser.

Die Häute müssen gemahlen und mit kochendem Wasser übergossen werden. Lassen Sie sie 4 Stunden ziehen. Brühe belasten. Es kann zwei Wochen gelagert werden.

Zur Herstellung von Infusionen für Zimmerpflanzen Sie benötigen folgende Zutaten:

  • gekühltes gekochtes Wasser
  • eine Bananenschale.

Fruchtschale muss gründlich gehackt und in ein Glas gegeben werden, Wasser gießen. Lassen Sie es für einen Tag an einem dunklen Ort stehen. Danach muss die Flüssigkeit abgelassen und mit Wasser auf ein Volumen von 1 Liter aufgefüllt werden.

Um die Infusion für Gewächshauspflanzen und Sämlinge vorzubereiten, unterscheidet sich die Technologie praktisch nicht von der oben beschriebenen. Die Schalen von drei oder vier Bananen werden in einem Drei-Liter-Glas gestapelt, mit Wasser gefüllt und etwa 4 Tage lang aufgegossen.

Wie man frische Bananenschalen verwendet

Wenn Sie Ihre Zimmerpflanzen mit einem gesunden Futter verwöhnen möchten, können Sie frische Bananenschalen verwenden. Es sollte nicht vergessen werden, dass die Muscheln keine Flecken sein sollten, es sollte ausgereift sein. Es wird empfohlen, einen solchen Verband nicht öfter als zweimal im Monat aufzutragen. Damit das Produkt seine vorteilhaften Eigenschaften behält, kann das Peeling eingefroren werden.

Die zerkleinerten Bananenschalen in einen Plastikbehälter geben und in den Gefrierschrank stellen. Für einen Winter können Sie die erforderliche Anzahl von Häuten sammeln, um mindestens einen nützlichen Dünger als Bananenkompost zu erhalten.

Eine einfachere Art, das Peeling aufzutragen, besteht darin, es frisch zu verwenden. Dazu muss die Schale in kleine Stücke geschnitten und im Boden prikopat werden. Die Schale muss nicht auf die Oberfläche des Bodens gelegt werden, da sie anfängt zu faulen und Insekten anzulocken. Die Schale muss ein paar Zentimeter in den Boden eingegraben werden. Nach einiger Zeit wird die Reinigung mit Bodenmikroorganismen gefüllt, wodurch ein Nährmedium in der Wurzelzone der Pflanze entsteht. Danach wird die Zusammensetzung der Bodenmasse deutlich verbessert.

Sie können auch einen speziellen Cocktail aus der Fruchtschale zubereiten. Dazu müssen Bananenschalen gemahlen werden. in einem Mixer oder Küchenprozessor auf die Konsistenz von Kartoffelpüree. Nach Zugabe eines Glases mit kaltem gekochtem Wasser wird die Mischung gründlich gemischt. Der resultierende Cocktail sollte mit einer Rate von zwei Esslöffeln pro Topf auf die Bodenoberfläche gelegt werden. Die Ausbringung eines solchen Düngers sollte nicht öfter als einmal im Monat erfolgen.

Dünger aus Bananenschalen für Setzlinge

Während des aktiven Wachstums benötigen Gemüsekeimlinge viel Kraft, um Stiele zu bilden. Hierfür werden Setzlinge benötigt: Magnesium, Kalzium und Kalium. All diese Elemente können aus Bananenschalen gewonnen werden. Zusätzlich zu den oben genannten Rezepten verwenden Abkochungen und Tinkturen Gärtner und Bananenmulch. Aber vorher müssen Sie sicherstellen, dass sich keine Ameisenhaufen auf der Website befinden. Tatsache ist, dass Ameisen Zucker sehr mögen und Sämlinge zerstören können.

Для того чтобы пасленовые культуры, к которым относятся перец, баклажаны и помидоры, порадовали вас большим урожаем, перед посадкой рекомендуется поместить на дно лунок измельченную фруктовую оболочку от банана. Благодаря этому растения будут питаться магнием, кальцием и калием на протяжении длительного времени. Während sich die Schale langsam zersetzt, erhält das Gemüse alle nützlichen Elemente in kleinen Portionen.

Peel kann auch in die Landekästen gelegt werden. Dazu sollte es mit einer Schere fein geschnitten werden. Zuerst wird eine Drainageschicht in die Kästen gelegt, dann etwas Erde, und erst dann wird eine Fruchtschicht geschnitten, die wieder von oben mit Erde gefüllt wird.

Es ist wichtig zu beachten, dass es notwendig ist, den direkten Kontakt des Wurzelsystems mit dem Top Dressing zu vermeiden, daher sollte, wie bereits erwähnt, eine Erdschicht auf die Schicht der Bananenschale folgen.

Bananenschalen-Kombinationsrezepte

Und jetzt schauen wir uns einige beliebte Rezepte an, die positives Feedback erhalten haben.

Nahrhafter Tee. Für die Herstellung von nahrhaftem Tee werden folgende Zutaten benötigt:

  • 1 Esslöffel grüner Blatttee,
  • 2 Esslöffel Bananenpulver,
  • 1 Liter kochendes Wasser.

Bananenpulver sollte mit grünem Tee gemischt und mit heißem Wasser übergossen werden. Lassen Sie es bis zum Abkühlen ziehen. Es ist notwendig, Pflanzen nur 50 ml nahrhaften Tee zu gießen. Sie werden sehen, wie gebrechliche Blumen eine grüne Masse bekommen und Blütenstiele legen. Der resultierende Tee muss einmal pro Woche gegossen werden. Besonders beliebt sind Rosen, Veilchen, Farne und Begonien.

Komplex mit Zucker und Zitrusfrüchten. Um ein solches Lebenselixier für kranke und grüne Pflanzen zuzubereiten, benötigen Sie folgende Zutaten:

  • gleiche Menge Bananenschale und Zitrusschale,
  • gekochtes Wasser
  • ein Esslöffel Zucker.

Obstabfälle müssen in einer Küchenmaschine gründlich zerkleinert werden, bevor man Kartoffelpüree erhält. Die resultierende Mischung aus Drei-Liter-Glas muss zu einem Drittel gefüllt werden. Fügen Sie Zucker zum Glas mit der Mischung hinzu und gießen Sie gekochtes Wasser bei Raumtemperatur. Das Gefäß mit der Mischung wird 3 Wochen lang in einem dunklen und warmen Raum entfernt. Alle drei Tage wird die Infusion gerührt. Nach 3 Wochen muss die Lösung filtriert und gekühlt werden. Dünger sollte während des Gießens angewendet werden, nachdem es mit Wasser im Verhältnis 1:20 verdünnt wurde. Die Infusion wird nicht öfter als einmal im Monat angewendet.

Kompost für Zwiebelpflanzen. Um einen Bananenkompost herzustellen, benötigen Sie folgende Zutaten:

  • gehackte Bananenschale von 10 Früchten,
  • ein Eimer Gartenerde,
  • Droge "Baikal".

Alle Zutaten müssen in einem Eimer gut durchmischt werden. Die Zubereitung "Baikal" wird nach Vorschrift verdünnt, sie muss den zukünftigen Kompost würzen. Der Behälter mit der Mischung wird an einem dunklen Ort entfernt, wobei gelegentlich gerührt wird.

Nach einem Monat kann der Vorgang wiederholt werden, indem weitere Bananenfruchtschalen hinzugefügt werden. Kompost ist in zwei Monaten einsatzbereit.

Es ist ideal für Zwiebelkulturen.. Der fertige Kompost muss zum Umpflanzen von Zwiebelpflanzen mit dem Boden vermischt werden. Dies gilt für Garten- und Zimmerblumen.

Zusammenfassend ist festzuhalten, dass Sie sich bei Verwendung von auf der Basis von Bananenschalen hergestellten Düngemitteln in Innen- und Gartenkulturen für die reichliche Blüte und das schnelle Wachstum bedanken. Daher sollten Sie die Haut nach dem nächsten Verzehr der Banane nicht mehr wegwerfen, da sie den chemischen Dünger für die Pflanzenfütterung ersetzen kann. Bananenschale als Dünger für den Garten - ein hervorragendes Werkzeug.

Getrockneter Dünger

Dies ist eine der bequemsten und sichersten Arten von Düngemitteln für Zimmerpflanzen, die aus Bananenschalen hergestellt werden können. Natürlich kann es sowohl für Straßen- als auch für Gewächshaus-Haustiere verwendet werden. Getrocknete Spitzen werden in einem Mörser oder mit einer Kaffeemühle zerkleinert und dann mit diesem Pulver in einem Topf oder auf einem Gartenbeet auf den Boden gestreut, gewässert und nach einer Weile bewundert - eine blühende und lebendige, gesunde Pflanze. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Bananenschalen zu trocknen:

    Die beliebteste Methode ist das Trocknen der Haut in einem Ofen oder einem elektrischen Trockner. Dazu werden sie einige Stunden bei einer Mindesttemperatur in den Ofen gestellt. Die Pflanze trocknet aus, einige der Nährstoffe verdunsten jedoch mit Feuchtigkeit und schädliche Chemikalien können in der Haut verbleiben.

Trocknen auf der Fensterbank oder auf der Batterie. Es ist auch eine ziemlich effektive Methode, die Hauptsache ist, Insektenhaut mit Gaze zu bedecken. Der Nachteil ist, dass es ein ziemlich langer Prozess ist und Rohstoffe die ganze Zeit in der Sonne verrotten können.

  • Um Bananenschalen in der Sonne in einem schwebenden Zustand an der frischen Luft zu verdorren. Dazu werden Bananenschalen an einer Schnur aufgehängt und an einem sonnigen, gut belüfteten Ort wie Pilze aufgehängt. Somit bleibt der gesamte Komplex an Vitaminen und Mineralstoffen in der Zusammensetzung und es gibt keine Spur von schädlichen Verunreinigungen.
  • Flüssigfütterung

    Diese Methode ist universell und für alle Arten von Pflanzen gut geeignet.

      Bevor Sie ein flüssiges Dressing zubereiten, müssen Sie die Bananenschale waschen, in kleine Streifen schneiden und in ein Drei-Liter-Glas geben.

    Gießen Sie Wasser bei Raumtemperatur und lassen Sie es 2-3 Tage einwirken.

    Danach wird die Infusion filtriert, eins zu eins mit Wasser verdünnt und bewässert, bewässert, der Boden, die Pflanzen, Samen und Setzlinge ernährt.

    Diese Methode ist auch bei der Bekämpfung von Tla wirksam. Diese Insekten vertragen Kalium und seinen Überschuss nicht. Wenn Sie also Blumen mit einem solchen Bananenextrakt gießen, halten Sie sie für immer von ihren Töpfen und Blumenbeeten fern.

    Es gibt auch ein einfaches Cocktail-Dünger-Rezept mit Bananenschale.

    • Die Haut einer Banane.
    • Ein Glas Wasser.
    Schlagen Sie dies alles in einem Mixer und geben Sie einmal im Monat ein paar Löffel auf den Boden, ohne sich abzusieben. Dies ist eine Art natürliches Wachstums- und Blütenstimulans. Dies ist nützlich, wenn Sie Pflanzen von einem Ort zum anderen verpflanzen.

    Ein weiteres Rezept für die flüssige Ernährung - Spray. Dieser Dünger basiert auf Bananenblättern.

    • Enthäute 4 Bananen.
    • Pulverisierte Eierschale - 2 TL. mit einer Rutsche.
    • Wasser - 1 l.
    • Magnesiumsulfat - 20 g Die Häute müssen getrocknet und zu Pulver geschlachtet werden. Mit Eierschale und Magnesiumsulfat mischen, mit Wasser bedecken und gut schütteln. Sie können Ihre Pflanzen nicht öfter als einmal pro Woche mit einem solchen Werkzeug besprühen, der Dünger sollte im Kühlschrank aufbewahrt werden (vor Gebrauch auf eine Temperatur von 20-22 Grad erhitzt).

    Bananenschalen-Kompost

    Um Bananenkompost zuzubereiten, müssen Sie nur ein paar fein gehackte Bananenschalen zu einem guten schwarzen, fettigen Boden geben, alles auf einen Sauerteig, zum Beispiel „Baikal“, geben und gut mischen. Nach einem Monat, in dem Sie solchen Kompost hineingegossen haben, können Sie die Beete, Büsche und Bäume düngen.

    Abfall einfrieren

    Das Einfrieren ist eine der Möglichkeiten, um alle schädlichen Chemikalien aus Bananenschalen zu entfernen und sie frisch zu halten, sodass Sie Ihren Garten und Ihr Gewächshaus jederzeit mit frischem Dünger versorgen können. Nehmen Sie einfach ein Tablett mit Bananenschalen in die Gefriertruhe und werfen Sie frischen Abfall hinein, anstatt ihn wegzuwerfen.

    Kann ich die Schale anderer Früchte verwenden?

    Bananenschalen-Dünger bezieht sich auf organischen Dünger. Bei biologischen Produkten gibt es auch Beispiele für die Verwendung von Zwiebel- oder Kartoffeloberteilen zur Düngung von Pflanzen und Blumen im Innen- und Außenbereich.

    Oder wenn die Brühe, in der Kartoffeln gekocht wurden, nicht gegossen werden soll, sondern Pflanzen und Blumen darüber gegossen werden, sind sie Ihnen sehr dankbar, denn die Stärke, die von den Kartoffeln ins Wasser gefallen ist, ist eine kumulative nützliche Substanz, die die Pflanzen in ihren Zwiebeln und Samen liegen stock. "

    Sie können auch Brühen und Pulver auf Basis von Zitrusschalen verwenden. Sie versorgen den Boden mit Stickstoff und halten mit ihrem Duft Schädlinge in sicherem Abstand.

    Jetzt können alle, auch diejenigen, die noch nie von dieser Art der Verwertung von Bananenabfällen gehört haben, z. B. Kochdünger, nach dem Lesen unseres Artikels diese Methode der Pflanzenfütterung in ihrer Praxis ausprobieren. Viel Glück und gute Ernte!

    Pin
    Send
    Share
    Send
    Send