Gemüse

Mehrjährige Zwiebeln: Sorten, Anbau und Pflege, Fotos

Pin
Send
Share
Send
Send


Die Zwiebelfamilie umfasst ca. 600 Sorten. Mehr als 200 wachsen mit uns. Durch den Anbau von Wildarten steigt die Sortenzahl. Die Eigentümer von Gehöften in Vororten bauen mehrjährige Zwiebelkulturen an. Batun, Shnitt, Slizun, Schalotte, duftend, schräg, vielschichtig - so heißen die beliebtesten Gemüsesorten. Mit dünnen Federn, breit, lang, süß und bitter. Sie haben früh grün weichere Federn Zwiebeln. Es hat einen hohen Gehalt an Vitaminen, Mineralstoffen. Die Pflege dieser Sorten ist einfacher, da die Aussaat alle drei bis fünf Jahre erfolgt. Es lohnt sich, die Top 5 der beliebtesten Bögen in Betracht zu ziehen.

Vielzahl von Sorten von mehrjährigen Zwiebeln, geben Grüns

Schalotte (vierzig Zähne) ähnelt der Zwiebelmethode der Fortpflanzung. Batun ist grün gewachsen. An einem Ort wächst 5-7 Jahre. Schnittlauch ist ähnlich, aber es gibt Besonderheiten. Die Seite sollte alle 2-3 Jahre gewechselt werden. Ein Merkmal der mehrschichtigen Zwiebel ist die Bildung von Luftzwiebeln in 3-4 Schichten. Slizun (hängend) weniger akut, nützlich bei Anämie.

Mehrjährige Zwiebeln im Garten

Batun als mehrjährige Art

Zwiebeln sind unter Stauden am häufigsten. Es hat große, dunkelgrüne Blätter. Äußerlich wie die Glühbirne, aber der Geschmack ist würziger. Nur Federn gehen zum Essen, Köpfe fehlen. Es gibt verschiedene Arten von Batun. Unterschiede manifestieren sich in Verzweigung, Laub, Frühreife, Frostbeständigkeit. Alle Sorten beginnen zu wachsen, sobald der Schnee schmilzt.

Diese Art vermehrt sich durch Samen und Teilung des Busches. Die Aussaat erfolgt im Spätherbst, im zeitigen Frühjahr und Ende des Sommers. Aussaat im Winter und Frühling Ende Juli, August. Im Sommer - im Herbst erscheinen ein paar Federn, im Frühjahr bringen die Blätter schnell marktfähige Produkte hervor.

Während der vegetativen Vermehrung werden Pflanzen im Herbst von Mitte September bis zur zweiten Oktoberhälfte oder früh im Frühjahr gepflanzt. Das Rhizom ist in Teile von 2-3 Pflanzen unterteilt, Wurzeln bis zu 3-4 cm beschnitten, Blätter bis zu 5-8 cm beschnitten. Bedecken Sie den Wachstumspunkt beim Pflanzen nicht mit Erde.

Zwiebelbatun auf dem Gartengrundstück

Schieber mit breiten flachen Federn

Slyzun-Bogen - frostbeständige mehrjährige Pflanze. An einem Standort wächst mehr als fünf Jahre. Federn sind flach, zerbrechlich. Es unterscheidet sich von anderen in einem sanften, milden Geschmack. Die Grünen verlieren lange Zeit nicht ihren Geschmack, sie werden vor dem Start der Bar gegessen.

Das Wurzelsystem befindet sich in einer Tiefe von 20 Zentimetern. Die Pflanze liebt Feuchtigkeit und wächst gut, wenn sie die Aussaatfläche gießt. Anspruchslos gegenüber dem Licht. Es wächst an schlecht beleuchteten Orten.

Vermehrt durch Samen und vegetativ. Pflanzen, Pflege und Umpflanzen ähneln dem Zwiebel-Batun. Die Aussaat erfolgt im Juli, die Ernte erfolgt in der dritten Aprilwoche. Federn sind zwei bis drei Wochen nach dem Auftauen des Landes essfertig.

Zwiebel Slizun

Mehrstufig

Dies ist eine der kälteresistentesten krautigen Pflanzen.. An einem Standort wächst bis zu sieben Jahre. Essen Sie grüne Masse, basale und große Luftknollen, die in 2-4 Schichten anstelle von Blütenständen gebildet werden. Aufgrund der fehlenden Ruhezeit erfolgt die Ausschiffung das ganze Jahr über. Die Grünen erscheinen einen Monat nach dem Einpflanzen in den Boden.

Die Reproduktion erfolgt durch Teilen der Uterus- oder Luftzwiebeln. Um Pflanzgut zu erhalten, ist Uterusfläche erforderlich. Die Fläche von zwei Quadratmetern reicht aus, um Luftbirnen in der erforderlichen Menge zur Verfügung zu stellen. Für größere Zwiebeln mehrschichtige Arten aus Sämlingen.

Zum Ablassen des Grüns auf der Fensterbank Luftköpfe verwenden. Nach der Ernte werden sie getrocknet und an einem kühlen, trockenen Ort aufbewahrt. So trocknen Zwiebeln vor dem Pflanzen nicht aus. 20 Tage nach dem Ausschiffen werden die Blätter in der Küche einen halben Meter hoch.

Mehrschichtige Zwiebelnahaufnahme

Schnittlauch etwas ähnlich wie der Batun. Pflanzmethode, biologische Anforderungen. Der äußere Unterschied wird durch schmalere, stärkere Blätter bestimmt. Geschnittene Federn fallen nicht auseinander und bleiben in Bündeln. Die Präsentation ist besser, während des Transports fast nicht beschädigt.

Wenn in einem Bereich von drei Jahren gewachsen, gibt es eine Abnahme des Ertrags, die Blätter werden flach, ein starker Rasen wird gebildet. Kann im Winter für den Anbau von Grünpflanzen verwendet werden. Im Herbst werden Rhizome ausgegraben, mindestens einen Monat lang in Kellern gelagert und in Töpfen mit fruchtbarem Boden gepflanzt. An einen warmen Ort stellen und wässern. Nach drei Wochen wachsen die Blätter nach. Von einer Pflanze können Sie dreimal ernten.

Diese Sorte wird auch als Zierpflanze angebaut. Gepflanzt in Beeten, rund um die Gleise, zum Dekorieren von Rasenflächen, als Bordsteinpflanze verwendet. Ein Jahr später bilden sich blühende Pfeile mit sphärischen Regenschirmen. Schattierungen von Pink bis Lila. Blütenpflanzen sehen aus wie wundervolle, farbenfrohe Teppiche.

Blühender Zwiebelschnitt an ihrem Sommerhäuschen, wachsend entlang dem Weg

Schalotten - eine Vielzahl von Zwiebeln. Kleine Zwiebeln, reifen zwei Jahrzehnte früher Rüben. Der Geschmack ist nicht so scharf wie Zwiebeln. Grün ist zart, aufrecht, Federn sind 3-4 mal mehr als die Rübe. Wachsen Sie öfter für grüne Masse. Die Zwiebeln werden seltener verwendet, da sie klein sind und aus mehreren Gewürznelken bestehen. Ab hier noch ein Name - ein vierzigzahniger Hund.

Zum Pflanzen werden Köpfe in Zähne geteilt oder ganz gepflanzt. Dann sind ein paar Grüns mehr. Weniger gesäte Samen. Im ersten Jahr werden kleine Zwiebeln mit 3 - 5 Nelken gebildet. Auf der zweiten - große Glühbirnen. Einige von ihnen bilden Pfeile, Blütenstände und geben Samen.

Schalotte hat eine lange Ruhezeit. Vor dem Pflanzen sollte der Kopf auf den Bügel geschnitten werden. Erwärme 3 Stunden lang in heißem Wasser bei einer Temperatur von 45 Grad.

Frisch geerntete Schalotte

Wie pflege ich mehrjährige Zwiebelarten?

Zwiebelkulturen gehören zur selben Familie. Um Schäden durch Schädlinge und Krankheiten zu vermeiden, dürfen sie nicht in einem Gebiet angebaut werden. Die Grundversorgung beschränkt sich auf Gießen, Lockern, Jäten und Befruchten.

Bei gutem Wetter werden die Zwiebeln viermal pro Saison gegossen. Bei trockenem Wetter - alle fünfzehn Jahrzehnte. Nach dem Gießen lockerte sich der Boden. Die erste Tiefenlockerung erfolgt im Frühjahr. Dies wirkt sich günstig auf das Wachstum von Wurzeln und Blättern aus. Zusammen mit der Bewässerung bilden sie Mineraldünger. Unkraut nach Bedarf.

Der Wert von mehrjährigen Zwiebeln beruht auf der Fähigkeit, eine grüne Feder mit Hilfe von Forcen während der gesamten Nebensaison zu züchten.

Nützliche Eigenschaften und Vorteile von mehrjährigen Zwiebeln

Verschiedene Sorten haben ihre eigenen, inhärenten Eigenschaften: Geschmack, Aussehen, Reifeperioden und agrotechnische Anforderungen, wir können sagen, dass eine einzigartige Qualität sie vereint - sie fühlen sich gut als Zierpflanze in Blumenbeeten, Rabatkah, Rasen, Rabatten.

Mehrjährige Zwiebeln sind reich an Vitaminen, Aminosäuren, die direkt die Verbesserung der Immunität, Stoffwechselprozesse, die Verdauung verbessern. Volksheiler haben lange Zeit eine mehrjährige Pflanze verwendet, um eine Vielzahl von Krankheiten zu behandeln.

Die heilenden Eigenschaften dieser einzigartigen Pflanze erhöhen das Hämoglobin, entfernen „schlechtes“ Cholesterin aus dem Körper, verjüngen alle Systeme und verlängern so das Leben.

Merkmale einiger Sorten

Das erste, was über diese einzigartige Pflanze gesagt werden muss, ist ihre Frostbeständigkeit, da sie Temperaturen unter 40 Grad standhält. Anscheinend wird die mehrjährige Zwiebel daher praktisch nicht krank und wird nicht von Insektenschädlingen befallen.

Wenn alle Voraussetzungen für ein erfolgreiches Zwiebelwachstum erfüllt sind, kann es auch bei wiederholtem und konstantem Schneiden über mehrere Jahre hinweg hervorragende Erträge erzielen.

Bei guten Wetterbedingungen kann die Glühbirne ständig neue Blätter abgeben, und die Ruhezeit ist überhaupt nicht signifikant. Wenn die Zwiebel an einem Ort wächst, der sich nicht erwärmt, kann sie problemlos bis zu sechs Jahre alt werden.

Das Wurzelsystem ist strudelförmig und liegt bis zu einer Tiefe von 30 cm, daher muss der Boden bis zu dieser Tiefe fruchtbar sein. Für die mehrjährige Kultur ist leicht saurer oder neutraler Boden mit einer leichten Zusammensetzung geeignet.

Unkräuter wachsen oft um die Rhizome, sie müssen gereinigt werden, da sie die volle Entwicklung behindern und ihr Wachstum hemmen.

Im Allgemeinen ist diese Pflanze recht unprätentiös und in der Lage, in fast allen Bereichen zu wachsen. Um sich selbst und Ihren Lieben mit saftigen und gesunden Kräutern zu verwöhnen, müssen Sie jedoch einige Merkmale für die Pflege dieser Kultur sowie die Regeln für den Anbau an einem Ort kennen.

Im April erwärmt sich nur der Boden leicht mit der Sonne, eine der ersten Batunen, der Schnittlauch sowie das vielschichtige Erscheinungsbild von Zwiebeln treten auf, und ein wenig später tauchen der Slizun und der duftende Bogen auf.

  • Schnitt - wächst gut in den nördlichen Regionen, hat verschiedene Nuancen, blüht fast die ganze Saison. Die unprätentiöse Note, die in den alpinen Hügeln gut aussieht, grenzt an. Der durchschnittliche Lebenszyklus von 4-5 Jahren vermehrt sich selbständig durch Samen und Büschel von Zwiebeln. Bekannt sind die Sorten Crocus, Bohemia, Medonos, Vitaminny, Sonnet.
  • Schalotte gilt als Delikatesse, da sie einen süßlichen Nachgeschmack und ein einzigartiges Aroma hat. Auf dem Grün gewachsen und wächst Nester, schön verzweigt und blüht schön. Ungewöhnlich tragfähig. Beliebte Sorten: Sibirisches Gelb, Sprint, Banane, Freundliche Familie.
  • Batun - andere Namen Fistel oder Tatar. Sieht in Blumenbeeten gut aus, hat lange Blätter, ist sehr schmackhaft und gesund, enthält viel Kalium, Ascorbinsäure und Riboflavin. Vermehrt durch Samen und wächst an einem Ort bis zu 6 Jahren. Berühmte Sorten: Maysky, Totem, Gut gemacht, Smaragd, Baikal.
  • Schichtzwiebeln - vivipare Sorte, verschiedene Reifezwiebeln oberhalb des Bodenniveaus. Es wird auch als gehörnt oder gehend bezeichnet. Während des Sommers können die Grüns ständig geschnitten werden. Es ist scharf, scharf und lecker. Die häufigsten Sorten: Odessa, Likov, Gribovsky 38, Memory.

Erwähnenswert sind auch Cheremshu und Sweet Onions - sie sind reich an Vitaminen und haben einen herzhaften Geschmack, sind frostbeständig und nicht pflegebedürftig.

Wachsende und richtige Pflege für mehrjährige Zwiebeln

Der Boden auf der Baustelle wird im Voraus vorbereitet. Zu diesem Zweck sollten Mist und Humus im Verhältnis von 10 Kilogramm der Mischung pro Quadratmeter sowie fertige Düngemittel, die Phosphor und Kalium enthalten, für die Frühjahrsgrabung hinzugefügt werden.

Machen Sie sich anhand der Empfehlungen des Herstellers, die nicht zu vernachlässigen sind, mit der Dosierung vertraut und befolgen Sie die Anweisungen.

Diese Zwiebelart wird von Delenki gepflanzt und vermehrt - dies ist der effektivste Weg, da die Saatgutvermehrung nicht immer erfolgreich ist.

Dies liegt an der Feinheit der Samen und nicht immer an der guten Keimfähigkeit. Wenn Sie jedoch vorhaben, eine mehrjährige Zwiebel nach Samenart zu pflanzen, sollten Sie Folgendes wissen:

  • dass die Samen vor der Aussaat desinfiziert werden sollten, indem sie in Kaliumpermanganat oder einem anderen Arzneimittel eingeweicht werden, das vor Krankheiten schützt,
  • Die Oberfläche des Bodens muss vollkommen eben sein.
  • Aussaat im April oder Anfang Mai,
  • Nach der Aussaat muss die Fläche mit Torf oder Humus gemulcht werden.

Ferner sollte in den folgenden Jahreszeiten die junge Zwiebel in der Zeit des frühen Frühlings gefüttert werden: 15 g Phosphormischung und 10 g Kali und Stickstoff pro Meter in einem Quadrat.

Während der ersten Jahreszeit beginnen sich 1-3 Zweige in der Zwiebel zu bilden, und dann gibt es ein Siegel aus Blütenpfeilen und kugelförmigen Blütenständen.

Natürlich sollten an jedem Standort mehrjährige Zwiebeln wachsen. Diese nicht kapriziösen und wunderschönen Pflanzen sind heilsam, schmackhaft und nicht anspruchsvoll. Ihre Fähigkeit, unter den Bedingungen der Mittelzone und der nördlichen Gebiete zu überwintern, überrascht und erfreut, und die duftenden und saftigen Grüns lassen selbst die anspruchsvollsten Feinschmecker nicht gleichgültig.

Eigenschaften

Mehrjährige Zwiebeln werden von allen Gärtnern geliebt. Es besitzt nicht nur hervorragende ernährungsphysiologische und medizinische Eigenschaften, sondern sieht auch auf Sommerhäusern wunderschön aus.

Der wichtigste Vorteil eines solchen Bogens ist seine Lebensdauer. Bei richtiger Pflege wachsen die Stauden bis zu 6 Jahre auf demselben Bett. Außerdem benötigen sie keine Transplantation von einem Ort zum anderen.

Mehrjähriges Gemüse hat eine ausgezeichnete Frostbeständigkeit. Es ist in der Lage, kalten Temperaturen bis zu -40 ° C zu widerstehen. Dies ermöglicht Sorten, Winter in verschiedenen Teilen des Landes leicht zu überstehen.

Ein separater Vorteil ist, für ihn zu sorgen. Grundsätzlich erfordern die Büsche eine gute Bewässerung, Düngung und eine regelmäßige Lockerung des Bodens. Stauden sind mit ausreichender Sorgfalt keinen Schädlingen und Krankheiten ausgesetzt.

Wenn gewünscht, ist mehrjährige Zwiebel bequem zu vermehren. Dies kann mit Hilfe von Samen geschehen, die sich in der Spitze der Pflanze entwickeln, oder durch Teilen eines erwachsenen Strauchs.

Mehrjährige Zwiebeln sind reich an einer Vielzahl von Vitaminen und Aminosäuren. Sie wirken sich positiv auf den Stoffwechsel aus und stärken das Immunsystem. Zwiebeln enthalten auch flüchtige Substanzen - flüchtige Substanzen, die die Bakterien töten.

Zwiebelernte erscheint als eine der ersten. Einfache landwirtschaftliche Technologie ermöglicht es Ihnen, große Mengen an frischen grünen Blättern ab April, Mai zu erhalten.

Die Beschreibung eines mehrjährigen Gemüses ähnelt fast der eines einjährigen Gemüses, es gibt jedoch immer noch Unterschiede. Die Montage in Ihrem Ferienhaus ist nicht schwierig, wenn Sie alle unsere Empfehlungen befolgen.

Wie der Name schon sagt, kann diese Sorte jahrelang Früchte tragen. Die Winterstraße ist überwiegend buschig, flach und duftend. Das ausgeprägteste Knoblaucharoma hat eine chinesische Version.

Es gibt eine Vielzahl von mehrjährigen Zwiebeln auf dem Markt. Die interessantesten davon werden im Folgenden erörtert.

Batun - die bekannteste Zwiebelsorte unter den Stauden. Es kann in fast jedem Garten gefunden werden. Es gibt verschiedene Sorten dieser Zwiebel. Ihre Hauptunterschiede sind Verzweigung, Frostbeständigkeit und Reifegeschwindigkeit.

Zwiebeln Ein Batun hat einen verzweigten Strauch mit großen, langen Blättern von dunkelgrüner Farbe. Die Höhe des Busches kann bis zu 60 cm betragen und vervielfacht sich durch Pflanzung von Samen oder vegetativ. Batun wird im Spätherbst, Frühjahr oder Spätsommer ausgesät.

Zur Reproduktion nach der zweiten Methode wird das Rhizom durch mehrere Pflanzen in Teile geteilt, die Wurzeln auf 4 cm gekürzt und die Blätter auf 8 cm geschnitten.

Es ist wichtig zu beachten, dass der Wachstumspunkt beim Pflanzen nicht einschlafen kann. Pflanzen können auf diese Weise im zeitigen Frühjahr oder im September und Oktober gepflanzt werden.

Nach Geschmack ist diese mehrjährige Zwiebel etwas schärfer. Federn werden in Lebensmitteln verwendet, es hat keine Köpfe. Nach der Anzahl der Nährstoffe ist diese Winterstraße definitiv führend. Es enthält Vitamin C, Riboflavin und Kaliumsalze.

Das Grün wird von Frühling bis zum Ende der Sommersaison mit seiner Schönheit begeistern. Bei guter Fütterung und Pflege wächst ein Fledermaus etwa 6 Jahre lang auf einem Einzelbett. Die am häufigsten verwendeten Sorten wie "Smaragd", "Gut gemacht", "Totem", "Baikal".

Eine Besonderheit der Schalotten sind die süßlichen Blätter und der weiche Geruch. Dafür wird er von vielen Gärtnern so geschätzt. Zwiebeln werden auch gegessen, aber viel seltener.

Die Schalotte sieht aus wie eine gewöhnliche Zwiebel, äußerlich sieht sie jedoch breiter aus, und kleine, längliche Zwiebeln bilden Nester.

Schalotte ist etwas launisch. Es bedarf einer besonderen Parzelle, wenn in der Nähe andere Pflanzen ihren Geschmack verlieren und wiedergeboren werden können. Es ist jedoch ziemlich einfach zu züchten und sich zu vermehren.

Zur Reproduktion werden die Zwiebeln im August gegraben und im zeitigen Frühjahr oder Herbst gepflanzt. Um saftiges Grün zu erhalten, sollten Sie die Pflanzen nach dem Abschmelzen des Schnees und zum Reifen der Zwiebeln pflanzen - Ende Herbst.

Übliche Sorten sind "Sprint", "Delikatesse", "Freundliche Familie", "Sibirisches Gelb" und "Banane".

Diese Winterstraße eignet sich nicht nur zum Verzehr, sondern auch zum Verzieren der Datscha. Viele Gärtner pflanzen es genau für den Blütenstand von Weiß, Purpur oder Rosa. Flauschige Blütenstände passen wunderbar in die Feldbetten und harmonieren perfekt mit anderen Farben.

Für Lebensmittel nur weiche Schlauchfedern verwenden. Sie stellen einen ganzen Schatz an Vitaminen dar - Ascorbinsäure, B3, B9 und viele andere. Eine wichtige Voraussetzung ist das rechtzeitige Schneiden der Blätter. Er wird den Federn helfen, nicht unhöflich zu sein und Zärtlichkeit zu bewahren.

Darüber hinaus ist dieser Bogen an verschiedene Umgebungsbedingungen gut angepasst. Schnitt kann sowohl in rauen kalten Klimazonen als auch in trockenen Gebieten wachsen. Eine reichliche Bewässerung ist jedoch die Hauptbedingung für seine Entwicklung.

Vor Winterbeginn sollte die Pflanze fast bis zur Wurzel geschnitten werden. Falls gewünscht, kann es in einen Topf gepflanzt und für ein paar Monate stehen gelassen werden. Im Winter gibt es auch frisches Grün. Vom frühen Frühling bis zur Blüte wird der Schnitt mit seinen weichen, sanften Federn begeistern. Während der Blütezeit werden die Blätter jedoch scharf und werden praktisch nicht in Lebensmitteln verwendet.

Eine duftende Winterstraße ursprünglich aus China. Derzeit gewinnt er unter Gärtnern gerade an Popularität.

Süße Zwiebeln ändern während der ganzen Saison nicht ihren Geschmack. Seine Federn sind sanft, mit einem subtilen Geschmack von Knoblauch. Zwiebeln werden nicht konsumiert. Sie sind mit einer Schutzschicht überzogen, die es duftenden Zwiebeln ermöglicht, kalten Wintern standzuhalten.

Полностью срезать листья опытные садоводы не рекомендуют. Достаточно оборвать крайние, а сердцевину оставить. В период выпускания стрелок листья становятся более грубыми.

В августе душистый зимник начинает цвести. Его белые звездчатые цветки станут прекрасным украшением альпийской горки.

Душистый лук – бесспорный чемпион по количеству витамина С. Bekannte Sorten sind "Stargazer" und "Spicy".

Welches soll ich wählen?

Bei der Auswahl einer mehrjährigen Zwiebel sind verschiedene Faktoren zu berücksichtigen: Geschmack, Pflegeanforderungen und Fortpflanzung.

Die meisten Sorten schmecken fein nach Federn. Eine Ausnahme bilden wohlriechende Zwiebeln, deren Blätter eine leichte Knoblauchnote haben. Für Liebhaber der üblichen Zwiebel geeignete Batun-Sorte. Für Liebhaber des süßen Geschmacks geeignet Schalotte.

Die Pflegeanforderungen für viele Sorten sind gleich. Beim Anpflanzen muss man jedoch die Art der Zwiebeln berücksichtigen. Einige Stauden, wie Batun, Schalotte, mehrreihige Zwiebeln, benötigen ihre Beete und tolerieren auch bei anderen Sorten keine Nachbarschaften. Andere wiederum schmücken das nächste Blumenbeet wunderbar mit Blumen. Schöne Ergänzungen zu Blütenpflanzen sind Schnittlauch und duftende Zwiebeln.

Alle Arten vermehren sich sowohl durch Teilen des Busches als auch durch Samen. Nach dieser Regel passt nur eine mehrschichtige Zwiebel, die selbst neue Zwiebeln erzeugt, nicht. Dieser Faktor ist wichtig für diejenigen, die ein kleines Zwiebelbeet anbauen und es weiter ausbauen wollen.

Züchtungstechnik

Mehrjährige Zwiebeln können auf zwei Arten gezüchtet werden - durch Samen und Teilen der Büsche. Zu jeder dieser Methoden, ihren Vor- und Nachteilen, sei gesondert darauf hingewiesen.

Die meisten Zwiebelsorten sollten im Spätherbst oder frühen Frühling gepflanzt werden. Samen, die in gefrorenem Boden ausgesät werden, sind innerhalb der angegebenen Zeit mit Feuchtigkeit gesättigt und keimen. Bei einem solchen Anbau kann die Ernte von jungen Zwiebeln 2 Wochen früher als bei der Frühlingssaat erzielt werden.

Frühlingspflanzen haben aber auch ihre Vorzüge. Der Boden ist nach dem Winter brüchiger - das bedeutet, dass sich die Wurzeln besser entwickeln. Während der Frühjahrspflanzung sprießen daher mehr Samen und das Beet wächst weniger mit Unkraut. Es ist wichtig zu beachten, dass Zwiebelsamen gut behandelten, gedüngten Boden benötigen. Eine ausreichende Menge an Vitaminen und Mineralstoffen trägt zu einer besseren Entwicklung der Pflanzen bei.

Beim Anbau von Zwiebeln mit Samen hängt die Pflanzzeit vom Klima ab. Die südlichen Regionen zeichnen sich durch eine schnelle Entfeuchtung des Bodens aus. Daher ist es am besten, die Beete im Frühjahr mit mehrjährigen Zwiebeln zu säen. Wenn der Schnee erst im Mai verschwindet und der Frost im Juni anhält, lohnt es sich, die Zwiebel im Spätherbst zu säen.

Fast alle Arten von mehrjährigen Zwiebeln können mit Samen verdünnt werden. Mehrebenen-Zwiebelsamen bilden keine, sie können durch Teilen der Büsche vermehrt werden. Ansonsten wird diese Art der Zucht als vegetativ bezeichnet. Es ist absolut für alle Arten mehrjähriger Zwiebeln geeignet. Das Prinzip der Reproduktion ist sehr einfach. In den ersten Frühlingsmonaten oder im August wird der erwachsene Zwiebelstrauch in unabhängige Teile geteilt. Es ist wichtig, dass der teilbare Busch älter als drei Jahre ist. Die Pflanze wächst über drei Jahre und ist daher leicht zu vermehren.

Die Wurzel des Busches muss stark und lebensfähig aussehen, sonst stirbt der Bogen. Gut entwickelte Teile des Busches werden in einem Abstand von 20 bis 30 Zentimetern voneinander und bis zu einer Tiefe von etwa 10 Zentimetern gepflanzt.

Wenn die Verzweigungen schwächer sind, sollten sie flach gepflanzt werden - bis zu 6 Zentimeter. Der Abstand zwischen solchen Buchsen kann um die Hälfte bis zu 10-15 Zentimeter verringert werden.

Mehrjährige Zwiebeln: Wachsen auf der Baustelle und Pflege

Die Bodenvorbereitung ist die gleiche wie unter Zwiebeln. Im Herbst unter dem Graben des Bodens Kompost, Mist oder Humus machen. Die Düngermenge wird mit 10 kg pro Quadratmeter berechnet.

Es werden auch Kalium-Phosphor-Düngemittel verwendet. Im Frühjahr unter dem Rechen die Stickstoff-Nährstoffmischung hinzufügen. Mehrjährige Bögen können von Delenki vermehrt und gesät werden.

Die Samen mehrjähriger Getreidesorten sind klein (besonders das zeichnet Shnitt aus) und zeichnen sich durch geringe Keimung aus. Zum Einpflanzen werden frische Samen empfohlen. Wenn sie lange liegen, kann ihre Keimung unter 80% liegen. In diesem Fall wird eine Erhöhung der Aussaatrate empfohlen. Bevor Sie die Samen in den Boden legen, werden sie desinfiziert.

Aktivitäten für den Anbau von mehrjährigen Zwiebeln gehen nicht mit allgemeinen besonderen Schwierigkeiten einher. Samen werden auf Beete, flache Oberflächen oder Grate gelegt. Die Wahl des Standorts kann von der Art des Bodens abhängen. Grate und Grate werden in kalten Gebieten oder im Flachland verwendet. Die Aussaat im Freiland beginnt Ende April - Anfang Mai. Es ist wichtig, es mit Torf oder Humus zu mulchen. Das Verhältnis ist wünschenswert, um 0,5 kg pro Quadratmeter Boden zu widerstehen. Im Frühjahr und Sommer pflanzen Delenki und Setzlinge. Im zweiten und im nächsten Jahr müssen Sie die Kultur regelmäßig ernähren. Wenn der zeitige Frühling kommt, werden nach dem Schneiden 10 g Stickstoff- und Kalimischungen pro 1 m 2 sowie 15 g Phosphatverbindungen hinzugefügt.

Im ersten Lebensjahr bildet sich eine Pflanze mit maximal drei Zweigen. Nächstes Jahr erscheinen in der gleichen Anzahl Blütenpfeile, auf denen sphärische Blütenstände erscheinen. In den letzten Aprilwochen - Anfang Mai der erste beginnen aufzutauchen:

Wenig später fängt man an aufzusteigen slizun und duftend. Um im Winter eine Ernte zu erzielen, ist es notwendig, ab Herbst Pflanzgut mit einer Dauer von drei oder vier Jahren auszuwählen und auszuheben. Pflanzen werden in Schachteln gelegt, mit Erde oder Torf bestreut. Vor dem Pflanzen sollten sie bei Temperaturen von 0 bis 2 Grad über Null gelagert werden.

Es gibt viele Sorten mehrjähriger Zwiebeln. In diesem Artikel werden wir nur über einige von ihnen sprechen. Und zuerst auf der Liste, die wir haben werden Schnittlauch.

Diese Sorte wird auch Bratpfanne oder Meißel genannt.

Schnitt wird hauptsächlich zu dekorativen Zwecken verwendet. Viele Gärtner bauen es auf ihren Parzellen oder Kisten an.

Am häufigsten beträgt der Lebenszyklus dieser Zwiebel nicht mehr als 5 Jahre. Diese Pflanze vermehrt sich gut.:

Sie bilden ihre Triebe überwucherte Grasnarbe. Lampen haben eine geringe Größe.

Es ist wichtig! Sie essen sie nicht!

Diese Pflanze ist leicht rau, schmal und Fistelfedern geschätzt. Ihre Breite beträgt nicht mehr als 7 mm und die Höhe nicht mehr als 40 cm. Zwiebelgrün bleibt zart und vergröbert sich im Laufe der Zeit nicht, aber diese Eigenschaften bleiben unter den Bedingungen des rechtzeitigen Beschneidens erhalten.

Die Blüten der Zwiebel shnitta kugelförmig. Ihre Töne zeichnen sich durch eine große Vielfalt im roten Spektrum aus - von rosa bis lila. Die Blüte hat keinen Einfluss auf die Qualität des Lebenszyklus. Dieser Zeitraum fällt von Mai bis August.

Dies ist eine sehr unprätentiöse Pflanze. Es setzt sich auch in den nördlichen Regionen erfolgreich durch. Außerdem braucht die Kultur reichlich Wasser. Einige Gärtner pflanzen es nur zur Begrünung auf ihren Parzellen, und andere verwenden es zur natürlichen Dekoration ihrer Parzelle.

Die Inseln der Charnitas betonen eindrucksvoll die Grenzen, sie sehen auch auf den alpinen Hügeln toll aus. Für die Dekoration von Almenrutschen empfiehlt es sich, von der Süd- und Ostseite shnitts zu pflanzen.

Schnitt Zwiebelsorten

Die Sorten werden nach den klimatischen Merkmalen des Anbaugebiets ausgewählt: Böhmen und Krokus ausgezeichnetes Obst. Sie fühlen sich gut in Gebieten mit warmen Wintern.

gekennzeichnet durch Frostbeständigkeit.

Vorbereitung auf den Winter

In Vorbereitung auf den Winter wird diese Pflanze praktisch an der Wurzel abgeschnitten. Es kann auch 60 Tage lang in ein geeignetes Gefäß verpflanzt werden. Im Winter fängt der Schössling an, frisches Grün zu geben. Bow Schnitt, sobald der Schnee schmilzt, taucht einer der ersten auf. Die ersten Blätter der Pflanze im zeitigen Frühjahr sind sehr weich und werden zu Beginn des Sommers grob und zäh. Vor der Blüte werden sie bitter und scharf und werden praktisch nicht verzehrt.

Diese Art ist als eine der Köstlichkeiten bekannt. Schalotte wird für sein mildes Kräuteraroma geschätzt. und süßliche Blätter.

Die Zwiebeln dieser Pflanze werden zwar selten, aber immer noch auch gegessen. Diese Zwiebel ist in Frankreich sehr beliebt - sowohl als Zierpflanze als auch beim Kochen.

Grüns werden in Schalotten bewertet, für sie und züchte diese Zwiebel.

Schalotten haben viel mit Zwiebeln gemeinsam. Es ist jedoch mehr verzweigt und die Zwiebeln, länglich und klein, bilden Nester. Beim Graben sind sie relativ leicht zu trennen. Mit den folgenden Pflanzungen vermehren sie sich sehr effektiv. Ihre Fähigkeit, schnell aufzurüsten, ermöglicht es, diese Zwiebel im industriellen Maßstab zu züchten.

Fazit

Wie bereits ersichtlich, ist die langfristige Sichtweise dieser scharfen Pflanze in der Selbstpflege sehr bescheiden. Gleichzeitig ziehen sein Geschmack und sein Aussehen Vertreter vieler Berufe an: professionelle Gärtner, kulinarische Spezialisten und so weiter. Selbst ein völlig unerfahrener Gärtneranfänger ist in der Lage, es im Sommer oder sogar im Winter zu züchten - zu Hause.

Das Wichtigste in diesem Geschäft ist ein sorgfältiger Umgang mit der Kultur, angemessene Pflege, regelmäßiges Gießen, systematisches Lockern sowie ein korrekter Schnitt in der Vorbereitungszeit vor Beginn der Wintersaison. Und dann wird dieses Interessante, das die Popularität, die es in modernen Gärtnern und Gärtnern hat, verdient, jeden mit seinem Aussehen und der Schärfe und Pikiertheit begeistern, die bei weitem von den ersten Generationen eingeschätzt wurden.

Mehrjährige Zwiebeln: Anbau und Pflege

Die Bodenvorbereitung erfolgt wie unter Zwiebeln. Im Herbst werden Gülle, Kompost oder Humus pro 10 kg pro 1 m 2 unter Aushub gebracht. Es werden auch Phosphor-Kalium-Düngemittel verwendet. Im Frühjahr werden Stickstoff-Nährstoffmischungen unter den Rechen gegeben.

Mehrjährige Bögen können gesät und von Delenki vermehrt werden. Die Samen der Kulturpflanzen sind klein (besonders in Schnitt) und zeichnen sich durch geringe Keimung aus. Es wird empfohlen, frische Samen zu pflanzen. Wenn sie sich hinlegen, wird die Keimung unter 80% fallen. In diesem Fall muss die Aussaatrate erhöht werden. Vor dem Eintritt in den Boden werden die Samen desinfiziert.

Der Anbau von mehrjährigen Zwiebeln ist im Allgemeinen nicht mit Schwierigkeiten verbunden. Samen werden auf Grate, Grate oder flache Oberfläche gelegt. Es hängt von der Art des Bodens ab. Die ersten beiden Methoden werden auf kaltem Boden und im Flachland angewendet. Die Aussaat im Freiland beginnt von April bis Mai. In diesem Fall ist das Mulchen mit Humus oder Torf im Verhältnis von 0,5 kg pro 1 m 2 Boden obligatorisch. Im Frühjahr und Sommer werden Delenki und Setzlinge gepflanzt.

In der zweiten und den folgenden Jahren ist es regelmäßig notwendig, die Kultur zu ernähren. Im zeitigen Frühjahr und nach dem Schneiden 10 g / 1 m². m Kali- und Stickstoffmischungen und 15 g Phosphat.

Im ersten Jahr entsteht eine Pflanze mit 1-3 Zweigen. Nächstes Jahr werden Blütenpfeile mit kugelförmigen Knospen in der gleichen Menge erscheinen.

Von Ende April bis Anfang Mai tauchen zuerst der Fledermaus-, der Strick- und der mehrstufige Bogen auf. Etwas später duftend und slizun.

Für die Ernte im Winter ab Herbst müssen Sie ein drei-, vierjähriges Pflanzgut auswählen und ausgraben. Die Pflanzen werden in Kisten gelegt, mit Torf oder Erde bestreut. Vor dem Aussteigen sollten sie bei einer Temperatur von 0 bis 2 Grad gelagert werden.

Es gibt viele Sorten mehrjähriger Zwiebeln. Wir werden uns nur auf einige konzentrieren. Es lohnt sich mit einem Schnittlauch anzufangen.

Diese Sorte wird auch als Inzision oder Skoroda bezeichnet. Schnitt wird hauptsächlich zu dekorativen Zwecken verwendet. Es wird von vielen Gärtnern in den meisten Teilen des Landes angebaut.

Durchschnittlich beträgt der Lebenszyklus eines Schnitt 3-5 Jahre. Diese Pflanze vermehrt sich gut durch Samen, selbstsaatende Knollen, bildet überwucherte Grasnarben.

Zwiebelgröße ist klein. Sie essen sie nicht. Der Wert dieser Pflanze sind schmale, fistelige, leicht raue Federn. Ihre Breite beträgt ca. 2-7 mm und die Höhe ca. 40 cm. Zwiebelgrün bleibt zart und wird nicht hart, wenn es rechtzeitig geschnitten wird.

Shnitta blüht kugelförmig. Die Farben sind sehr unterschiedlich - von Pink bis Lila. Die Qualität des Lebenszyklus der Blüte hat keinen Einfluss. Dieser Zeitraum fällt von Mai bis August.

Schnittlauch - sehr anspruchslose Pflanze. Es setzt sich erfolgreich in den nördlichen Regionen durch. Diese Kultur erfordert jedoch reichlich Wasser.

Einige Gärtner pflanzen es ausschließlich zur Begrünung, andere verwenden die Pflanze zur Dekoration des Geländes. Die Schnittinseln betonen wirkungsvoll die Grenzen, sie sehen auf den alpinen Hügeln toll aus. Im letzteren Fall ist es vorzuziehen, Zwiebeln auf der Ost- und Südseite zu pflanzen.

Vorbereitung auf den Winter

Bei der Vorbereitung der Pflanze fast an der Wurzel beschnitten. Es kann in einen Topf umgepflanzt und 2 Monate stehen gelassen werden. Im Winter gibt der Sämling frisches Grün.

Schnitt nach Schneeschmelze erscheint als einer der Ersten. Zu Beginn des Frühlings sind die Blätter der Pflanze sehr weich und zu Beginn des Sommers grobkörnig. Zu Beginn der Blütezeit werden sie scharf und fast nie verzehrt.

Dieser Typ gilt als eine der Köstlichkeiten. Schalotte ist bekannt für ihr delikates Aroma und den süßlichen Geschmack der Blätter. Die Zwiebeln von Pflanzen werden zwar selten, aber auch in Lebensmitteln verwendet. Besonders beliebte Pflanze in Frankreich.

In der Regel werden Schalotten zur Begrünung angebaut. Er hat viel mit Zwiebeln gemeinsam. Gleichzeitig ist die Schalotte verzweigter und kleine längliche Zwiebeln bilden Nester. Sie lassen sich beim Graben leicht trennen. Bei der nächsten Landung vermehren sie sich sehr gut. Dank der schnellen Aufrüstbarkeit können Sie Schalotten im industriellen Maßstab anbauen.

Mehrjährige Zwiebel Batun

Es gilt als eine der häufigsten Arten. Batun wächst in fast jedem Garten. Diese Art wird auch Tatar oder Dudchaty genannt.

In der Regel wird der Batun auf einem separaten Beet gepflanzt. Die Pflanze überlebt gut zusammen mit Blumenkulturen.

Der Stab hat einen sehr verzweigten Strauch mit üppigen, langen, fisteligen Blättern. Ihre Höhe erreicht 60 cm. Sie können die Grüns vom Frühjahr bis zum Ende der Saison schneiden.

Im Geschmack ist der Batun Zwiebelzwiebeln in keiner Weise unterlegen, aber in Bezug auf die Menge an Nährstoffen ist er zweifellos führend. Das Batun enthält Ascorbinsäure, Kaliumsalze, Riboflavin usw.

Die Kultur wird durch Samen, die nach ihrer Blüte erhalten wurden, gut vermehrt. Die Pflanze kann 6 Jahre lang auf einer Fläche angebaut werden, wenn sie richtig gewässert und regelmäßig gefüttert wird.

Die häufigsten Sorten sind Baikal, Smaragd, Dreifaltigkeit, Totem, Gut gemacht, Russischer Winter, Mai, April usw.

Man nennt es auch herabhängende Zwiebeln. Schieberegler steigt sofort nach dem Schneeschmelzen. Anfang April sind Grüns bereits genusstauglich.

Slizun gilt als eine der frühesten Arten und führend in der Eisenmenge. Die Zwiebel hat einen reichen, nicht scharfen Geschmack, der die ganze Saison nicht verändert.

Slizun baut einen niedrigen Busch an. Die Blätter sind saftig und blassgrün. Nach dem Schneiden sind sie schnell wiederhergestellt. Blüht lila große Einzelkugeln.

Im Vergleich zu anderen mehrjährigen Zwiebeln ist die Produktivität des Slicks nicht sehr hoch. Die durchschnittliche Lebensdauer beträgt 4 Jahre. Nach ihrer Fertigstellung wird die Pflanze umgepflanzt und gut ernährt.

Die Fortpflanzung erfolgt durch Samen.

Zu den wichtigsten Sorten zählen besonders beliebte Vitamin Glade, Leader, Fount of Health.

Ausrutscher werden oft zu dekorativen Zwecken angebaut. Es wird auf alpinen Hügeln in Blumenbeeten gepflanzt.

Diese Art kommt nur selten an Standorten vor. Der Essig wird auch Bergknoblauch genannt. Äußerlich ist es in der Nähe von Knoblauch. Es hat den gleichen dicken Stamm, von dem flache Blätter abwechselnd abweichen. Ihre Dicke erreicht drei Zentimeter. Essig blüht jedoch wie alle Zwiebeln.

Diese Kultur hat einen anderen Geschmack. Es schmeckt nach Knoblauch und Zwiebeln. Die Blätter sind Ende Mai verwendbar. Gegen Ende des Sommers werden die Blätter jedoch hart. Sie werden anstelle von Knoblauch zur Konservierung verwendet.

Duftende Zwiebeln

Es ist reich an Ballaststoffen, Vitamin C. Die Blätter sind pflanzenförmig.

Im ersten Jahr bilden sich 2 Triebe mit je 3-6 Blättern. Ihre Länge beträgt ca. 30 cm. Im zweiten Jahr bilden sich blumige Pfeile. Weiße Blumen werden in einem einfachen Regenschirm darauf gesammelt. Sie riechen gut.

Unter den Sorten ist Stargazer beliebt. Die dunkelgrünen Blätter dieser Pflanze werden ziemlich schnell 60 cm groß. Die Breite der Blätter beträgt 1,5 cm und es wird eine vielversprechende (neue) Zwischensaison-Sorte namens Spicy eingeführt. Es enthält mehr Vitamin C und ist frostbeständiger.

Mehrjährige Zwiebeln: Arten, Anbau. Mehrjährige Zwiebeln auf Gemüse

Zusätzlich zu den üblichen Rüben kann man auf den Standorten von einheimischen Gärtnern oft eine ungewöhnlich nützliche mehrjährige Zwiebel sehen. Diese Sorte eröffnet die Frühjahrssaison des Vitamins und setzt seine grünen Blätter fast als erstes im Garten frei. Die Besonderheiten von mehrjährigen Zwiebeln sind vor allem auf eine anspruchslose Pflege und hohe Erträge zurückzuführen.

Allgemeine Eigenschaften

Es gibt verschiedene Arten von mehrjährigen Zwiebeln. Natürlich müssen alle wie alle anderen Gartenfrüchte gegossen, gelockert und gedüngt werden. Im Großen und Ganzen unterscheidet sich die Pflege jedoch praktisch nicht von der Pflege von normalen Rübenzwiebeln.

Pflanzen sind verwandt, und tatsächlich gibt es nicht so viele Unterschiede zwischen ihnen. Rübe und andere Einjährige werden hauptsächlich für große und saftige Zwiebeln angebaut. Staudenpflanze im Garten für die Blätter - auf den Grüns.

Letzteres wird in der Regel 2-3 mal pro Saison geschnitten.

Das einzige Merkmal, das mehrjährige Zwiebeln von den üblichen Zwiebeln unterscheidet, sind die erhöhten Anforderungen an die Bodenqualität. Diese Pflanzen werden am häufigsten auf lehmigen und sandigen Nährböden gepflanzt. Der Säuregehalt des Bodens sollte nahezu neutral sein. Если данный показатель равен 5.5, в землю уже нужно вносить известь.

Иногда многолетний лук сажают и на песчаных почвах. Однако на таких грунтах растения выпускают очень много цветоносов и дают не слишком хороший урожай листьев.

На одном и том же месте многолетний лук обычно растет 2-4 года. Dann muss es erneut gepflanzt werden, da sich die Qualität des Grüns zu verschlechtern beginnt. Die Feder wird nicht nur kleiner, sondern verliert auch ihren charakteristischen vollen Geschmack.

Sorten mehrjähriger Zwiebeln zeigten leider nur sehr wenig. Aber es gibt einfach eine große Anzahl von Sorten. Heute sind mehr als 600 von ihnen bekannt, aber natürlich sind weit davon entfernt, in Gärten und in Gärten angebaut. Am häufigsten und beliebtesten sind solche Arten von mehrjährigen Zwiebeln, wie:

Diese Art hat in letzter Zeit in unserem Land an Beliebtheit gewonnen. Heimat Batun ist China. In diesem Land ist es noch in freier Wildbahn zu finden. Diese mehrjährige Zwiebel ist in der Mongolei, in Korea und in Vietnam sehr populär. In einem anderen heißt es "Winter", "sandig", "Faust".

Die besten Vorgänger für diese Zwiebel sind Tomaten, Kartoffeln, Kohl und Gurken. Der Batun wird normalerweise auf feuchten Böden (ohne stehendes Wasser) gepflanzt. Vor dem Pflanzen graben sie die Erde mit einem Spatenbajonett aus.

Diese Sorte wächst am selben Ort und kann ein, zwei oder drei Jahre alt sein. In den ersten beiden Fällen wird im Frühjahr (so früh wie möglich) eine Fledermauszwiebel gepflanzt. Nach dreijährigem Anbau werden die Beete von Mittsommer bis Oktober ausgesät.

Wie Zwiebel Batun wachsen

Um die Keimung zu beschleunigen, werden Samen dieser Kultur normalerweise 24 Stunden lang eingeweicht. In dieser Zeit schwellen sie gut an. Wasser während des Einweichens 2-3 mal wechseln. Nach dem Quellen werden die Samen aus der Untertasse genommen und getrocknet.

Zwiebeln werden in sorgfältig vorbereiteten Beeten von zwei bis sechs Reihen gepflanzt. Samen 1-2 Zentimeter in den Boden eingegraben. Der Abstand zwischen Reihen und einzelnen Pflanzen sollte ca. 18-20 cm betragen.

Die Pflege des Zwiebelbatuns erfolgt in regelmäßigen Abständen durch Gießen und Füttern. Zum ersten Mal wird der Boden im Garten im Frühjahr gedüngt, bevor die Samen gepflanzt werden. Gleichzeitig Mineraldünger verwenden. Zukünftig erfolgt die Fütterung nach jedem Federschnitt.

In diesem Fall wäre eine mit Wasser verdünnte Königskerze eine hervorragende Option für die Fütterung. Die mehrjährige Fledermauszwiebel reagiert sehr gut auf die Aschelösung. Zu oft ist es nicht notwendig, die Büsche zu gießen. Der Boden unter dieser Pflanze wird normalerweise nur bei langer Trockenheit angefeuchtet.

Die Kruste, die sich nach dem Regen bildet, wird von einem Rechen gebrochen.

Als Nahrung können die Blätter dieser Zwiebel verwendet werden, nachdem sie eine Höhe von 10-15 cm erreicht haben.Pflanzen werden ganz unten geschnitten, wobei zwei oder drei Pfeile auf den Samen verbleiben. Nach einiger Zeit wachsen die Blätter nach. Sie können 2-3 Ernten von einem Batun während einer Jahreszeit erhalten.

Wie man im Winter mehrjährige Zwiebeln im Grünen züchtet

Alle oben genannten Sorten eignen sich hervorragend zum Forcen in der kalten Jahreszeit. Federn aus mehrjährigen Zwiebeln enthalten viele Vitamine. In dieser Hinsicht sowie im Geschmack sind sie sogar der Glühbirne überlegen. Hat ihren Rasen gepflanzt.

Das heißt, sie graben einen Busch aus und teilen ihn in mehrere Teile, so dass so viel Land wie möglich übrig bleibt. In der Zwiebelschnitzel Shnitta sollten ca. 30 Zwiebeln, andere Stauden - 3-5 sein. Blätter, für den Fall, dass sie noch nicht verdorrt sind, abgeschnitten.

Auf diese Weise zubereitete Turfs werden bis November - Dezember an einem kühlen Ort gelagert. Zu diesem Zeitpunkt werden sie in gekochte Behälter überführt. Töpfe für mehrjährige Bögen sollten eine Höhe von mindestens 15 cm haben. Leichte, nahrhafte Erde sollte in einer Schicht von 10-12 cm am Boden gelegt werden.

Dann werden die Rasenflächen selbst gesetzt und leicht darüber gestreut.

Sobald Sprossen auf der Oberfläche erscheinen, wird ein Topf Zwiebeln auf die Fensterbank übertragen. Zu oft ist das Gießen von Pflanzen optional. Es wird eine mehrjährige Zwiebel gefüttert, die mehrmals über den Winter mit einer schwachen Harnstofflösung (1 g pro 1 Liter Wasser) auf der Fensterbank gezüchtet wird. Auf diese Weise können Sie eine reichliche Ernte erzielen.

Wie Sie sehen, ist die Kultur in den pflegenden Zwiebeln sehr unprätentiös. Selbst ein völlig unerfahrener Gärtner wird es wahrscheinlich im Sommer oder sogar im Winter anbauen können. Schließlich ist es für eine gute Ernte dieser Nutzpflanze nur erforderlich, sie rechtzeitig zu bewässern, zu füttern und zu lockern.

Mehrjährige Zwiebelsorten und -typen

Junge Zwiebelblätter sind schmackhaft und gesund, sie sollten immer auf unserem Tisch vorhanden sein. Für grüne Eckpunkte pflanzten viele eine Rübe, aber seine mehrjährigen Verwandten haben viel interessantere Federn. Es ist nicht nur vitaminreicher, sondern auch geschmacklich weicher.

Ebenso wichtig ist, dass die Kronenzeit der mehrjährigen Zwiebeln im zeitigen Frühjahr liegt, als noch nichts im Garten gewachsen war. Der Anbau von mehrjährigen Zwiebeln erfordert nicht viel Pflege, sie sind unprätentiös und winterhart. Sie wachsen alle gut auf fruchtbaren, nicht sauren Böden.

In meinem Garten gibt es vier Ehrungen: Batun, Slizun, Shnitt und Gehen entlang der Betten - mehrstufig.

Mehrjährige Bögen - Typen

Batun - Strahl auf Strahl

Batun unter mehrjährigen Bögen - einer der beliebtesten.

Es heißt auch Winter, Russisch oder Sibirisch. Am Ende des ersten Lebensjahres bildet die Pflanze kleine Vorhänge aus 3-5 Ästen. Dann wachsen die Büsche jedes Jahr und können aus 30 bis 60 Zweigen bestehen. Bereits im 3-4. Jahr nimmt der Ertrag ab, die Blätter werden gröber, die Pflanze beginnt früher zu schießen.

Die ersten Federn dieses Bogens erscheinen unmittelbar nachdem der Schnee geschmolzen ist. Während der gesamten Saison können 3-4 Pflanzen aus dem Garten gepflegt geerntet werden. Frühe Schnitte schaden dem Batun nicht (wenn nach ihnen die Anlandungen gefüttert, bewässert, verschüttet werden). Innerhalb eines Monats wachsen die Pflanzen so stark, dass es unmöglich ist, sie von denen zu unterscheiden, bei denen kein Schnitt durchgeführt wurde.

Im Sommer muss darauf geachtet werden, dass die Zwiebeln nicht blühen. Alle Stiele mit einem scharfen Messer schneiden.

Im Winter trocknen die Pfeile des Zwiebel-Batuns aus. Sie müssen entfernt werden, da Schädlinge in ihnen Winterschlaf halten können.

Auf Privatgrundstücken wird der Zwiebelbatun am häufigsten durch Teilen eines Busches vermehrt. Es ist besser, im Sommer nach der Blüte zu tun. Mit dieser Bepflanzung kann die erste Ernte bereits im nächsten Frühjahr entfernt werden. Wenn Sie Mitte Juni Zwiebeln säen, erfolgt die Ernte im zweiten Jahr.

Die grüne Feder eines Schlagstocks bleibt normalerweise zart und schmackhaft, bis sie anfängt, die Pfeile wegzuwerfen. Deshalb begann ich in den letzten Jahren, es durch die Aussaat von Tschernuschka anzubauen. Ich gebe es in zwei Begriffen aus.

Von März bis April, sobald der Boden es zulässt, säte ich sehr dick, dann sind die Blätter weicher. Ich beginne Ende Juli mit der Ernte, verdünne die Pflanzen und ziehe sie ganz heraus. Wenn ich keine Zeit habe, alle Büsche vor dem Frost herauszuziehen, und einige davon vor dem Winter übrig bleiben, bedecke ich das Pflanzen im Frühjahr mit einer Folie. Sobald die Feder gut wächst, grabe ich sie an den Wurzeln aus.

Im Juli gehen die Pflanzen dann in der Phase von 3-4 Blättern in den Winter.

Im Frühjahr wähle ich die größten aus und setze mich in den geschnittenen Furchen in einem Abstand von 15 cm voneinander auf ein separates Bett und grabe Blätter in den Boden. Sobald neue wachsen, rolle ich auf.

Und so dreimal im Sommer. Wenn Sie Pflanzen gießen, fügen Sie dem Wasser immer einen grasartigen Aufguss hinzu. Ich ziehe die Büsche ganz mit einem gebleichten, dicken, saftigen Bein heraus, fast wie ein Lauch.

Bei einer solchen beschleunigten Kultivierung funktionieren Hybriden gut. F1 Parade, F1 Performer, F1 Green Banner. Frühreife Sorten erwiesen sich bei „langen Spielen“ als gut. Russischer Winter und Wales. Hybriden ohne Schutz können im Winter einfrieren.

Weiterführender Link: Anbau von Zwiebelbatun

Wenn Sie Zwiebel-Batun 3-4 Jahre lang an einem Ort anbauen möchten, säen Sie die Samen nicht im zeitigen Frühjahr. Es beschleunigt den Wareneingang praktisch nicht, aber in der nächsten Saison steigt die Anzahl der Schützenpflanzen deutlich an.

Slizun - mehrjährige Zwiebel für die Kinderbetten

Zwiebel-Slizun - eine gedrungene grasbewachsene Staude mit saftigen, flachen, breiten Blättern. Wenn sie abgeschnitten werden, setzen sie viskosen, transparenten, viskosen Schleim frei, der dieser Zwiebelsorte offensichtlich den Namen gab. Blüht im zweiten Jahr. Vor der Blüte "schaut" der Regenschirm nach unten. Sobald sich die ersten zarten lila Blüten zu öffnen beginnen, richtet sich der Pfeil gerade aus.

Obwohl der Anbau von Slizuna keine besonderen Schwierigkeiten bereitet, kommt er in unseren Gärten nur selten vor. Und offensichtlich nicht in der Lage, in Bezug auf die Popularität mit dem Bug-Batun zu konkurrieren. Es lohnt sich jedoch, zumindest einige Pflanzen solcher Zwiebeln auf der Baustelle zu haben!

Das Zwiebel-Slizun ist besonders wertvoll, da es Mineralsalze von Eisen, Mangan, Kalium, Zink, Molybdän, Nickel in großen Mengen sowie ätherische Öle enthält. Daher ist es sehr nützlich bei Anämie. Gleichzeitig ist der Geschmack der Blätter angenehm, leicht scharf, mit einem leichten Knoblauch-Zwiebel-Geruch. Sie essen gerne Kinder. Saftige und zarte Blätter bleiben fast die gesamte Vegetationsperiode erhalten.

Je öfter die Zwiebelblätter abgeschnitten werden (nach 2 bis 2,5 Wochen), desto zarter sind sie.

Der Slizuna-Busch wächst seit mehr als sieben Jahren an meiner Stelle und nimmt jetzt eine Fläche von etwa einem halben Meter ein. Ich schneide es mit Trauben zusammen mit einem Stück Rhizom, in diesem Fall gibt es schnell neue junge Triebe. Und der Busch ist nicht so verdickt.

Für den Winter besprenge ich es mit einem Eimer Humus. Dies ist im Allgemeinen die ganze Sorge. Auch das Unkraut überlebt er selbst (außer Löwenzahn).

Ich benutze Slizun nicht für den Winter zwingen. Es hat ein starkes Wurzelsystem mit sehr wenig Grün aus einem Topf. Entmutigen Sie ihn nicht und schöne Bordsteinkante. Obwohl diese Zwiebel sehr schön blüht und große violette Kugeln auf dünnen Pfeilen verteilt, hat er „seltene“ Dickichte. Aber auf der Baustelle kann man auch unter extremsten Bedingungen leben.

Weitere Informationen zum Anbau von Zwiebeln finden Sie hier

Mehrjährige Zwiebeln: Name, Sorten, Fotos, Anbau und Pflege:

Mehrjährige Zwiebeln (der Name der Gattung in Latin Allium) haben ausgezeichnete dekorative, ernährungsphysiologische und medizinische Eigenschaften.

Die Gattung umfasst etwa 500 Arten. Etwa 200 davon werden jedoch in Russland angebaut. Vor allem in den Gärten findet man Knoblauch, Schalotten, Lauch, Zwiebeln. Solche Sorten von mehrjährigen Zwiebeln, wie duftend, slizun, shnitt, Bärlauch, batun, schief, mehrstufig usw., erfreuen sich leider keiner solchen Beliebtheit.

Die mehrjährigen Zwiebelsorten zeichnen sich nicht nur durch ihren Geschmack aus, sondern auch durch die Merkmale ihres Anbaus, ihres Aussehens und ihrer Reifezeiten.

Sie können in Blumenbeeten und Rabatka gepflanzt werden - einige Sorten sind Zierpflanzen in ihren ästhetischen Qualitäten nicht unterlegen.

Die Mehrheit der Gärtner schätzt die Sorten von mehrjährigen Zwiebeln (Fotos von einigen von ihnen sind im Artikel zu sehen), da sie früh reifen können. In der zu Frühlingsbeginn noch nicht begrünten Landschaft fallen nur junge, saftige Zwiebelsprossen auf.

Diese Pflanze ist reich an Vitaminen, essentiellen Aminosäuren. In der Regel werden mehrjährige Zwiebeln auf Gemüse gepflanzt.

Denn die enthaltenen Substanzen wirken sich positiv auf Stoffwechselprozesse und Immunität aus, und ätherische Öle verbessern die Verdauung.

In der Volksmedizin sind die Eigenschaften dieser Pflanzen zur Erhöhung des Hämoglobins und zur Förderung der Ausscheidung von überschüssigem Cholesterin seit langem bekannt.

Ausdauernde Bögen, viele Gärtner werden zu dekorativen Zwecken gepflanzt. Pflanzen ergänzen perfekt das Blumenbeet, Bordsteine ​​entlang der Wege, Bergrutsche. Blumen ziehen Bestäuber an, sodass eine Reihe von Kulturpflanzen nicht die Aufmerksamkeit der Bienen verlieren.

Mehrjährige Zwiebeln: Sorten, Pflanz- und Pflegeregeln

Neben den üblichen Zwiebeln gibt es viele andere Arten und Sorten dieser Kulturpflanze. Sie unterscheiden sich in Aussehen, Geschmack und aromatischen Qualitäten, Anwendungsbereich.

Wenn Sie auf Ihrer Website eine mehrjährige Zwiebel anpflanzen möchten, werden die Sorten in einem breiten Spektrum präsentiert.

Stauden zeichnen sich durch anspruchslose Wachstumsbedingungen, hohe Erträge und Kältebeständigkeit aus.

Sorten mehrjähriger Zwiebeln erfreuen sich bei Gärtnern zunehmender Beliebtheit

Wenn Zwiebeln hauptsächlich zum Zweck der Gewinnung großer, saftiger Zwiebeln angebaut werden, können Sie aus langfristigen Sorten hochwertige grüne, fleischige Federn erhalten. Stauden erfordern keine besonderen Wachstumsbedingungen und sorgfältige Pflege.

Das Anpflanzen sollte nur auf fruchtbaren Böden erfolgen. An einem Ort fühlt sich die Pflanze vier Jahre lang wohl, dann ist eine Transplantation erforderlich. Tatsache ist, dass der Boden erschöpft ist, was sich auf die Qualität des Grüns auswirkt. Die Feder wird dünn, nicht so fleischig und duftend.

Leiden und schmecken, was seinen Reichtum und Ausdruckskraft verliert.

Mehrjährige Zwiebel Batun

China gilt als Geburtsort dieser mehrjährigen Zwiebel. In unseren Gebieten ist die beliebte Fledermauszwiebel unter den folgenden Namen relativ jung geworden: "sandig", "winterlich".

Die Pflanze zeichnet sich durch kräftige, lange Blätter in Form von Röhren aus. In der Blütezeit erscheinen auf den Stielen große, üppige Blütenstände, in denen sich bis zu 200 weiße Blüten befinden können. Die Frucht des Zwiebel-Batuns ist eine Kiste mit Samen.

Die beliebtesten Sorten sind:

  • Aprelevsky zeichnet sich durch einen würzigen Geschmack mit einem süßlichen Hauch aus, er reift früh, hervorragend zur Ergänzung von Vitaminsalaten.
  • Bahia Verde - große Sorte mit dunklem Grün, bedeckt mit bläulichen Blütenfedern, schmeckt süß und würzig.
  • Russischer Winter - die wohlriechendste und saftigste Sorte, sehr frostbeständig und ertragreich.
  • Riese hat große, lange, fleischige Triebe, die eine Höhe von 50 cm erreichen können.
  • Sort Seryozh verträgt Winterkälte perfekt, Grün erscheint im zeitigen Frühjahr, Federn saftig, groß, lang.

Die Anpflanzung dieser Zwiebelsorte erfolgt im zeitigen Frühjahr. Samen können im Winter in Kisten gesät werden, und Sie können bereits direkt in den Boden. Die besten Vorboten aller Sorten sind Tomaten, Gurken, Kartoffeln. Die Pflanze bevorzugt feuchte Böden, gut durchlässige, stehende Wasserzwiebeln vertragen das nicht.

Besondere Sorgfalt für diese Kultur ist nicht erforderlich. Vor dem Einpflanzen sollten die Samen einen Tag eingeweicht werden. Damit sich ein Batunbogen wohlfühlt, muss er regelmäßig gefüttert und gegossen werden. Die Pflanze reagiert gut auf eine Lösung aus Asche, verdünntem Königskerzenmineraldünger.

Aus der Geschichte des Bogens

Der Anbau von Zwiebeln erfolgte vor ca. 4.000 Jahren in Asien. In Russland erfuhren sie Mitte des 12. Jahrhunderts von dieser Gemüseernte, seitdem kommt fast kein Gericht mehr ohne Zwiebeln aus. Gemüse hat heilende Eigenschaften und ist in der traditionellen Medizin weit verbreitet.

Alle Sorten wie Zwiebeln zeichnen sich durch Wachstum, Aussehen, Geschmack und Reife aus. Es gibt ungefähr 900 Zwiebelsorten, aber nur 220 Arten werden an Land angebaut. Die häufigsten Zwiebeltypen: Rübe, Batun, Schalotte, Lauch, Slizun, verzweigt, mehrschichtig, Schnittlauch, duftend.

Zwiebelsorten

Zwiebelsorten nach Gehalt an ätherischen Ölen und Zucker:

  • scharfe Sorten mit einem Zuckergehalt von 11%,
  • halbsüße Zwiebelsorten enthalten 8% Zucker,
  • süße Sorten haben ca. 5% Zucker in ihrer Zusammensetzung.

Die süßesten Zwiebelsorten enthalten den geringsten Zuckergehalt, aber auch weniger ätherische Öle. Ätherische Öle schmecken nach Bitterkeit und Schärfe. Nachfolgend finden Sie eine Liste der beliebtesten Zwiebeltypen mit Namen und Beschreibungen.

Zwiebeln

Es ist besser, eine unprätentiöse Zwiebelsorte mit gutem Ertrag und langer Lagerzeit zu wählen.

Die besten Erntesorten sind: Aleko, Golden, Timiryazevsky. Die Sorten der frühen Reifung sind: Carmen, Kraft des Helden, Roter Semko. Lange Zeit verlieren sie nicht an Dichte und Geschmack der Rübe aus der Zwiebelsorte: Sturon, Orion, Stuttgarter.

Zwiebeln mögen fruchtbaren, lockeren Boden mit neutraler Säure. Es entwickelt sich aktiv bei guten Licht- und Lufttemperaturen über +15 Grad. Die Kultur stellt besondere Anforderungen an die Bewässerung bei der Bildung des unterirdischen Teils. Als Dünger eignen sich Superphosphat, Ammoniumnitrat, Kalisalz.

Sie können Gemüse mit Samen anbauen. In den vorbereiteten Boden pflanzen sie Samen - Tschernuschka. Nächstes Jahr wird Sevok bereit sein. Zwiebelsamen können im Laden gekauft oder selbst abgeholt werden. Die Samen der schwarzen Farbe befinden sich in den Kästchen auf den Pfeilen, die vom Zwiebelkopf nach dem Pflanzen erzeugt werden.

Die Samen werden vor der Aussaat sortiert, sortiert, desinfiziert und gekeimt. Im vorbereiteten Bereich werden im Abstand von 20 cm Furchen gezogen und die Samen um 2–3 cm vertieft.

Pflanze kann Sevok sein. Zum Pflanzen werden Köpfe ausgewählt, die nicht größer als 2,5 cm sind. Sevok wird erhitzt, desinfiziert und in Wachstumsstimulanzien eingeweicht. Sobald sich der Boden auf 10 Grad erwärmt hat, vertieft sich Sevok um 5 cm.

Sevok beginnt im Winter zu pflanzen, wenn die Nachttemperatur auf -3 sinkt. Es ist besser, einen sonnigen Ort ohne stehende Feuchtigkeit zu wählen. Die besten Zwiebelsorten vor dem Winter sind: Ellan, Bessonovsky, Arzamas, Chalcedon.

Pflege ist ein regelmäßiges Gießen, das den Boden nach Bewässerung und Regen lockert, Unkraut jätet, düngt und Schädlinge und Krankheiten behandelt. Die erste Fütterung erfolgt zwei Wochen nach dem Pflanzen. Sie können eine Lösung von Hühnermist vorbereiten. Zwei Wochen später verbringen Sie die zweite Fütterung. Die dritte Befruchtung fällt mit der Periode der aktiven Kopfbildung zusammen.

Der Lauch ist ein zweijähriges Kraut. Es hat viel mit Zwiebeln gemeinsam. Unterscheidet sich in Abwesenheit einer runden Zwiebel, werden in Lebensmitteln lange, breite Blätter und ein Stiel verwendet. Die Länge der Blätter kann einen Meter erreichen.

Alle Zwiebelsorten werden durch Reifung geteilt. Die frühen Zwiebelsorten beginnen nach 140 Tagen zu reifen, die mittlere Reife nach 165 Tagen, die Ernte des spätreifen Lauchs kann nach 180 Tagen oder mehr erfolgen.

Сорта лука-порея, которые можно выращивать из семян: Камус, Бастион, Танго, Меркурий, Сизокрыл, Веста, Голиаф.

Самым распространенным считается рассадный способ посадки овощной культуры. Посев семян начинают в последних числах февраля либо в начале марта. Пересадку взрослой рассады проводят в середине мая. Lauch wächst auf Lehmböden am besten. Im Herbst und Frühling, wenn Sie das Land ausgraben, wird empfohlen, Humus oder Kompost zu setzen.

Die Pflege von Lauch erfordert Sorgfalt und Aufmerksamkeit:

  • Bewässerung sollte reichlich und regelmäßig sein,
  • den Boden lockern sollte jede Woche sein,
  • das Hilling wird alle zwei Wochen durchgeführt,
  • Um eine reiche Ernte während der gesamten Vegetationsperiode zu erzielen, ist es ratsam, mindestens zwei Ergänzungsmittel mitzubringen.
  • Achten Sie darauf, Unkraut rechtzeitig zu vernichten.

Ernte am besten mit grünen Blättern gelagert. Dadurch verliert der weiße Stiel nicht an Saftigkeit und Nährstoffbestandteilen.

Der Unterschied zwischen Schalotten und Zwiebelsorten besteht in der Bildung eines Nestes aus mehreren Zwiebeln mit länglicher Form, geringer Größe und einer größeren Anzahl dünner Federn. Der Geschmack der Rübe ist süß, ohne Bitterkeit.

In Bezug auf das Altern zuzuteilen:

  • Frühreife Sorten: Cascade, Emerald, Family, Yashma, Belorerets,
  • Zwischensaison-Typen: Ayrat, Blond, Kuban, Bistro, Andreyka,
  • mit späten Rändern von reifen Zwiebeln: Festung, Sibirischer Bernstein, Uralviolett, Wonski.

Alle Schalottensorten zeichnen sich durch gute Krankheitsresistenz und Trockenheitstoleranz aus. Schalotte kann im Frühjahr und Herbst gepflanzt werden. Es ist besser, einen Ort zu wählen, an dem sonnige, säurefreie, fruchtbare und bröckelige Böden gepflanzt werden. Sie können aus Samen und Zwiebeln wachsen.

Die Pflanze sollte nach dem Pflanzen häufig und reichlich gegossen werden. Während der Saison wird empfohlen, den Dünger dreimal aufzutragen, der letzte Auftrag sollte drei Wochen vor der Ernte erfolgen. Damit Gemüse genug Sauerstoff und Nährstoffe bekommt, muss man den Boden lockern und jäten.

Eine prophylaktische Behandlung von Insektenschädlingen (Zwiebeln fliegen und Fadenwürmer, am häufigsten treten Würmer auf) und Krankheiten (Mehltau, Fusarium, Halsfäule) ist unbedingt erforderlich.

Bevor Sie Schalotten anbauen, müssen Sie sich mit der Beschreibung der Sorte vertraut machen. Oblong braun-weiße oder lila-rote Zwiebeln sind klein, bis zu 20 Stück. Sie schmecken zarter, duftender und süßer als geschältes Gemüse.

Der oberirdische Teil besteht aus einem falschen Stiel und zahlreichen röhrenförmigen, hellgrünen Blättern. Bloom Schnitt beginnt im zweiten Wachstumsjahr, im Mai. Im August wird anstelle von Blumen eine Samenkiste gebildet. In der Nahrung sind junge Blätter, die 2-3 mal pro Saison geschnitten werden.

Der Landeplatz sollte vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt werden. Der Boden sollte fruchtbar und feucht sein. Die Behandlung ist Standard und beinhaltet Jäten, Lockern, Düngen.

Beliebte Zwiebelsorten sind: Böhmen, Krokus, Albion, Medonos, Sibirien, Welt. Sie können sowohl im Freiland als auch im Gewächshaus angebaut werden.

Mehrstufige Zwiebeln

Welche Art von Gemüse gibt es? Es gibt die folgenden Sorten mehrstufiger Zwiebeln, die unter Gemüsebauern bekannt sind: Gribovsky 38, Likova, Odessa Winter, Memory.

Stufenbogen hat ein ungewöhnliches Aussehen. Anstelle von Blütenständen bilden sich auf dem Rohrpfeil große Luftkugeln, die als Zwiebeln bezeichnet werden. Die Pflanze bildet mehrere Pfeile mit Zwiebeln in verschiedenen Höhen. Die Blätter sind saftig und angenehm im Geschmack, die Zwiebeln haben einen leicht bitteren Geschmack.

Die Pflanze zeichnet sich durch eine hohe Resistenz gegen Krankheiten und Schädlinge aus, ist anspruchslos und einfach zu züchten. Es verträgt Dürre und Frost. Als Pflanzgut kann auch der unterirdische Teil als gemahlene Zwiebel verwendet werden.

Der Boden auf der Baustelle sollte leicht, locker, atmungsaktiv und fruchtbar sein. Um eine gute Ernte im Boden zu erzielen, müssen Sie Dünger herstellen. Pflege ist eine moderate Bewässerung, Auflockerung des Bodens, Unkrautbekämpfung und die rechtzeitige Ausbringung von Düngemitteln.

Salat-Zwiebel-Batun ist ein mehrjähriges Kraut. Die Zwiebel ist klein und nicht saftig, mit dünnen Schuppen. Sie sind im Winter schlecht gelagert. Für das Essen werden nur röhrenförmige Blätter und Stängel verwendet. Die Pflanze zeichnet sich durch hervorragende Grüns mit einem angenehmen, delikaten Geschmack aus. Beliebte Sorten sind: April, Ispolin, Russischer Winter.

Batun ist sehr nützlich für den menschlichen Körper, das Produkt hat einen hohen Gehalt an Vitaminen, Spurenelementen, ätherischen Ölen.

Für die Landung des Staffelstabes ist es notwendig, nasse, aber keine Feuchtgebiete zu wählen. Zuvor graben sie die Erde aus und bringen organische Stoffe ein. Beim Anbau von einjährigen Pflanzen beginnt die Aussaat im zeitigen Frühjahr. Zur Kultivierung als mehrjährige Pflanzensaat im Sommer oder Herbst. Samen um 1–2 cm vertiefen.

Nach der Keimung wird mit einem Abstand von 2,5 cm verdünnt, bei mehrmaliger Verdünnung wird der Abstand auf 6 cm erhöht, der Rest der Behandlung ist nicht anders.

Puchi Aging Bow

Puchkh Zwiebel ist eine wilde Pflanze, die auf kiesigen Hängen in den Bergen wächst, in den Steppen zu finden ist. Es ist überall in der Mongolei, China und Korea zu finden. In Korea werden Zwiebeln zum Essen angebaut. Der saftige Bodenanteil ist nur im Frühjahr essbar, im Sommer wachsen Stängel und Blätter der Pflanze grob und nehmen einen bitteren Geschmack an.

Es gibt 4 Arten von Puchha:

  1. Die europäische Sorte bildet lange, schmale und gerade Blätter.
  2. Altai-Sayan-Arten zeichnen sich durch kurze gerade Blätter aus.
  3. Transbaikal-Arten sind an einem mächtigen Busch und kurzen, gebogenen Blättern zu erkennen.
  4. Die fernöstliche Art hat lange, gefaltete Blätter.

Die Reifezeit ist Ende des Sommers. Der Geschmack der Blätter wird zu dieser Zeit scharf. Die Zwiebeln werden in Ringe geschnitten, getrocknet und beim Kochen hinzugefügt.

Strigunovsky

Zwiebelsorten Strigunovsky bezieht sich auf die nördliche Pflanzengruppe. Für die volle Entwicklung benötigt es 15-17 Stunden Tageslicht. Die Zwiebel ist rund, an der Basis leicht verlängert, wiegt 50 g und hat einen scharfen Geschmack. Schuppen zum Zeitpunkt der Reifung werden gelb.

Die Rübe reift früh. Der Ertrag der Sorte ist hoch, es wird den ganzen Winter gut gehalten, bis zur nächsten Ernte stellen sich keine besonderen Anforderungen an die Pflege.

Zwiebelsamen Tenaza durchschnittliche Reifung Rüben. Es dauert 100 Tage, bis es vollständig ausgereift ist. Dichte Zwiebeln wiegen 90 g, der Geschmack ist halbscharf. Ihre Form ist abgerundet, goldgelbe Schuppen. Der Ertrag ist konstant hohe, langfristige Lagerung der Ernte.

Für Hybriden in der Zwischensaison gibt es die Zwiebelsorte Valentino. Die Rübe ist rund, dicht und wiegt ca. 110 g. Sie hat eine braune Farbe, das Fruchtfleisch ist weiß und saftig mit einem halbscharfen Geschmack.

Unter guten Bedingungen können Sie eine reiche Ernte ernten, die bis zu 5 Monate gelagert werden kann. Die Sorte ist resistent gegen unerwünschte Faktoren, hohe Krankheitsresistenz, insbesondere Rosa Wurzelfäule.

Bessonovsky

Es lohnt sich, sich mit der Beschreibung der Zwiebelsorte Bessonovsky vertraut zu machen, die gute Eigenschaften aufweist. Die Zwiebeln sind klein, wiegen 50 g, haben eine abgerundete Form und sind leicht abgeflacht. Das Fleisch schmeckt würzig, pikant. Die Schuppen sind goldgelb.

Die Ernte kann bis zu 9 Monate gelagert werden, wobei Geschmack und Präsentation erhalten bleiben. Sorte bezieht sich auf die frühe Reifung, es ist möglich, eine Rübe in den letzten Julitagen zu ernten. Die Pflanze zeichnet sich durch moderate Krankheitsresistenz aus.

Zwiebeln Manas empfahl, auf einer Rübe aus Samen zu wachsen. Der Hybrid gehört zu spätreifen Kulturen. Die Zwiebel hat eine runde Form, einen halbscharfen Geschmack und ein Gewicht von 90 g. Die oberen Schuppen haben eine braune Farbe. Das Fleisch ist weiß und saftig.

Der Ertrag der Sorte ist hoch, durch Trockenheit gekennzeichnet und leidet selten an Pilzkrankheiten. Ernte geeignet für Langzeitlagerung, unter Beibehaltung des Geschmacks und der Präsentation.

Grüne Fahne

In ertragreichen Zwiebeln hat Green Banner frühzeitig die Fruchtreife erreicht. Art des Zwiebelbatuns. Die Pflanze bildet aufrechte, bis zu 50 cm lange, dunkelgrüne Blätter mit wachsartiger Beschichtung.

Lange Saftigkeit behalten und nicht unhöflich werden. Grüne Blätter werden eingefroren, getrocknet und zum Kochen verwendet. Die Sorte ist krankheitsresistent, widersteht besonders gut Fusarium und Rosafäule der Wurzeln.

Golden

Zwiebel Hybrid Golden Semko wird empfohlen, auf einer Rübe aus Samen zu wachsen. Der Hybrid hat eine frühe Reifungszeit von 73 Tagen. Es bildet sich eine dichte, runde Knolle mit einem Gewicht von 90 g. Trockene Schuppen sind hellgelb. Der Geschmack von weißem Fleisch ist halbscharf.

Geschmack und Handelsqualität bleiben 6 Monate erhalten. Eine gute Entwicklung wird auch bei unregelmäßiger Bewässerung und hoher Lufttemperatur festgestellt.

Danilovsky

In der Beschreibung der Zwiebelsorte Danilovsky gibt es einen hohen Ertrag und eine gute Krankheitsresistenz. Bezieht sich auf die Zwiebelart der Gemüsekultur. Die Reifung der Rüben beginnt nach 100 Tagen. Trockene violette Schuppen. Der Geschmack von hellviolettem Fruchtfleisch ist halbscharf. Die Form der Glühbirne ist flachrund, Gewicht 100 g.

Gelbe Libelle

In der Zwischensaison gibt es eine gelbe Libelle mit hervorragenden Eigenschaften. Die Zeitspanne von der Keimung bis zur Massenablagerung der Spitzen beträgt 100 Tage. Die Birne ist klein, gerundet, leicht abgeflacht. Trockene Schuppen von strohgelber Farbe. Fruchtfleisch mit süßem Geschmack, Zwiebelmasse 60 g

F1 Sterling

Sterling F1 Zwiebelhybride wird für den Anbau auf einer Rübe als einjährige Pflanze aus Samen und als zweijährige Pflanze aus Sevka empfohlen. Bezieht sich auf spätreife, gemeinsame Kultur. Trockene äußere weiße Schuppen. Der Geschmack des Fruchtfleisches ist halbscharf. Die Masse einer Rundbirne beträgt 120 g. Die Produktivität ist hoch.

Zwiebeln Sibirien F1 wird empfohlen, auf einer Rübe aus Samen zu wachsen. Bezieht sich auf die frühe reife Kultur. Das weiße Fruchtfleisch hat einen halbscharfen Geschmack. Die Knolle wiegt 100 g. Trockene Schuppen sind gelbbraun gefärbt. Es verträgt Frost, die Sorte ist resistent gegen Krankheiten und Schädlingsbefall.

Wachsende Zwiebel Alan aus Samen bereitet keine Schwierigkeiten. Zwiebeln von runder, flacher Form reifen früh, ihr Gewicht beträgt 110 g. Schale ist gelbes, weißes Fruchtfleisch. Der Geschmack ist weich und süß.

Die Samen sind kälteresistent und keimen bereits bei einer Temperatur von +1 Grad. Bis zum Winter werden sie einen Monat vor dem Einsetzen der Fröste gesät. Die Blumenzwiebeln beginnen sich Mitte Mai zu bilden. Saftige Zwiebeln werden in einem Maultier geerntet, sie werden nicht lange gelagert.

Die Beschreibung der Winterhybride der Zwiebelsorte Senshui zeichnet sich durch frühe Reifezeit, Frostbeständigkeit, hohen Ertrag und Krankheitsresistenz aus.

Die Pflanze ist 50 cm groß und die Blätter breit dunkelgrün. Der Kopf ist gerundet, leicht abgeflacht. Außen ist eine goldgelbe Farbe, die inneren Schuppen sind weiß. Lampengewicht 170 g

Hybrid Kaoba

Zwiebelhybride Kaoba durchschnittliche Reifung. Von der Pflanzung bis zur Reifung vergehen 110 Tage. Bezieht sich auf die Zwiebelart der Gemüsekultur. Früchte sind rund mit einer glatten Oberfläche von gelbbrauner Farbe.

Die Sorte zeichnet sich durch hohen Ertrag, lange Haltbarkeit der Kultur, hohe Resistenz gegen Krankheiten und Schädlinge aus.

Leicht zu züchten sind Salatzwiebeln, die keiner besonderen Pflege bedürfen und wenig Platz beanspruchen. Die Gemüsekultur wächst schnell und ist selten Krankheiten ausgesetzt. Alle Arten von Salatgemüse wachsen gut in fruchtbaren, verdichteten Böden. Die Ernte wird nicht länger als 4 Monate gelagert. Zwiebeln enthalten viele nützliche Inhaltsstoffe.

Die Sorten der Salatgruppe umfassen: Exhibichen, Yalta, Ermak. Fruchtfleisch von Zwiebeln saftig mit angenehmem, halbscharfem, saftigem Geschmack.

Wählen Sie nach Ihrem Geschmack

Jede Zwiebelsorte und -sorte eignet sich für die Zubereitung individueller Gerichte (Salate, Dosen, Eintopf, Braten). Wachsen beinhaltet den Durchgang der gleichen Stufen. Stellen Sie sicher, dass Sie Pflanzmaterial vorbereiten, einen Pflanzort auswählen, die Sämlinge regelmäßig gießen, Dünger auftragen, lockern und jäten.

Bei der Auswahl einer Art von Gemüsekultur muss auf die Reifung und den Ertrag geachtet werden, und es müssen die Hauptmerkmale untersucht werden: Farbe, Geschmack und Größe des Kopfes, die Eignung der Blätter für Lebensmittel und die Anforderungen an die Pflege.

Strigunovskiy Gemüseanbauer wählen seit vielen Jahren. Zwiebel ist scharf und saftig. Die Reifezeit beträgt 80 Tage. Die Ernte wird lange gelagert, ohne den Geschmack zu verlieren.

Zwiebel Golden Semko bildet in kurzer Zeit einen großen, abgerundeten Kopf (Gewicht 100 g). Der Geschmack ist halbscharf. Die Ernte wird lange hervorragend gehalten. Krankheitsunempfindlich und ertragreich.

Mehrjährige Zwiebeln mehrjährig

Heimatpflanzen ist China. Oft werden duftende Zwiebeln chinesischer Knoblauch genannt. An einem Ort kann man eine Kultur bis zu 5 Jahren anbauen, dann muss sie umgepflanzt werden, weil der Boden erschöpft ist, die Grüns nicht so hochwertig sind.

Die Triebe werden für Lebensmittel verwendet, sie sind saftig, fleischig, schmackhaft und verleihen den Gerichten einen besonderen Geschmack. Die Kultur vermehrt sich durch Samen und vegetativ. Samen werden seltener verwendet, da sich die so gepflanzte Pflanze eher langsam entwickelt.

Mehrjährige Zwiebel duftend anders ursprüngliches Aussehen

Vor dem Pflanzen ist es notwendig, das Beet zu düngen, mineralische und organische Substanzen herzustellen. Pflege für mehrjährige duftende Zwiebeln unkompliziert. Um qualitativ hochwertige Grüns zu erhalten, ist es notwendig, eine Pflanze auf fruchtbaren Böden zu halten.

Samen vor der Aussaat für einen Tag eingeweicht, dann getrocknet und in den Boden gesät. Die beste Form zu wachsen - auf dem Bett, mit einem großen Abstand zwischen den Reihen. Die Beete sollten regelmäßig gewässert werden, Unkraut entfernen. Das Schneiden erfolgt zwei- bis dreimal im Jahr. Nach dem Schneiden von grünen Sträuchern muss eine schwache, nicht konzentrierte Lösung Königskerze gegossen werden.

Verschiedene mehrjährige Zwiebelsorten reagieren positiv auf organische und mineralische Düngemittel.

Diese Art von mehrjähriger Zwiebel ist in Gemüsegärten und Hütten viel seltener als in anderen. Sorten von Pflanzen abgeleitet ein bisschen. Die Kräuter sind in der Küche weit verbreitet und enthalten eine Vielzahl von Spurenelementen und Vitaminen. Diese Art wird häufig in Ziergärten verwendet, die für grüne, breite Triebe geschätzt werden.

Einige Sorten der Zwiebel-Slizuna-Staude zeichnen sich durch ein starkes Knoblaucharoma aus. Pflege für langfristige Zwiebeln ist wie folgt:

  • der Boden muss nass sein, die Pflanze mag keine Trockenheit und Feuchtigkeitsstagnation,
  • Damit sich der Bogen wohlfühlt, sollten Sie regelmäßig Unkraut entfernen,
  • In den ersten Wochen nach dem Pflanzen wird empfohlen, das Beet mit Plastikfolie abzudecken, um den Treibhauseffekt der Pflanzen zu gewährleisten.
  • Mineralische und organische Düngemittel wirken sich positiv auf den Zwiebelzustand aus.

Mehrjährige Zwiebeln sind eine gesunde und schmackhafte Bereicherung für jeden Gemüsegarten oder jedes Ferienhaus. Gärtner schätzen es für seine Schlichtheit, seine hohen Ansprüche an die Wachstumsbedingungen, seine Frostbeständigkeit, seinen Ertrag sowie seine hervorragenden Aroma- und Geschmackseigenschaften.

Neben den üblichen Zwiebeln gibt es viele andere Arten und Sorten dieser Kulturpflanze. Sie unterscheiden sich in Aussehen, Geschmack und aromatischen Qualitäten, Anwendungsbereich. Wenn Sie auf Ihrer Website eine mehrjährige Zwiebel anpflanzen möchten, werden die Sorten in einem breiten Spektrum präsentiert. Stauden zeichnen sich durch anspruchslose Wachstumsbedingungen, hohe Erträge und Kältebeständigkeit aus.

Sorten mehrjähriger Zwiebeln erfreuen sich bei Gärtnern zunehmender Beliebtheit

Wenn Zwiebeln hauptsächlich zum Zweck der Gewinnung großer, saftiger Zwiebeln angebaut werden, können Sie aus langfristigen Sorten hochwertige grüne, fleischige Federn erhalten. Stauden erfordern keine besonderen Wachstumsbedingungen und sorgfältige Pflege. Das Anpflanzen sollte nur auf fruchtbaren Böden erfolgen. An einem Ort fühlt sich die Pflanze vier Jahre lang wohl, dann ist eine Transplantation erforderlich. Tatsache ist, dass der Boden erschöpft ist, was sich auf die Qualität des Grüns auswirkt. Die Feder wird dünn, nicht so fleischig und duftend. Leiden und schmecken, was seinen Reichtum und Ausdruckskraft verliert.

Welche Sorten und Sorten sind bekannt

Mehrjährige Zwiebeln werden durch Arten wie Batun, Slizun, Shnitt und gestufte Zwiebeln dargestellt. Sie alle wachsen in der Wildnis in verschiedenen Teilen der Welt. Durch die Selektion konnten Zwiebelsorten gewonnen werden, die den wilden Verwandten in Geschmack, Federlänge, Ertrag, Temperaturwechselbeständigkeit und Feuchtigkeitsmangel überlegen sind.

Wichtig: Mit der Herstellerbeschreibung auf der Zwiebelsamenverpackung können Sie die Merkmale der Kultur kennen. Wenn Sie Samen von Zwiebel-Batun kaufen, müssen Sie auf die Eigenschaften achten.

Dies kann der 12. April sein - frühe Sorte, die die Gartensaison eröffnet. Sträucher 2 Jahre Leben geben die ersten grünen Federn nach dem Schnee aus dem Garten. Diese Sorte verträgt keine Trockenheit und geht schnell zur Ruhe.

Es wird durch die Sorte Maysky ersetzt, die bis Mitte Juni brütet. Batun Russian Winter konkurriert mit diesen Sorten. Es bildet kräftige Büsche und ist resistent gegen bakterielle Infektionen.

Um die grüne Feder auf dem Tisch zu halten, werden die Batun-Samen zweimal im Jahr ausgesät, wobei die Parade-, Wales- oder Performer-Hybriden zum Pflanzen verwendet werden. Der Anbau eines Batuns als jährliche Ernte ermöglicht es, die Familie bis zum Ende der Sommersaison mit Gemüse zu versorgen. Chernushka batun, das im zeitigen Frühjahr und Anfang Juni in den Boden gesät wird, erntet von Mitte Juli bis zum ersten Schnee junge Zwiebeln.

Wichtig: Hybriden sind nicht für russische Fröste geeignet und Pflanzen frieren im Winter aus.

Если хочется оставить несколько кустов в грядке, чтобы весной получить ранний лук, то для посевов используют сорт Русский размер, дающий мощное перо, длиною до 35 см через 1,5 месяца после посева семян.

Сорта Легионер и Грин Баннер, устойчивые к грибковым инфекциям, рекомендуются к выращиванию в промышленных масштабах. Эти виды батуна дают ветвистое сочное перо через 45 дней после посева семян в грунт.

Кроме батуна для получения зелени выращивают другие виды многолетнего лука. Dies kann ein mehrstufiger Bogen sein. Diese Vielfalt an Staudenkulturen zieht viele Landwirte aufgrund ihrer einzigartigen Zuchtmethode mit Luftknollenkäfern an. Die Kultur ergibt eine duftende Feder, die während der Saison mehrmals geschnitten werden kann.

Züchter bieten 3 Sorten mehrstufiger Zwiebeln an. Für den Anbau in Gebieten, die dem hohen Norden entsprechen, geeignet für Tscheljabinsk.

In den südlichen Regionen pflanzen sie einen Bogen. Memory, der eine riesige Masse grüner Federn bildet.

Aus den zentralen Regionen der Russischen Föderation zeigte sich die Sorte Likova gut, die Frühlingsfröste gut verträgt und die erste Feder 21 Tage nach dem Auftauen des Bodens ausstößt.

Schnittlauch und Slizun werden selten in Gebieten gepflanzt, obwohl diese Arten mehrjähriger Zwiebeln saftige, duftende frühe Grüns aufweisen.

Schnitt gibt eine dünne runde Feder, die mit geeigneten Anbautechniken während der Saison mehrmals wachsen kann. Auf dem Grundstück kann eine der Sorten gepflanzt werden, die im ihm vorbehaltenen Garten gut wächst.

Slizun bildet einen Busch, der jedes Jahr größer wird und einen Hügel bildet. Zum Verkauf steht ein Slizun mit Namen wie Leader, Broadleaf, Vavilovsky.

Eine Feder in einem Slizun ist flach, saftig und enthält eine große Menge Schleim, weshalb die Kultur diesen Namen erhalten hat. Die Blätter wachsen ständig vor dem Einsetzen der Dürre. Wenn die Temperatur steigt, schlafen die Glühbirnen eine Weile ein. Ende August beginnen die Büsche, eine grüne Feder mit einer neuen Kraft zu produzieren.

Wenn Sie einen Garten mit verschiedenen Arten von mehrjährigen Zwiebeln im Garten ausstatten, wird es möglich sein, grüne Federn für die gesamte Sommersaison zu erhalten.

Das Foto unten zeigt verschiedene Sorten mehrjähriger Zwiebeln, mit denen Sie geeignete mehrjährige Kulturen auswählen können.

Zwiebeln aus Samen ziehen

Eine geeignete Zeit, wenn mehrjährige Zwiebeln mit Samen im Freiland gepflanzt werden, wird als Spätherbst oder Frühfrühling angesehen. Die Aussaat, die in den gefrorenen Boden eines zuvor vorbereiteten Gartenbeets erfolgt, ist insofern gut, als die Samen im zeitigen Frühjahr mit Feuchtigkeit getränkt werden und in einer für die Pflanze geeigneten Zeit keimen können. Dies ermöglicht eine frühzeitige Ernte der jungen Zwiebeln 2 Wochen früher als im Frühjahr.

Die Frühlingssaat hat ihre Vorteile. Beim Pflanzen im zeitigen Frühjahr sprießt ein größerer Prozentsatz der Samen. Zwiebelbeete sind weniger mit Unkraut bewachsen. Der Boden mit dieser Ernte ist lockerer und die Pflanzen entwickeln sich besser.

Wenn Sie einen Weg wählen, um mehrjährige Zwiebeln aus Samen anzubauen, müssen Sie auf das Klima achten. In den südlichen Regionen, in denen der Frühling früh beginnt, verliert der Boden schnell an Feuchtigkeit. Die Aussaat von Samen im frühen Frühling ist besser geeignet.

Wo die Winter schneereich sind und die Schneeschmelze bis Ende April andauert, bleibt der Frost bis Mitte Juni bestehen und der Batun kann vor dem Winter in den Boden gepflanzt werden.

Wichtig: Das Pflanzen mehrjähriger Zwiebeln mit Samen sollte in einer gut gedüngten Erde erfolgen. Staude wird nur gut wachsen, wenn es eine gute Ernährung bekommt.

So pflegen Sie mehrjährige Bepflanzungen

Für den Anbau und die Pflege von mehrjährigen Zwiebeln müssen die Regeln der Landtechnik eingehalten werden.

Ausdauernde Zwiebeln, die auf Grüns angebaut werden, benötigen reichlich Wasser und mehrere Blattdressings, die nach dem Schneiden der Ernte hergestellt werden.

Zur Verbesserung der Ernährung werden die Zwiebelbeete mit Gründüngung aus Brennnesselblättern, Brassen, Kletten und anderen Unkräutern bewässert. Eine mehrjährige Zwiebel wächst mehrere Jahre lang an einem Ort, wenn im Frühjahr, wenn der Boden gefroren ist, die Beete entweder mit komplexem Dünger für Zwiebeln oder Stickstoff bestreut werden.

Stauden werden gewässert, wenn der Boden trocknet. Das Wurzelsystem der Zwiebeln ist lang und die Zwiebeln müssen nicht reichlich gegossen werden. Nach jeder Bewässerung wird der Boden gelockert und gejätet. Auf diese Weise können Sie eine große saftige Feder wachsen lassen und eine gesunde und starke Passform beibehalten.

Wichtig: Wenn Stauden nicht gepflegt werden, beginnt das Wurzelsystem, bakterielle Krankheiten zu befallen, die von erwachsenen Sträuchern vollständig zerstört werden.

Sträucher mit einer Lebensdauer von 2 Jahren bilden Blütenstiele, die rechtzeitig entfernt werden sollten, damit die Zwiebel ihre Kraft nicht beim Anbau unerwünschter Samen verschwendet. Ein Teil der Stiele kann nörgeln, wenn eine Sorte gepflanzt wurde. Hybriden bilden leere Samen.

Besondere Aufmerksamkeit erfordert einen mehrstufigen Bogen, der im Laufe der Saison eine große Anzahl von Broschen erhöhen kann. Sie müssen von den Pflanzen entfernt werden und nicht warten, bis die kleinen Zwiebeln den Boden berühren und Wurzeln schlagen. Dies führt zu verdickten Pflanzungen und zur Erschöpfung des Bodens der Beete.

Die gesammelten Samen einer mehrstufigen Zwiebel werden Anfang August auf ein vorbereitetes Beet gepflanzt, so dass Sie Anfang September eine Ernte von Grünpflanzen erhalten können.

Im Winter sind die Zwiebelbeete in Gebieten bedeckt, in denen der Winter nicht schneebedeckt ist und die Nachttemperaturen -25 ° C erreichen. Pflanzungen werden mit trockenem Gras, Maisgräben, Schilf oder Abdeckmaterialien bedeckt. Schutz nach dem Schnee entfernt. Tun Sie es vorsichtig, denn unter dem geernteten Gras finden sich grüne Blätter junger Zwiebeln. Befreite Beete werden vorsichtig mit einem Rechen gelockert, wobei versucht wird, die obere dichte Schicht zu zerstören, wodurch das Atmen der Sämlinge verhindert wird.

In Gebieten mit viel Schnee überwintern mehrjährige Zwiebeln unter dem Schnee und fühlen sich gut an.

Pin
Send
Share
Send
Send