Schädlinge und Pflanzenkrankheiten

Decis: ein Schockinsektizid für Notfälle

Pin
Send
Share
Send
Send


Jeder Gärtner möchte seinen Garten nicht nur schön, sondern auch gesund sehen. Natürlich gibt es bei Obst und Gemüse viele verschiedene Bedrohungen, die jedoch mit Hilfe des Insektizids "Decis" beseitigt werden können. Gebrauchsanweisungen helfen Ihnen bei der Auswahl der richtigen Dosierung des Arzneimittels für eine bestimmte Kultur. Dieses Werkzeug ist universell einsetzbar und kann sowohl für den Garten als auch für den Gemüsegarten verwendet werden.

Das Merkmal des Arzneimittels ist, dass es für die menschliche Gesundheit sehr wirksam und sicher ist. "Decis", dessen Gebrauchsanweisung genau befolgt werden muss, kann eine große Anzahl von Schädlingen beseitigen: Kartoffelkäfer, Wanzen, Blattläuse, Wiesenmotten, Deadbirds, Heuschrecken und andere Insekten. Der Vorteil des Werkzeugs ist, dass es sich praktisch nicht im Boden ansammelt.

Das Wirkprinzip des Arzneimittels ist recht einfach: Es wirkt sich nachteilig auf das Nervensystem des Insekts aus, woraufhin bei Schädlingen eine Lähmung auftritt und diese absterben. Darüber hinaus hilft die richtige Verwendung des Stoffes, Käfer, die Eier auf den Blättern von Pflanzen hinterlassen, abzuschrecken.

Überlegen wir uns genauer, was für ein Medikament es ist - "Decis" (Gebrauchsanweisung und Dosierung). Verwendete Mittel für solche Kulturen: Apfel, Zuckerrüben, Kartoffeln, Gerste, Karotten, Tomaten, Kohl, Trauben, Birne, Mais, Weizen. Es muss entweder in einem bestimmten Stadium des Pflanzenwachstums oder während der Vegetationsperiode angewendet werden. Es hängt alles davon ab, zu welchem ​​Zweck das Medikament verwendet wird.

Mit einem Werkzeug wie "Decis", einer Gebrauchsanweisung, können Sie die Blätter, Zweige und Stängel besprühen, nachdem Sie das erste Mal das Auftreten von Schädlingen bemerkt haben. Am besten führen Sie den Eingriff bei warmem und trockenem Wetter durch. Es ist wünschenswert, dass beim Sprühen auf der Straße kein Wind und keine Sonne vorhanden sind. Daher ist es am besten, die ganze Arbeit entweder abends oder morgens zu erledigen.

Das Medikament "Decis" wird in gewöhnlichem Wasser verdünnt. Grundsätzlich benötigen Sie für eine bestimmte Dosis 10 Liter Flüssigkeit. Damit sich die Substanz gut löst, muss die Mischung gründlich gemischt werden. Die Anzahl der Behandlungen hängt davon ab, welche Pflanzen besprüht werden, jedoch nicht mehr als 2. Der Mindestzeitraum zwischen der Ernte und dem letzten Einsatz eines Insektizids beträgt 15 bis 30 Tage. Verwenden Sie das Medikament nicht während blühender Pflanzen. Es ist nur in Schutzkleidung zu arbeiten. Waschen Sie sich nach dem Eingriff gründlich die Hände und waschen Sie sich.

Nach der Verwendung des Stoffes sollten leere Behälter im Boden und nicht in der Nähe von Gewässern vergraben werden. In den Mülleimer kann nicht geworfen werden.

Es gibt verschiedene Modifikationen des vorgestellten Arzneimittels, von denen eine "Decis Profi" ist. Der Einsatz dieses Werkzeugs ist für ein ausreichend großes Spektrum von Insektenschädlingen möglich. Es ist sogar für Ratten sehr giftig. Dieser Stoff darf nicht mit anderen Insektiziden gemischt werden. Gebrauchtes Medikament zur Behandlung von mehr als 50 Kulturen.

Stärken und Schwächen

Chemische Strukturformel von Deltamethrin und sein räumliches Modell

Nach einer ausreichend langen Suche wurde der gewünschte Wirkstoff (Wirkstoff) gefunden: ein synthetisches Pyrethroid Deltamethrin (siehe Formel in der Abbildung rechts). Ein neues Medikament zeigte einige wirklich einzigartige Eigenschaften:

  • Die Resistenz von Schädlingen gegen das Medikament Decis ist heute nicht ausgeprägt.
  • Sofortwirkung auf alle Käfer (Käfer), Schmetterlinge (Schmetterlinge), Homopteren (Blattläuse, Glashalter), die meisten Retinopteren (Sägen, Wespen) und Dipteren (Fliegen). Speziell gezüchtete, Confidor-Colorado-Käfer, die zu 100% gegen Decis resistent sind, sterben in 5 Minuten, der Rest sofort.
  • Es wird nicht durch Regen abgewaschen, und die Schutzwirkung beträgt 2 Wochen. Dies ermöglicht in der Regel eine Behandlung zu neutralisieren und 2-3 Wellen von Plaque wandernden Schädlingen.
  • Die Gefahrenklasse für Menschen ist die 3. (siehe auch weiter), d.h. Wenn ein Fremder, der sich versehentlich in der Behandlungszone aufhält, das Medikament einnimmt, wird er nicht unbedingt in den Ruhestand treten.

Das Insektizid Decis ist jedoch nicht ohne gravierende Mängel:

  1. DV ist ein starkes neuro-paralytisches Gift der enterischen Kontaktwirkung, das Langzeiteffekte hervorruft. Es gibt kein Gegenmittel, daher ist es notwendig, mit Decis zu arbeiten, wobei besondere Vorsichtsmaßnahmen zu beachten sind (siehe unten).
  2. Gefahrenklasse für Bienen und Wasserorganismen 1.: Tötet sofort, daher sind die für Decis geeigneten Ackerflächen sehr begrenzt (siehe unten).
  3. Die Gefahrenklasse bei der Bodenansammlung ist 2. - die systematische Anwendung von Decis ist natürlich ausgeschlossen, dieses Medikament ist das einzige „Erste-Hilfe-Instrument“ für die dringendsten Fälle.
  4. Infolgedessen phytotoxisch - eine begrenzte Artenzusammensetzung der mit dem Präparat zu behandelnden Kulturen (siehe unten).
  5. Lange Wartezeit vor der Ernte, 3-4 Wochen.
  6. Es ist unmöglich, den gebrauchten Behälter in den Hausmüll zu werfen und ihn bei unsachgemäßer Verwendung zu waschen. Container und Verpackungen von Decis müssen auf Sonderdeponien entsorgt oder (was generell verboten ist) verbrannt werden.
  7. Hohe Kosten, ca. 7000 Rubel pro Liter Kraftstoffverbrauch (für 2018).

Entscheidungen und Pflanzen

Der Hersteller macht geltend, dass Decis keine Phytotoxizität aufweist. Vor mehr als 20 Jahren wurde in der Russischen Föderation festgestellt, dass eine 0,01% ige Deltamethrinlösung Verbrennungen junger Blätter von Rosenkohl verursacht und eine 0,00175% ige Lösung 50 Tage nach der Behandlung die Anreicherung von Gesamt- und Proteinstickstoff in den Bohnenblättern verringert und die Synthese hemmt Ascorbinsäure (Kuteev, F. S., Lyashenko, L. I., Puchkova, I. I., Schutz und Schutz des Waldes, Ausgabe 1, Verwendung von Pyrethroiden und Dimilin in der Forstwirtschaft der UdSSR und im Ausland, M. 1986) .

Im Ausland wird diese Veröffentlichung stillschweigend weitergegeben, aber in der Markenanweisung an Decis bleibt ein eher begrenzter Kreis von Kulturen, für die die Zubereitung empfohlen wird, unverändert. Es passt in keiner Weise zu den Grundlagen der Marketingpolitik, noch zu der Universalität der Wirkung von DV Detsis auf Schädlinge. Indirekt können wir davon ausgehen, dass die Spezialisten von Bayer Crop Science (sie kennen ihr Geschäft) heimlich ihre eigenen Forschungen durchgeführt haben, davon überzeugt waren - ja, es liegt eine Phytotoxizität vor, die möglicherweise selektiv ist, und empfehlen, Decis entweder für Kulturen zu verwenden, die für ihn robust sind oder wenn der Schaden durch Ernte durch Schädlinge offensichtlich größer ist als der Verlust durch den Einsatz dieses Insektizids.

Hinweis: In den neuen Präparationsformen (su) scheint es den Bayer-Spezialisten gelungen zu sein, diesen Nachteil weitgehend zu beseitigen.

Schauen Sie sich die DV Decis-Formeln noch einmal an (siehe Abbildung oben). Das erste, was Aufmerksamkeit erregt, ist die Cyanogruppe CN. Was Cyanid ist, muss nicht erklärt werden: Das Vorhandensein von CN macht Decis zu einem schnell wirkenden Darminsektizid. Obwohl Deltamethrin kein Jesuitengift ist und die Cyanogruppe darin nicht mit einem Alkalimetall, sondern mit einem organischen Rückstand in Verbindung gebracht wird, ist das Eindringen von Decis (buchstäblich) mit sehr ernsten Konsequenzen verbunden.

Die zweite Komponente, vorab. Kontaktaktion - Brom Br. Das bekannte milde Beruhigungsmittel "Brom" ist eigentlich Kaliumbromid KBr. Es ist bis zu einer bestimmten Dosis ungefährlich, wie Natriumchlorid, Natriumchlorid, NaCl, aber hier und da wird das Halogen mit einem ungefähr gleich starken Alkalimetall „ausgeglichen“. Fast „unsymmetrisches“ Brom in Deltamethrin ist fast so giftig und gefährlich wie Halogen, wie freies Chlor.

Die nervenparalytische Wirkung von Deltamethrin wird durch die Struktur seines gesamten Moleküls bestimmt. Aber Cyanogruppe und Brom als Toxine haben eine gemeinsame Eigenschaft: einen ausgeprägten Schwelleneffekt. Bis zu einer bestimmten Dosis pro Kilogramm Lebendgewicht eines Objekts wirkt sich die Vergiftungswirkung entweder nicht aus oder ist auf lokale Symptome beschränkt und verläuft spurlos. Wenn jedoch die Schwelle überschritten wird, wirkt der andere Stoff bereits in voller Kraft.

Die Schwellenwirkung des Giftes gilt für alle dafür anfälligen Organismen, nur für uns und Insekten sind die Schwellenwerte unterschiedlich. Für die Arbeit mit Decis und seine Anwendung an Pflanzen folgt hier die wichtigste Schlussfolgerung: Beachten Sie unbedingt die Dosierungen, die Konzentration der Lösung und die Anwendungsregeln, siehe unten! Nedodacha hinterlässt Schädlinge am Leben und eine Überdosierung kann dem Bediener während des Betriebs und den Verbrauchern von landwirtschaftlichen Produkten irreparablen Schaden zufügen!

Hinweis: Die Schwelle von Deltamethrin bei Spinnentieren (Arachniden) ist viel höher als bei Insekten und näher an der des Menschen. Daher ist das Medikament Decis Akarizid auf keinen Fall nicht! Von Zecken und nicht versuchen, es zu versuchen! Mit Spinnmilben auf der Baustelle müssen Sie zum Beispiel Pestizide mit akarizider Wirkung bekämpfen. Karbofos, Tsipermetrin und andere.

Formen der Freilassung

Zuvor wurde Decis in präparativen Decis Profi VDG-Formen (wasserdispergiertes Granulat) in einer Konzentration von 250 g / kg DV (25%) und Decis Expert CE (Emulsionskonzentrat), 100 g / l oder 10% DV, hergestellt. Jetzt haben sie die Form Decis Lux CE 25g / l (2,5%) hinzugefügt, und der hochkonzentrierte Decis Expert aus dem General Sale ist fast verschwunden.

Präparative Formen des Insektizids Decis

Decis Profi VDG ist jetzt auch verfügbar. Von allen Formen dieses Arzneimittels (siehe Abb.) ist es das billigste, aber ECO wurde der Form von EDC in 600-ml-Flaschen zugesetzt. Diese Verpackung eignet sich für Gebiete in der Größenordnung von mehreren Hektar. Decis Lux ist für alle Gelegenheiten verpackt: von 1 und 5 l Dosen bis zu 5 ml Ampullen. Decis Lux ist die optimale Form des Arzneimittels für LPH: Es wird in ungeöffneter Verpackung bis zu 4 Jahre gelagert (Decis Profi EDC ist bis zu 2 Jahre haltbar) und ist aufgrund der geringeren Konzentration für eine viel breitere Pflanzenart anwendbar, siehe unten.

Hinweis: Präsentationsvideos zu Decis Profi und Decis Expert, siehe unten:

Sicherheitsvorkehrungen

Die Arbeitslösungen von Decis sind für Menschen wenig giftig, und Deltamethrin ist in Wasser und Fetten schlecht löslich, sodass sie in vereinfachter PSA gesprüht werden können: Arbeitskleidung, Schuhe, Kopfbedeckungen. Auf dem Gesicht - Beatmungsgerät-Blütenblatt und Schutzbrille. Latexhandschuhe mit hohen Gamaschen sind an den Händen, und ein Plastikregenmantel oder ein anderer feuchtigkeitsbeständiger waschbarer Umhang mit einer Kapuze sollte über die Kleidung geworfen werden. Die zulässige Arbeitszeit beträgt 4 Stunden. Nach der Arbeit müssen Sie eine Dusche, einen Umhang, Handschuhe und Schuhe mit einer Lösung aus einem halben Glas Backpulver in 3 Wasser neutralisieren und die Kleidung mit Haushaltsseife waschen. Beachten Sie in Bezug auf Verarbeitungsanlagen mit Lösungen von Stoffen der 3. Gefahrenklasse das Video, in diesem Fall jedoch in erster Linie die Ausrüstung des Bedieners und das Verfahren zur Herstellung der Arbeit:

Besondere Bedingungen

Die Kombination in einer Zubereitung der 3. Gefahrenklasse für den Menschen, der 1. für Bienen, im Wasser und der 2. für den Boden in der Pestizidchemie ist im Allgemeinen selten. Für Sie selbst müssen Sie auch die Schwellenvergiftungswirkung von Decis berücksichtigen, die für verschiedene Personen sehr individuell ist. Daher die folgenden zusätzlichen Vorsichtsmaßnahmen:

  1. Innerhalb von 15 Minuten vom Betreiber sollte es einen geschulten (unterwiesenen) Hilfsversicherer für PSA geben.
  2. Die Schutzzone während der Behandlung für Menschen beträgt 150 m,
  3. Gleiches gilt für Wohngebäude und private Wasserversorgungsquellen - 50 m,
  4. Die Schutzzone der Stauseen - 2 km,
  5. Sicherheitsbereich im Bienenhaus - 3 km,
  6. Die Begrenzung des Bienensommers beträgt 72 Stunden,
  7. Neutralisation einer verschütteten Zubereitung oder Arbeitslösung - Sofortlösung von Natronlauge 200 g pro Eimer Wasser,
  8. Wenn das Medikament auf die Integumente des Körpers gelangt, waschen Sie es mit einem Tupfer ab, der in einer Lösung von Backpulver 2-3 EL getränkt ist. l 1 l Wasser und die betroffene Stelle unter einem sauberen Wasserstrahl abspülen,
  9. Wenn das Medikament in die Augen, in die Atemwege, in die Schleimhäute und in das Innere gelangt, wenden Sie sich sofort an einen Toxikologen (oder bringen Sie das Opfer zu ihm) und nehmen Sie die Verpackung des Medikaments mit. Es gibt kein Gegenmittel, die Maßnahmen der ersten Selbsthilfe sind wirkungslos!
  10. Bei Anzeichen von Unwohlsein sofort die Arbeit einstellen und einen Arzt aufsuchen.

Decis wird unter den üblichen Bedingungen für Pestizide aufbewahrt: in einem separaten Raum, nicht zur Aufbewahrung von Lebensmitteln, in einem Schrank usw. Behälter unter Verstopfung von Kindern und Tieren. Lagertemperaturbereich von –20 bis +40 Grad Celsius. Die Aufbewahrung von Decis im selben Behälter mit biologischen Produkten ist nicht akzeptabel.

Kompatibilität

Das Insektizid Decis in Tankmischungen ist vollverträglich mit Pestiziden auf Basis von Imidacloprid und anderen Neonicotinoiden. Unverträglich mit giftigen Chemikalien und alkalisch reagierenden Düngemitteln: Kalk- und / oder Kupferpräparate, z. B. Bordeaux-Gemisch, XOM usw. Bei der Herstellung komplexer Gemische wird Decis-Stammlösung nach FOS oder dem letzten in den Tank gegeben. Wenn Alirin zur Neutralisierung des Pestizidstresses von Pflanzen verwendet wird, wird Decis-Lösung als vorletzte in den Tank gegeben.

Bewerbungsverfahren

Die Verfahren zur Verwendung von Decis Profi VDG und Decis Lux Lux unterscheiden sich erheblich: In beiden Fällen werden die Mutterlaugen auf verschiedene Arten hergestellt. Darüber hinaus ist die Artenzahl der mit Decis Lux KE zu behandelnden Pflanzen viel breiter und die Vorschriften für ihre Anwendung sind einfacher. Das Sprühen erfolgt in beiden Fällen nach den üblichen Regeln: Abends bei ruhigem, besser bewölktem Wetter. Die Regenzeit beträgt 2 Stunden, der Temperaturbereich der Verarbeitungseffizienz liegt zwischen +15 und +30 Grad Celsius.

Decis Profi

Decis VDG-Stammlösung wird auf übliche Weise hergestellt: Eine Dosis des Arzneimittels wird mit einer kleinen Menge warmem Wasser verschlossen und in Brei eingerührt. Der Samen wird unter Rühren mit Wasser auf ein Volumen von ca. 1 Liter und gießen Sie die erhaltene Mutterlauge unter Rühren in den bis 1 / 5-1 / 3 gefüllten Sprühtank. Der gefüllte Tank wird mehrmals verschlossen und kräftig geschüttelt. Im Betrieb wird der Tank jede halbe Stunde geschüttelt. Die Arbeitslösung muss innerhalb von 4 Stunden verbraucht werden.

Dosierungen, Verbrauchswerte und Anwendungsverfahren von Decis Profi VDG sind in der Tabelle angegeben:

Decis Lux

Die entscheidende Lux Suite Stammlösung unter den Bedingungen von LPH wird einfach hergestellt: Die Ampulle wird in der angegebenen Menge Wasser gelöst, siehe unten. Die Arbeitslösung wird für 6 Stunden verbraucht, Sie können den Tank alle 2 Stunden schütteln.

Gebrauchsanweisung des Arzneimittels Decis Lux ist in der Tabelle angegeben. Es ist unmöglich, eine Ampulle zu teilen, wenn die Lösung weniger benötigt: Sie wird beim Öffnen nicht aufbewahrt. Eine mögliche Option für eine Streifenlinie besteht darin, zuerst eine Lösung mit maximaler Konzentration herzustellen (für Kernobst, Steinobst, Hülsenfrüchte und Körner), sie nach Bedarf zu verarbeiten und dann den Rückstand zu verdünnen. Kultur.

Abschließend

Nach den Erfahrungen mit der Verwendung von Decis durch kleine Gärtner kann Gärtner sagen, dass die Verwendung des Kartoffelkäfers aus Colorado nicht wirtschaftlich gerechtfertigt ist: Wenn man ihn nicht an der offensichtlichen Wirkung ("Beine hoch und runter"), sondern an der Sicherheit der Ernte beurteilt, ist es nicht die schlechteste Der Effekt wird von Intra Vir, Spark Gold, Konfidor, Koragen und anderen Anbietern erzielt: Günstigere und sicherere Insektizide.

Zweitens ist der Schutz von Äpfeln vor dem Fruchtkraut das beste Einsatzgebiet von Decis in privaten Betrieben und Kleinbetrieben. Vor allem - im ersten Fall seit Selbst eine kleine Menge von Wurmlöchern in der Frucht beeinträchtigt die Marktfähigkeit und Rentabilität der Ernte. Gleichzeitig durchdringt Deltamethrin, das eine schwache translaminare Aktivität aufweist, praktisch nicht die dichten Apfelhüllen, und es besteht kein Grund, sich vor der ökologischen Verträglichkeit der Kulturpflanzen zu fürchten, die den Vorschriften für die Verwendung des Arzneimittels unterliegt. Wie Sie mit Decis die Ernte von Äpfeln schützen, sehen Sie im Video:

Insecticide Decis Expert

Decis-Experte - Universelles Kontaktprodukt zur Betriebskontrolle einer Vielzahl von Schädlingen.

  • Verbesserte Formulierung, Erhöhung der Wirksamkeit des Schutzes.
  • Die beste Bedeckung der Oberfläche der Blätter der verarbeiteten Kulturen.
  • Die beste Abdeckung von integumentalen Geweben von Schadinsekten.
  • Zuverlässige Leistung gegen Blattläuse.
  • Hohe Bioverfügbarkeit des Wirkstoffs.
  • Geringe Gefahr der Spülung.
  • Mangelnde Phytotoxizität für die Kultur.
  • Geringes Risiko für die Bestäubung von Insekten und Entomophagen.
  • Konzentriertes Produkt, mit dem sich Transport- und Lagerkosten sowie die Kosten für das Recycling von Behältern einsparen lassen.

Gebrauchsanweisung für Insektizid Decis

Die Verarbeitung von Kulturpflanzen und Bäumen muss vor der Blüte erfolgen, wobei die empfohlenen Verzehrraten und die Konzentration des Arzneimittels in der Lösung genau einzuhalten sind. Die Verarbeitung erfolgt am besten bei trockenem, windstillem Wetter und mäßigen Temperaturen. Es ist zu beachten, dass bei starker Hitze die Wirksamkeit von "Decis" erheblich abnehmen kann.

Gemüsekulturen werden mit dem Medikament "Decis" nach folgendem Schema behandelt:

Vorteile und Eigenschaften von Decis

Dieses Insektizid ist bei den Besitzern von Gärten und Obstgärten nicht umsonst angekommen. Bei bestimmungsgemäßer Verwendung hat das Werkzeug keine schädlichen toxischen Wirkungen und ist absolut ungefährlich für Erde, Tiere und Menschen. In den USA wird es beispielsweise häufig einen Tag vor der Ernte verwendet.

Decis ist ein Insektizid der Kontakt-Darm-Aktion, das Gärtnern hilft, verschiedene schädliche Insekten loszuwerden, die Ernten bedrohen. Mit diesem Mittel werden Obst- und Beerenbäume, Gemüse- und Obstpflanzen verarbeitet. Insekten sterben aufgrund ihrer Wirkung, unabhängig von ihrem Alter.

Главным действующим веществом в препарате является дельтаметрин, являющийся сильнодействующим химическим подобием инсектицидного природного компонента, который обнаружен в ряде растений семейства Пиретрум.

Средство выпускается компанией «Байер» в трех формах:

  • концентрированная 2,5% эмульсия,
  • концентрированная 12,5% эмульсия «Экстра»,
  • гранулы, растворяемые в воде (25% дельтаметрина), «Профи».

Pestizid wird in Beuteln (Granulat) und Flaschen (Emulsion) zu 0,6 mg hergestellt, Decis in 2-ml-Ampullen ist jedoch eine Fälschung.

Die Vorteile des Arzneimittels umfassen nicht nur seine schädliche Wirkung auf saugende und nagende Insekten, sondern auch:

  • hoher Gehalt des aktiven Elements,
  • schnelle Aktivierung und Wirkung einer insektiziden Substanz,
  • Es wird in verschiedenen Bereichen mit jedem Klima angewendet
  • Selektivität für Spinnen, Raubtiere und insektenfressende Pflanzen,
  • geruchsarm
  • hohe Wirkung bei niedrigen Dosierungen,
  • verwendet für Sämlinge und Zimmerpflanzen.

Decis beginnt innerhalb von 1 Stunde nach dem Sprühen zu wirken.

Es ist notwendig, daran zu denken, bei Insekten keine Abhängigkeit von der Droge zu verursachen, es ist notwendig abwechselnd mit anderen Insektiziden. Die Kundenbewertungen sind meist positiv: Sie stellen einen hohen Wirkungsgrad fest, dh die Schädlinge sterben tatsächlich ab und treten nicht lange auf.

Das Insektizid Decis Profi kann höchstens zweimal pro Saison angewendet werden.

Unter anderen ähnlichen Pestiziden zeichnet sich Decis durch starke Anfangstoxizität und hohe Konzentration aus. Verfügt der Gärtner über ein Sprühgerät mit Feinsprühfunktion, reduziert sich der Drogenkonsum um ein Vielfaches. Zum Beispiel: zur Bearbeitung eines Gemüsegartens von 100 qm. Meter für die Herstellung der Arbeitslösung benötigen nicht 5, sondern nur 3 Liter Wasser. Darüber hinaus hält die Wirkung des Arzneimittels trotz des Regens und anderer natürlicher Phänomene zwei Wochen an.

Das Medikament hat folgende Wirkungen:

  • Das Insekt frisst die von ihm verarbeiteten Blätter und Früchte. Die Substanz gelangt in den Magen und blockiert das Nerven- und Verdauungssystem, wodurch Schädlinge sterben.
  • Schädlinge abschrecken können, die ihre Nachkommen (Eier und Larven) auf den behandelten Blättern und Böden zurücklassen wollen,
  • wird bei der Verarbeitung von leeren Lagern und Teilfeldern verwendet, bevor Gemüse und Obst zur Lagerung eingelagert werden. Nach der Desinfektion wird nicht empfohlen, den Raum zwei Tage lang zu betreten.
  • hat eine geringe Toxizität.

Über das Medikament Decis in der Gebrauchsanweisung heißt es, dass es für die Fauna, den Menschen und den Boden relativ ungefährlich ist, jedoch sollten die Sicherheitsstandards beim Arbeiten damit eingehalten werden.

Anwendung und Dosierung für Aufbereitungsanlagen

Verwenden Sie das Werkzeug, wenn der Gärtner das Auftreten von Insektenschädlingen, Larven und Schmetterlingen auf Pflanzen zu bemerken beginnt. Decis Behandlung Es ist am besten, wenn Sie morgens oder abends bei trockenem, windstillem Wetter die erforderlichen Vorsichtsmaßnahmen treffen.

Zum Besprühen von Bäumen, Sträuchern und Beeten vorbereitete Arbeitslösung. Zuerst muss das Medikament in einer kleinen Menge Wasser verdünnt und kontinuierlich gerührt werden, bis es vollständig aufgelöst ist. Füllen Sie dann mehr Flüssigkeit in das gewünschte Volumen ein, das für die Gartenbearbeitung erforderlich ist.

Gemüse- und Obstkulturen werden mit Decis Profi behandelt. Gebrauchsanweisung bietet die folgenden Dosierungen:

Zimmerpflanzen werden mit einer Menge von 1 g / 10 l Wasser besprüht. Während der Blütezeit ist es nicht empfehlenswert, mit Getreide umzugehen.

Sicherheitsmaßnahmen bei der Arbeit mit Insektiziden

Obwohl diese Art von Insektizid keine toxische Wirkung auf den Menschen hat, Sicherheitsregeln müssen noch beachtet werden.

  • Die Gefahrenklasse von Decis 3rd. Das heißt, es kann Verbrennungen und allergische Reaktionen hervorrufen, wenn es mit der Haut in Kontakt kommt. Daher ist es unmöglich, mit dem Medikament ohne Schutzausrüstung zu arbeiten.
  • In Gegenwart von Bienenhäusern ist das Werkzeug nicht anwendbar, da auch die Bienen wie andere Insekten daran sterben.
  • Auch Detsis nicht in der Nähe von künstlichen Teichen verwendet.
  • Bei der Verarbeitung von Kulturpflanzen und Bäumen wird das Rauchen, Essen und Trinken von Flüssigkeiten nicht empfohlen. Die mit dem Präparat behandelten Pflanzen dürfen 3 Tage lang nicht berührt werden.
  • Nach der Arbeit Hände und Gesicht gründlich mit Seife und warmem Wasser waschen und den Mund ausspülen.
  • Das Gefäß, in dem die Arbeitslösung hergestellt wurde, darf nicht weggeworfen und noch weniger für andere Zwecke verwendet werden, es muss verbrannt werden.

Wenn sich das Insektizid jedoch negativ auf den Körper auswirkte, brauche erste hilfe:

  • im Falle von Würgen oder Schwindel wird die verletzte Person an die frische Luft gebracht,
  • Falls ein Teil des Produkts die exponierte Stelle getroffen hat, sollte die Haut mit warmem fließendem Wasser gewaschen werden.
  • Wenn eine Komponente plötzlich auf die Schleimhäute gelangt, sollten sie mindestens 15 Minuten lang mit einem warmen Wasserstrahl (vorzugsweise offen) gespült werden.
  • Wenn Sie in den Magen gelangen, müssen Sie einen halben Liter Wasser mit Kohletabletten trinken und künstlich Erbrechen auslösen.
  • Wenn sich die betroffene Person tagsüber nach der Einwirkung von Decis nicht besser fühlt, sollten Sie sich an einen Spezialisten in einem toxikologischen Zentrum wenden.
  • Das Produkt darf nicht in die Hände von Haustieren und Kindern gelangen.

Für die Verarbeitung von Kulturpflanzen kann Decis in Verbindung mit anderen Arzneimitteln wie Pflanzenwachstumsstimulanzien und Fungiziden verwendet werden.

Verbrauchermeinungen über die Droge

Ich habe meinen eigenen kleinen Garten, meistens ist es ein Schläger und ein Apfelbaum. Vor ein paar Jahren hat meine Motte meine Bäume angegriffen. Alle Früchte wurden von innen gegessen. Und normalerweise war eine reiche Ernte auf zwei 5-Liter-Eimer begrenzt. Der Verkäufer im Laden sagte mir, ich solle Decis ausprobieren - ein Insektizid, und was Sie denken - dieses „schädliche“ Insekt ist verschwunden. Fast alle Früchte waren intakt, an einigen Stellen gab es natürlich noch ein paar "Vertreter", aber ich denke, nächstes Jahr werde ich sie endlich mit dieser Droge ausrüsten.

Ich bearbeite den Keller oft mit Decis, was mir hilft, verschiedene Fliegen, Kakerlaken und andere Kellertiere loszuwerden. Irgendwie geriet Detsis Profi in seine Hände, und er ist meiner Meinung nach wirklich gut darin, sicherer als das erste Medikament anzuwenden (es verursachte einen leichten Riss), und das Ergebnis ist sehr gut.

Blattläuse fingen in meiner Bahche an, alle Blätter rollten auf - natürlich musste ich nicht auf die Ernte warten, die Wassermelonen waren klein und einige blass. Der Nachbar riet Decis, ich versuchte es und war zufrieden. Es ist allerdings notwendig, die Pflanzen sorgfältig zu verarbeiten und das Präparat gemäß den Anweisungen zu verdünnen.

Insektizid Beschreibung

Die Popularität dieses Tools liegt an seine vielseitige Verwendbarkeit und große Effizienz. Mit diesem Tool können Sie nagende und saugende Insekten töten, unabhängig von ihrer Entwicklungsphase. Mit dieser Agrochemikalie können Sie mit Larven und bereits erwachsenen Schädlingen umgehen.

Das Insektizid Decis ist für Mensch und Tier völlig unbedenklich, reichert sich nicht im Boden an und beeinträchtigt folglich nicht die Eigenschaften von angebautem Gemüse und Obst. Derzeit im Handel sind drei Sorten dieses Arzneimittels zu finden:

  • 25% wasserlösliches Granulat Decis Profi.
  • Decis Extra - 12,5% Emulsionskonzentrat.
  • Decis - 2,5% Emulsionskonzentrat.

Der Mechanismus dieses Insektizids ist äußerst einfach. Das Medikament gelangt durch direkten Kontakt mit dem mit Insektizid behandelten Laub in den Schädlingskörper. Die darin enthaltenen Mikroelemente verursachen Störungen im Nervensystem von Insekten. Unter dem Einfluss dieser Chemikalie werden Nervenfasern zerstört bzw. den Schädlingen die Möglichkeit genommen, sich zu ernähren und zu bewegen. Auch in der Zubereitung enthaltene Spurenelemente weisen Insektenschädlinge ab, so dass sie keine Eier auf die behandelten Pflanzen legen.

Landeverarbeitungsempfehlungen

Die Landebearbeitung erfolgt am besten bei ruhigem und warmem, sonnigem Wetter. Wir empfehlen, diese Arbeiten am frühen Morgen oder am Abend nach Sonnenuntergang durchzuführen.

Es wird nützlich sein, auf die Verfügbarkeit von persönlicher Schutzausrüstung zu achten. Sie benötigen eine Mullmaske und eine Schutzbrille. Für die Bearbeitung des Gartens können Sie die einfachste Handspritze verwenden.

Um die höchstmögliche Effizienz beim Versprühen von Insektiziden zu gewährleisten, ist Decis durch Verdoppelung des Gartens möglich. Der Abstand zwischen diesen Behandlungen beträgt 10 Tage.

Das Besprühen von Gemüse, Obst und Obstbäumen muss während der Vegetationsperiode durchgeführt werden. Ungefähr einen Monat vor dem Erntedatum wird die Gartenverarbeitung gestoppt.

Insektizid Decis - Es ist ein Werkzeug, das bei einheimischen Gärtnern beliebt ist und es Ihnen ermöglicht, mit verschiedenen Insektenschädlingen effektiv umzugehen. Ein solches universelles Medikament kann zum Versprühen von Obstbäumen, Sträuchern, Gemüse und Früchten verwendet werden. Die Anwendung ist problemlos, daher können wir dieses Insektizid allen unerfahrenen Gärtnern empfehlen.

Apfelbäume im Garten waren mit Motten und anderen Schädlingen bedeckt. Vorher habe ich verschiedene Mittel angewendet, diese haben jedoch keine Wirkung gezeigt. Ich habe die Bewertungen im Internet mittels Decis gelesen, die im Laden Decis Profi gekauft wurden. Dieses Insektizid hat mir geholfen, die Schädlinge vollständig loszuwerden, und die Äpfel haben eine großartige Ernte gebracht.

Zum ersten Mal beschlossen, den Garten von Insektenschädlingen zu verarbeiten. Der Laden wurde mittels Decis beraten, mit dem ich Bäume und Sträucher besprüht habe. Das Problem mit Blattläusen und Motten wurde vollständig gelöst. Nächste Saison werde ich auch dieses Insektizid verwenden.

Lange auf der Baustelle mit Schädlingen gekämpft. Ich wollte keine Chemie verwenden, aber im Gärtnerladen haben sie mich von der vollständigen Sicherheit dieses Produkts überzeugt. Ich habe auch Rezensionen im Internet gelesen. Alle Gärtner waren mit dem Insektizid Decis zufrieden. Ich habe den Garten bearbeitet und kann sagen, dass das Ergebnis meine Erwartungen übertroffen hat. Das Insektenproblem ist vollständig gelöst.

Pin
Send
Share
Send
Send