Bäume

Lindenblüten: medizinische Eigenschaften und Verwendungsmethoden

Pin
Send
Share
Send
Send


Ein schöner Laubbaum - die Linde zieht in der Blütezeit nicht nur das ungewöhnliche Honigaroma an, sondern auch seine heilenden Eigenschaften. Gelblich-weiße, bescheidene Blüten, die von Anfang bis Mitte Juni blühen, sind berühmt für ihren unvergesslichen Duft und versammeln sich ausnahmslos mit einer Armee von Honigbienen und Phytotherapeuten, die erfolgreich mit Bienen um duftende Blumen konkurrieren. Lindenblüten in unserem Land behandeln seit langem Erkältungen, machen Lindentee während der Schwangerschaft und zur Gewichtsreduktion sowie Probleme mit dem Schlaf, Kraftverlust und anderen ähnlichen Zuständen. Heutzutage sind Lindenblüten eines der wirksamsten und sichersten diaphoretischen und fiebersenkenden Medikamente zur Behandlung von Kindern und schwangeren Frauen.

Lindenfarbe - nützliche Eigenschaften und Anwendung

Linden ist ein Laubbaum, der auf dem gesamten Territorium Russlands und der Nachbarländer wächst. Alle Pflanzenteile haben heilende Eigenschaften, besonders bekannt sind jedoch Lindenblüten - kleine Blütenstände, die im Juli auf Ästen erscheinen. Leider ist es möglich, diese Blumen nur für 10-12 Tage im Jahr zu sammeln, wenn die meisten Blumen bereits geblüht haben, aber noch nicht verdorrt sind. Eine weitere Einschränkung für die weit verbreitete Verwendung dieser Heilpflanze ist die Zartheit einer Lindenblüte. Sie muss im Schatten getrocknet werden, vorzugsweise an der frischen Luft, um sie vor übermäßiger Feuchtigkeit und Feuchtigkeit zu schützen. Es kann auch nicht zur Behandlung von Blumen von Bäumen verwendet werden, die entlang von Autobahnen oder auf Straßen von Großstädten und Industriezentren wachsen - sie reichern viele schädliche Substanzen und Toxine an, die für die menschliche Gesundheit gefährlich sind.

Bei richtiger Montage und Trocknung haben Lindenblüten eine Reihe nützlicher Eigenschaften:

  • entzündungshemmend - hoher Gehalt an Vitamin C, Salicylsäurederivaten, Bioflavonoiden und anderen biologisch aktiven Substanzen, macht Abkochungen und kalkfarbene Infusionen zu einem starken entzündungshemmenden Mittel, sie lindern Entzündungen, verringern Schwellungen, Juckreiz und Schmerzen bei Erkältungen, Blasenentzündungen, Gelenkerkrankungen usw. ,
  • antimikrobiell - Organische Säuren, Tannine und Flavonoide verwandeln Lindenblüten in ein starkes Antiseptikum, das pathogene Mikroorganismen zerstört. Daher werden Lindeninfusionen und -ausgüsse zum Spülen des Rachens und der Mundhöhle bei Halsschmerzen, Kehlkopfentzündung, Tracheitis, Bronchitis sowie bei Stomatitis, Gingivitis und anderen Erkrankungen empfohlen Zahnerkrankungen
  • schäumend - Limetten-Tee und Linden-Abkochung senken effektiv die Körpertemperatur und wirken diaphoretisch. Es wird empfohlen, sie bei Erkältungen, Bronchitis und sogar Tuberkulose einzunehmen.
  • schleimlösend - Ein Abkochen von Lindenblüten verflüssigt den Auswurf, reizt die Rezeptoren der Bronchialschleimhaut und trägt zu einer schnelleren Entfernung von Flüssigkeit aus Bronchien und Lungen bei. Es wird empfohlen, Arzneimittel bei längerem Husten oder Atemwegserkrankungen einzunehmen.
  • Galle und harntreibende Wirkung - aktiviert die Arbeit aller inneren Organe und Verdauungsdrüsen, hilft bei Erkrankungen der Nieren, der Gallenblase und anderer Verdauungsorgane,
  • krampflösend - Entspannende Lindenpräparate wirken auf glatte Muskeln, lindern Schmerzen im Magen und Darm, in den Nieren und in den weiblichen Genitalien,
  • Beruhigungsmittel - Limettentee und kalkfarbene Abkochungen wirken beruhigend auf das Nervensystem, sie sind gut bei Schlaflosigkeit, nervöser Überlastung, chronischem Stress und Müdigkeit.
  • immunmodulierend - Die Kalkfarbe wirkt sich nicht nur auf den gesamten Körper aus, sondern auch direkt auf das menschliche Immunsystem. Sie regt die Produktion von Antikörpern an und aktiviert die Arbeit der inneren Sekretionsorgane, die für den Zustand des menschlichen Immunsystems verantwortlich sind.
  • Muskelaufbau - Kalkfarbe verbessert den Stoffwechsel des Körpers, beschleunigt den Blutfluss durch die Gefäße und enthält eine große Menge an Vitaminen und Mineralstoffen, die für unser normales Leben notwendig sind. Daher hilft die regelmäßige Anwendung von Lindenpräparaten, den Allgemeinzustand des Menschen zu normalisieren, die klinischen Manifestationen chronischer Krankheiten zu verringern und die Arbeitseffizienz zu steigern Ton und Stimmung
  • hormonell - Lindenblüten enthalten ein pflanzliches Analogon weiblicher Hormone - Phytohormone, die sehr nützlich für Frauen sind, die an Menstruationsstörungen, gynäkologischen Erkrankungen und Wechseljahren leiden. Darüber hinaus haben diese Hormone keine negativen Auswirkungen auf den Mann

Gegenanzeigen

Linden Tee, Abkochungen und Tinkturen von Linden sind vor allem ein Medikament, deshalb sollten Sie sie nicht durch normalen Tee ersetzen oder lange Gänge ohne spezielle Indikationen einnehmen. Es gibt keine strengen Kontraindikationen für den Erhalt einer Lindenblüte. Sie gilt als eines der sichersten Mittel zur Behandlung von Erkältungen bei schwangeren Frauen und kleinen Kindern. In solchen Fällen ist es jedoch erforderlich, zuerst Ihren Arzt zu konsultieren. Eine längere Einnahme oder ein Übermaß an Kalkfarbe kann den Zustand des Nervensystems, des Herzens und der Sehorgane beeinträchtigen.

Die Verwendung von Kalk in der traditionellen Medizin

  • Aufguss von Lindenblüten - zur Behandlung von Erkältungen, entzündlichen Erkrankungen der Atemwege, Tuberkulose und Influenza. Dazu wird 1 Esslöffel trockene Lindenblüte mit 1 Esslöffel kochendem Wasser übergossen, gezogen, 30-40 Minuten mit einem Deckel abgedeckt und filtriert.

Nehmen Sie diese Infusion warm, vorzugsweise frisch, 1 EL - 3-4 mal täglich vor den Mahlzeiten ein. Es kann zur Behandlung von Kindern ab 2 Jahren angewendet werden. Die Infusionsdosis für Erkältungskrankheiten beträgt 1 / 4-1 / 2 Artikel 3-4 mal täglich. Um den Geschmack von Kindern zu verbessern, können Sie der Infusion einen Löffel Honig oder etwas Zucker hinzufügen.

  • Infusion zum Spülen von Rachen und Mund - Sie spülen mit Hals und Mund bei Erkältungen mit Erkältungen, Halsschmerzen, Bronchitis, Stomatitis, Gingivitis, Parodontitis und anderen Zahnerkrankungen. Bereiten Sie die Infusion mit einer Geschwindigkeit von 1 Esslöffel pro 1 Esslöffel kochendem Wasser vor, ziehen Sie sie 20 Minuten lang ein, filtern Sie sie und verwenden Sie sie zum Spülen 4-6 Mal am Tag.
  • Linden Abkochung - bei Erkrankungen des Verdauungssystems, des Magens und des Darms, als Galle und Diuretikum bei Erkrankungen der Leber, der Gallenblase und der Nieren eingenommen werden. Bereiten Sie eine solche Abkochung in einem Emailtopf vor, indem Sie 1 Esslöffel heißes Wasser mit 3 Esslöffeln Limettenfarbe gießen und dann die Abkochung 15 Minuten lang im Wasserbad erhitzen, aber nicht kochen. Nachdem Sie darauf bestanden haben, filtern Sie und fügen Sie gekochtes Wasser hinzu, das Volumen der Suppe auf 200 ml bringend. Trinken Sie 2-3 mal täglich nach den Mahlzeiten einen warmen Sud. Die Behandlungsdauer beträgt in der Regel 7-10 Tage.
  • Infusion zur Gewichtsreduktion und Verbesserung des Stoffwechsels - Als diaphoretischer und aktivierender Stoffwechsel wird ein künstliches Gebräu für Menschen empfohlen, die abnehmen, Ödeme beseitigen und den Körper „reinigen“ möchten. Ein solches Getränk wird aus 1 hl trockener Lindenblüte für 1 hl kochendes Wasser zubereitet, 30 Minuten lang aufgegossen, filtriert und 1 Mal pro Tag vor dem Zubettgehen oder nach körperlicher Anstrengung warm getrunken.
  • Aufguss von Lindenblüten für Frauen - Kalkextrakt ist sehr nützlich für Frauen, die an Menstruationsstörungen, starken Blutungen, Wechseljahren usw. leiden. In solchen Situationen wird empfohlen, eine Limetteninfusion zu trinken, die aus 2 hl Rohmaterial und 0,5 l kochendem Wasser hergestellt wurde. Die Infusion wird verschlossen, verpackt und 30-40 Minuten lang angewendet, gefiltert und 2-3 mal täglich 1/2 Teelöffel nach den Mahlzeiten getrunken. Die Infusion beginnt am Anfang des Zyklus und wird danach 10-14 Tage lang fortgesetzt mach 2 wochen pause und wiederhole den kurs.
  • Lindentee gegen nervöse Übererregung, Stress, Schlaflosigkeit und zur Stärkung des Immunsystems - Für die Zubereitung von Tee wird 1 hl trockene Lindenblüte mit 1 Esslöffel kochendem Wasser übergossen, 10-15 Minuten ziehen gelassen, filtriert und mit 1 hl Honig oder Zucker versetzt. Sie trinken Limettentee langsam, vor dem Schlafengehen oder 1-2 mal am Tag, 10-14 Tage hintereinander, danach müssen sie 2-3 Wochen Pause machen.
  • Lindenfarbener Sud gegen Blasenentzündung - Im Falle einer akuten Blasenentzündung kann Lindenblüte helfen, die Krankheit schnell zu bewältigen, wenn die Behandlung bei den ersten Anzeichen von Unwohlsein begonnen wird. Dazu 3 Esslöffel trockene Farbe in 1 l kaltes Wasser gießen, die Brühe zum Kochen bringen, mit einem Deckel verschließen und 1 Stunde ziehen lassen. Die Brühe muss am ersten Krankheitstag getrunken werden, ab dem zweiten Tag werden 0,5 Liter Brühe pro Tag getrunken. Um eine akute Blasenentzündung loszuwerden, genügen in der Regel 3 Tage Brühe. Um die Krankheit oder die chronische Blasenentzündung dauerhaft loszuwerden, sollte die Behandlung mindestens 2 Wochen ohne Unterbrechung dauern.
  • Bad mit Lindenblüten - hilft bei Gelenkerkrankungen, nervöser Übererregung, Schlaflosigkeit und entzündlichen Hauterkrankungen. Bei der Zubereitung einer Lösung gießen 100 g getrocknete Blumen 2 Liter kaltes Wasser ein, ziehen lassen für 10-15 Minuten ein, erhitzen für 5-10 Minuten, ziehen lassen für weitere 10-20 Minuten ein und filtern. Fügen Sie diese Brühe zu einem warmen Bad hinzu, die Wassertemperatur sollte 37 Grad nicht überschreiten, der Patient ist vollständig in Wasser eingetaucht und nimmt ein Bad für 10-15 Minuten. Wenn Sie ein Bad nehmen, können Sie keine Reinigungsmittel, Shampoos oder Gele verwenden, es ist am besten, den Körper nach dem Eingriff zu befeuchten und ins Bett zu gehen. Es ist notwendig, regelmäßig ein Bad mit einer falschen Farbe zu nehmen, jedoch nicht öfter als 1 Mal pro Woche.
  • Lindenblüte und Schwangerschaft - Infusionen und Abkochungen von Lindenfarbe gelten als eines der sichersten diaphoretischen und fiebersenkenden Medikamente während der Schwangerschaft. Sie müssen jedoch mit äußerster Vorsicht angewendet werden. Bei Hypertonus der Gebärmutter, drohender Fehlgeburt und anderen pathologischen Zuständen müssen Sie sich zuerst mit Ihrem Arzt beraten.
  • Pflanzenmerkmal

    Die Linde ist ein langlebiger Laubbaum aus der Familie der Malvaceae. Wächst normalerweise in der nördlichen Hemisphäre, in der gemäßigten Zone, besonders im Flachland. Bildet manchmal große Waldhaufen. Es wird häufig in Parks, in Siedlungen, auf Straßen und in Gärten als Zierpflanze gepflanzt. In Europa sind kleinblättrige Linden (Tilia cordata Mill.) Und großblättrige Linden (Tilia platyphyllos Scop.) Am häufigsten.

    Unter günstigen Bedingungen wächst der Baum mehrere hundert Jahre und erreicht eine Höhe von 35 Metern. Alte Exemplare haben einen sehr dicken Stamm und braune Rinde. Junge Bäume haben eine glatte Rinde, grünliche Patina. Der Stiel ist einfach, in der Mitte der Höhe beginnt sich zu verzweigen. Die Blätter sind rund, herzförmig mit gezackter Kante, leicht asymmetrisch. Blüten von hellgelber Farbe, die in Blütenständen von Regenschirmen gesammelt sind, verströmen ein starkes Honigaroma. Lipu lieben Bienen wegen des kostbaren Nektars. Lindenhonig gilt als das beste Produkt der Imker.

    Therapeutischer Rohstoff ist der Lindenblütenstand. Es sollte zusammen mit den Stielen und Deckblättern in Form einer lanzettlichen Packungsbeilage gezupft werden. Sammeln von Blütenständen außerhalb der Hauptstraßen, am besten an Orten, an denen die Bäume nicht mit Chemikalien besprüht wurden. Sie sollten an trockenen, sonnigen Tagen gesammelt und dann an belüfteten und schattigen Orten getrocknet werden. Richtig getrocknete Blüten haben einen angenehmen Honiggeruch und eine gelb-weiße Farbe.

    Lindenblüten: medizinische Eigenschaften

    Lindenblüten erscheinen um die Jahreswende Juni und Juli. Sie sind bekannt für ihren hohen Gehalt an Wirkstoffen wie Flavonoiden, organischen Säuren, Vitaminen (C, PP) und Mineralsalzen.

    Die in den Blütenständen der Linde enthaltenen Pflanzensterine, die sogenannten Phytosterine, haben:

    • antioxidative Wirkung, die freie Radikale neutralisiert und dadurch der Entstehung von Tumoren entgegenwirkt,
    • hemmen die Bildung neuer Blutgefäße,
    • Sie können die Entstehung von Magen-, Lungen-, Dickdarm- und Prostatakrebs stoppen.
    • beeinträchtigen die Senkung des schlechten Cholesterins und führen zu einer verstärkten Entfernung seines Überschusses aus dem Körper (Flavonoide in Lindenblüten haben eine schützende Funktion: Sie schützen die Zellen vor Schäden und wirken wie Phytosterole antioxidativ und stärken die Blutgefäße).

    Vitamin C in Limettenfarbe ist ein beliebter Name für Ascorbinsäure. Es hilft bei der Bekämpfung von Erkältungen, indem es das Immunsystem stärkt und damit den Krankheitsverlauf erleichtert und die Wirkung von Reizsymptomen verringert. Es fördert eine schnellere Wundheilung und eine Verringerung der Blutungsfülle. Ascorbinsäure regt zusammen mit anderen Bestandteilen, Nährstoffen, die Produktion von Kollagen im Körper an und beeinflusst so die Bildung von Bindegewebe.

    Vitamin PP wird zur Behandlung von Arteriosklerose eingesetzt und beeinflusst auch die Erhöhung des Synthesewerts von Schilddrüsen- und Pankreashormonen sowie Steroidhormonen.

    Lindenbaumschleim wirkt schleimlösend und mildernd bei entzündlichen Erkrankungen des Rachens und lindert Husten. Infusionen von Lindenblüten wirken harntreibend, regen die Verdauung durch eine erhöhte Sekretion von Magensäften an.

    Was hilft die Kalkfarbe?

    Die Lindenfarbe zeigt eine diaphoretische, krampflösende, choleretische und analgetische Wirkung. Die Hauptindikationen für die Verwendung von Lindenblüten sind:

    • Erkältungen
    • die Grippe
    • husten
    • Halsschmerzen,
    • Entzündung des Rachens, des Kehlkopfes und der Bronchien.

    Empfehlenswert zum Spülen bei entzündlichen Erkrankungen der Mundhöhle und des Rachens.

    Lindenblüte und Kälte

    Es ist kein Zufall, dass Linden ein Teil vieler Sirupe gegen Halsschmerzen sind. Unsere Großmütter verwendeten bei Erkältungen auch Lindenblüten. Medikamente aus ihnen lindern die Halsschmerzen, helfen, Heiserkeit und Husten loszuwerden, da die in der Pflanze enthaltenen Substanzen zum Auswurf von Auswurf beitragen.

    Tee aus Lindenblüten verursacht Schweiß, wodurch Giftstoffe schnell aus dem Körper ausgeschieden werden. Lipa hat eine harntreibende Wirkung, die diesen Prozess beschleunigt.

    Achtung: Die diaphoretischen und diuretischen Wirkungen der Lindeninfusion können sehr intensiv sein! Vergessen Sie deshalb nicht, tagsüber ein paar zusätzliche Gläser Mineralwasser zu trinken.

    Warten Sie nicht, bis die Erkältung zu etwas Schlimmerem wird. Sobald Sie die ersten Symptome der Krankheit spüren, bereiten Sie sofort Tee aus Linden zu.

    Linden- und Verdauungsprobleme

    Der Nutzen von Lindenblüten zeigt sich auch bei Verdauungsproblemen. Die in den Blütenständen des Baumes enthaltenen ätherischen Öle stimulieren die Sekretion von Magensaft, die für den normalen Prozess der Verdauung und Aufnahme von Nährstoffen notwendig ist. Es bewirkt auch eine Entspannung der glatten Muskelspannung und erhöht den Fluss der Galle. So schützt es vor Stagnation und Ablagerung von Gallensteinen.

    Linden-Infusionen sollten nach kalorienreichen Lebensmitteln angewendet werden. Dies beugt unangenehmen Beschwerden wie Übelkeit oder Sodbrennen vor.

    Lindenblüten werden für Menschen empfohlen, die an Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts leiden, insbesondere bei Problemen mit der Leber oder der Gallenblase. Unterstützende Behandlung bei Durchfall und Vergiftung.

    Linden Tee gegen Schlaflosigkeit und Stress

    Lipa ist eine Pflanze, die bei der Bekämpfung von Schlaflosigkeit und Stress hilft. Dies ist alles auf die Anwesenheit von ätherischen Ölen in seiner Zusammensetzung zurückzuführen. Sie sorgen für Entspannung, helfen beim Abbau von Muskelverspannungen und lindern die durch geistige Anstrengung verursachte Müdigkeit. Tee aus Lindenblüten lindert nervöse Verspannungen und minimiert die unangenehmen Auswirkungen von Stress in Form von Konzentrationsstörungen oder übermäßiger Erregbarkeit.

    Das Beruhigen und Entspannen des Körpers führt zu einem schnelleren und einfacheren Einschlafen. Bei solchen Problemen werden sowohl Aufgüsse von Lindenblüten als auch ein Bad mit Zusatz empfohlen. Die Wirkung der Aufgüsse der Pflanze ist sehr sanft und völlig ungefährlich, so dass sie bei Bedarf für Kinder und ältere Menschen verwendet werden können.

    Die Wirkung von Kalk auf die Haut

    Da oben erwähnt wurde, dass Kalkextrakt beim Baden verwendet werden kann, erinnern wir uns auch an die äußere Anwendung von Lindenblüten.

    Traditionelle Medizin hat die Infusion dieser Pflanze immer für Kompressen, Lotionen, Spülung oder Waschung verwendet. Es ist wichtig zu beachten, dass Linden der Haut nicht nur bei der Regeneration helfen, sondern sie auch straffen und mit Feuchtigkeit versorgen. Bei der Pflege der Kopfhaut können Sie sich von Schuppen befreien.

    Linden-Infusion sollte bei juckender Haut, Reizungen, sehr starken Entzündungsprozessen (z. B. nach Insektenstichen) angewendet werden. Einige verwenden einen Aufguss aus einer Pflanze, um Sommersprossen zu entfernen oder Gesichts- und Haarmasken hinzuzufügen.

    Wie Linden Tee brauen?

    Um aus Lindenblüten medizinische Eigenschaften zu gewinnen, sollte man wissen, wie man sie richtig braut. Hier sind die grundlegenden Empfehlungen für das Aufbrühen von Tee:

    • Man muss einen Esslöffel getrocknete Lindenblüten in eine Tasse gießen und ein Glas kochendes Wasser darüber gießen. Es ist unerwünscht, Blütenstände in Wasser zu kochen.
    • Die Tasse sollte mit einem Deckel bedeckt sein und 20 Minuten warten, damit der Tee aufbrühen kann.
    • Nach der Vorbereitung der Infusion ist es notwendig, sie zu belasten, die Linde durch ein Sieb zu drücken, am besten bis zum letzten Tropfen.
    • Linden Tee mit Honig gesüßt. Мед добавляют только тогда, когда настой остынет до температуры 40 градусов. Помимо меда, к липовому чаю подходит также сок малины и лимон.

    Чай из цветков липы – это отличное средство от простуды, проблем с кожей и пищеварением. При простудных заболеваниях его нужно применять три раза в день между приемами пищи.

    Липовый отвар

    Um die Brühe für die äußere Anwendung vorzubereiten, benötigen Sie 8 Esslöffel Leinsamenblütenstände. Gießen Sie 2 Tassen heißes Wasser und legen Sie sie 20 Minuten lang in ein Wasserbad. Nach dieser Zeit sollte die Brühe abgekühlt und filtriert werden. Flüssigkeit kann zum Spülen von Mund und Rachen oder zum Baden verwendet werden. Das Werkzeug kann verwendet werden, um eine Kompression auf die Augen zu machen. Mit Abkochung oder Infusionsgaze imprägnierte wird auf die geschlossenen Augenlider aufgetragen. Lindenblüten lindern Beschwerden, die mit einer Entzündung der Bindehaut und der Augenlider verbunden sind, und reduzieren Schwellungen und Augenringe.

    Rezept für ein wohltuendes Lindenbad

    Mischen Sie 50 g Lindenblüten, 30 g zerkleinerte Calamus Rhizome und 20 g Lavendelblüten und Heidekrautblüten (oder Gras). Kräuter gießen 2 Liter kochendes Wasser und 30 Minuten in ein Wasserbad, erhitzen, nicht kochen. Die Infusion abseihen und in ein Bad gießen, das zu 1/3 mit Wasser mit einer Temperatur von 37-38 ° C gefüllt ist. Das Baden sollte 15-20 Minuten dauern. Nach dem Baden sollten Sie sich mit einem Handtuch einwickeln, ins Bett gehen und sich warm halten.

    Linden Sirup

    Um einen Sirup aus Lindenblüten gegen Husten zuzubereiten, müssen Sie 100 g frische Blütenstände einer Pflanze, 1 Liter Wasser, 1 kg Zucker, 20 g Zitronensäure oder Saft von 2/3 Zitrone zubereiten. Blumen sollten von Insekten befreit werden. Am besten schüttelt man beim Sammeln einen Ast eines Baumes. Es ist unerwünscht, die Blütenstände unter Wasser zu waschen, da es möglich ist, ihre vorteilhaften Eigenschaften zu verlieren. Eine Mischung aus Wasser mit Zucker und Zitronensaft sollte in Brand gesetzt werden. Wenn der gesamte Zucker aufgelöst ist und der Sirup leicht kocht, müssen Sie Lindenblüten hineinwerfen. Dieser Sirup mit Blüten bleibt 2 Tage stehen. Nach dieser Zeit muss gefiltert werden. Der fertige Sirup hat eine hellgrüne transparente Farbe. Das Werkzeug wird in Gläser gegossen, die im Winter mit Tee gegen Erkältungen eingenommen werden.

    Die Tinktur aus Lindenblüten hilft bei Erkältungen, verbessert die Stimmung, lindert Schlaflosigkeit und andere Beschwerden.

    • Kalkfarbe (gesammelt von stark befahrenen Straßen und Industrieanlagen),
    • 1 Liter Alkohol 95%,
    • 1 Liter gekochtes Wasser
    • 600-1000 Gramm Zucker
    • 1 Vanilleschote

    • Die Blumen sollten in ein Glas gegeben, mit Alkohol und 500 ml Wasser versetzt werden. Gut verschließen und 3 Wochen ruhen lassen, täglich schütteln.
    • Nach 3 Wochen sollte das Mazerat durch ein Sieb abgelassen werden. Das restliche Wasser mit Zucker aufkochen, leicht abkühlen lassen, zum Mazerat geben, mischen und gut verschließen. 6 Monate ruhen lassen.

    Linden-Tinktur kann 20-30 ml zur Behandlung von Erkältungen, Husten, während der Epidemie von Influenza und Beriberi trinken. Das Gerät darf nicht an Personen mit Herzerkrankungen abgegeben werden, da es die Gesundheit des Patienten beeinträchtigen kann.

    Was ist Lindenblüte?

    Der Baum wächst in einem gemäßigten Klima in Zentralrussland. Sie kommt hauptsächlich in Europa und einigen Orten Kleinasiens vor. Die durchschnittliche Lebenserwartung beträgt 350 Jahre. Eine interessante Tatsache - Linden, die vor der Ära der Dinosaurier erschienen sind, gelten als die ältesten aller Laubbäume. Lindenblüten genannt Lindenblüten. Dies ist ein ausgezeichneter Immunmodulator mit heilenden und straffenden Eigenschaften. Enthält ätherische Öle, Vitamine. Wird zur Zubereitung von Abkochungen verwendet und ist Teil der Medikamentengebühren. Sammeln Sie im Juni und Juli Lindenblüten.

    Die heilenden Eigenschaften von Linden sind auf seine chemische Zusammensetzung zurückzuführen. Die Pflanze enthält Tannine, Flavonoide, Salicylsäurederivate, ätherische Öle, eine Vielzahl von Spurenelementen, Mineralien. Lindenblüten enthalten ätherische Öle (bis zu ca. 10%), die diesen einzigartigen Geschmack verleihen. Von den für den Menschen nützlichen Elementen sind hier Vitamin C, Eisen, Kalium, Kalzium, Magnesium und Carotin enthalten.

    Lindenblüte wird zur Herstellung von medizinischen und kosmetischen Präparaten verwendet. Heilmittel werden zur Behandlung von Erkältungen, zur Beseitigung von Magenschmerzen, zur Behandlung von Nieren-, Leber- und dermatologischen Erkrankungen eingesetzt. Infusion, die die Stelle von Insektenstichen reibt, um Juckreiz zu beseitigen. Die Abkochung wird in der Kosmetologie, bei oralen Erkrankungen und zur Behandlung einer großen Liste von Krankheiten eingesetzt. Wenn Sie einen falschen Tee gegen eine Erkältung einnehmen, werden Sie sehr bald bemerken, wie die Krankheit zurückgeht, da dieses Getränk ein ausgezeichneter Immunmodulator ist.

    Indikationen zur Verwendung

    Nützliche Eigenschaften von Kalk tragen zur Stärkung des menschlichen Körpers bei. Es ist kein Zufall, dass daraus hergestellte Abkochungen als wirksames Mittel gegen einige Beschwerden eingesetzt werden. Die Behandlung mit Linden kann Erkältungen, gynäkologische und urologische Erkrankungen lindern. Lipa wird zur Behandlung von Nierenerkrankungen, Stomatitis und Lindenheilbädern angewendet. Es kann zusammen mit Tee das Nervensystem stärken.

    Was ist nützliche Kalkfarbe

    Eine Pflanze, die regelmäßig verwendet wird, bringt enorme Vorteile für den gesamten Körper. Es Vitamine, lindert Stress. Das Abkochen von Blumen hat eine antimikrobielle Wirkung. Aufgrund der entzündungshemmenden Wirkung der künstlichen Abkochungen werden diese häufig als Erkältungsmittel verschrieben. Indem Sie das Abkochen von der Pflanze verbrauchen, können Sie Blasenrezie loswerden, den Fluss der Galle von der Leber verbessern. Zum Aufbrühen von Tee werden außerdem getrocknete Lindenblüten verwendet, denn damit verwandelt sich eine normale Tasse Tee in ein wohltuendes Getränk.

    Für Frauen

    Seit jeher werden Kräutergüsse verwendet, um die Gesundheit und Schönheit von Frauen zu erhalten. Diese Pflanze wird heute in der Gynäkologie und Kosmetik eingesetzt. Ernährungswissenschaftler verschreiben Limettentee zur Gewichtsreduktion als zusätzliche Quelle nützlicher Spurenelemente und zur Verringerung des Hungergefühls. Limettensud wird als Anti-Aging-Tonikum für das Gesicht verwendet. Trockene Haut zum Befeuchten kann mit einem warmen Aufguss abgerieben werden, während ein kalter Aufguss Schwellungen lindert.

    Um ein Tonikum herzustellen, benötigen Sie 1 Tasse Lindeninfusion, in der Sie 2 Teelöffel Honig auflösen müssen. Wischen Sie diese Brühe 2 Mal am Tag ab. Solch ein hausgemachtes Tonikum hat eine verjüngende Wirkung, verleiht der Haut Elastizität, verbessert ihren Ton. Für die Haare können Sie eine spezielle Feuchtigkeitsmaske machen. Nehmen Sie eine halbe Tasse Brühe, fügen Sie Honig und Olivenöl hinzu (stattdessen können Sie Sanddorn oder normale Sonnenblume verwenden). Verwenden Sie 2 Mal pro Woche eine Limettenmaske, die Ihrem Haar zusätzlichen Glanz, Elastizität und einen unvergesslichen Duft verleiht.

    Für Männer

    Limettenbrühen eignen sich nicht nur zur Behandlung von Frauenleiden, sondern auch von Männern. Es ist kein Zufall, dass Urologen sie Männern als wirksame Wirkstoffe für die komplexe Therapie verschreiben. Zum Beispiel wird ein wunderbares Mittel gegen Prostatitis aus den Kohlen von gebranntem Kalk hergestellt. Kohle wird zerkleinert, dann mit kochendem Wasser als Kaffee gebraut und 7 Tage lang 1 Mal pro Tag für 1 Glas aufgetragen. Dieses Getränk wirkt krampflösend, lindert Schmerzen.

    Linden ist in den Gebühren für die Behandlung von Erkältungen bei Kindern enthalten. Viele Ärzte empfehlen die Verwendung von Abkochungen von Pflanzen, um Darmkoliken zu heilen. Lindenblütenstände enthalten Substanzen, die für die Entwicklung des Körpers des Kindes wichtig sind: Spurenelemente, Mineralien und Vitamin C, sodass der daraus hergestellte Tee nicht nur schmackhaft und duftend ist, sondern auch für Ihr Kind sehr nützlich ist.

    Wie man Lindenblüten braut

    Um duftenden Tee mit der Zugabe einer Pflanze zuzubereiten, müssen Sie eine regelmäßige Portion schwarzen Tee für 1 Teekanne zu sich nehmen und mit einem Löffel getrockneter Blütenstände dazugeben. Sie können auch Honig dazugeben. Um die Infusion vorzubereiten, gießen Sie 3 EL. blütenlöffel mit einem glas kochendem wasser ca. 15 minuten unter geschlossenem deckel ziehen lassen. 3 mal täglich vor den Mahlzeiten einnehmen. Für die Brühe benötigen Sie einen Löffel trockener Rohstoffe, den Sie mit 1 Tasse kochendem Wasser füllen und ins Feuer legen müssen. Bei schwacher Hitze ca. 30 Minuten kochen lassen.

    Die Verwendung von Kalkfarbe in der traditionellen Medizin

    Nützliche Eigenschaften der Pflanze helfen, viele Beschwerden loszuwerden. Wie nützlich sind Lindenblüten und was kann daraus gemacht werden? Brühen aus trockenen Blütenständen einer Pflanze werden verwendet für:

    • Reduzierung des Zuckergehalts
    • Gelenkbehandlung, gynäkologische, urologische, endokrine Erkrankungen, Diabetes, Urolithiasis,
    • mit schneller Müdigkeit, Nierenentzündung, Bronchitis, Erkältung, Grippe, Gelenkerkrankungen,
    • Limettentee wird zur Linderung von Schwellungen und zur Behandlung von Erkältungen als vitaminisierendes, immunmodulierendes Mittel verwendet, das Stoffwechselprozesse beschleunigt.

    Mit einer Erkältung

    Lindenblütenstände helfen perfekt, Erkältungen loszuwerden. Die daraus zubereiteten Abkochungen wirken fiebersenkend und bakterizid und spülen mit Infusionen den Hals. Für ein bestimmtes Rezept ist die Braulinde für Erkältungen erforderlich:

    1. Wenn Sie Angst vor Husten haben, wenden Sie das Rezept gegen Fieber an: 2 Teelöffel Rohstoffe gießen ein Glas kochendes Wasser ein, schließen Sie den Deckel fest und lassen Sie ihn eine Stunde lang stehen.
    2. Wenn Sie Halsschmerzen haben, bereiten Sie eine spezielle Mischung zum Gurgeln vor: Gießen Sie 2 Tassen kochendes Wasser über 4 EL. Blütenstände löffeln, 20 Minuten ziehen lassen, abkühlen lassen und etwas Honig dazugeben. Diese Infusion gurgeln 4-6 mal am Tag.

    Zur Behandlung von Nieren

    Linden-Abkochungen wirken bei der Behandlung der Urogenitalsphäre und der Nieren, da die Bestandteile der Pflanze entzündungshemmend und harntreibend wirken. Die Heilung für Polyarthritis wird wie folgt hergestellt: 3 EL. Kalklöffel werden gemahlen und mit der gleichen Menge Honig vermischt. Nehmen Sie 3 Mal am Tag und 1 Teelöffel, um den Allgemeinzustand zu verbessern.

    Für die Vorbereitung der Harnsäurediathese und für die Behandlung von Krankheiten wie Blasenentzündung ist es notwendig, 2 EL zu brauen. Löffel Blütenstände kochendem Wasser. Ein künstliches Gebräu aus 2 EL hilft, die Urolithiasis loszuwerden. Löffel trockener Rohstoffe und 2 Gläser heißes Wasser. Verwenden Sie dieses Werkzeug 2 Wochen lang jeden Abend vor dem Zubettgehen. Es wird helfen, Rezi loszuwerden, zeigt den Sand aus der Harnröhre.

    Mit Kopfschmerzen

    Mit erhöhter Erregbarkeit, Stress, erhöhter Angst, Schlaflosigkeit, machen Sie sich ein heißes Bad mit dem Zusatz von ätherischem Limonenöl - ein paar Tropfen sind genug. Wenn Sie solche Bäder dreimal pro Woche einnehmen, werden Sie sehr bald eine positive Wirkung bemerken. Wirksame Linde und bei Bluthochdruck: 2 Teelöffel trockenes kochendes Wasser einfüllen, 20-30 Minuten ziehen lassen.

    Bei Erkrankungen der Gelenke

    Bei Gelenkrheuma 2 Tassen kochendes Wasser mit ein paar Esslöffeln trockenem Rohmaterial aufbrühen und bei schwacher Hitze eine halbe Stunde kochen lassen. Dann ziehen lassen und einen halben Esslöffel feines Salz hinzufügen. Machen Sie mit diesem Werkzeug Lotion für die Nacht. Der Behandlungsverlauf nach dieser Methode beträgt 1 Woche. Mit Hilfe von Limettenblattpackungen werden Gelenkschmerzen beseitigt. Bei Gicht müssen Lindenblätter mit kochendem Wasser übergossen werden, dann unmittelbar vor dem Erkalten die Gelenke aufsetzen und mit einem warmen Handtuch umwickeln.

    In der Gynäkologie

    Was ist für Frauen neben der Möglichkeit des Einsatzes in der Kosmetologie sinnvolles Lindenholz? Die Pflanze enthält Phytohormone, die in ihrer Zusammensetzung ähnlich wie Östrogen sind. In der Linde enthaltene Phytoöstrogene wirken auf den weiblichen Körper wie natürlich produzierte Hormone. Verwenden Sie Lindentee, um den Hormonspiegel während der Wechseljahre und bei Zyklusverletzungen zu normalisieren. Wenn Sie über Schmerzen während der PMS-Periode besorgt sind, trinken Sie 3-4 Tage vor dem Einsetzen des Menstruationskalks zweimal täglich vor den Mahlzeiten. Eine solche Therapie wird Sie von Schmerzen befreien.

    Merkmale und Blüte

    Lipa beginnt Mitte Juni zu blühen. Normalerweise verblassen zu diesem Zeitpunkt bereits alle Obstbäume. Wenn dieser Honigbaum zu blühen beginnt, dann riecht es auf der Straße ungewöhnlich und angenehm nach Bienen. Die Blütezeit ist mit etwa zwei Wochen kurz, so dass die meisten Menschen sich im Winter schnell mit Lindenblüten eindecken.

    Zu diesem Zeitpunkt verwandelt sich der Baum in eine gelbe Kugel - es ist sehr schön! Blüht Baumknospen, die aus fünfzehn Blüten bestehen. Jede Blume hat fünf Blütenblätter und Staubblätter.

    Es beginnt erst fünfundzwanzig Jahre nach dem Pflanzen zu blühen. Die Höhe kann bis zu dreißig Meter betragen und der Umfang beträgt vier Meter.

    Lipa ist eine wunderbare Honigpflanze für Bienen.. Wissenschaftler schätzen, dass ein Hektar Lindenwald in zwei Wochen bis zu einer Tonne Nektar produzieren kann. Viele Menschen lieben Limettenhonig und das ist kein Zufall. Es ist nützlich für den menschlichen Körper. Über die wohltuenden Eigenschaften von Limettenhonig werden wir jedoch später sprechen.

    In letzter Zeit wurden in großen Städten Linden gepflanzt. Es riecht nicht nur gut, blüht schön und bleibt lange grün, sondern reinigt auch die Luft von Schadstoffen, dh nimmt Kohlendioxid und Staub auf. In diesem Zusammenhang ist es nicht empfehlenswert, die Kalkfarbe im Umriss der Stadt zu sammeln, es ist besser, sie von ihm zu entfernen, zum Beispiel im Kalkwald.

    Sorten

    Lipa ist ein langlebiger Baum. Es kann bis zu 1200 Jahre alt werden. Dieser Baum ist überall zu finden: im Park, im Wald, im Garten. Es kann in Form eines Baumes und in Form eines Busches vorliegen. Es kommt auf den Lindengehalt an.

    Es gibt ungefähr vierzig Sorten dieses Baumes und mehr als hundert Arten von Hybriden. Schauen wir uns einige Arten genauer an.

    Amerikanische Linde.

    Wächst in Nordamerika. Es unterscheidet sich von anderen Arten dadurch, dass seine Rinde schwarz ist. Die Höhe erreicht vierzig Meter, und der Durchmesser beträgt zweiundzwanzig Meter. Die Blätter dieser Sorte sind groß, etwa zwanzig Zentimeter.

    Die Blüte erfolgt Mitte Juli. Es verträgt Frost und Dürre. Es wächst sehr langsam. Für das Jahr wächst nur sechzig Zentimeter.

    Amur Lipa.

    Dieser Typ kommt im Fernen Osten an den Berghängen und im Tal der Flüsse vor. Die Höhe des Baumes überschreitet nicht dreißig Meter und der Durchmesser beträgt nur einen Meter. Die Rinde hat eine rotbraune Farbe. Blüten Anfang August. Die Blätter sind oval und sieben Zentimeter lang.

    Diese Art verträgt Frost und Feuchtigkeit. Das Holz dieses Baumes ist sehr wertvoll, daher ist diese Art staatlich geschützt.

    Fühlte mich Linden.

    Es wächst in der Ukraine, Westeuropa, den baltischen Staaten. Die Höhe des Baumes erreicht dreißig Meter. Die Rinde ist dunkelgrau und die Blätter sind oval und flauschig. Verträgt keine Fröste. Die Lebensdauer beträgt zweihundert Jahre.

    Europäer

    Es wächst in Westeuropa. Die Höhe des Baumes erreicht vierzig Meter. Der Durchmesser des Baumes kann bis zu fünf Meter betragen. Die Rinde ist grau mit kleinen Rissen. Die Blätter sind oval. Die Blüte erfolgt Mitte Juni. Widersteht perfekt strengen Frösten. Die Lebenserwartung beträgt 150 Jahre.

    Kaukasische Linde.

    Es wächst in den Wäldern des Kaukasus und der Krim. Die Höhe beträgt ungefähr vierzig Meter, und der Durchmesser des Baumes beträgt nicht mehr als zwei Meter. Die Blätter sind groß - fünfzehn Zentimeter. Blüten Ende Juni. Der Baum dieser Art verträgt Trockenheit gut und liebt feuchte Böden. Die Laufzeit beträgt dreihundert Jahre.

    Große Linde.

    Vertrieben in Moldawien, im Kaukasus, in der Ukraine und in Europa. Die Höhe des Rumpfes erreicht fünfunddreißig Meter und der Durchmesser kann sechs Meter betragen. Flauschige und ovale Blätter. Ihre Länge erreicht vierzehn Zentimeter. Der Baum blüht im Juli. Sommerkalk ist langlebig. Die Lebenserwartung beträgt fünfhundert und sogar tausend Jahre.

    Mandschurische Linde.

    Im Fernen Osten verbreitet. Die Höhe des Baumes überschreitet nicht zwanzig Meter. Die Rinde ist schwarz mit kleinen Rissen. Die Blätter sind dreißig Zentimeter groß. Die Blüte erfolgt im Juli.

    Nützliche Eigenschaften von Kalk

    Lindenblumen werden von vielen gesammelt, aber nicht jeder weiß, wie man es richtig macht. Blütenstände müssen nicht alle geschnitten werden. Durch Rost oder Blattkäfer beschädigte Blütenstände sind nicht geeignet.

    Die gesammelten Blütenstände müssen im Schatten getrocknet werden. Und getrocknete Rohstoffe sollten in Papiertüten oder Stoffbeuteln aufbewahrt werden. Halten Sie Kalkfarbe kann nicht mehr als drei Jahre sein. Danach beginnt es, seine heilenden Eigenschaften zu verlieren.

    Therapeutische Eigenschaften der Kalkfarbe

    • Sie enthalten Makronährstoffe und Spurenelemente, Tannine, ätherisches Öl, Saponine, Zucker, Glukose, Vitamine, Cumarin,
    • Erhöht das Wasserlassen und Schwitzen,
    • Erhöht die Sekretion der Verdauungsdrüsen,
    • Beruhigt
    • Es ist entzündungshemmend und schleimlösend.
    • Hilft bei Grippe, Bronchitis.
    • Behandelt Nieren- und Lungenerkrankungen.

    Aus der Kalkfarbe machen Aufguss, Sud und Tee. Die Infusion wird zum Spülen des Mundes bei Stomatitis, Gingivitis, Halsschmerzen, Kehlkopfentzündung sowie Lotionen bei Erkrankungen der Geschlechtsorgane und zur Beseitigung der fettigen Gesichtshaut verwendet. Tee und Auskochen werden bei Erkältungen, Kopfschmerzen, Lungenentzündung, Halskrankheiten, Ohnmacht, Bauchschmerzen und Rheuma angewendet.

    Lindenholzkohle und ihre heilenden Eigenschaften

    Lindenholzkohle Es entpuppt sich aus getrockneten Zweigen einer Linde und ihrem Holz. Es entfernt Giftstoffe. In dieser Hinsicht wird Kalkkohle für Vergiftungen, Durchfall, Lungentuberkulose, Darmerkrankungen und Magen verwendet.

    Darüber hinaus wird Lindenholz zur Herstellung von Teer verwendet, der zur Behandlung von Ekzemen und Husten eingesetzt wird.

    Blätter werden zur Behandlung von Furunkeln und Furunkeln verwendet.. Und zerkleinerte frische Blätter und Knospen haben entzündungshemmende und analgetische Eigenschaften.

    Getrocknete und zerkleinerte Rinde fördert die Gallenbildung. Eine gekochte junge Rinde behandelt Verbrennungen, Hämorrhoiden und Gicht.

    Nützliche und heilende Eigenschaften von Limettenhonig

    Weißer Honig ist nicht nur wohlriechend und lecker, sondern auch gesund. Es wird in der Küche und in der Medizin verwendet. Es unterscheidet sich von anderen Honigsorten durch seine fast weiße Farbe und sein Limettenaroma.

    Was ist nützlicher Limettenhonig?

    • Er behandelt eine Erkältung
    • Stellt die Kraft wieder her
    • Hilft bei Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems und des Magens,
    • Beseitigt Dysbiose,
    • Stärkt das Immunsystem
    • Помогает при бессоннице,
    • Укрепляет стенки сосудов,
    • Снижает артериальное давление,
    • Помогает при стоматите и гингивите,
    • Лечит кашель и больное горло,
    • Его можно применять как детям, так и беременным женщинам,
    • Содержит витамины: С, РР, В, Н,
    • Содержит микроэлементы: цинк, калий, натрий, железо, фтор, йод, фосфор, марганец, кобальт,
    • Besteht aus Aminosäuren und Kohlenhydraten,
    • Kalorienarmer Honig.

    Die Verwendung von Linden im Haushalt

    Lipa ist nicht nur eine Medizin. Daraus machen eine Vielzahl von Handwerken und Gebäuden. Was ist aus Lindenholz?

    • Bottiche zum Auspressen von Traubensaft,
    • Lapti,
    • Geil
    • Coulee
    • Mat
    • Musikinstrumente,
    • Sperrholz,
    • Möbel,
    • Gerichte
    • Stiefel für Schuhe
    • Zeichenbretter,
    • Fässer.

    Ein Lindenbaum ist ein wundervoller Baum, von dem eine Person profitiert. Jetzt wissen Sie, wann es zu blühen beginnt, welche nützlichen Eigenschaften alle Teile des Baumes besitzen und welche Arten dieses Baumes existieren.

    Linden sammeln, ernten und lagern

    Das Sammeln und Ernten von Rohstoffen sollte natürlich nur von außerhalb der Stadt wachsenden Pflanzen erfolgen, die nicht mit Chemikalien gefüllt und nicht durch Insekten geschädigt wurden.

    Linden fängt normalerweise ab Mitte Juni an zu blühen. Die Blüte dauert nur 3 Wochen. Zu diesem Zeitpunkt ist der ganze Baum mit gelben Knospen geschmückt. Es sieht sehr schön aus

    In der Blütezeit und sollte die Blüten vorsichtig aus dem Deckblatt zupfen.

    Das Trocknen der Rohstoffe ist notwendig, im Schatten und an einem belüfteten Ort in einer dünnen Schicht zu verteilen. Sonnenlicht während des Trocknens sollte vermieden werden, da die Blütenstände ihre Farbe ändern. Am Ende des Trocknens sollten die beschädigten und braunen Blüten entfernt werden.

    Sie können Linde ca. 2 Jahre in Kartons oder in Dosen mit fest verschlossenem Deckel aufbewahren.

    Nützliche Eigenschaften und Vorteile von Kalk für den Körper

    • stärkt das Immunsystem
    • behandelt erkältungen,
    • senkt die Temperatur
    • hilft bei der Heilung von Nierenerkrankungen
    • reduziert den Blutzucker
    • Entfernt Giftstoffe aus dem Körper
    • beseitigt die Störung des Menstruationszyklus,
    • wirkt krampflösend und diaphoretisch,
    • verbessert die Verdauung,
    • bekämpft Durchfall, Aufstoßen und Blähungen,
    • lindert Geschwüre,
    • beseitigt Kopfschmerzen
    • geht mit Atemwegserkrankungen um,
    • heilt Hämorrhoiden
    • lindert Gelenkschmerzen,
    • lindert die Onkologie,
    • beseitigt Entzündungen der Mundhöhle,
    • beruhigt das Nervensystem
    • hilft sich zu entspannen
    • bekämpft Schlaflosigkeit
    • verjüngt
    • heilt Verbrennungen
    • behandelt Hautkrankheiten
    • reduziert Schwellungen und Entzündungen der Haut,
    • Tont und verbessert den Hautzustand
    • stärkt das Haar.

    Therapeutische Eigenschaften von Kalk für Frauen

    Die Linde ist eine sehr nützliche Pflanze für die Gesundheit von Frauen, da in den Blütenständen der Pflanze Phytohormone vorhanden sind, die mit den weiblichen Geschlechtshormonen identisch sind. Um die Gesundheit zu erhalten, wird empfohlen, einen Aufguss aus Lindenblüten zu trinken. Und für Frauen über 35 Jahre ist es notwendig, vorbeugende Maßnahmen zu ergreifen: 3 Wochen lang jeden Morgen Limonentee zuzubereiten. Der Eingriff wird 1 Mal in 6 Monaten durchgeführt.

    Darüber hinaus beseitigt Linden unregelmäßige Menstruation, behandelt Unfruchtbarkeit und Uterusblutungen. Dafür benötigen Sie 1 EL. Blumen Pflanzen gießen 1 Tasse kochendes Wasser. 15-20 Minuten ziehen lassen, dann abseihen und 3 mal täglich 1-3 Tassen einnehmen.

    Um den Zustand während der Menstruation zu erleichtern, wird empfohlen, ein Kräuterbad zu nehmen.

    Kontraindikation und Schaden Linden

    • individuelle Unverträglichkeit,
    • Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems.

    Übermäßiger Verzehr von Lindentee, Abkochung oder Infusion ist mit Herzproblemen behaftet, da die Pflanze diaphoretische Eigenschaften besitzt und das Immunsystem stimuliert, was eine zusätzliche Belastung für das Herz darstellt.

    Außerdem kann das tägliche Trinken von Tee das Sehvermögen beeinträchtigen.

    Linden Tee

    Linden Tee ist schmackhaft und leicht zuzubereiten. Es schafft eine Atmosphäre der Wärme und des Komforts, beruhigt, hilft, mit einer Kälte fertig zu werden und verringert die Hitze.

    Um ein Getränk zuzubereiten, gießen Sie 1 EL. Blumen Pflanzen 1 Tasse kochendes Wasser. Bedecke und warte eine halbe Stunde. Nach anstrengung. Tee ist fertig! Es wird empfohlen, Honig hinzuzufügen.

    Lindenblüten-Abkochung

    Sie können sowohl innerlich (zur Behandlung von Erkältungen) als auch äußerlich (zum Waschen und Behandeln von Wunden und Verbrennungen) eingenommen werden. Brühe wird empfohlen, um den Mund für Entzündungen des Zahnfleisches zu spülen.

    Für die Zubereitung von Limettensud benötigen Sie 2 EL. Lindenblüten gießen 0,5 Liter Wasser. Stellen Sie das Geschirr auf ein kleines Feuer. Nach dem Kochen noch 5 Minuten warten. 30 Minuten ziehen lassen.

    Linden Behandlung

    Bei Erkältungen. Bereiten Sie eine Tee- oder Lindeninfusion zu. Trinken Sie, bis sich Ihr Zustand verbessert. Es wird empfohlen, Honig hinzuzufügen, um die Wirkung zu verstärken.

    Für die Immunität. 2 TL Lindenblüten, 1 TL Brennnessel, 20 g schäbige Ingwerwurzel. Alle Zutaten in eine Thermoskanne geben und mit kochendem Wasser aufgießen. Bestehen Sie auf 40-60 min. Nehmen Sie die Infusion den ganzen Tag ein.

    Von Kopfschmerzen. Tragen Sie zerstoßene Lindenblüten auf die Schläfen und die Stirn auf. Sie können auch das Aroma von frischen Rohstoffen einatmen.

    Für den Bauch. Nehmen Sie die Limettensud.

    Von Schmerzen in den Gelenken. Füllen Sie die Blätter der Pflanze mit heißem Wasser und bringen Sie es dann an der Problemstelle an. Schieße auf ein Handtuch. Mit einer Kompresse lohnt es sich ca. 1 Stunde zu laufen.

    Mit Blasenentzündung. Bereiten Sie das Abkochen vor. 2 mal täglich einnehmen. Ab dem zweiten Behandlungstag sollte die Brühe 0,5 l getrunken werden. Kursdauer - 2 Wochen.

    Von Entzündungen der Mundhöhle. Beim Abkochen 5 g Soda zugeben. Spülen Sie Ihren Mund dreimal täglich mit dieser Mischung aus.

    Vor Verbrennungen. Gehen Sie vorsichtig mit dem Abkochen von Kalk in Problembereichen um.

    Von Hautkrankheiten. Ähnlich wie im vorherigen Absatz.

    Von chronischer Müdigkeit, Stress. Füllen Sie 100 g Blüten mit 2 Liter kaltem Wasser. Warten Sie 20 Minuten und kochen Sie dann 5 Minuten lang. Vom Herd nehmen und weitere 20 Minuten stehen lassen. Die resultierende Brühe abseihen und in ein Bad gießen, dessen Temperatur 35-37 ° C betragen sollte. Die Zeit für ein therapeutisches Bad beträgt 20 Minuten. Das Verfahren sollte 1 Mal pro Woche durchgeführt werden.

    Wo wächst Lipa?

    Lipu kann in Wäldern, Gärten, auf Stadtboulevards und in Parks gesehen werden.

    Lipa wächst in vielen Ländern von Süd-Großbritannien und Mittel-Skandinavien bis zum europäischen Teil Russlands, des Kaukasus, Bulgariens, Italiens und Spaniens. Lipa wächst sogar im Norden in Norwegen, Finnland und der Region Archangelsk.

    Linden ist der einzige zentralrussische Laubbaum, der jenseits des Urals wächst.

    Lipa wächst am besten in warmen und ziemlich feuchten Gegenden.

    Wie sieht Lipa aus?

    Lipu kann immer von anderen Bäumen unterschieden werden. Im Sommer herzförmige Blätter. Wenn es keine Blätter gibt, gibt es charakteristische rötliche junge Zweige mit Knospen und weiche warme Rinde. Was soll ich sagen, Lipa ist voller Weiblichkeit, Weichheit, Zärtlichkeit, Fürsorge.

    Lindenbaum im Wald wächst von 10 bis 30 Metern.

    Krona Lipa dicht, dicht, den Boden stark beschattend. Die Blätter sind abgerundet, mit einer herzförmigen Basis, fein gezähnt.

    Linden Blumen zartgelb, duftend, mit honigaroma, in blütenständen gesammelt.

    Lipa Seeds kleine erbsengroße Früchte, Nüsse werden mehrere auf getrennten Stielen gesammelt, und jeder solche Stiel ist mit einem speziellen Flügel versehen, dünn und ziemlich breit. Dieser Flügel hilft den Samen im Winter vom Baum weg zu fliegen.

    Wenn die Linde blüht

    Die Linde ist besonders gut während der Blüte, wenn der Baum von oben bis unten mit duftenden Blüten bedeckt ist.

    Blüht Linden im Juni - Juli. Die Blüte dauert 10-15 Tage. Zu der Zeit, in der der Lipa blüht, strömt ein überraschend zartes, zartes Honigaroma in die Luft, das weit über die Kalkgärten und -parks hinaus spürbar ist.

    Lipa blüht unter natürlichen Bedingungen im 20. Lebensjahr und auf Plantagen - erst nach 30 Jahren.

    Linden im Sommer

    Lipa ist keine junge Frau wie Birch, aber eine reife weise Frau ist eine Mutter. Bis dahin blüht es im Sommer und füllt die Wälder und die Landschaft mit einem süßen Aroma.

    Im Sommer herrscht in der Hitze eine angenehme Kühle im schattigen Lindenpark.

    Linden im Herbst

    Frühherbstim grünen Limes erscheinen wie Sonnenschein. Dies sind getrennte Zweige, die ein goldenes Outfit tragen. Bis der ganze Baum goldgelbes Laub trägt. An sonnigen Tagen wirken ihre gelben Kronen vor blauem Himmel besonders elegant. Und auch im Spätherbst ist der Lindenpark sehr schön. Die Erde ist mit einem Teppich aus abgefallenen Blättern bedeckt, und vor diesem Hintergrund ragen schwarze Stämme besonders scharf heraus.

    Wenn die kalten Winde das letzte Kleidungsstück aus dem Wald entfernen und er irgendwo in der Tiefe unter der rauen Rinde lauert, hängen die Linden-Samen immer noch Nüsse und wiegen sich auf langen Beinen.

    Heilende Eigenschaften von Linden

    Ärzte haben noch das antike Griechenland und Rom genutztLindenblüte zur Behandlung einer Vielzahl von Krankheiten und seines Saftes - zur Verbesserung des Haarwuchses.

    Linden Blumen Zur Behandlung von Husten, Schnupfen, Bronchitis, Nieren- und Blasenkrankheiten.

    Linden Blumen wird als Diaphoretikum und Antipyretikum bei Halsschmerzen, Bronchitis und Erkältungen sowie als Beruhigungsmittel für eine erhöhte nervöse Erregbarkeit verwendet. Lindenblütenextrakt wird auch bei leichten Verdauungsstörungen und Stoffwechselvorgängen eingesetzt.

    Lindenblüte - ein beliebtes Desinfektionsmittel bei Entzündungen von Mund und Rachen (zum Spülen).

    Brühe verlässt Lipa Verwendung beim Schneiden in Magen und Harnröhre.

    Razvarennaya jungLindenrinde Gibt Schleim mit entzündungshemmenden und ausgeprägten analgetischen Eigenschaften. Schleim wird in Form von Lotionen bei Verbrennungen, Entzündungen von Hämorrhoiden sowie bei rheumatischen und Gichtschmerzen eingesetzt.

    Lipa - interessante Fakten

    Gemeines slawisches Wort. Dieselbe Wurzel wie lit.liepa "Linden", Griechisch Lipos "Fett". Lipa hat einen Namen für klebrige Knospen, Blätter und Bast. Manchmal scheiden Lindenblätter so viel klebrige Flüssigkeit aus, dass sie sogar tropft.

    Lipa ist hilfreich Nicht nur für den Menschen, sondern auch für den Wald! In den abgefallenen Lindenblättern ist viel Kalzium enthalten, das die Pflanzen benötigen. Sie sind wie eine Art Walddünger, der die Nährstoffeigenschaften des Bodens verbessert. Wenn die Linde mitwächst KieferKiefer wächst besser als in einem reinen Kiefernwald.

    Lindenholz ist sehr weich und leicht zu verarbeiten. Seine Härte auf der Brinell-Skala beträgt weniger als 1,8. Diese Eigenschaft ist sehr nützlich bei der Herstellung von Lindenhandwerk von Hand.

    Lipa blüht unter natürlichen Bedingungen im 20. Lebensjahr und auf Plantagen - erst nach 30 Jahren.

    Linden Badebesen

    Die heilenden Eigenschaften der Linde sind im russischen Bad weit verbreitet. Fans von „Steam-Up“ stellen Lindenbesen her, die wissen, wozu sie in der Lage sind: Sie behandeln Urolithiasis, beseitigen Gelenkschmerzen, entspannen und lindern Stress, lindern Gichtzustände, steigern das Schwitzen, heilen Wunden und haben bronchodilatatorische Eigenschaften.

    Bei Vorhandensein von Nierensteinen und Gelenkschmerzen wird empfohlen, einen Besen 2-3 Minuten lang über der Problemzone zu halten.

    Atmen Sie den Duft eines Limettenbesen ein - er beruhigt und lindert Angstgefühle.

    Linden Haarspülung

    Haarspülung. 8 EL. Blumen Pflanzen füllen 0,5 Liter Wasser. Machen Sie 10 Minuten lang ein kleines Feuer. Vor Gebrauch abseihen und abkühlen lassen. Spülen Sie die Brühe nach dem Waschen Ihrer Haare. Um eine spürbare Wirkung zu erzielen, sollte dieses Naturheilmittel 2 mal pro Woche angewendet werden.

    Gesichtslinde

    Kämpft mit Hautausschlägen, bringt die Haut in Ordnung.

    1 EL. Lindens + 1 EL. Himbeerblätter + 1 Liter Wasser. Zum Kochen bringen und 5 Stunden ziehen lassen. Wischen Sie sie Gesicht 2 mal am Tag.

    Lipa ist ein wahrer Schatz für Liebhaber der traditionellen Medizin und Kosmetik. Die Pflanze ist sehr nützlich und hat daher eine so breite Anwendung. Stelle sicher, dass du seine heilenden Eigenschaften ausprobierst.

    Die Verwendung von Lindenblüten Video

    Wenn Sie einen Fehler finden, wählen Sie das Textfragment aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste.

    Hallo liebe Leser! Es ist seit langem kein Geheimnis, dass eine Lindenblüte Frauen enorme Vorteile bringt: Die heilenden Eigenschaften und Kontraindikationen dieses duftenden blumigen Rohstoffs ermöglichen es, ihn sowohl für therapeutische als auch für prophylaktische Zwecke einzunehmen. Aber auch die einfache Zugabe einer Lindenblüte zum Tee verleiht dem Lieblingsgetränk eine honigfarbene und erhebende Note. Was genau sind die positiven Eigenschaften von Linden für den weiblichen Körper und wie sollte diese Pflanze verwendet werden, um den maximalen Nutzen zu erzielen?

    Lindenblüte - Gegenanzeigen

    Die allererste Warnung betrifft die Dauer der Verwendung von Lindenpräparaten. Wie alle anderen Heilpflanzen müssen sie Kurse zu sich nehmen: einen Monat Eintritt - zwei Wochen Pause. Der unkontrollierte Gebrauch von Aufgüssen, Abkochungen und Linden-Tees kann zu Herzproblemen führen. Durch die diuretische und diaphoretische Wirkung werden die notwendigen Substanzen zusammen mit der für das Herz essentiellen Flüssigkeit, vor allem Kalium, aus dem Körper ausgeschieden.

    Die zweite Kontraindikation betrifft die Qualität der Rohstoffe. Sehr oft wächst in der Stadt und entlang der Straßen eine Linde. Hier reichern sich in Pflanzen große Mengen an Schwermetallen, Benzopyren und anderen Schadstoffen an. Bei ständiger Einnahme von Drogen aus solchen Rohstoffen kann es zu einer Vergiftung des Körpers kommen. Daher ist es wichtig, die Beschaffungsregeln einzuhalten und sicherzustellen, dass die eingekauften Rohstoffe umweltfreundlich sind.

    Badebesen aus Linden, Birken und anderen Rassen

    In Kenntnis der heilenden Eigenschaften und Kontraindikationen von lindenfarben bei Frauen ist es nicht schwierig, ein positives Ergebnis für die Kräftigung des Körpers zu erzielen.

    Gesundheit für Sie! Nadezhda Goryunova

    Linden sind seit langem für ihre wohltuenden Eigenschaften bekannt, aber es gibt auch Kontraindikationen für die Verwendung dieser natürlichen Medizin. Trotz des Aufschwungs der Pharmaindustrie und des Aufkommens einer Vielzahl von Arzneimitteln wird diese Pflanze weiterhin zur Behandlung verschiedener Krankheiten eingesetzt. Aufgrund der diaphoretischen, entzündungshemmenden und hämostatischen Eigenschaften wird Linden bei Erkältungen und Viruserkrankungen der Atemwege, bei Störungen des Verdauungstraktes, bei Dermatitis und bei verschiedenen Entzündungsprozessen eingesetzt.

    Die Zusammensetzung von Limettentee und Kochregeln

    Linden Tee hat einzigartige heilende Eigenschaften. Es enthält einen kompletten Satz von Vitaminen und Mineralstoffen, die für die menschliche Gesundheit notwendig sind. Der süße Geschmack des Getränks hat ein angenehm zartes Aroma und eine goldene Farbe.

    Die Zusammensetzung von Linden Tee enthält folgende Substanzen:

    • Vitamin C,
    • Flavonoide mit antioxidativen und entzündungshemmenden Eigenschaften,
    • Phytoncide mit antiseptischer Wirkung,
    • ätherische Öle, die sich positiv auf das Nervensystem auswirken,
    • Bräunungsmittel.

    Sie müssen in der Lage sein, kompetent Linden-Tee zu brauen. Nur in diesem Fall können Sie ein wirklich heilendes Getränk erhalten. Für die Zubereitung von Tee ist es besser, Keramikgeschirr zu verwenden. Gießen Sie zuerst den Wasserkocher mit kochendem Wasser über, dann die Blumen und berechnen Sie 1 Esslöffel pro 1 Tasse Wasser. Es ist besser, die Blütenstände nicht mit kochendem Wasser, sondern mit auf 95 ° C abgekühltem Wasser zu überfluten. Als nächstes müssen Sie den Wasserkocher mit einem Handtuch umwickeln und Tee 30 Minuten ziehen lassen.

    Die Vorteile von Lindentee

    Der Nutzen von Linden Tee kann nicht überbetont werden. Vielleicht gibt es keine solche Krankheit, bei der zumindest ein wenig, um das Leiden des Patienten zu lindern, Tee nicht vortäuschen kann.

    Hier ist eine unvollständige Liste von Krankheiten, für die Linden-Tee angezeigt ist.

    • Die Erkältung. Das ideale Werkzeug gegen Erkältungen. Es hat fiebersenkende und diaphoretische Eigenschaften, die zur Vorbeugung und Behandlung der Krankheit eingesetzt werden.
    • Bronchitis und Lungenentzündung. Es hat eine schleimlösende Wirkung, hilft bei der Entfernung von Schleim mit Bronchitis, Tracheitis, Lungenentzündung.
    • Herz-Kreislauf-System. Die in der Zusammensetzung des Linden-Tees enthaltenen Flavonoide erhalten die Elastizität der Blutgefäße, verhindern sklerotische Veränderungen und tragen zur Blutförderung bei.
    • Niere. Urolithiasis, Blasenentzündung und Harnwegsentzündung gehen schneller zurück, wenn Sie regelmäßig Blumentee trinken.
    • Schmerzen unterschiedlicher Herkunft. Kopfschmerzen, Krämpfe und Schwellungen werden mit diesem Heilgetränk behandelt.
    • Magen-Darm-Trakt. Wissenschaftler sind sich der Vorteile und des Schadens von Limettentee bei Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts bewusst. Entzündungsprozesse im Magen-Darm-Trakt, verschiedene Erkrankungen, Durchfall und Verstopfung können mit Limettentee geheilt werden. Dies aktiviert die Sekretion der Galle und die Arbeit der Verdauungsenzyme.
    • Nervensystem. Tee aus Lindenblüten beruhigt das Nervensystem, besser als irgendwelche Schlaftabletten einen normalen Schlaf herstellen.

    Lindenblütentee ist ein köstliches Erfrischungsgetränk mit vielen heilenden Eigenschaften.

    Die Vorteile von Lindentee für Frauen

    Lindenblüten enthalten spezielle Substanzen, die in ihrer Zusammensetzung weiblichen Sexualhormonen ähnlich sind. Dank dieser Phytohormone hat die Linde eine einzigartige Wirkung auf den weiblichen Körper.

    Frauen sollten in bestimmten Lebensabschnitten Lindentee trinken.

    • Bei Verletzung des Menstruationszyklus oder dem Auftreten von Schmerzen.
    • Zu Beginn der Wechseljahre wird empfohlen, täglich Tee mit einer Lindenblüte zu trinken. Die Vorteile und Nachteile dieses Arzneimittels sind seit langem bekannt: Das Getränk reduziert Hitzewallungen und lindert den Allgemeinzustand, da Phytohormone die natürlichen Hormone bilden.
    • Traditionelle Heiler behaupten, dass mit Salbei gebraute Lindenblüten helfen, den Zustand des Patienten bei Myomen und Myomen zu lindern.

    Aufgrund der Phytohormone kann die Linde eine verjüngende Wirkung entfalten. Darüber hinaus fördert Limettentee die Kalorienverbrennung. Wenn Sie also vor dem Essen eine Tasse trinken, können Sie leicht ein paar Kilo mehr abnehmen.

    Pin
    Send
    Share
    Send
    Send