Topfblumen und Pflanzen

Bubbleplate Red Baron - von der Bepflanzung bis zur Landschaftsgestaltung

Pin
Send
Share
Send
Send


Rote Blasenperlen gelten als Zierpflanzen, die jede Gasse in Ihrem Garten oder in Ihrem Garten schmücken können. Sie können sie auch auf der Straße, in Parks oder in der Nähe des Gartens verwenden. Seine Blätter haben eine sehr helle Farbe und einen sehr schönen Sonnenschein, der im Vergleich zu anderen Pflanzen großartig aussieht. Es blüht im Sommer mit riesigen Blüten von weißer und rosa Farbe. In der Höhe kann es zwei Meter erreichen, und einige Sorten und drei. Die Blätter verblassen nicht wie bei anderen Pflanzen, behalten aber während der gesamten warmen Jahreszeit ihre anmutige und herrliche Schönheit.

Merkmale der Redfragon-Blase

Für diese Pflanze bedarf es keiner besonderen oder besonderen Pflege. Es ist absolut gewachsen auf jedem Boden und seinen riesigen Blättern verlieren nicht ihre wunderschönen, satten und hellen Farben. Es entfernt leicht schlechte Luft, die mit Autoabgasen und verschiedenen schädlichen Emissionen gefüllt ist, weil es sogar nützlich ist, sie in städtische Umgebungen zu pflanzen, um einen Sauerstoffausgleich zu schaffen und Parks oder Straßen in der Stadt zu gestalten.

Unter der Einwirkung intensiven Sonnenlichts wird es heller rot und bildet eine sehr dichte und dichte Krone, was es noch wertvoller macht, da es als lebender Zaun verwendet werden kann. An schattierten Stellen bleibt die Farbe ebenfalls erhalten, an dunklen Stellen färbt sie sich von oben braun und unten grün.

Einige Arten des Blasenfrosches gelten als winterhart, da sie kalte Temperaturen bis zu minus 10 ° C aushalten und dann keinen solchen Schutz benötigen wie andere Sorten, die weniger kälteresistent sind. Aber wenn der Winter sehr hart ist, sollte der Busch überall bedeckt sein.

Das Bernsteinblatt ist wertvolle Pflanze unter seltenen Vertretern von Sträuchern. Blüte sein Durchmesser kann 25-50 mm betragen. Es kann dem kalinolinistnom Verstand zugeschrieben werden, der für eine lange Zeit nach Europa von Nordamerika gebracht wurde, wo es hauptsächlich auf den Küstengebieten wuchs. Die Blätter hat er fünf Klingen, wie unser Viburnum, und burgunder Stammfarbe.

Es kann als Hecke verwendet werden, da es dicht wachsen kann und bequem in die gewünschte Form gebracht werden kann. während es geschnitten werden kann, um Sie zu passen Größen und Höhe und Breite.

Trotz seiner unprätentiösen Qualitäten es ist notwendig, bestimmte Bedingungen für seine Pflege zu erfüllen, nämlich:

  1. Die Pflanze regelmäßig mindestens zwei- bis dreimal pro Woche gießen, besonders an heißen Sommertagen.
  2. Lösen Sie den Boden um ihn herum und verhalten Sie sich dabei vorsichtig, um die Rhizome nicht zu beschädigen.
  3. Mindestens zweimal im Jahr muss die Krone als schnell wachsender Strauch beschnitten werden.

Im Frühjahr und Herbst können Sie die Pflanze mit verschiedenen Düngemitteln für besseres Wachstum und Entwicklung füttern.

Der Boden ist wünschenswert im Frühjahr zur Vorbeugung aller Arten von Schädlingen zu verarbeiten.

Sorten von Bubble Fruit

Red Baron bezieht sich auf nachhaltigere Pflanzen zu äußeren Einflüssen der Umwelt und weniger schmerzhaft, während die Pflege am minimalsten erfordert, ist es ganz einfach. Neben ihm gibt es noch andere sehr gute und bekannte Sorten, nämlich:

  1. Aureo Margarita hat grüne Blätter mit goldenem Rand.
  2. Luteus wird drei Meter groß und hat leuchtend gelbe Blätter.
  3. Nana ist eine Zwergsorte bis 1,5 m, die Farbe ist grün.

Unter den Kalinolistnogo (krasnolistnogo) bladiplodnik kann sehr ausgezeichnete und ausgezeichnete Sorte von Diabolo festgestellt werden, die bis zu drei Meter hoch wird. Die Blätter haben eine sehr gute rote oder burgunderrote Färbung, und die Blüten all dieser Pflanzen sind weiß oder weiß und rosa. Diese Note kann zu Recht als die am meisten blühende Pflanze bezeichnet werden, da sie einen sehr reichen, hellen Strauch hat und sich in Pomp und Helligkeit von anderen sehr unterscheidet.

Diese Pflanzen werden oft zur Landschaftsgestaltung verschiedener Parks oder Gassen verwendet. Gärtner verwenden es mit großer Freude, weil es sehr schön ist und Pflege für sie keine großen Geldinvestitionen erfordert.

Pflanzen des Calabrius Red Baron

Gepflanzter roter Calabus Barbwort braucht einen Frühling im April oder einen Herbst im Oktober. Wenn sein Sämling hat bedeckt mit erdwurzeln, dann kann man es im sommer pflanzen. Die Pflanzgrube ist nicht lange vorzubereiten, Sie müssen nur die Tiefe bestimmen (dies hängt von der Größe der Wurzel ab) und die Nährstoffmischung für die Wurzeln hineingeben. Setzen Sie dann einen Sämling ein und füllen Sie ihn vorsichtig mit einer Erde mit einer Nährstoffmischung, die gleiche Teile Sand, Gras, Torf usw. enthalten kann.

Die wichtigste Voraussetzung für die Bepflanzung ist, dass die Äste des Stammes bis zu 2 Zentimeter in den Boden eingegraben werden müssen, nicht mehr. Nachdem sich das Land niedergelassen hat, können Sie mehr auf der Erde hinzufügen und die Oberfläche planieren. Spud ist nicht nötig. Wenn ein junger Förmchen gepflanzt wird, wird der Dünger nicht hinzugefügt, da der Blasenpfahl seinen natürlichen Lebensraum liebt und möglicherweise kein Top-Dressing akzeptiert.

Nachdem Sie es gepflanzt haben, müssen Sie es gut gießen und in 3-4 Tagen den gesamten Boden um es herum durchbrechen. Sie können Torf in die Nähe der Wurzelzone bringen, um eine feuchte Umgebung zu gewährleisten und aufrechtzuerhalten.

Eine weitere wichtige Anforderung ist, dass das Land, in dem es gepflanzt wird, keinen Kalk enthalten darf. Im Allgemeinen wird es unter allen Bedingungen vollkommen akzeptiert.aber ohne Kalk. In lehmigen Böden überwiegt es in der Helligkeit, und auf sandigen Eigenschaften geht es auch nicht verloren. Im Prinzip muss er regelmäßig gegossen und leicht gelockert werden, um ein zuverlässigeres Wachstum zu erzielen.

Wie schützt man die Pflanze vor möglichen Krankheiten?

Im Allgemeinen ist die rote Apfel-Berberitze eine ziemlich resistente Pflanze gegen verschiedene Schädlinge und mögliche Krankheiten. Für einen hochwertigen und qualitativ hochwertigen Anbau empfehlen wir jedoch, die hygienische Verarbeitung mit Spezialpräparaten mit Korrosions- und Pilzschutz, wie Alinrin, Fitospirin oder Gamair, für den vorgesehenen Zweck durchzuführen.

Im FrühlingWenn sich die Erde gut erwärmt, müssen Sie die entsprechenden Zubereitungen in Wasser auflösen und darüber gießen. Die Dosierung erfolgt in jeder Anleitung zur Zubereitung der. Für die gesamte vegetative Wachstumsphase reicht eine solche Bewässerung aus.

Wenn der Boden nicht genügend Nährstoffe für das Wachstum der Blasenfliege enthält, ist möglicherweise ein Poroz vorhanden. Es zeigt sich auf den Blättern und der Farbe, die einen schlechten Rost bekommen und schnell einlaufen. Um eine weitere Ausbreitung zu vermeiden, ist es notwendig, Arzneimittel zu verwenden, die in ihrer Zusammensetzung notwendigerweise Eisen enthalten. Die Immunität erhöhen Nach der Behandlung kann die Pflanze Alirin oder Ekogel zugeordnet werden.

Fütterung und Fortpflanzung

Die Fütterung erfolgt zweimal jährlich.. Die Zusammensetzung des Köders beinhaltet:

  1. Im Frühjahr: ein halber Liter Kuhklieschen, Ammoniumnitrat (25 ml), Harnstoff (25 ml), Wasser (10 ml).
  2. Im Herbst: egal und plus 50 ml Phosphornitrat.

Alle Zutaten gut mischen und die Pflanze düngen. Die Fortpflanzung kann durch Teilen des Busches oder mit Hilfe von Samen erfolgen.

Die erste Methode wird im Frühjahr angewendet, der beste und stärkste Zweig wird ausgewählt, wir entfernen die unteren Blätter davon und stecken sie in ein 15 cm tiefes Loch und schlafen mit Nährstoffmischung ein. Und im Oktober wird dieser Zweig getrennt aus dem Busch und an den Ort verpflanzt, den Sie brauchen.

Sie können es durch Schneiden vermehren. Sie tun dies, wenn es blüht, indem sie junge, bis zu 20 cm große Pflanzen mit zwei oder drei Knospen abschneiden, überschüssige Flugblätter entfernen und sie etwa drei Tage in einer speziellen Kornevin-Lösung einweichen, bevor sich die Wurzel gebildet hat. Dann in den Nährboden gegossen. Diese Setzlinge müssen mit einem Film bedeckt sein und sich regelmäßig lockern und wässern.

Am einfachsten ist es, den Busch am Wurzelsystem in mehrere Büsche zu unterteilen. Sitzt genau wie bei anderen Reproduktionsmethoden. Schneiden Sie die Blister nach Belieben und bequem. Es hängt alles davon abwelche Art von Krone möchten Sie bilden. Zusätzlich zur Form des Strauchschnittes ist auch eine Hygiene erforderlich, die alle schlechten Zweige entfernt, die brechen, einfrieren, austrocknen und unsachgemäß wachsen usw.

Wenn Sie schöne, üppige Blumen haben möchten, müssen Sie junge Pflanzen um die Blume entfernen, wodurch die gesamte Nährstoffzusammensetzung gezeichnet wird. Alle paar Jahre kann es zur Verjüngung geschnitten werden.

Bubblepod ed Baron - die Geheimnisse der Dekoration

Diese Art von Blister ist in allem dekorativ: in Laub, Stielen, Blumen, Früchten. Die dreilappige Blattform ähnelt der Form von Viburnumblättern. Gewelltes Laub hat einen schönen violetten Farbton, der im Herbst dunkler wird, bronze.

Wunderschöne dicke Krone aus langen Trieben, gebogener Bogen. Die rotbraune Rinde verschmilzt fast mit der Laubfarbe. Der Höhepunkt der Dekorativität gilt als Blütezeit der roten Berberitze Califolia. In der Regel verblassen bereits Mitte Juni alle Sträucher. Aber diese Sorte fängt gerade an, rosa-weiße Blütenstände zu schmücken, die aus vielen kleinen Blüten bestehen. Gegen andere Pflanzen tritt „Red Baron“ als Solist auf. Und da es die Bedingungen der Stadt perfekt überträgt, findet man es in Parks, auf Plätzen, auf den Straßen und in den Gärten.

Bis zum Herbst erscheinen erstaunliche Früchte auf der ausladenden Krone dieses Kalifats. Sie sind wie aufgeblähte Kisten geformt. Wenn sie gedrückt werden, hören sie sich wie eine zusammenbrechende Blase an. Daher der Name dieser Pflanze. Ihre Farbe ändert sich im Verlauf der Reifung und Trocknung allmählich von rosarot nach rotbraun.

Trotz der Tatsache, dass die von allen geliebten Sträucher amerikanischer Herkunft auch in den Vorgärten ländlicher Großmütter zu finden sind, wissen nicht viele, wie sie genannt werden. Die Leute für die Funktion, die Rinde während der Vegetationsperiode abzuwerfen, nannten ihn "schamlos". Alte Rinde hinterlässt dünne Platten, und auf der gesamten Länge der Triebe ist zu diesem Zeitpunkt eine zarte junge Haut zu sehen.

Merkmale des Anbaus und Regeln der Pflege

Junge Setzlinge mit offenem Wurzelsystem werden im zeitigen Frühjahr oder Herbst ausgewählt, bevor der erste Frost einsetzt. Das Aussehen des Keimlings sagt etwas über seine Gesundheit aus. Wurzeln sollten vor dem Einpflanzen zwei bis drei Stunden in Wasser eingeweicht werden, damit sie nicht zu trocken werden. Pflanzen aus Containern können die ganze Saison gepflanzt werden.

Pflanzgruben werden bis zu einer Tiefe von 60 Zentimetern gegraben, wo nährende Erde eingeschüttet wird. Red Baron stellt keine besonderen Anforderungen an den Zustand des Bodens, sondern benötigt eine gute Drainageschicht. Nach dem Pflanzen sollte der Boden um die Sämlinge gut gestampft und reichlich bewässert werden.

Schnell wachsende Sträucher vertragen normalerweise starke Fröste. Aber junge Triebe und Spitzen alter Zweige können einfrieren. Daher ist es im zeitigen Frühjahr erforderlich, die Hygiene zu beschneiden. Die Vielfalt der Redfragon-Blister wird auch geschert, um ihr eine Art Gartenform zu verleihen. Es spiegelt sich gut im Wachstum und in der weiteren Entwicklung des Strauches wider.

Die Pflanze verträgt Trockenheit gut, kann aber bei stehender Feuchtigkeit absterben. Die Regeln für die Pflege sind recht einfach: rechtzeitiges Beschneiden, Düngen, recht seltenes Gießen, Auflockern des Bodens und Entfernen von Unkraut. Diese Art der Blase ist sehr resistent gegen Krankheiten und Schädlinge. Durch eine vorbeugende Behandlung werden jedoch potenzielle Probleme vermieden.

Eine schnell wachsende Pflanze füllt 1 bis 2 Jahre lang unrentable Lücken in Ihrem Garten. Die Höhe des Strauches kann 2 - 3 Meter erreichen. Der Durchmesser der Krone ist der gleiche.

Verbreiten Sie diese Sorte von Blistern, indem Sie den Busch, die Schichten oder die Stecklinge teilen. Das Züchten von Samen wird nicht empfohlen, da junge Setzlinge nicht alle dekorativen Eigenschaften der Elternpflanze aufweisen.

Verwendung in der Landschaftsgestaltung

Das luxuriöse Aussehen des Strauchs und seine Schlichtheit machen ihn zu einem bevorzugten Material für Landschaftsgestalter. Es kann sowohl in den Straßen der Stadt als auch in kleinen Städten in den Sommerhäusern gefunden werden. Es kann ein Gestaltungselement für Haustüren und feierliche Anlässe sein.

Roter Baron wird oft in komplexen Gartenkompositionen verwendet, wo er sowohl Solist als auch eine hervorragende Kulisse für Blumen sein kann. Vor dem Hintergrund von Nadel- und Laubbäumen spielt der Strauch im Unterholz die Rolle des Bandwurms.

Aus dieser Art von Blase erhalten wir schicke, dichte Hecken, die eine echte Dekoration für jeden Garten, jedes Ferienhaus oder jedes Erholungsgebiet werden. Darüber hinaus ist die Pflege eines solchen Zauns ein Vergnügen. Die Arbeit nimmt nicht viel Zeit in Anspruch und das Ergebnis gefällt noch lange.

Der Strauch eignet sich hervorragend als Einzel- oder Gruppenpflanzung auf dem Rasen. Wenn Sie es mit anderen Pflanzenarten kombinieren und eine Gartenform mit einem Haarschnitt verleihen, wird der Effekt einfach erstaunlich sein.

Bubblepipe "Red Baron" - Landung und Pflege

„Red Baron“ ist eine der interessantesten Zuchtsorten der Blase. Sein Name spricht für sich: Die Blätter dieser Pflanze haben eine dunkelrote Farbe und werden im Herbst bronzefarben. Was die Blüten des Seifenblasenbaums betrifft, so zeichnet sich der „Rote Baron“ durch eine üppige Blüte aus - der Strauch dieser Pflanze ist buchstäblich mit hellrosa mittelgroßen Blüten bedeckt. Bubblepod dieser Sorte ist ein dichter Busch mit einer dicken Krone in Form einer Halbkugel (dazu muss er rechtzeitig geschnitten werden). Es sei darauf hingewiesen, dass der "Baron" - eine spektakuläre Pflanze, neben dem schnell wachsenden. Der Bubble-Player fühlt sich in städtischen Umgebungen gut, ist recht unprätentiös, wächst in der Sonne und im Halbschatten. Je mehr Schatten Sie für die Bepflanzung gewählt haben, desto weniger hell ist das Laub des Busches: Im Schatten wird es normalerweise grün.

Die Bepflanzung des Kalikoblatts „Roter Baron“ unterscheidet sich nicht von anderen Kaliniformen. Die Produktion erfolgt im Frühjahr (idealerweise vor dem Laubwechsel) oder im Herbst, Mitte September. Vor dem Einpflanzen ist es ratsam, die Wurzeln einige Stunden lang einzuweichen und Nährboden in das 60 cm tiefe Pflanzloch zu gießen. Die Qualität und Säure des Bodens ist nicht besonders hoch, aber achten Sie auf die Notwendigkeit der Entwässerung. Nach dem Pflanzen die Pflanze gut gießen und den Boden beschmutzen.

Diese Sorte zeichnet sich durch ihre Frostbeständigkeit aus. In sehr kalten und schneereichen Wintern können jedoch die Scheitel der Zweige und jungen Triebe einfrieren. In diesem Fall müssen im Frühjahr die gefrorenen Pflanzenteile abgeschnitten werden.

Blasenfieber verträgt keine stehende Feuchtigkeit - es ist besser, es zu trocknen, als es zu benetzen. Paradoxerweise ist es umso besser, je weniger Aufmerksamkeit Sie einer Pflanze nach dem Pflanzen widmen. Es reicht aus, die Pflanze regelmäßig zu schneiden und zu gießen und den Boden zu lockern.

Der "Rote Baron" wächst schnell und wenn es "problematische" Leerstellen in Ihrem Garten gibt, werden sie vom Sprudelgarten in buchstäblich 1-2 Jahren geschlossen. Die Hülse erreicht eine Höhe von 1,5 bis 2 m und der Durchmesser der Krone ist ungefähr gleich.

Pflege für die Blase

Pflanzenpflege erfordert keine spezielle Ausbildung. Es wächst gut auf Böden unterschiedlicher Zusammensetzung, verliert nicht die Helligkeit des Blattes in städtischen Umgebungen. Überträgt luftverschmutzte Emissionen.

Stadtabgase sind nicht schrecklich

In offenen, sonnigen Gebieten sind die Blätter des Blasenbaums hellrot und bilden eine dichte, dichte Krone.

Im Halbschatten bleibt die Farbe erhalten. An schattigen Orten Rote Baronblätter bekommen oben einen braunen Farbton und unten einen grünen.

Trotz der Einfachheit der Anlage ist es notwendig, die notwendigen Bedingungen zu beachten, die ein gutes Wachstum des Blasenpols ermöglichen.

Landung auf freiem Feld

Im Frühjahr oder Herbst (April, Oktober) im Freiland gepflanzte Setzlinge. Wenn der Sämling geschlossene Wurzeln hat, d.h. Mit einem Klumpen Erde auf den Wurzeln gepflanzt, können Sie es im Sommer pflanzen. Die Vorbereitung der Grube für den Sämling nimmt nicht viel Zeit in Anspruch.

  • Grabe ein Loch mit ausreichender Tiefe.
  • Posten Bodenschicht nach unten.
  • Setzen Sie den Sämling ein und bestreuen Sie ihn mit Erde, die mit Nährboden gemischt ist.
  • Nährboden enthält eine Mischung von gleichen Anteilen: Sand, Torf, Rasen, Erde.

Wie bei anderen Farben ist ein optimaler Boden eine Kombination mehrerer Komponenten.

Die Äste des Stammes sollten nicht mehr als 1-2 cm in den Boden eingegraben werden. Nach dem Schrumpfen der Erde in ein paar Tagen die Erde auf eine ebene Fläche legen. Spud nicht.

Beim Pflanzen eines jungen Sämlings Kein Düngemittel hinzufügen. Die Pflanze wird einer natürlichen Anpassung unterzogen und kann keine zusätzlichen Ergänzungen aufnehmen.

Nach dem Einpflanzen der Blaseflasche reichlich gießen. Nach drei oder vier Tagen kommt es zur ersten Bodenlockerung.

Bodenzone zum Aufbringen von Torf, um Feuchtigkeit zu bewahren.

In den Boden, auf dem der Busch gepflanzt ist, sollte nicht Kalk sein.

Bubblepads sind auf jedem Boden gut verwurzelt, wenn kein Kalk vorhanden ist. Auf lehmigen, bröckeligen Böden erhält man eine hellere, satte Farbe von Blättern und Blüten. Auf schlechten, sandigen Böden geht die Qualität bei rechtzeitiger Fütterung nicht verloren.

Gießen Sie die Pflanze regelmäßig, jedoch nicht öfter als zweimal pro Woche, und lassen Sie sie gut abtropfen.

Mögliche Krankheiten

Red Barons Bubble-Spieler krankheitsresistent und Schädlinge. Но для хорошего роста растению будет полезна гигиеническая обработка почвы весной бактериальными и противогрибковыми препаратами, такими как: Гамаир, Алирин, Фитоспорин.

Весной, при полном прогреве земли, необходимо добавить эти препараты в воду для полива. Дозировку рассчитывать по показаниям производителя. Одного полива будет достаточно на весь вегетативный сезон.

При большой скудости почвы у пузыреплодника может развиться пороз. Seine Manifestationen sind sofort spürbar, junge Blätter und Triebe werden unnatürlich rostfarben und trocken.

Beseitigen Sie die Ursache des Medikaments hilft Eisenfilat und Firolit. Die Porosität einer Pflanze entsteht durch Eisenmangel im Boden. Das Wässern an der Wurzel eisenhaltiger Medikamente stellt die Gesundheit schnell wieder her.

Zur Linderung von chemischem Stress, der durch die Verarbeitung entsteht und die Immunität der Pflanze erhöht, werden Anti-Stress-Medikamente wie Ecogel oder Alirin eingesetzt.

Top Dressing Busch

Befruchten Sie die Pflanze zweimal im Jahr. Verwenden Sie Ergänzungen der folgenden Zusammensetzung:

Im Frühling:

  • 500 ml. Königskerze
  • 25 ml. Ammoniumnitrat.
  • 25 ml. Harnstoff.
  • 10 l. Wasser.

Im Herbst:

  • 500 ml. Königskerze
  • 25 ml. Harnstoff.
  • 25 ml. Ammoniumnitrat.
  • 50 ml. Phosphornitrat.
  • 10 l. Wasser.

Die Zusammensetzung ist gut gemischt, die Berechnung der Bewässerung erfolgt wie im Frühjahr.

Bubbleplier-Wiedergabe

Red Baron kann vegetativ vermehrt werden (), indem Busch und Samen geteilt werden.

Das am einfachsten und ein effektiver Weg, um eine Pflanze zu vermehren.

Wie kann man das machen:

  1. Wählen Sie im Frühjahr nach dem Auftreten der ersten Blätter einen jungen und kräftigen Zweig am erwachsenen Busch.
  2. Entfernen Sie von ihren unteren Blättern.
  3. In der richtigen Entfernung bereite die Grube vor bis zu 15 cm tief
  4. Legen Sie den Ast in die Grube, biegen Sie ihn vorsichtig und stecken Sie ihn mit Holz- oder Eisenhaltern fest.
  5. Decken Sie die Grube mit Erde oder einer Mischung aus Erde und Torf ab.
  6. Gießen Sie großzügig.
  7. Bis zum Herbst zur Kontrolle Rechtzeitiges Gießen und Auflockern des Bodens.
  8. Trennen Sie im Oktober die Schichten vom Busch, verpflanzen Sie sie an der ausgewählten Stelle und decken Sie sie für den Winter ab.

Bei Red Baron haben Sie die Wahl zwischen verschiedenen Zuchtmethoden.

  1. Bevor Sie die Farbe verwerfen, schneiden Sie junge Triebe mit einer Länge von bis zu 20 cm mit obligatorischen zwei oder drei Internodien ab.
  2. Entfernen Sie von der Unterseite des Schnittes alle Blätter, die um die Hälfte gekürzt bleiben.
  3. Einweichen in Kornevins Lösung für 2-3 Tage, bis die ersten Anzeichen einer zukünftigen Wurzel erscheinen.
  4. In Nährboden zu landen. Der Boden zum Einpflanzen von Stecklingen gleicher Zusammensetzung wie beim Einpflanzen in den Boden.
  5. Decken Sie die Sämlinge mit Folie ab. Regelmäßiges Gießen und Lüften. Bis zum Herbst bildet der Stiel das gewünschte Wurzelsystem.
  6. Decken Sie den Stiel für den Winter. Im Frühjahr an einen neuen Ort umpflanzen.

Teilender Busch

Der schnellste Weg zu züchten und gleichzeitig zeitaufwändig, denn Ein erwachsener Strauch kann ein ausreichend entwickeltes Wurzelsystem haben.

Um die Teilung des Busches schnell zu bewerkstelligen, damit die Pflanze die Wurzeln nicht austrocknet:

  1. Legen Sie die Wurzel vollständig von der Seite frei, an der Sie die Hälfte schneiden möchten.
  2. Den notwendigen Teil eines Busches zu trennen, eine Wurzel mit einer Schaufel oder einem anderen scharfen Werkzeug abgeschnitten.
  3. In eine vorbereitete Grube pflanzen. Füttere die Nährstoffmischung.
  4. Mit Kornevins Lösung bestreuen.
  5. Der verbleibende Busch ernährt Kornevin.

Es ist sehr schwierig und unzweckmäßig, eine Blase mit Samen zu Hause zu vermehren. Da der Rote Baron vor nicht allzu langer Zeit in der Kultur ist, verliert er durch die Samenreproduktion eine Reihe von dekorativen Eigenschaften.

Red Baron ist sehr wächst schnell und muss beschnitten werden. Wenn Sie das natürliche, ausgedehnte Wachstum der Zweige erhalten möchten, müssen Sie im Frühjahr die Hygiene beschneiden.

Prägend

Mit Bubble können Sie jede Form, rund, quadratisch, in Form eines Brunnens bilden.

Wenn der Gärtner einen Busch mit üppigem Laub haben möchte, der aufgrund seiner Schönheit und Farbe die Blüten ersetzt, sollten Sie die Zweige des zweiten oder dritten Jahres abschneiden und letztes Jahr gehen. Sie sind leicht zu unterscheiden.

Die einjährigen Triebe im Frühling sehen fast schwarz und glänzend aus. Geh müssen gut überwinterte Zweige. Sie werden keine Blume geben, aber reichlich Laub bringen.

Verwenden Sie zum Beschneiden scharfe und saubere Werkzeuge.

Zweige, die zwei oder mehr Jahre alt sind, weißlich, dicker, mit gut sichtbaren Knospen. Die Rinde ausgewachsener Zweige kann abplatzen - das ist ein Merkmal der Art. Diese Zweige werden sicherlich viele Blumen geben.

Wenn der Blüte der Vorzug gegeben wird, sollten sie durch Entfernen der jungen Triebe konserviert werden.

Anti-Aging-Schnitt Blasenpfosten hergestellt im Jahr 6. Der Strauch wird im Oktober beschnitten.

Winterpflege

Die Sorte Red Baron ist frostbeständig und überträgt Fröste gut auf 10 ° C. Wenn der Winter sehr kalt sein soll, ist es besser, den Busch zu bedecken:

  • Ziehen Sie mit dem Einsetzen der ersten kalten Nächte den Busch vorsichtig mit einer Schnur.
  • Den okolostvolny Kreis mit Torf oder Spänen umgeben.
  • Zu bedecken ruberoid cap. Sie können jede andere natürliche Isolierung verwenden.
  • Junge Exemplare und Sämlinge decken immer für den Winter.

Der Red Baron Blisterpot gilt als der wertvollste unter mehr als 25 Pflanzensorten. Ihre Blüte erreicht einen Durchmesser von 25-50 mm.

Roter Baron bezieht sich auf den kalinolistnom GeistEs wurde aus Nordamerika nach Europa gebracht, wo es normalerweise an Flussufern wächst. Heller roter Busch wächst bis zu 2 Meter. Die Blätter sind fünflappig, ähnlich wie Viburnumblätter. Der Kofferraum ist bordeauxrot.

Der Blumentopf beginnt zu Beginn des Sommers zu blühen und wirft weiße Blüten mit rosa Tönung. Nach der Blüte bildet sich im Hochsommer die Frucht. Der Cluster besteht aus 3-5 stacheligen Säcken.

Zu Beginn der Reifung ist die Frucht grün und wird allmählich rot. Bis zum Herbst werden die Früchte leuchtend rot-burgunderfarben.

Hecke

Bubbleplot bildet einen Busch breiter und dichter Naturzaun. Aufgrund des schnellen Wachstums können die Büsche leicht eine rechteckige oder quadratische Form bilden.

Oft wird die Pflanze dicht am Boden des Drahtes oder Drahtzauns gepflanzt. Während der Saison wachsen die Büsche und verbergen den Zaun vollständig.

Gebläse ist gut in Städten für die Landschaftsgestaltung von Höfen, Straßen, Gassen als Hecke gepflanzt.

Gelandet in der Nähe des Eisenzauns brauche immer blase warm für den Winter.

Der Rote Baron wird oft als dankbare Pflanze bezeichnet, da er schnellen Temperaturschwankungen standhält. Krankheiten betreffen selten den Meeresboden, und Schädlinge wie Raupe, Blattlaus und Käfer fressen lieber andere Pflanzen.

Eine Pflanze im Garten zu züchten ist einfach. minimale Pflege. Bubbyplodnik, außer Red Baron, ist berühmt für solche Sorten:

Reproduktion von Blasen durch Schichtung

Das Lesezeichen der Schichtung als Reproduktionsmethode der Blister liefert sehr gute Ergebnisse. Für eine Schichtung müssen Sie einen gesunden und starken Trieb nach außen wählen. Fast alle Blätter werden entfernt, und nur die obersten bleiben übrig. Anschließend wird die vorbereitete Flucht in die Rille gelegt (Rillentiefe bis 15 cm) und am Boden fixiert (hierfür eignen sich Holzklammern).

Reproduktion von Blasenherden durch Schichtung. Foto von agronomu.com Dieser Vorgang sollte zu Beginn der Frühjahrssaison durchgeführt werden, damit sich die Schichten in der verbleibenden Zeit vor dem Winter festsetzen können. Es ist wichtig, den Boden in trockenen Zeiten mit Feuchtigkeit zu versorgen - ohne Befeuchtung können die zerbrechlichen Wurzeln der Schicht absterben. Am Ende der Herbstsaison werden die jungen Sträucher des Blasenbaums von der Mutterpflanze getrennt und für den Winter versteckt.

Reproduktion von Blasen durch Schneiden

Für die Reproduktion von Blasen durch Schneiden müssen grüne Triebe verwendet werden, die im laufenden Jahr gewachsen sind. Getrennte Sprosse sollten in einem Wurzelbildungsstimulator (z. B. in der Lösung desselben Kornevins) eingeweicht und Sand mit Torf oder Flusssand in das Substrat gepflanzt werden.

Fortpflanzung von Blasen durch Stecklinge. Foto von agronomu.com Nach dem Pflanzen gießen wir die Stecklinge ein und bedecken sie mit Plastik. Wenn die Stecklinge klein sind, können Sie sie einzeln mit Plastikflaschen mit abgeschnittenem Hals abdecken. Die Nachsorge vor der Wintersaison wird systematisch angefeuchtet und belüftet. Mit dem Einsetzen des Winters beherbergen wir Wurzelstecklinge und pflanzen im Frühjahr die Triebe des Bruisplods an seinem festen Platz.

Sorten von Blase

Für die Zierdekoration des Geländes werden verschiedene Sorten von Califolia verwendet (

), die normalerweise in zwei Sortengruppen zusammengefasst werden: rotblättriges und gelbblättriges.

Rote Sorten umfassen die folgenden Sorten:

  • Diablo Calypod

Sie wird bis zu 3 m groß, die Blätter sind glänzend, purpurrot gefärbt. Wenn an einem schattigen Ort gepflanzt wird, färbt sich das Laub grün mit einer leichten violetten Farbe.

Caloniferous Berryplot, Diablo-Klasse

  • Calabulum Sommerwein

Sträucher dieser Sorte werden bis zu 2 m hoch. Im Frühling hat das Laub eine weinrote Farbe, die im Sommer grün wird.

Sommerwein Cornwood. Fotos von rydlingeplantskola.se

  • Red Baron Burberry

Bubblepipe "Red Baron" gefällt mit rosa Blüten zum Zeitpunkt der Blüte und roten Beeren während ihrer Reifung. Sie wird bis zu 2 m hoch.

Red Baron Burberry
Die häufigsten gelben Blattsorten sind:

  • Lupus Bernsteinblatt

Bei Luteus beträgt die Höhe der Büsche bis zu 3 m, die Blätter sind im Schatten einer grüngelben Farbe, an offenen sonnigen Stellen in einem gelben Schatten.

Lupus Bernsteinblatt

  • Dart's Gold Bremssättel

Sträucher dieser Sorte werden bis zu 1,5 m groß, die Blätter blühen orange-gelb, im Sommer grün und im Herbst gelb-bronze.

Bubby Darts Gold. Fotos von der Website flora-company.ru Ein Pfahl kann perfekt solo oder in Hecken verwendet werden. Der Igel der Luftblasenfrucht sieht sehr dekorativ aus, erfordert jedoch einen ständigen Schnitt und Pflege. Aber es wird Ihnen mit wechselnden Laubtönen je nach Jahreszeit gefallen, schönen Blüten im Frühling und roten Beeren im Herbst.

Wie in städtischen Blumenbeeten und in privaten Gärten kann man oft eine Zierpflanze bemerken - einen Schaumbaum. Es hat breite und flache Blätter in verschiedenen Farben - von sattem Grün bis Burgunder. Bubbyplodnik wird aufgrund seiner Schlichtheit und Kältebeständigkeit gerne im Landschaftsbau eingesetzt, insbesondere bei Sorten wie „Red Baron“, „Nanus“, „Darts Gold“ und anderen.

Pin
Send
Share
Send
Send