Gemüse

Bepflanzung, Anbau und Pflege von Lauch im Freiland

Pin
Send
Share
Send
Send


Lauch ist die älteste Gemüsepflanze, die unsere Vorfahren angebaut haben. Die Pflanze reift 2 Jahre. Zu Beginn, im ersten Jahr, sprießt ein falscher Stängel an der Zwiebel und es bildet sich auch ein Wurzelsystem. Im zweiten Jahr - blühender Pfeil mit Samen.

Effizient, komfortabel und soooo schnell. Wenn Sie 3-4 Pfund pro Woche verlieren müssen. Lesen Sie hier mehr.

Ein wichtiger Unterschied zwischen dieser Kultur und Zwiebel ist das Fehlen einer Zwiebel. Blätter und ein weißes Bein eignen sich zum Essen. Gemüse ist eine großartige Ergänzung zu den ersten und zweiten Gängen, Salaten. Es wird empfohlen, frisch zu braten, einzulegen und hinzuzufügen. Die besten Lauchsorten sind auf dem Foto dargestellt und mit einer Beschreibung in unserem Artikel ergänzt. Eine detaillierte Beschreibung einiger Arten finden Sie im Video am Ende des Artikels.

Nützliche Eigenschaften von Lauch

Die Zusammensetzung dieses Gemüses ist reich an Vitaminen C, B2, B, PP, B und verschiedenen Mineralstoffen. Salze von Kalzium, Kalium, Magnesium, Ascorbinsäure und ätherischen Ölen machen dieses Produkt einzigartig und sehr nützlich für die Verbesserung der Immunität, die Verbesserung der Stoffwechselprozesse im Körper und die Behandlung einer Vielzahl von Krankheiten.

Abgemagerter Stepanenko: Ich wog 108 und jetzt 65. Nachts warm gesehen. Lesen Sie hier mehr.

Wenn Sie täglich Lauch essen, können Sie mit so schweren Krankheiten fertig werden wie:

  • Atherosklerose
  • Rheuma
  • Gicht,
  • Übergewicht,
  • Steine ​​in den inneren Organen,
  • Salzablagerung.

Empfohlene Wachstumsbedingungen

Die Pflanze ist sehr anspruchsvoll an die Qualität des Bodens. Auf fruchtbarem Land kann man eine reiche Lauchernte mit einer guten organischen Zusammensetzung erhalten. Die Verwendung von oxidiertem Boden zum Anbau von Lauch ist strengstens untersagt.

Es ist an der Stelle gut akklimatisiert, an der mehrere Jahre lang Hülsenfrüchte oder Kohl angebaut wurden, sowie Pflanzen der Familie der Nachtschattengewächse.

Ich konnte loswerden ARTHROSE UND OSTEOCHONDROSE PRO MONAT! Operationen sind nicht erforderlich. Lesen Sie hier mehr.

Es wird empfohlen, Düngemittel zu verwenden, um die chemische Zusammensetzung der Erde zu verbessern und die optimale Luftfeuchtigkeit zu erhalten. Organische Arten sind perfekt - Kompost, Humus (bis zu 15 kg / qm).

Es ist am besten, Lauch auf einem Grundstück zu pflanzen, das von der Sonne gut beleuchtet wird. Denn das Fehlen von Licht und Schatten wirkt sich negativ auf das Wachstum von Gemüse aus.

Wege, um Lauch zu züchten

Sie können Lauch in den Boden pflanzen:

  • Samen in den Boden säen,
  • Rassadny Weg.

In Gebieten mit guten klimatischen Bedingungen wird eine kernlose Aussaat empfohlen, da die Samen auf offenem Boden ausgesät werden, sobald sich der Boden ausreichend erwärmt hat.

Die Sämlingsmethode ist für den Rest der Regionen Zentralrusslands und Sibiriens geeignet, und bereits gewachsene Sämlinge werden auf offenem Boden gepflanzt, der weniger nachteiligen Faktoren ausgesetzt ist.

Schau dir das Video an! Lauch wächst

Wachsender Lauch durch Sämlinge

Die Aussaat von Setzlingen ist in einem bestimmten Zeitraum erforderlich. Für Sorten, die früh reifen, werden späte Aussaattermine empfohlen - Mitte oder Ende März. Arten, die später reifen, werden am besten Mitte Februar gepflanzt.

Die Aussaat von Saatgut sollte in einem Einwegbehälter erfolgen, der zu 70% mit einem Substrat gefüllt ist, das Luft und Wasser gut durchlässt.

Eine Behandlung der Samen vor der Aussaat wird nicht empfohlen. Es ist wünschenswert, ihre Desinfektion in warmem Wasser durchzuführen, während die Temperatur 50 Grad nicht überschreiten sollte, dauert der Einweichvorgang 25-30 Minuten.

Vor der Aussaat müssen Sie eine spezielle Nährstoffmischung für den Boden vorbereiten. Die Zusammensetzung des Bodens sollte folgende Elemente enthalten:

  1. Bio
  • Reines Eschenholz,
  • Eierschale
  • Torf
  • Lässt Zersetzung,
  • Pereprevshie Sägemehl
  • Grasboden ohne Schädlinge und Larven.

  • Als Bodenfeuchtigkeitscreme - Hydrogel,
  • Backpulver,
  • Vermiculit,
  • Perlit,
  • Blähton
  • Schaumstoff
  • Sand Fluss.

Empfehlungen! Der erfolgreichste Anteil für die Erzielung eines guten Bodens: 30% Torf und Sand, 40% Land.

Wenn der Boden, auf dem der Lauch gepflanzt wird, einen hohen Säuregehalt aufweist, können Sie etwas Asche hinzufügen. Zur Behandlung von Dolomitmehl wird Erdalkali empfohlen. Eine gute Ernte kann erzielt werden, wenn für Düngemittel verwendet wird:

Schwerer und lehmiger Boden ist für den Anbau dieser Kultur nicht geeignet. Samen können nicht aufsteigen oder geben schwache Triebe. Der Boden für den Anbau kann in fertiger Form erworben werden, geeignet für Pfeffer, Gurke und Auberginen.

Gesäte Setzlinge sollten fest mit Folie bedeckt und alle 2 Tage für 15 Minuten geöffnet werden. Die Temperatur in dem Raum, in dem die Samen gesät werden, sollte nicht unter 20 Grad liegen. Die Triebe sollten ausreichend Licht erhalten. Die empfohlene Temperatur für das Auftreten von Sprossen liegt zwischen 15 ° C tagsüber und 10 ° C nachts. Später - ab 17 ° C tagsüber und 10 ° C nachts.

Der Sämling benötigt mäßiges Gießen und Besprühen durch das Spritzgerät, ständige Düngung und Belüftung des Raums, in dem er sich befindet.

Wichtig zu wissen! Die Setzlinge brauchen während der Tageslichtstunden konstantes Licht. Zu Hause führen Lichtmangel und ein Übermaß an Wärme und Feuchtigkeit zum allmählichen Tod der Sämlinge.

Aussaat von Porreesamen im Freiland

Diese Methode eignet sich am besten für den Anbau von Zwiebeln in Gewächshäusern oder in heißen Gegenden.

Samen werden Anfang Mai in den Boden gepflanzt, seltener Ende April. Die Betten sind mit einem speziellen Agrofaser- oder Folienbezug versehen, der zum Warmhalten beiträgt. Wenn sich der Reifungsprozess verzögert und die Pflanze erst nach dem ersten Frost reift, kann sie in einen Behälter oder eine Schachtel gepflanzt werden und in der Hitze weiter wachsen. Die Samen werden im Abstand von 5 Zentimetern in einer flachen Furche von bis zu 1,5 Zentimetern verteilt.

Schau dir das Video an! Leek Seed Review

Lauchsämling Pflege

Die ersten Sämlinge erscheinen 10-20 Tage nach der Aussaat.

Es ist wichtig! Der Ertrag von Lauch hängt vom Feuchtigkeitsgehalt des Bodens ab, auf dem er angebaut wird. Der Boden sollte nicht trocken sein, aber nicht reichlich bewässert werden.

Sämlinge müssen mit lauwarmem Wasser bewässert werden und versuchen, den zerbrechlichen Stiel nicht zu berühren. Sämlinge werden schneller kräftiger, wenn sie zusätzlich zum Gießen auch gefüttert werden.

Um das Wurzelsystem zu verbessern und den Stamm zu verdicken, müssen die Blätter mit einem Abstand von bis zu 10 cm geschnitten werden.

Das sofortige Einpflanzen von Sprossen in den Boden ist nicht wünschenswert. Der Aushärtungsvorgang muss vorab innerhalb weniger Wochen durchgeführt werden. Um dies zu tun, müssen Sie Pflanzen auf der Straße machen und die Bewässerung reduzieren. Nach sechs Wochen können Sie Sprossen im Freiland pflanzen.

Sämlinge pflanzen

Es wird empfohlen, die Sprossen 55-60 Tage nach den ersten Trieben, in der Regel in der ersten Maihälfte, im Freiland zu pflanzen. Bisher bilden die Beete Löcher mit einer Tiefe von 15 Zentimetern, die aktiv gedüngt und bewässert werden.

Wenn die Pflanze gepflanzt ist, wird sie um 6 bis 7 Zentimeter vertieft und die Erde wird eingeschüttet. Während des Wachstums ist es auch notwendig, den Boden näher am Stängel zu füllen, da solche Bedingungen dazu beitragen, einen starken und dicken Stängel zu bilden.

Der Abstand zwischen den gepflanzten Sprossen sollte 12-15 cm nicht unterschreiten Die Breite zwischen den Reihen sollte 50 cm nicht unterschreiten Es ist wünschenswert, die Wurzeln und Blätter zu schneiden und den Boden mit Düngemitteln zu versorgen.

Wenn Lauchsämlinge aus Samen gezogen werden, können Sie im September eine reife Ernte einfahren.

Pflege von Betten mit Lauch

Der landwirtschaftliche Anbau dieses Gemüses ist nicht schwierig. Es ist notwendig, den Boden zu lockern und zu wässern, die Pflanze zu entkernen und zu füttern. Lauchbetten werden für mehr Bequemlichkeit gemulcht.

Die Pflanze benötigt konstant moderate Bodenfeuchtigkeit. Zu Beginn des Sommers muss die Pflanze reichlich und selten - alle 7-10 Tage und später - viel seltener bewässert werden. Bei Wassermangel hört die Pflanze auf zu wachsen und die Blätter werden grob und hart. Nach der Bewässerung ist die Pflanze schnell wiederhergestellt. Übermäßige Feuchtigkeit für diese Kultur ist ebenfalls schädlich. Wenn das Risiko einer Halsfäule, eines schwarzen Schimmels und eines Falschen Mehltaus zunimmt.

Die Düngung der Pflanze sollte in 2,5-3 Wochen nach der Transplantation erfolgen. Zu diesem Zweck können Sie eine Lösung aus Vogelkot im Verhältnis 1:20, Kali-Stickstoffdünger (15-20 g Kaliumsalz und Ammoniumnitrat pro 10 Liter Wasser) und Asche verwenden, die näher an den Stiel gegossen werden sollte.

Tipp! Top Dressing, für die gesamte Wachstumsphase, wird mindestens 3-4 mal durchgeführt. Vergessen Sie auch nicht über das Hilling. Es ist notwendig, den Boden 1 Mal in 1-2 Wochen zu lockern, um den Sauerstoffaustausch zu verbessern.

Krankheiten und Schädlinge

Porree betrifft häufig die folgenden Arten von Krankheiten:

  • Zwiebel fliegen
  • Schwarzer Schimmel,
  • Zwiebel Rost,
  • Nackenfäule,
  • Falscher Mehltau.

Eine gesunde und reife Pflanze aus Sämlingen zu züchten ist nicht einfach. Da ist es notwendig, ständig eine bestimmte Temperatur einzuhalten und Wasser sprießt pünktlich. Die Nichtbeachtung dieser Regeln kann zur Entwicklung von Krankheiten in der Pflanze führen.

Der beste Weg, um Krankheiten vorzubeugen, ist die rechtzeitige und ständige Pflege. Eine weitere Vorsichtsmaßnahme: Saatgutlagerung. Es wird empfohlen, Samen in den Boden zu pflanzen, die vor der Aussaat 2-3 Jahre lang gelegen haben. Während dieser Zeit sterben alle Viren und Keime ab, die die Samen infizieren könnten.

Zwiebel fliegen

Ein Insekt mit einer Länge von 5-6 mm ist einer normalen Fliege sehr ähnlich. Es ist gefährlich, weil es seine Larven in den Boden legt. Das erste Anzeichen dafür, dass die Pflanze einem Insekt zum Opfer gefallen ist, ist das Verwelken der Blätter. Um den Schädling loszuwerden, verwenden Sie Kochsalzlösung, die in einem Verhältnis von 350 Gramm pro 10 Liter Wasser verdünnt wird. Es wird empfohlen, die Samen für kurze Zeit in der entstandenen Flüssigkeit zu ziehen.

Zwiebelrost

Massenflecken auf den Blättern der Pflanze weisen auf eine Infektion mit Zwiebelrost hin. Sie können diese Krankheit bekämpfen, indem Sie Zwiebelfedern mit einer Fungizidlösung behandeln. Infizierte Blätter müssen entfernt werden.

Merkmale des Anbaus verschiedener Sorten

Einige Lauchsorten, deren Reife lange genug ist, haben keine Zeit, vor dem ersten Frost zu reifen. Die Vegetationsperiode der Zwiebeln dauert 6 Monate und während dieser Zeit hat die Pflanze keine Zeit, sich vollständig zu entwickeln. Es wird empfohlen, solche Pflanzen in Gewächshäusern oder speziellen Räumen reifen zu lassen. Diese Option des Zwiebelanbaus ist für die folgenden späten Sorten relevant:

Die Reifezeit früher Lauchsorten beträgt nur 4 Monate. Zu den Arten, die früh reifen, gehören:

Ebenso die Sorte "Karantansky", die sich durch eine hervorragende Resistenz gegen Krankheiten und Viren auszeichnet.

Reinigung und Lagerung von Lauch

Der Lauch wird vor dem ersten Frost im Freiland angebaut. Zu diesem Zeitpunkt beträgt die Länge der Pflanze 40-50 Zentimeter und die Dicke 7 Zentimeter.

Die Pflanze ist besser zu untergraben und die Federn herauszuziehen. Entfernen Sie das Wurzelsystem und die Enden der Blätter.

Zwiebeln können den ganzen Winter in der Erde bleiben, im Frühjahr keimen sie. Um die Frostsicherheit zu gewährleisten, wird Lauch mit Torf und Knollen bedeckt. Oberseite bedeckt mit Schnüren der Bäume.

Bei Nulltemperatur wird die Pflanze den ganzen Winter über im Keller gelagert, gerade genug, um sie im Sand zu prikopieren.

Nützlich! Während der Lagerung verliert der Lauch nicht seine wohltuenden Eigenschaften, sondern erhöht ihn. Beispielsweise steigt der Gehalt an Ascorbinsäure signifikant an. Dieser Prozess ist auf den Zufluss von Vitaminen von den Blättern zum Stängel zurückzuführen.

Fazit

Lauch ist eine einzigartige Kulturpflanze, die nicht nur einen hervorragenden Geschmack aufweist, sondern auch ein nützliches Produkt ist. Es ist überhaupt nicht schwierig, eine reiche Ernte von Lauch auf Ihrem Grundstück zu erzielen. Befolgen Sie einfach die Regeln und kennen Sie einige Geheimnisse des Anbaus.

Schau dir das Video an! Lauch von A bis Z: Säen, pflücken, im Garten landen

Die Vorteile von Lauch

Bevor Lauch gepflanzt wird, müssen die vorteilhaften Eigenschaften der Pflanze eingehend untersucht werden, dank derer sie bei Gemüsebauern so beliebt ist.

Um die Eigenschaften und Gegenanzeigen zu verstehen, ist es notwendig, die Zusammensetzung der Pflanze herauszufinden. Es enthält eine kleine Menge an Kalorien, so dass das Gemüse während der Diät in die Nahrung aufgenommen wird. Auch in den Zwiebeln gibt es viele Nährstoffe und andere Nährstoffe, die vom menschlichen Körper benötigt werden. Darüber hinaus haben die Zwiebeln einen hohen Gehalt an Vitamin B, K, C, A.

Die oberen Blätter der Pflanze enthalten eine faserige Struktur, die zur Ausbreitung und Entwicklung von Bakterien im Darm beiträgt, die das Aufblähen verringern. Daher empfehlen Ärzte, Perlzwiebeln für Menschen mit eingeschränkter Leistung des Verdauungssystems zu essen. Es wird auch mit hohem Blutdruck gegessen. Aufgrund des Kaliums in der Pflanze normalisiert die regelmäßige Verwendung von frischen Zwiebeln den Druck.

Das Gemüse hat keine ernsthaften Gegenanzeigen. Die Ärzte raten jedoch nicht oft dazu, es an Menschen mit schweren Zwölffingerdarmkrankheiten zu verzehren.

Bestnoten

Vor dem Pflanzen ist es besser, sich mit den wichtigsten Lauchsorten vertraut zu machen, da jede von ihnen ihre eigenen Eigenschaften hat.

Die Blumenzwiebeln der frühreifen Gemüsearten reifen bis zum Ende des Sommers vollständig aus. Wenn wir über den vollen Zyklus der Fruchtreife sprechen, dann dauert es 120-150 Tage. Unter den frühen Zwiebelsorten befinden sich einige der besten Sorten:

  • Vesta Die fruchtbarste frühreife Sorte, die bis zu eineinhalb Meter groß wird. Unterscheidet sich in exzellentem Geschmack und Lagerdauer.
  • Columbus Es wird als die saftigste Sorte angesehen, die zwischen 60 und 70 cm groß wird. Häufig wird Columbus zu frischen Gemüsesalaten hinzugefügt, da es ein leichtes Aroma und einen zarten Geschmack hat.
  • Goliath Die niedrigste frühreife Sorte, deren Höhe 40 cm nicht überschreitet.

Zwischensaison

In der Zwischensaison reifen die Perlzwiebeln gegen Ende des Herbstes. Es ist weniger wahrscheinlich, dass diese Sorten früh in der Reifezeit gepflanzt werden, da sie geringere Erträge haben. Beliebte Zwiebelarten in der Zwischensaison sind:

  • Camus. Eine kleine Sorte mit grünen Blättern in gebogener Form, deren Oberfläche mit einer Wachsschicht bedeckt ist. Erwachsene Pflanzen werden 15–20 cm groß.
  • Kasimir. Die beliebteste Zwiebelmitte, die resistent gegen Insekten und Krankheiten ist. Unter optimalen Bedingungen wachsen Casimir-Büsche auf 20–25 cm.
  • Jolant Diese Sorte gilt als die produktivste unter den Zwiebeln in der Zwischensaison. Dzholant unterscheidet schmale Blätter und Sträucher von etwa 35 cm Höhe.

Allgemeine Landeregeln

Vor dem Anbau von Porree auf freiem Feld sollte der Zeitpunkt des Anpflanzens dieser Pflanze bekannt sein. Es wird empfohlen, in der ersten Maihälfte kernlose Pflanzen anzubauen. Ende oder Mitte Februar passt gut zur Sämlingsmethode.

Bodenvorbereitung

Wählen Sie vor dem Anpflanzen einer Lauchsorte einen geeigneten Standort und bereiten Sie ihn für das Anpflanzen vor. Dieses Gemüse wächst gut in einem gut beleuchteten Bereich, entfernt von hohen Büschen oder Bäumen, die Sämlinge beschatten können.

Bevor im Freiland gepflanzt wird, wird das Grundstück vorbereitet. Dies geschieht nicht im Frühjahr, sondern im Herbst vor dem Einsetzen der ersten Fröste. Zuerst wird die gesamte Fläche mit einer Schaufel oder Heugabel ausgegraben und dann werden 50 Gramm Harnstoff mit Nitrophosh auf den Boden gegeben. Die nächste Vorbereitungsstufe beginnt im Frühjahr. In diesem Fall wird jeder Quadratmeter Gemüsegarten mit 2-3 kg mit Kompost versetztem Humus gefüttert.

Samenloser Weg

Viele wissen nicht, was zu tun ist, wenn die Sämlinge vor dem Pflanzen im Freiland gefallen sind. In diesem Fall muss man sich mit der Aussaat und dem Anbau von Lauch aus Samen beschäftigen. Dazu werden alle geernteten Lauchsamen in vorbereitete Erde gepflanzt. Auf dem Gelände befinden sich 2–3 Reihen in einem Abstand von 30–40 cm voneinander. In jeder Reihe machen sie flache Löcher, in die Zwiebelköpfe gepflanzt werden. Wenn der gesamte Samen gepflanzt ist, werden die Reihen bei Raumtemperatur sorgfältig gewässert.

Sämling Methode

Oft pflanzen Lauch verbringen Sämling Methode. Um diese Methode anwenden zu können, muss das Saatgut im Voraus vorbereitet werden. Zu diesem Zweck werden alle Samen mit Aloe-Saft oder Wachstumsstimulanzien behandelt. Es wird auch empfohlen, alle Samen für 20 bis 30 Minuten in erhitztem Wasser mit Mangan zur Desinfektion zu tränken.

Das vorbereitete Saatgut wird frühestens am 20. März ausgesät, so dass die ausgewachsenen Sämlinge bis Ende Mai in Freiland umgepflanzt werden können. Junge Setzlinge werden in kleinen Töpfen oder Tassen von 5 bis 7 cm Größe gezüchtet.

Gewachsene Sämlinge werden umgepflanzt, wenn die Sämlinge eine Höhe von 10 cm erreicht haben. Das Pflanzen von gekeimten Sämlingen unterscheidet sich nicht vom Pflanzen von Samen ohne Samen.

Pflegeeigenschaften

Die Pflege von Lauch ist obligatorisch, da der Ertrag der gepflanzten Pflanze davon abhängt.

Um zu verstehen, wie man Lauch anbaut, müssen Sie sich mit den Besonderheiten des Gießens dieses Gemüses vertraut machen. Es wird empfohlen, den Boden mindestens einmal pro Woche zu befeuchten. Gleichzeitig werden pro Quadratmeter Gemüsegarten 5–7 Liter Flüssigkeit verbraucht. Unter Dürrebedingungen steigt die Bewässerungsmenge bis zu dreimal pro Woche, da das Land bei diesem Wetter schneller austrocknet. Während des Reifens der Zwiebeln wird die Bewässerung verringert.

Während der Lauchpflege wird die Parzelle zwangsläufig gedüngt. Der erste Top-Dressing wird vor der Ausschiffung mitten im Herbst in den Boden gebracht. В этот период в землю добавляют минеральные подкормки с небольшим количеством органики. Если после высадки нарастание листков будет медленным, проводят повторную подкормку. В этом случае в землю добавляют коровяк и мочевину, перемешанную с 10 литрами воды.Auf einem Quadratmeter großen Grundstück mit Zwiebeln verbrauchten drei Liter der Mischung.

Wachsende Probleme

Es gibt gewisse Schwierigkeiten, Lauch zu züchten und zu pflegen. Porree wächst oft nicht gut und man muss sich überlegen, wie man sie füttert, um das Wachstum der gepflanzten Setzlinge zu verbessern. Geben Sie dazu organischen Dünger in Form von Kompost mit verfaultem Humus in den Boden.

Das zweite häufige Problem ist Unkraut. Um sie loszuwerden, muss man herausfinden, wie man die Erde richtig lockert und jätet. Erden Sie regelmäßig. Erfahrene Gemüseanbauer tun dies 2-3 Mal im Monat, damit das Unkraut keine Zeit zum Wachsen hat.

Lagerungsmethoden

Nicht jeder weiß, wie man angebauten Lauch im Land lagert. Es gibt drei gängige Methoden zur Lagerung von Erntegütern:

  • Gefroren Diese Methode ist bei Gemüsebauern beliebt, da das aufgetaute Gemüse seinen Geschmack nicht verliert. Um die Zwiebeln ausreichend einzufrieren, schneiden Sie sie in mehrere Stücke und legen Sie sie in den Gefrierschrank.
  • Im Keller. Der am besten geeignete Ort, um Lauch zu lagern, ist der Keller. Dieser Raum schützt die Zwiebeln vor Frost und Verfall.
  • In der Wohnung. Zwiebelköpfe werden viel seltener in Wohnräumen gelagert, da die Bedingungen in ihnen nicht immer für die Lagerung von Kulturpflanzen geeignet sind. Damit die gesammelten Zwiebeln in der Wohnung aufbewahrt werden, muss die Lufttemperatur überwacht werden.

Beliebte Rezepte

Es ist kein Geheimnis, dass beim Kochen häufig Zwiebeln verwendet werden. Daher sollten Sie sich mit den Hauptgerichten vertraut machen, die daraus hergestellt werden:

  • Zwiebelpuffer. Um dieses beliebte Gericht zuzubereiten, werden zwei große Zwiebeln auf einer feinen Reibe gerieben und gesalzen. Dann wird Saft aus den geriebenen Zwiebelköpfen gepresst. Danach wird alles mit Leinsamen mit Grieß gefüllt. Das Ergebnis ist eine dicke Mischung, die in einer Pfanne gebraten wird. Pfannkuchen werden bei schwacher Hitze sehr schonend gebraten.
  • Zwiebeln mit Speck. Um dieses Gericht zuzubereiten, wird der Kopf vom Lauch abgeschnitten, die Blätter in 1 cm breite Streifen geschnitten und dann 100 g Speck genommen, der mit Salz bestreut wird, um zu schmecken. Dann wird Wasser in einem kleinen Topf gekocht und Zwiebelköpfe hinzugefügt, die 5–10 Minuten kochen. Danach in einer separaten Schüssel den geriebenen Apfel mit Karotte, Zwetschgen und Sauerrahm mischen. Die Mischung wird mit Speck und Zwiebeln in die Pfanne gegeben und dann in den Ofen gestellt. Das Gericht wird 20 Minuten bei einer Temperatur von 120-140 Grad gebacken.

Lauch wächst

Lauch - zweijährige Pflanze mit einer Höhe von 40 cm bis 1 m Im ersten Jahr bildet sich ein Wurzelsystem mit einer falschen weißen Knolle von bis zu 12 cm Länge und bis zu 8 cm Durchmesser. Im zweiten Jahr entwickelt sich ein bis zu 2 m langer Stiel mit weißen oder rosa Blüten, die Samen reifen im August September Samen bleiben zwei Jahre lebensfähig.

Lauch aus Samen und Sämlingsmethode gewachsen. In den südlichen Regionen wird das Saatgut im Freiland ausgesät. In den nördlichen und mittleren Regionen werden aus Sämlingen gezüchtet. Kältebeständige Kultur des Lauchs, die Feuchtigkeit fordert.

Lauch-Vorläufer

Lauch wächst gut in Gebieten, in denen Hülsenfrüchte gewachsen sind: Bohnen, Erbsen, Sojabohnen und andere, Weißkohl, Tomaten, Gründünger, Kartoffeln. Pflanzen Sie nicht auf einer Parzelle, auf der Zwiebeln wachsen.

Aussaat von Porree im Freiland

Vegetationsperiode Lauch Ca. 6-7 Monate, so dass die Aussaat von Samen im Freiland erfolgt, um Ende Juli Salat zu erhalten.

In der zweiten Aprilhälfte werden die Samen in flache Rillen gesät, deren Abstand je nach Sorte 20-25 cm und zwischen den Pflanzen 15-25 cm beträgt. Die Temperatur sollte nachts 8-12 Grad und tagsüber 20 Grad betragen.

Vor der Aussaat müssen die Samen eingelegt (desinfiziert) werden. Dies sollte insbesondere für diejenigen erfolgen, die in ihrem eigenen Garten gesammelt wurden. Zuerst für einige Stunden in heißes Wasser (40-45 Grad) gelegt, dann in kaltes Wasser getaucht.

Zur schnellen Keimung werden die Samen noch gekeimt. Ein Tuch wird mit Wasser angefeuchtet, die Samen werden darauf ausgelegt. Lassen Sie die Samen an einem warmen Ort (20-25 Grad) für 2-3 Tage.

Trocknen Sie die Samen einige Stunden, damit sie zerbröckeln und im Boden gesät und gesät werden können.

Wenn Sie gekauftes Saatgut verwenden, brauchen Sie es nicht zu verarbeiten, sondern müssen es sofort in den Boden säen.

Aussaat von Porreesamen auf Sämlinge

Um den Reifungsprozess zu beschleunigen in Setzlingen angebauter Lauch.

Anfang März werden die Samen für die Setzlinge zu Hause ausgesät. Die Aussaat im Gewächshaus erfolgt Mitte April, wenn die Aussaat Ende April in einem Garten unter einer Folie erfolgt. Der Boden sollte leicht und humushaltig sein.

Pflanzgeschirr, Tassen und andere Behälter müssen mit einer starken Kaliumpermanganatlösung desinfiziert werden. Die Wurzeln von Lauch sind lang, daher sollten die Behälter bis zu 10-12 cm hoch sein.

Behälter mit Erde füllen, leicht stampfen, gießen. Die vorbereiteten Samen (siehe oben) aussäen und mit Sand bestreuen, eine Schicht von 5 mm.

Decken Sie alle Behälter mit Glas oder Folie ab. Übertragen Sie einen warmen Ort mit einer Temperatur von 22-25 Grad vor der Keimung.

Täglich Luft anbauen und mit Wasser besprühen.

Beim Pflanzen von Setzlingen im Freiland

Sämlinge von Lauch im Alter von 50-60 Tagen werden im Freiland gepflanzt. Vor dem Pflanzen Lauchsämlinge reichlich gießen. Bei der Landung werden Pferde und Blätter zu einem Drittel zurechtgeschnitten. Pflanzen Sie die Setzlinge abends oder bei bewölktem Wetter.

Boden für Lauch

Der Bereich für Lauch sollte sonnig sein, möglichst von Sträuchern und Bäumen. Der Boden zum Anpflanzen von Lauch wird im Herbst vorbereitet, indem ein Eimer Humus, 1 Teelöffel Harnstoff und 2 Esslöffel Nitrophoska pro m 2 Parzelle eingebracht werden. Danach wird das Grundstück ausgegraben. Machen Sie auf zu sauren Böden die Kalkung.

Mit Frühlingsbeginn werden 3 kg Humus oder Kompost pro m 2 Parzelle eingebracht, ein Ausheben ist nicht erforderlich. Düngemittel fallen in den Boden, wenn Sämlinge gepflanzt und Lauch gegossen wird.

Beim Anpflanzen von Lauch im Freiland

Während des Wachstums der Sämlinge wird sie 6-7 Wochen lang gehärtet und einige Zeit im Freien gehalten. Machen Sie auf dem Grundstück zum Pflanzen von Setzlingen Rillen mit einer Tiefe von 10-15 cm und einem Abstand von 20-30 cm. Sämlinge werden im Abstand von 10-20 cm in die Rillen gepflanzt, das hängt alles von der Sorte ab.

Porreesamen leicht mit Erde bestreut und reichlich gewässert, so dass sich keine Luft um das Wurzelsystem befindet.

Wie man Lauch vor dem Winter pflanzt

Porree wird oft vor dem Winter in Samen direkt in den Boden gepflanzt. Im Sommer das Grundstück vorbereiten, düngen und graben. Im November machen sie Rillen zwischen 20 cm und verteilen die Samen nach 8-10 cm in den Furchen. Beobachten Sie das Wetter, wenn es warm ist, keimen Lauch und sterben im Winter an Frost.

Achten Sie darauf, das Gebiet mit Torf und Schnee zu mulchen, wenn es fällt. Je mehr Schnee auf der Baustelle liegt, desto besser für Lauch. Im Frühjahr friert er nicht ein, bis der Schnee schmilzt.

Lauch Pflege

Führen Sie eine regelmäßige Bewässerung, Unkrautjäten und Lockerung des Bodens, Schädlingsbekämpfung und Krankheitsbekämpfung durch.

Lösen Sie den Boden alle zwei Wochen. Um einen gebleichten Stängel zu züchten, und dies ist der Hauptwert von Lauch, benötigen Sie 3-4 Mal für die gesamte Vegetationsperiode, um Pflanzen zu heilen.

Die erste Ernte wird mitten im Sommer durchgeführt, danach wird mit trockenem Gras, Stroh und trockenem Dünger gemulcht.

Nachdem die Setzlinge im Freiland gepflanzt wurden, gießen die Pflanzen drei Tage lang nicht. Feuchtigkeit ist der Hauptbestandteil des Lauchwachstums. Daher wird alle 5 Tage eine weitere Bewässerung mit 10 Litern warmem Wasser pro m 2 durchgeführt.

Vor jeder Erdung ist Holzasche mit einem Glas Asche pro m 2 Fläche unter die Zwiebelstiele zu streuen.

Für den gesamten Zeitraum werden 3 Dressing Lauch benötigt.

Erstens 3 Wochen nach dem Umpflanzen im Freiland gehalten. In 10 Liter Wasser werden 15 Gramm Kaliumsalz und 20 Gramm Ammoniumnitrat verdünnt. Dies reicht aus, um ein Grundstück von 4 m 2 zu bewässern.

Von organischen Düngemitteln ist eine Lösung von Vogelmist, die 1 × 20 mit Wasser verdünnt wurde, oder eine Königskerzenlösung, die 1 × 10 verdünnt wurde, gut geeignet.

Krankheiten von Lauch und kämpfen gegen sie

Die gefährlichste dieser Krankheiten ist der Mosaik-Apha-Träger dieser Viruskrankheit. Auf den Blättern des Lauchs erscheinen gelbe Längsflecken.

Auch an Krankheiten erkrankter Lauch wie z Pilzkrankheiten: Rost und Mehltau.

Mit der Krankheit Mehltau Mit der Zeit erscheinen ovale Flecken, die an Größe zunehmen, auf den Blättern des Lauchs.

Pflanzen, die von diesen Krankheiten betroffen sind, sind nicht essbar.

Rust Manifestiert sich durch das Vorhandensein einer hellgelben Spore auf den Blättern eines Lauchs. Betroffene Blätter trocknen aus.

Wie gehe ich mit Krankheiten um?

Es ist notwendig, die Pflanzen und den Boden auf der Baustelle mit einer Lösung aus Kupferoxychlorid oder Fitosporin zu behandeln.

Viruskrankheiten sind nicht heilbar, daher helfen landwirtschaftliche Techniken, mit dem Mosaik umzugehen:

Unkraut- und Schädlingsbekämpfung,
Fruchtfolge,
Sämereien sollten desinfiziert werden
Entfernung infizierter Pflanzen
Wachsende Sorten von Lauch, die gegen Viren resistent sind.

Lauchschädlinge und Kampf

Der Hauptschädling von Lauch kann als Zwiebelfliege betrachtet werden. Zwiebelfliege kann die Ernte irreparabel schädigen.

Bereits im Mai kann man den Schädling bemerken, die Fliege legt Eier auf die Blätter und den Boden. Nach ein paar Tagen erscheinen die Larven, die sich in der Mitte von Lauch ernähren, die Pflanzen welken und verrotten.

Kampf gegen die Zwiebelfliege

Um die Ernte vor Zwiebelfliegen zu schützen, wird der Standort bestäubt Holzasche oder eine Mischung aus Asche mit Tabakstaub. Bei 1 m 2 Grundstück wird 1 Tasse Asche oder eine Mischung aus Tabak und Asche benötigt.

Erschrecken Sie die Fliegenverarbeitung gemahlener Pfefferein Teelöffel pro m 2 der Parzelle nach der Verarbeitung eine geringe Auflockerung des Bodens ausgeben.

Die Verwendung von Tabakinfusionen hat sich gut bewährt. In 10 Liter heißem Wasser 200 Gramm Tabak und einen Esslöffel Flüssigseife verdünnen. Bestehen Sie auf Raumtemperatur, belasten und besprühen Sie die Pflanzen.

Gegen die Zwiebelfliege hilft Ammoniaklösung mit einem Anteil von 2 EL. l flüssiges Ammoniak pro 10 Liter, 3-mal im Abstand von 10 Tagen gewässert.

Um die Zwiebelfliegen loszuwerden, pflanze sie im Gang Sellerie.

Samen auf Setzlinge setzen

Wann und wie man Lauch pflanzt? Wie kann man es anbauen? Die Vegetationsperiode dieser Ernte ist ziemlich lang, daher sollte das Anpflanzen der Zwiebeln nach der Sämlingsmethode erfolgen.

Bei der Aussaat von Saatgut in Containern und nicht im Freiland sind bestimmte Grundsätze zu beachten:

  1. Pflanzenmaterial sollte ca. 25 Minuten in warmem Wasser eingeweicht werden. Dann werden die Samen für einige Tage eingewickelt nasses Tuch. Dies ist unabhängig von der Anbaumethode erforderlich, da das Verfahren das Auflaufen von Sämlingen stimuliert.
  2. Die Aussaat der Sämlinge sollte frühestens Anfang März erfolgen.
  3. Im Voraus vorbereiteter Boden für Setzlinge. Als Bodenmischung verwendet man Land mit Humus oder Torf.
  4. Der Abstand zwischen den Reihen im Tank sollte nicht mehr als 5 cm betragen, und die Aussaattiefe sollte etwa 1 cm betragen.
  5. Kisten mit Samen müssen immer mit einer Folie abgedeckt werden, um die gewünschte Feuchtigkeits- und Wärmemenge aufrechtzuerhalten.
  6. Wenn die Triebe tagsüber erscheinen, sollte die Temperatur nachts etwa 18 Grad betragen - 10 Grad.
  7. Die Pflanze benötigt eine zusätzliche Fütterung, die zweimal mit Mineraldüngern durchgeführt wird.
  8. Eine konstante Bewässerung der Sämlinge ist ein Garant für den Anbau starker und gesunder Sämlinge.
  9. Bevor Lauchsämlinge auf das Gartenbeet gepflanzt werden, muss es ausgehärtet werden. Dazu wird eine Woche vor der geplanten Landung die Temperatur im Raum gesenkt, die Tanks mit Sämlinge ertragen in der Luft.

Pflege von umgepflanzten Setzlingen

Zwiebeln anbauen Die Pflanzen sollten täglich gelüftet werden. Um das Land immer ein wenig nass zu halten, wird es mit einer Spritzpistole besprüht. Die ersten Sprossen erscheinen in 10 Tagen und sobald dies geschieht, aus den Feldfrüchten Abdeckung reinigenWenn sie hell beleuchtet sind, wird die Temperatur tagsüber auf 18 bis 20 ° C und nachts auf 12 bis 14 ° C gesenkt. Die Wurzeln der Pflanzen sollten warm sein, legen Sie also eine Schicht Trockenbau oder Schaum unter den Behälter. Schützen Sie die Setzlinge vor direkter Sonneneinstrahlung und Zugluft.

Wenn die Sämlinge sehr reichlich aufgegangen sind, verdünnen Sie sie. Die Sämlinge mit sauberem warmem Wasser gießen.

Wenn die Pflanzen wachsen und kräftiger werden, müssen sie mit einer Lösung von 20 g Salpeter, der gleichen Menge Kaliumchlorid und 40 g Superphosphat in einem Eimer Wasser pro Quadratmeter gefüttert werden. Ich säe.

Boden für Lauch

Der Ort für die Kultur war offen und sonnig, abseits der Bäume und Büsche, die die Beleuchtung verdunkeln. Der Boden muss fruchtbar, neutral, luft- und wasserdurchlässig sein. Sehr saure Böden müssen gekühlt werden. Bereiten Sie eine Parzelle zum Anpflanzen von Lauch ab Herbst vor: für jedes Quadrat. Ich bin unter dem Graben und mache ein paar Kunstwerke. Löffel Nitrofoski, ein Teelöffel Harnstoff und ein Eimer Kompost oder Humus. Im Frühjahr müssen Dünger und Humus mit einer Menge von 3 kg pro Quadratmeter verteilt werden. m, muss aber nicht ausgraben - die Düngung fällt beim Pflanzen der Setzlinge und beim anschließenden Gießen in den Boden.

Landungslauch vor dem Winter

Zwiebeln werden oft vor dem Winter durch Aussaat in die Erde gezogen. Die Baustelle wird im Sommer im Voraus vorbereitet - sie graben aus und bringen Dünger auf, und im November werden die Samen in den Rillen mit einem Abstand von 20 cm von einander in einem Abstand von 8 bis 12 cm ausgelegt. Beobachten Sie die Wettervorhersage genau: Wenn es zu warm ist, hat der Bug Zeit sprießendas wird mit ziemlicher Sicherheit mit weiterer Abkühlung verschwinden. Die Ernten werden mit Torf und Humus gemulcht, und nachdem sie mit Schnee bedeckt sind, ist es umso besser, je mehr sich in der Gegend befindet: Der Schnee schmilzt für eine lange Zeit und die Zwiebeln steigen auf, wenn der Frost umgangen wird.

Empfehlungen

In den südlichen Regionen kann man im Boden Lauchsamen anbauen. Ein guter Zeitpunkt für die Aussaat ist März, Sie können im April fortfahren. Der Zeitpunkt hängt vom Wetter und der Sorte der Pflanze selbst ab. Die Samen werden vorsichtig in kleinen Reihen ausgesät, deren Abstand etwa 60 cm betragen sollte.Wenn die Sämlinge mehrere Blätter haben, werden die Pflanzen verdünnt. Wiederholen Sie den Vorgang, wenn 2 Paar Blätter vorhanden sind. Nach dem Ausdünnen sollte der Abstand zwischen den Pflanzen mindestens 10-15 cm betragen.

Wenn die Tagestemperatur unter 15 Grad liegt, wird in diesem Fall keine Bewässerung durchgeführt. Zweifellos hilft ein kleines Bewässerungssystem, um die Häufigkeit der Bewässerung anzupassen und das Wasser gleichmäßig zu verteilen. Es ermöglicht eine genaue Messung der Nährstoffmischung, indem der Dünger in der Menge zugeführt wird, die für jede Pflanze erforderlich ist.

Bewässerung durch Bestreuen ist wenig effektiv, da die Gefahr der Ausbreitung von Krankheiten aufgrund hoher Luftfeuchtigkeit zunimmt.

Tomaten, Gurken, Kartoffeln, Kohl und Kräuter sind gute Vorgänger für den Lauchanbau. Nach dieser Kultur darf außerdem praktisch alles Gemüse angepflanzt werden.

Für die Wiederbepflanzung der Zwiebel ist es erforderlich, ein Beet zu wählen, in dem zuvor die erforderlichen Pflanzen angebaut wurden. Der Lauch darf erst nach 4 Jahren an seinen früheren Platz zurückgebracht werden. Eine frühere Anlandung führt zu einer Zunahme von Schädlingen und Krankheiten.

Feuchtigkeit ist die Grundlage des Lauchwachstums, jedoch können die ersten 3 Tage nach dem Pflanzen der Sämlinge auf dem Gartenbeet nicht bewässert werden. In der Zukunft wird die Bewässerung ungefähr alle 5 Tage durchgeführt, wobei die Ausgaben für jedes Quadrat anfallen. m 10 bis 15 Liter warmes Wasser.

Zwiebeln füttern

Während der Saison wurde der Lauch viermal gefüttert. 3 Wochen nach dem Pflanzen der Setzlinge im Freiland sollten Sie die Erde mit einer Lösung von 20 g Salpeter und 15 g Kaliumsalz in 10 Liter Wasser wässern - das reicht Ihnen für 4 Quadratmeter. m Betten. Lauch reagiert gut auf Basis-Dressings - Königskerze (1:10) oder Vogelkot (1:20). Vor jeder Ernte 1 Tasse pro 1 Quadratmeter Holzasche unter einen Zwiebelstiel gießen. m Grundstück.

Krankheiten und Schädlinge

Bei entsprechender Pflege ist die Pflanze fast nicht krank und wird von Schädlingen nicht geschädigt. Aufgegebene Landungen werden jedoch häufig von verschiedenen Parasiten angegriffen:

  1. Zwiebelfliege - der gefährlichste Feind, der die Blätter frisst. Die Larven fressen das Bein weg, die Ernte kann weggeworfen werden. Zur Vorbeugung von Krankheiten kann Lauch neben die Möhre gepflanzt werden.
  2. Ein virales Mosaik trifft eine Pflanze nach einem Pickel. In den Blättern treten gelbliche Flecken auf, die eine gute Zwiebelentwicklung verhindern. Zum Anpflanzen ist es notwendig, nur frische Zwiebelsamen zu verwenden.
  3. Rost ist eine Pilzkrankheit. Es ist an den leuchtend gelblichen Sporenpolstern des Pilzes zu erkennen, die in den Zwiebelblättern vorkommen. Wenn sie reifen, verdunkeln sich die Pads und die betroffenen Blätter trocknen aus.

Wie gehe ich im Wachstum mit Lauchkrankheiten um?

Die Erreger von Pilzkrankheiten zerstören verarbeitung Pflanzen und Böden auf dem Gelände Fitosporin oder Kupferchlorid. Leider sind Viruskrankheiten wie ein Mosaik nicht heilbar, daher werden sie nur mit agrartechnischen Methoden bekämpft:

  • Fruchtfolge,
  • Bekämpfung verschiedener Unkräuter und Schadinsekten,
  • zur Aussaat von desinfiziertem Saatgut,
  • sofortige Entfernung betroffener Pflanzen von der Baustelle,
  • wachsende stabile Arten

Lauch putzen und konservieren

Zwiebeln können nach Bedarf geerntet werden. Im tiefen Herbst sollten alle Pflanzen zur Lagerung versteckt werden. Alle Pflanzen, die für die Langzeitkonservierung vorgesehen sind, sollten vorbereitet werden. Legen Sie die Inspektion jeder Zwiebel: Entfernen Sie die verdorbenen Blätter, der Rest wird auf 1/3 der Länge geschnitten, die Wurzeln werden ebenfalls leicht beschnitten, so dass etwa 1 cm verbleiben.

Убирать порей после выращивания необходимо раньше, чем температура в огороде снизится до -5 C, потому как растение выдерживает холода только до -7 C. Раскапывают лук при помощи лопаты и сохраняют его в некоторое время у края борозд для просушки. Затем растения чистят от землиversuchend, nicht zwischen die Blätter zu fallen, schneide die Wurzeln der Zwiebel ein wenig und sende sie, um zu retten.

Zwiebeln bei einer Temperatur von ca. 2-5 Grad lagern. Geeigneter Keller oder untere Kammer des Kühlschranks.

Wenn Sie die Zwiebeln im Kühlschrank aufbewahren, müssen Sie sie in eine Folie einwickeln, damit sie länger liegen, ohne ihre Eigenschaften zu verlieren.

Im Keller werden Zwiebeln nur aufrecht in nassem Sand aufbewahrt. Zum Nachfüllen von Zwiebeln können Sie den Boden aus dem Garten auftragen.

Wenn nicht genügend Platz vorhanden ist, um frische Zwiebeln aufzubewahren, können Sie diese trocknen. Dazu wird das weiße Bein in einem kühlen Raum gereinigt, geschnitten und getrocknet. Dann im Ofen getrocknet. Es ist notwendig, einen solchen Zuschnitt in einer Stofftasche, einem Karton, aber nicht in einem versiegelten, versiegelten Behälter aufzubewahren.

Was sind die Merkmale und Geheimnisse des Anpflanzens eines Lauchs: Um uns mit allen Nuancen vertraut zu machen

Lauch hat einen anderen sehr schönen Namen - Perlzwiebeln. Trotz der Tatsache, dass es in unserem Land nicht sehr verbreitet ist, eine heimische Pflanze zu haben, die direkt im eigenen Garten angebaut werden kann.

Diese Pflanze ist jedoch eine sehr alte und nützliche Kultur, weshalb moderne Gärtner auf Lauch achten. Schließlich kann man nicht nur die Stängel essen, sondern auch die zarten Blätter.

Die Lauchzucht erfolgt in der Regel mit Hilfe von Saatgut, das in jedem Fachgeschäft erhältlich ist. Die direkte Bepflanzung erfolgt jedoch mit Hilfe von Setzlingen. Es besteht jedoch die Möglichkeit, diese Pflanze ohne Samen anzupflanzen, wenn die klimatischen Bedingungen dies zulassen.

Welche Wachstumsbedingungen müssen Sie für Lauch oder Anforderungen an Ihren Garten schaffen?

Im Hinblick auf die Wachstumsbedingungen von Lauch kann diese Pflanze in höherem Maße als wärmeliebend bezeichnet werden, da ihre Sämlinge normalerweise eher im Sommer landen. Zu ihm wachsen brauchen viel Sonnenschein und Wärme. Aus diesem Grund ist es besser, neben dem Lauch und vor allem südlich und südwestlich davon keine stark wachsenden Pflanzen zu pflanzen.

An einem schattigen Ort sind die Lauchblätter nicht so tiefgrün, und der Geschmack der Zwiebel kann ebenfalls leiden.

Für Setzlinge sind besondere Temperaturbedingungen erforderlich. Wenn es in Kisten mit Erde angebaut wird, ist es sehr wichtig, dass die Temperatur nicht sehr hoch ist. Der Grund liegt in der Tatsache, dass bei einer großen Hitzefülle die Setzlinge im ersten Jahr sofort einen Blütenpfeil starten können und nicht im zweiten, wie es normal sein sollte.

Bei der Aussaat von Saatgut empfiehlt es sich, Torf-Perchny-Töpfe und Torf-Tabletten zu verwenden. Sie geben Zwiebelsamen viele Nährstoffe und tragen zum hervorragenden Wachstum der Sämlinge bei.

Vergessen Sie nicht, die Sämlinge mit einer Kompostlösung zu gießen. Sie werden von der Pflanze während der gesamten Wachstumsphase in einem geschlossenen Raum benötigt, in dem im Gegensatz zu einem offenen Beet keine Nährstoffe aus der äußeren Umgebung stammen.

Beim Pflanzen von Setzlingen im Garten werden keine besonderen Anforderungen an den Boden gestellt, obwohl auf jeden Fall gedüngt werden sollte und es empfohlen wird, dies regelmäßig zu tun. Wichtig ist nur, dass der Boden leicht ist, ohne Probleme Feuchtigkeit durchlässt und nicht sehr lange hält.

Am allerbesten war, dass die Vorgänger dieser Pflanze im Garten Kartoffeln, Tomaten mit Gurken, Hülsenfrüchte oder Weißkohl waren.

Merkmale Zeitpunkt der Aussaat von Lauch: Erörtern Sie die Anforderungen an Lufttemperatur und Boden

Oben haben wir bereits gesagt, dass ein Lauch auf verschiedene Arten und zu verschiedenen Zeiten gepflanzt werden kann, was direkt von den klimatischen Bedingungen in Ihrer Region abhängt. Wenn Sie also im Süden unseres Landes kernlos säen, wird empfohlen, dies nicht früher als am 15. Mai zu tun.

Bei guter Bodenfeuchtigkeit und einer Temperatur von nicht weniger als 12 ° C wachsen die Samen sehr bald und wachsen.

In nördlichen Regionen ist es besser, eine Sämlingsmethode für den Anbau von Lauch zu wählen. Tatsache ist, dass die Vegetationsperiode dieser Zwiebel ziemlich lang ist und mit Samen unter Bedingungen mit einer kurzen Hitzeperiode bepflanzt wird, er wird keine Zeit haben, um auf die gewünschte Größe und den gewünschten Zustand zu reifen.

Aber bevor die Setzlinge gepflanzt werden, muss noch gesät werden:

  • Wenn die Samen in Kisten auf einer Fensterbank ausgesät würden, wäre die beste Zeit dafür Mitte oder im letzten Februar. Unter diesen Bedingungen wächst und entwickelt sich der Lauch nicht sehr intensiv, aber wenn er für eine Transplantation geeignet ist, sind die Sämlinge reif genug und können sich leicht an die neuen Bedingungen anpassen. Eine weitere Bemerkung zu dieser Methode zum Züchten von Sämlingen ist, dass die Länge des Tageslichts für Lauch nicht weniger als 10 Stunden betragen sollte. Da es im Februar und im ersten Frühlingsmonat fast unmöglich ist, muss die Pflanze künstlich hervorgehoben werden.
  • Befindet sich in Ihrem Garten ein verglastes Gewächshaus, können Sie bereits Mitte April Porree darin aussäen. Unter solchen Bedingungen wachsen die Samen sehr schnell und das Wachstum der Sämlinge ist ziemlich intensiv.
  • Porreesamen können auch Ende April direkt auf die Brust gesät werden. Es wird jedoch empfohlen, das gesamte Bett unter der Folie zu belassen, bis eine stabile Hitzeentwicklung eintritt. Sie müssen jedoch sehr aufmerksam auf die keimenden Körner und die daraus hervorgegangenen Keimlinge achten, damit sie nicht unter der Folie verdeckt werden und ausreichend Sauerstoff und Sonnenlicht erhalten.

Im Garten gepflanzte Setzlinge können im Mai sein, wenn sich der Boden gut erwärmt. Denken Sie daran, dass sie langsam wächst und erst nach 6-8 Wochen ab dem Zeitpunkt der Aussaat zur Transplantation bereit ist. Über die Pflanzbereitschaft wird der Durchmesser der Stängel der Sämlinge angegeben - 5-8 Millimeter, sowie das Aussehen von 2-3 Blättern darauf.

Was ist die Vorbereitung und Aussaat von Lauchsamen?

Die Samen dieser Zwiebel können nicht sofort aus der Tüte in den Boden geworfen werden. Vorher müssen sie gereinigt, dh desinfiziert werden. Dies geschieht sehr einfach und schnell: Zunächst müssen sie für einen sehr kurzen Zeitraum in auf 40-45 ° C erwärmtes Wasser gelegt und dann sofort mit kaltem Wasser abgekühlt werden.

Nach diesem Vorgang sollten die Lauchsamen nicht in einer dicken Schicht auf das feuchte und warme Tuch gegossen werden, es abdecken und an einem warmen Ort liegen lassen, damit sie sprießen. Optimalerweise, damit die Temperatur nicht unter 25 ° C fällt, keimen sie dann buchstäblich in 2-3 Minuten ein wenig.

Dann wird es möglich sein, sie ein wenig zu trocknen, damit sie nicht zusammenwachsen und sich irgendwie zerstreuen. Danach können Sie sofort mit der Aussaat beginnen. Diese Aufbereitungstechnologie ist jedoch besser für die tatsächlich angebauten Samen geeignet, da die gekauften Samen sofort in den Boden geschickt werden können, da sie in der Regel bereits verarbeitet verkauft werden und leicht keimen.

Die für die Keimung erforderliche Temperatur sollte unmittelbar nach der Aussaat der Samen in die Töpfe bei einer Lufttemperatur von 22 bis 25 ° C und der entsprechenden Temperatur und Luftfeuchtigkeit des Bodens gehalten werden.

Auch enthält der Boden unter der Folie, die nach dem Auftreten von Ansammlungen unbedingt entfernt werden muss. Außerdem sollte die Temperatur tagsüber leicht auf 17 ° C und auf 12 ° C gesenkt werden. Nach einer Woche müssen die Temperaturbedingungen leicht erhöht werden, was zu einem intensiveren Wachstum führt: tagsüber von 17 bis 20 ° C und nachts von 10 bis 14 ° C.

Um die Wachstumseffizienz des zukünftigen Lauchs zu verbessern und die Keimlinge zu verdicken, sollte er einen Monat nach dem Auflaufen verdünnt werden, wobei ein Abstand von 2-3 Zentimetern zwischen den Stängeln verbleibt.

Es ist auch sehr wichtig, die Länge der Blätter der Sämlinge ständig zu überwachen, so dass sie ungefähr 8 bis 10 Zentimeter hoch sind. Ein solcher Vorgang wird sich gut im Wachstum der Wurzel und in der Verdickung des Stiels widerspiegeln.

Im Freiland werden Samen nur in den südlichen Regionen ausgesät, aber in der mittleren Spur ist es besser, sie entweder in Kartons mit Erde oder in Glas- oder Foliengewächshäuser zu senden.

Wir bereiten die Beete für das Anpflanzen von Lauch vor

Die Vorbereitung der Beete ist ebenfalls nicht zu übersehen, da hiervon die Größe und Qualität der zukünftigen Ernte abhängen wird. Insbesondere im Herbst werden pro 1 m2 etwa 6 kg Kompost eingebracht, der bis zum Frühjahr Zeit hat, sich teilweise zu zersetzen und die Bodenfruchtbarkeit deutlich zu steigern.

Im Frühjahr können Sie auch Humus oder den gleichen Kompost über das Bett streuen. Die Kosten werden auf 3 kg Dünger pro m2 geschätzt. Gleichzeitig ist es nicht erforderlich, vor dem Pflanzen ein Bett mit Düngemitteln auszugraben, da diese während des Pflanzens der Sämlinge selbst eingegraben werden.

Vorbereitung der Sämlinge von Lauch zum Einpflanzen in offenen Boden

Bereits nach 6-7 Wochen Wachstum der Sämlinge muss sie schrittweise für die Transplantation vorbereitet werden. Insbesondere, Pflanzen, die etwas härter sinddamit es beginnt, sich nicht an den Raum, sondern an die natürlichen Wachstumsbedingungen zu gewöhnen. Zu diesem Zweck werden Tageslichtkästen mit Setzlingen auf der Straße ausgeführt, wenn die Wetterbedingungen dies zulassen.

Vor dem Pflanzen werden die Sämlinge aus dem zuvor bewässerten Boden gezogen. Es wird empfohlen, die Wurzeln und Blätter leicht zu kürzen und die Länge um 1/3 zu verringern.

Rat Gärtner: Damit sich die Lauchsämlinge besser und schneller an einem neuen Ort niederlassen können, sollten ihre Wurzeln vor dem Pflanzen in einen Sprecher getaucht werden. Die Zusammensetzung des Sprechers sollte gleiche Mengen an Ton und Kuhdung enthalten, die leicht mit Wasser verdünnt sind.

Regeln und Schema der Aussaat von Lauchkeimlingen: Wie kann die optimale Nährstoffversorgung der Pflanze sichergestellt werden?

Sämlinge von Lauch in speziell vorbereiteten Löchern gepflanzt. Ihre Tiefe muss groß genug sein, damit eine ausreichende Menge von hartnäckigem und zersetztem Humus oder Kompost auf den Boden gegeben werden kann. Dafür reichen 10-13 Zentimeter.

Es wird nur eine Pflanze in eine Mulde gepflanzt, da der Lauch nicht nach der Buschmethode wächst. Danach werden die Setzlinge zu einer halben Grube mit Erde bedeckt und gut verdichtet.

Damit sich der Boden so dicht wie möglich absetzt, sollte er nach dem Pflanzen reichlich bewässert werden. Das Wichtigste ist, dass es keine Airbags in der Nähe der Wurzeln gibt, die sie trocknen können.

Was das Pflanzschema für Lauchsämlinge betrifft, so kann diese Pflanze auf folgende Arten gepflanzt werden:

  • Pflanzen von Lauchsämlingen in zwei Reihen, was einen Abstand von 15 bis 20 Zentimetern zwischen Pflanzen in einer Reihe bedeutet. Gleichzeitig sollte der Abstand zwischen den Reihen mindestens 30-35 Zentimeter betragen. Eine solche Bepflanzung ist in Bezug auf die Verteilung des Raums des gesamten Gartens nicht sehr wirtschaftlich, erlaubt jedoch das Wachsen von sehr großen Zwiebeln.
  • Beim mehrreihigen Anpflanzen erreicht die Zwiebel selbst möglicherweise keine sehr ernste Größe, aber der Ertrag bleibt aufgrund des engeren Anpflanzens der Sämlinge immer noch hoch. Insbesondere kann der Abstand zwischen zwei Pflanzen in einer Reihe auf 10 bis 15 Zentimeter und zwischen Reihen auf 20 bis 30 Zentimeter verringert werden.

Tipps Gärtner:

  • Die meisten Gartenpflanzen, und Lauch ist keine Ausnahme, es ist am akzeptabelsten, in engen Beeten zu wachsen. Dies erleichtert nicht nur die Pflege von Pflanzen, sondern erhöht auch deren Produktivität.
  • Wenn Sie ein zweireihiges Lauchpflanzschema gewählt haben, ist es nicht erforderlich, breite Gänge leer zu lassen. Auf ihnen kann man entweder Dill oder Karotten säen, womit der Lauch einfach hervorragend verträglich ist. Auch eine gute Nachbarschaft kann mit Sellerie, Rüben, Zwiebeln und sogar Erdbeeren geraten.

Den Boden um den Lauch herum lockern: Warum und wie oft sollte das gemacht werden?

Es ist unerlässlich, den Boden des Gartens, in dem Lauch wächst, zu lockern. Denn ein solches Verfahren ermöglicht nicht nur die Sättigung des Bodens mit Sauerstoff, sondern trägt auch zu einem schnelleren Eindringen von Feuchtigkeit bei und erleichtert auch das Wurzelwachstum. Regelmäßig lockernvorzugsweise alle 1-2 Wochen.

Während der Lockerung des Bodens ist es auch wichtig, den Boden ständig in das Loch in der Nähe des Lauchstiels zu gießen (dies geschieht, um den Stiel der Pflanze mit einem Stiftdurchmesser zu erreichen).

Nachdem das Loch bereits in Bodennähe ist, füllt sich der Lauch alle zwei Wochen. Auf diese Weise können Sie einen längeren Stiel mit einem großen weißen Teil anbauen. Dieser Vorgang wird mindestens viermal in einer Saison nach dem Gießen durchgeführt.

Wir versorgen Zwiebeln mit Feuchtigkeit: Häufigkeit und Menge der Bewässerung

Feuchtigkeit ist die Basis für das Wachstum von jungem Lauch.

Schließlich erfordert diese Pflanze eine häufige und regelmäßige Pflege durch den Gärtner, die darauf abzielt, den Zustand der Bodenfeuchtigkeit festzustellen.

Insbesondere sollte diese Pflanze seit ihrem Eintritt in die Vegetationsperiode und bis in den Hochsommer regelmäßig und reichlich bewässert werden.

Das Überdosieren mit Feuchtigkeit lohnt sich natürlich nicht, was sich auch negativ auf das Pflanzenwachstum auswirkt.

Benötige ich Top Dressing Lauch und welche Düngemittel müssen dafür verwendet werden?

Grundsätzlich kann der Lauch nicht füttern. In diesem Fall funktioniert es jedoch möglicherweise nicht, hohe Ergebnisse zu erzielen. Es ist also besser, ein wenig zu arbeiten und sich mit der Fütterung dieser Pflanze zu beschäftigen.

Die Durchführung dieses Verfahrens erfolgt wie eine Bewässerung nur in der ersten Hälfte der Vegetationsperiode der Pflanze. Zwiebeln werden ausschließlich mit Lösungen aus Geflügel- und Kuhmist gefüttert. Die Konzentration des ersten im Wasser sollte 1:20 betragen, die des zweiten - 1: 8. Die Regelmäßigkeit solcher Verbände wird es ermöglichen, die Mängel selbst des fruchtbarsten Bodens auszugleichen.

Wie effektiv mit Unkraut in den Betten mit Lauch umgehen?

Das Jäten von Beeten ist der effektivste Weg, um Unkräuter zu bekämpfen. Natürlich sind moderne Gärtner mit der Existenz verschiedener Chemikalien vertraut, die das Entstehen von Unkraut verhindern können. Wenn Sie jedoch Zwiebeln in Ihrem eigenen Garten anbauen, ist es besser, ein umweltfreundliches Produkt anzubauen und alle Unkräuter im Garten zu entfernen. Denn bei einer großen Anzahl von ihnen nehmen die Zwiebelstängel deutlich ab.

Auch kann es zu einem Anstieg der Bodenfeuchtigkeit kommen. Um das Beet nicht mit unnötigen Pflanzen zu bewachsen, jäten Sie es regelmäßig.

Sehen Sie sich das Video an: Porree Lauch erfolgreich anbauen Sommerporree Sorte Hilari (Juli 2020).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send