Topfblumen und Pflanzen

Nolina (Blume): Foto, Pflege und Beschreibung

Pin
Send
Share
Send
Send


Sobald sie diese Zimmerpflanze nicht mehr nennen, geben sie oft die Namen anderer, ähnlich wie die Topfpflanzen (Elefantenfuß, Flaschenbaum, Pferd oder Pferdeschwanz). Richtigerweise sollte es "Bokarney" oder "nolina" heißen. Die tägliche Pflege zu Hause hinter dieser Innenblume erfordert keine großen Anstrengungen, da sie zu Hause nicht durch die Natur beeinträchtigt wird und an rauen Orten überlebt, an denen ein- oder zweimal im Jahr Regen fällt. Aufgrund seiner ungewöhnlichen Form hat es ein spektakuläres Erscheinungsbild, das sich harmonisch in nahezu jedes moderne Interieur einfügt, insbesondere in Hightech und Fusion, und ihm einen besonderen tropischen "Geschmack" verleiht.

Allgemeine Beschreibung

Die Pflanze gehört zu den Sukkulenten der Agavenfamilie und kann durch den im unteren Teil stark aufgeblasenen Stamm eine große Menge Feuchtigkeit für die Zukunft speichern.

Der Feuchtigkeitsverbrauch wird durch eine Krone aus schmalen, gürtelartigen Blättern gesteuert. Bei Trockenheit und starker Hitze wird der Sockel zu einem Strahl zusammengedrückt, wodurch die Verdunstungsfläche weiter verringert wird. Zu Hause (USA und Nordmexiko) bildet es unter günstigen Bedingungen einen hohen Baum, aus dessen Grund ein sehr dicker flaschenförmiger Teil wächst, auf dem mehrere Stämme mit malerisch fallenden Blätterrosetten gekrönt sind. Unter Raumbedingungen ist es möglich, in 5-6 Jahren einen Baum von 0,5 m zu züchten.

Die Verzweigung erfolgt normalerweise nach der Blüte, was zu Hause äußerst schwierig ist. Holländische Jungpflanzenzüchter erzielen jedoch die gewünschte Verzweigung mit geschicktem Beschneiden. Es dauert mehr als eine Saison, daher ist der Kauf eines fertigen Exemplars sehr teuer. Häufiger im Angebot sind junge Setzlinge mit einem Knollenstiel.

Die Verdickung des Rumpfes nennt man Caudex. Hier wird nicht nur selten Regenwasser gesammelt, sondern auch Morgentau, der entlang der gerillten Blätter in den Caudex fließt.

Bokarneya komprimiert

Von den Heimbauern für die großartige, spektakuläre Krone mit geraden, starren Blättern geschätzt. Die zweitbeliebteste einheimische Art. Relativ winterhart, hält kurzzeitigen Temperaturabsenkungen bis -5 ° C stand

Die Verdickung des Stammes ist bei dieser Art schwach, die Blätter sind bläulich gefärbt. In Mexiko wird diese Art Bärengras genannt. Die Winterhärte ist hoch, bis zu -12 ° C.

Nolina dünn (schlank)

Der Name dieser Art klingt nach Ironie, denn die Dicke des Stammes ist ein Rekord in Bezug auf das Volumen - in der Wildnis am Boden erreicht sie 5-7 m. Es blüht nur im Erwachsenenalter und nur in natürlicher Umgebung.

In den Topf gegossener kleiner Kies oder farbige Steine ​​verhindern die Bildung einer Bodenkruste und betonen die Exotik der Kultur.

Wie man sich um Nolina kümmert?

Bei der Pflege zu Hause ist zu berücksichtigen, dass es sich bei der Pflanze um einen ausgeprägten Sukkulenten handelt.

Die Wahl des Ortes, Licht

Wenn die meisten selbst lichtliebenden Zimmerpflanzen in den heißen Mittagsstunden eine Sonnenbeschattung durch direktes Sonnenlicht benötigen, verträgt nolina sie ruhig. Stellen Sie sie daher auf das leichteste südliche Fensterbrett. Es wird für sie und kleine Halbschatten tagsüber nicht kritisch sein. Je weniger Licht das Laub jedoch erhält, desto weniger üppig wächst es. In der Wintersaison ist zusätzliche Beleuchtung auf den Fensterbänken der östlichen und nördlichen Ausrichtung erforderlich.

Bodenanforderungen

Wenn das Bokarney dem Nährwert des Bodens absolut nicht gerecht wird, stellt es hohe Anforderungen an die Wasseraufnahmefähigkeit und Belüftung. In der wilden Natur muss es sich mit unfruchtbaren Böden auf dem steinigen Boden begnügen, daher sollte Nolina zu Hause so nah wie möglich an ihnen wachsen. Gleichzeitig zeichnet sich die Pflanze durch ein sehr ruhiges Wachstum aus. Um ein schnelleres Ergebnis zu erzielen, müssen günstige Bedingungen geschaffen werden, die den biologischen Eigenschaften des Flaschenbaums nicht zuwiderlaufen. Das Substrat besteht aus Blatt- und Rasenboden, wobei zuerst Torf und Sand überwiegen. Sie können ein wenig Humus hinzufügen. Am Boden des Topfes setzt sich eine starke Drainage für die Stabilität des Geschirrs ab. Es wird nicht empfohlen, für diesen Zweck Blähton zu verwenden, wenn die Höhe des Geschirrs nicht der Höhe des Baumes entspricht.

Wie man wässert

Die Frage des Gießens ist der Schlüssel zum Wachstum von Nolina. Wenn Sie es auf das südliche Fensterbrett stellen und es sehr selten gießen, mit einer beträchtlichen Zurückhaltung, nachdem das irdene Koma vollständig trocken ist, wird eine stressige Situation geschaffen, die dem Wachstum in der Heimat ähnlich ist. Als Reaktion darauf beginnt die Pflanze, ein dickes „Bein“ mit dekorativen Rissen und Narben zu formen, die sich aus der ungleichmäßigen Ausdehnung und Kontraktion des äußeren Gewebes ergeben. Gleichzeitig wird die Blattrosette jedoch dünner und kann verwelken, was sich nachteilig auf die Dekorativität auswirkt. Um die Harmonie des Aussehens zu erhalten, sollte ein Gleichgewicht gefunden werden. Sprühen der Kultur ist normalerweise nicht erforderlich, aber eine seltene Nassbehandlung der Blätter wird davon profitieren.

Empfohlenes Gießen des Bodens durch die Pfanne. Wasser sollte gut abgesetzt oder gefiltert sein, ohne Spuren von Chlor.

Bokarneya liebt sommerliche Sonnenbäder im Freien bei trockenem und ruhigem Wetter.

In der Wintersaison hat die Pflanze eine nicht ausgedrückte Ruhezeit, es ist nicht notwendig, sie zu diesem Zeitpunkt zu gießen, es ist genug, die Blätter gelegentlich zu befeuchten und sie mit einem feuchten Schwamm von Staub zu reiben.

Da sich die vegetative Masse langsam ansammelt, sollte darauf geachtet werden, dass sich kein überschüssiger Stickstoff im Boden befindet. Dieses Element provoziert die Weichheit der Blätter und ihr Aufhängen, was sich negativ auf die dekorative Wirkung auswirkt. Gelegentlich und nur in der warmen Jahreszeit kann die Probe mit einem flüssigen Phosphat-Kalium-Komplex in der Hälfte der empfohlenen Dosis gefüttert werden.

Kronenbildung

Welche Form ein Nolin haben wird, hängt von den Bedingungen seiner Wartung ab. Im Gegensatz zu anderen exotischen Bäumen in Innenräumen geht es nicht darum, wie man die Bulgarien schneidet, um sie in die gewünschte Form zu bringen, sondern wie man sie wässert und wo man sie platziert. Wenn Sie den Topf weiter von der Lichtquelle entfernen und extreme Bewässerungsbedingungen schaffen, hat er ein „Bein“. Die Aufstellung an einem hellen Ort und eine häufigere Flüssigkeitszufuhr stimulieren das Wachstum von "Haaren". Gleichzeitig kann der Lauf völlig flach sein. Diese Einstellung kann der Instanz die gewünschte Form geben.

Beim Verkauf der üblichen Container mit mehreren Kopien von Sämlingen. Sie müssen in getrennten Behältern abgesetzt werden. Aber bemühen Sie sich nicht, nolina so schnell wie möglich nach dem Kauf zu transplantieren. Es sollte erst nach einer Woche (mindestens) Quarantänezeit und Anpassung an neue Bedingungen transplantiert werden.

Wurzeln erfordern eine sorgfältige Behandlung, so dass Sie, wann immer möglich, den Umschlag von Sämlingen durchführen müssen. Nachdem die Pflanze in einen neuen Behälter umgepflanzt wurde, wird ein Beutel darauf gelegt, der den Zugang zu frischer Luft ermöglicht. Es ist nicht notwendig, es zu entfernen, bis Anzeichen einer Blattzunahme auftreten.

Privatkopien erfordern etwa alle 3 Jahre eine Transplantation, sollten jedoch vom Wurzelsystem geleitet werden und zu diesem Zeitpunkt die Menge an Geschirr vollständig aufnehmen. Ein äußeres Zeichen für die Notwendigkeit einer Einweihungsparty ist die Einstellung des Blattwachstums. Die Vorgehensweise bleibt gleich.

Es ist wichtig! Der verdickte Teil kann nicht begraben werden! Der Stiel sollte auf gleicher Höhe im Boden bleiben.

Dish Anforderungen

Die Wurzeln von Nolina wachsen trotz der trockenen Bedingungen des wilden Wachstums nicht im Landesinneren, sondern aufgrund der flachen, fruchtbaren Schicht steiniger Böden in der Breite. Aus diesem Grund muss sie breite und ziemlich kleine Schalen auswählen und dabei besonders auf ihre Stabilität achten. Manchmal werden zu diesem Zweck mehrere schwere Steine ​​auf den Boden des Topfes gelegt, die zusätzlich die Drainagefunktion erfüllen, die die Pflanze benötigt.

Bei der nächsten Transplantation von Altersproben wird der Durchmesser des Behälters jedes Mal um 4 cm erhöht.

Beim Umpflanzen von Nolina nicht gießen! Die Pflanze kann im Anpassungszustand keine Feuchtigkeit aufnehmen, sie bleibt im Boden und führt zur Verrottung der Wurzeln.

Fortpflanzung durch laterale Prozesse

Pflanzenmaterial sind Sprossen, die sich am Stamm bilden. Sie sollten vorsichtig abgebrochen und in einem feuchten (aber nicht nassen!) Torfsand-Untergrund unter Zusatz von Perlit verwurzelt werden. In den gestampften Boden wird ein Grübchen mit einem Zapfen gemacht, in den ein Sprössling gelegt und vorsichtig um den Boden herum gedrückt wird. Die obere Landung ist mit einer Glas- oder Plastiktüte bedeckt und lässt den Zugang zur Luft frei. Die Temperatur wird zwischen + 21 ... + 26 ° C gehalten. Tägliches Lüften und Sprühen. Sobald neue Blätter auftauchen, wird der Schutz entfernt und der Sämling beginnt sich an die üblichen Bedingungen für die Haltung erwachsener Pflanzen zu gewöhnen.

Wachsende Nolins aus Samen

Bevor die Samen der Bokarnei ausgesät werden, müssen sie einige Tage in warmem Wasser eingeweicht werden. Ein gutes Ergebnis ist die Zugabe von Epina-Wasser. Die fertigen Samen werden auf die verdichtete Oberfläche des Substrats gelegt und dann mit einer Erdschicht bestreut, deren Dicke der Größe der Samen entsprechen muss. Die Kapazität wird an einem warmen Ort platziert, an dem die Landung mit einer konstanten Temperatur (ca. + 20 ° C) und Luftfeuchtigkeit ausgestattet ist. Sie können in einem Monat auf Sämlinge warten. Nachdem die Sämlinge stärker sind, werden sie in getrennten Behältern platziert. Zum ersten Mal können 3-4 Setzlinge in eine Schüssel gepflanzt werden.

Mögliche Probleme beim Wachsen

  • Das Fass verdickt nicht, sondern wächst nach. Der Grund ist die fehlende Beleuchtung und zu häufige Bewässerung. Es ist notwendig, die Pflanze an einen hellen Ort umzustellen und regelmäßige, aber mäßig trockene Perioden zu üben.
  • Trocknen und fallen von den Blättern der unteren Reihe. Die Situation ist kein Problem, da es einen natürlichen Prozess gibt. Es ist besser, die getrockneten Blätter nicht abzureißen, sondern sie vorsichtig mit einer scharfen Schere zu schneiden.
  • Trockene Blätterenden. Trotz der Trockenheit der Pflanze leidet sie manchmal unter übermäßiger Trockenheit der Luft, da sie von Natur aus mit Morgentau angefeuchtet ist. Besonders häufig tritt das Problem im Winter auf, wenn es in einem Raum mit Zentralheizung aufbewahrt wird. Hilfe - einfaches Besprühen mit weichem destilliertem Wasser ohne Chlor. Das erste Mal ist täglich morgens.
  • Falten, nimmt an Volumen ab und trocknet den Kofferraum. In der Regel wird ein solcher Vorgang nach einer langen Überwinterung beobachtet. In diesem Fall ist er natürlich. Im Frühjahr beginnt der Baum wieder Feuchtigkeit anzusammeln.
  • Die Blätter sind weich und bilden kein schönes "Haar". Grund ist ein Stickstoffüberschuss im Boden.
  • Blätter, die sich nicht am Boden der Rosette befinden, trocknen aus oder das ganze Laub wird blasser. Dies kann ein Zeichen für eine gefährliche Verrottung der Wurzeln sein. Der Grund kann übermäßiges Gießen sein, besonders in der kalten Jahreszeit, sowie Zugluft, vor der der Bokarney große Angst hat. Bei Verdacht auf Wurzelfäule sollte die Pflanze entfernt und die Wurzeln untersucht werden. Verfaulte Teile werden vorsichtig entfernt. Wenn Fäulnis den Stamm berührt hat, schneiden Sie das beschädigte Teil ab und pudern Sie es mit Asche. Wenn die Fläche des verfaulten Teils groß ist, ist es wahrscheinlich, dass die Pflanze stirbt.

Kultur wird selten von Insekten geschädigt. In einigen Fällen kann der Baum Schädlinge wie Schorf, Thripse oder Spinnmilben bevölkern. Das Problem wird durch die Verwendung von Insektiziden gelöst, die für den Einsatz in geschlossenen Räumen zulässig sind. Am sichersten ist Fitoverm.

Heimatpflanzen

Pflanzen der Gattung Nolin gehören zur Familie der Agaven. Und wo wachsen sie noch, wenn nicht in Südamerika, genauer gesagt in Mexiko? Darüber hinaus sind sie in den südlichen Bundesstaaten der USA, insbesondere in Texas, verbreitet. Nolina (eine Blume oder, wenn man es richtig nennt, eine Sukkulente) wurde erstmals 1803 vom französischen Reisenden und Botaniker Andre Michaux untersucht und beschrieben. Er nannte die neue Art jedoch nicht in seinem eigenen Namen, sondern zu Ehren des Gärtners und Züchters P. Nolin. Die ganze Gattung umfasst etwa dreißig Sorten, aber nur eine wird verkauft - Bokarney ist gebogen, der Rest ist weniger für den Indoor-Anbau geeignet.

Bokarneya (nolina): Beschreibung

Bokarneya hat eine sehr interessante Form des Fasses in Form einer Flasche mit einem verdickten Boden und einem schmalen Hals, für die genau genommen geschätzt wird. Oben, wie in einer Krone, sammeln sich dunkelgrüne bogenförmige, hängende Blätter. Ihre Länge in verschiedenen Arten kann in natürlichen Umgebungen einen Meter erreichen. Nolina kann bei guter Pflege zu Hause eine Körpergröße von 1,5 bis 2 Metern erreichen und Blätter von 40 bis 60 cm Länge haben. Eine Art Verdickung des Rumpfes - sozusagen die Reserve an Reservewasser. Die klimatischen Wachstumsbedingungen sind sehr heiß, manchmal mit spärlichen Niederschlägen für mehrere Monate, so dass sich die Pflanze an schwierige Zeiten angepasst hat. Diese Funktion wird häufig von einheimischen Indianern verwendet, die Matten und Hüte aus dichten und ledrigen Blättern weben. Nolina wächst langsam genug, die Pflanze ist langlebig, es wird lange dauern, bis sie mit ihrem ungewöhnlichen Aussehen zufrieden ist. Leider blüht nolina zu Hause nicht, aber in der Natur ist es ein sehr spektakulärer Anblick. Crohn blüht duftende weiße Quasten von bis zu 60 cm Länge, die aus vielen kleinen Blüten bestehen (auf dem Foto ist sie in all ihrer Pracht dargestellt).

Platz im Haus

Die beste Lage ist auf der Südseite. Oder wo gute helle Beleuchtung. Direkte Sonnenstrahlen Nolin (Flaschenbaum) hat keine Angst, aber im Gegenteil - liebt. Nur so kann eine charakteristische Verdickung des Rumpfes gebildet werden, im Schatten wird er herausgezogen. Im Winter wird sie sich in der Wohnung wohlfühlen, und im Sommer kann sie einen Blumentopf auf den Balkon stellen, eine Loggia oder in den Garten bringen. Im Allgemeinen ist Nolina eine Blume, die für unsere Häuser mit heißer Zentralheizung und oft trockener Luft gut geeignet ist. Das Schlimmste für sie ist eine Kombination aus kalten Temperaturen (ca. 10 ° C) und hoher Luftfeuchtigkeit im Boden oder in der Atmosphäre. Wenn Sie Nolin für den Winter in einen Ruhezustand versetzen und in einem kühlen Raum aufbewahren, müssen Sie daher zuerst das Bewässern reduzieren und dann vollständig abbrechen. Nolina macht nicht nur in Häusern und Wohnungen eine gute Figur, sondern auch im Büro.

Welchen Boden soll man wählen?

Nolina ist eine Blume, die auf eher dürftigen Halbwüstenböden wächst. Und in seinen Eigenschaften und Anforderungen ähnelt es Kakteen und Sukkulenten. Der Rauminhalt sollte möglichst naturnahen Bedingungen entsprechen. Die Auswahl des Substrats ist für die Pflanze äußerst wichtig. Daher ist es für Nolina am besten, eine fertige Mischung zu kaufen. Wenn Sie den Läden nicht vertrauen, können Sie den Boden für das Pflanzen selbst vorbereiten. Am besten geeignet wäre eine Mischung der folgenden Komponenten: grober Flusssand, Torf und guter Blattboden (Verhältnis 2: 1: 1). Alle Komponenten sollten zur Desinfektion gezündet und anschließend gründlich gemischt werden. Ein Topf für Nolina sollte breit und stabil sein, aber nicht zu tief, da er ein flaches Wurzelsystem hat. Am Boden ist eine Drainage erforderlich (Blähton, Schotter), die Schicht sollte etwa das Gesamtvolumen einnehmen.

Transplantationsanforderungen

  • Eine junge Pflanze benötigt eine jährliche Transplantation und einen Erwachsenen - in 2-3 Jahren.
  • Einige Tage vor und nach der Verpflanzung die Pflanze nicht gießen. Nolin ist eine Blume, die in trockene Erde gepflanzt wird.
  • Es ist nicht notwendig, Bokarnayu sofort in einen großen Topf zu verpflanzen, da dies das Wachstum bestenfalls verlangsamt, bis die Wurzeln den gesamten Raum ausfüllen und schlimmstenfalls zum Verfall des Wurzelsystems führen. Wählen Sie einen 2-3 cm größeren Topf als zuvor.
  • In keinem Fall kann die Bodenverdickung am Boden des Kofferraums nicht eingegraben werden.

Gießen und düngen mit Mineraldünger

Wenn Sie nur ein Anfänger Floristen sind, dann werden Sie gut Nolina sein. Pflege zu Hause macht nicht zu viel Mühe. Es ist jedoch wichtig, sich daran zu erinnern, dass von allen Faktoren nicht so sehr die Beleuchtung oder die Lufttemperatur als vielmehr das Wasserregime von Bedeutung ist. Die Grundregeln lauten wie folgt:

  • Wasser sollte reichlich sein, aber Sie können die Pflanze nicht überfluten, lassen Sie die Erdscholle ein wenig austrocknen, nichts Schlimmes wird passieren - dies ist eine saftige Innenblume, Nolina mit einem Mangel an Feuchtigkeit wird gerade beginnen, ihre Reserven zu verbrauchen,
  • Hat Ihre Pflanze eine klar definierte Winterruhezeit (bei niedriger Temperatur, jedoch nicht unter 10 ° C), wird die Bewässerung zu diesem Zeitpunkt vollständig gestoppt.
  • Wasser wird am besten in die Pfanne gegossen, die Pflanze nimmt so viel Feuchtigkeit auf, wie sie braucht, und der Überschuss muss abgelassen werden.
  • einige pflanzenzüchter sagen, dass der bocarnayu manchmal gesprüht werden sollte, aber dies sollte sehr vorsichtig erfolgen, damit keine wassertropfen auf den stamm fallen, oder einfach die blätter regelmäßig mit einem feuchten schwamm vom staub wischen - das ist etwas, das nolina sehr liebt,
  • Für die häusliche Pflege ist auch die Anwendung komplexer Düngemittel erforderlich. Dies sollte alle drei Wochen in der Frühlings- und Sommerperiode erfolgen, wobei mineralische und organische Zusätze abgewechselt werden. Es ist wichtig, dass die auf der Packung angegebene Konzentration zweimal verringert wird.
  • Die wichtigste Regel ist, dass sobald die Lufttemperatur auf 15 ° C abfällt, die Bewässerung reduziert werden muss. Wenn sie 10 ° C erreicht, stoppt sie vollständig.

Samenvermehrung

Nolina ist eine Blume (das Foto ist im Test verfügbar), die aus Samen gezogen werden kann, aber dieser Prozess ist sehr lang und nicht immer erfolgreich. Имейте в виду, что такое растение высоты в один метр достигнет не ранее чем через несколько лет. Семена можно найти в специализированном магазине. Чтобы проверить свежесть и всхожесть, замочите их в растворе марганцовки 1-1,5 суток, те, что опустятся на дно, вполне сгодятся, а вот те, которые всплывут, не дадут никаких всходов.Das Substrat für Setzlinge passt leicht und locker mit der Zugabe von Flusssand. Samen werden bis zu einer Tiefe von einem Zentimeter gepflanzt, mit einer Sprühflasche angefeuchtet und unter Gewächshausbedingungen (20-25 ° C) mit Glas bedeckt. Es ist am besten, die Box an einem sonnigen, gut beleuchteten Ort aufzustellen. Sie muss regelmäßig gelüftet werden und eine konstante Luftfeuchtigkeit aufrechterhalten. Wenn es richtig gemacht wird, werden die Samen überprüft und frisch, dann erscheinen Triebe in 2-3 Wochen. Im Stadium von zwei oder drei Blättern sollte die Pflanze sitzen. Die Selbstpflege junger Zimmerblumen (Nolin) erfordert dasselbe wie bei erwachsenen Exemplaren.

Vegetative Vermehrungsprozesse

Die Prozesse auf dem Nolin sind, aber nicht häufig, sie entwickeln sich aus schlafenden Knospen, die sich unter der Rinde der Pflanze befinden. Um einen separaten Baum von ihnen zu züchten, müssen Sie zuerst den Anhang mit einem scharfen Messer und so nah wie möglich am Stamm trennen und ihn dann mit Aktivkohle bestreuen. Lassen Sie den Spross 5-6 Stunden an der frischen Luft, nachdem Sie alle unteren Blätter entfernt und nur ganz oben belassen haben, und tauchen Sie sie in einen Wachstumsstimulator (z. B. "Appin"). Im vorbereiteten Boden landen, aber nicht im rechten Winkel, sondern leicht geneigt. Verschließen Sie das Gefäß oder den Beutel mit einem kleinen Loch, das für die Luftzirkulation erforderlich ist. Stellen Sie das Geschirr mit den umgepflanzten Schichten an einen warmen Ort mit Umgebungslicht. Die Kappe wird entfernt, wenn die ersten Anzeichen von Wachstum auftreten - ein Beweis dafür, dass die Pflanze Wurzeln geschlagen hat. Der Pflanzboden sollte leicht und durchlässig sein, spezielle Mischungen für Kakteen und Sukkulenten sind gut geeignet.

Krankheiten und Schädlinge

Die Pflanze ist sehr resistent gegen verschiedene Krankheiten. Und das ist ein weiteres Plus, das Nolina hat. Die häusliche Pflege sieht vorbeugende Maßnahmen vor, so dass regelmäßige Behandlungen mit Fungiziden nicht überflüssig werden. Schwierigkeiten treten auf, wenn der Nolin mit Wasser überfüllt und in einem kühlen Raum aufbewahrt wird. In diesem Fall kann es leicht von Spinnmilben und verschiedenen Arten von Pilzkrankheiten befallen werden, wodurch die Wurzeln und dann der Stamm der Pflanze verrotten. In beiden Fällen muss die Anlage zunächst auf normale Wasser- und Temperaturbedingungen gebracht werden. Bei der Spinnmilbe sollten Sie sich nicht auf gängige Methoden verlassen, sondern Nolin sofort mit Spezialpräparaten ("Aktellik", "Fitoverm", "Neoron") behandeln. Die Pflanze kann nur im frühesten Stadium vor dem Verrotten bewahrt werden (es ist notwendig, beschädigte Wurzeln zu transplantieren und zu beschneiden). In der Regel werden jedoch alle Anzeichen sichtbar, wenn der Vorgang bereits irreversibel ist. Eines der "Symptome" des bevorstehenden Todes bei Nolina ist der Verlust der Elastizität des Rumpfes.

Die Basis kompetenter nolina-Pflege ist die richtige Bewässerung. Es ist nicht besonders anstrengend für Boden und Hitze und reagiert sehr empfindlich auf Staunässe. Indem Sie den für Sie optimalen Bewässerungsmodus auswählen, können Sie eine wunderschöne und erstaunliche Pflanze züchten.

Was für eine Pflanzenart

Nolina oder Bokarneya, wie sie die Pflanze nannten, gehört zur Familie der Agaven. Unter natürlichen Bedingungen wächst es im Norden Mexikos oder im Süden der Vereinigten Staaten.

Nolina hat eine interessante Stammform, für die sie der "Flaschenbaum" genannt wird.

In einem dicken Fass werden Vorräte an Wasser und Nährstoffen gelagert, die die Pflanze bei trockenem Wetter füttern. Aufgrund ihrer besonderen Struktur ist die Nolin-Pflanze in der Lage, trockener Luft, Feuchtigkeitsmangel und Temperaturschwankungen zu widerstehen.

Der Baum wächst von einem Meter auf zwei Meter. Die aufgeblähte Basis des Rumpfes ist mit einer rauen Kruste bedeckt. Die Blätter haben, wie in einem Pferdeschwanz gesammelt, eine lange gürtelähnliche Form mit einem spitzen Ende. Sie sind graugrün gestrichen und hängen an einem Sockel oben am Baum, als ob sie hängen würden.

"Flaschenbaum" in der Natur gibt es in 30 Sorten. Aber nur einige von ihnen werden von Floristen nachgefragt:

  • Nolina ist dünn - der Stamm an seiner Basis ist kugelförmig, und oben sind dünne und lange Blättersträuße. Es blüht selten mit rosa oder roten Knospen.
  • Nolina dlinnolistaya - wächst unter natürlichen Bedingungen auf mehrere Meter. Sie hat einen abgerundeten Stiel, bedeckt mit dicker, rauer Rinde, wie ein Korken. Die Blätter sind sehr lang und zäh, haben ein spitzes Ende.
  • Bokarneya bückte sich oder Rückgriff - In den meisten Fällen wird es in Wohnungen und Häusern angebaut. Der Stamm der Pflanze ist flaschenförmig, darüber befinden sich Bündel harter, langer, bandartiger Blätter von dunkelgrüner Farbe.

Zu Hause ist es unmöglich, eine Blume zum Blühen zu bringen, aber das ist nicht so wichtig: Mit seinem ungewöhnlichen Aussehen und dem üppigen Laub gleicht es den Aufenthalt in der Wohnung vollständig aus.

Bokarnea: häusliche Pflege

Der erfahrene Pflanzenzüchter kann die vorgestellte Pflanze auch anbauen und ist in dieser Angelegenheit ein ziemlicher Neuling. Er ist verpflichtet, angemessene Bedingungen zu schaffen und einen normalen Pflegezustand aufrechtzuerhalten. Ein Baum wird lange Zeit die Augen der Haushalte und ihrer Gäste erfreuen. Als nächstes sollten Sie die Merkmale der Pflege für Nolin berücksichtigen.

Wahl des Ortes und der Beleuchtung

Es ist möglich, den Behälter mit dem „Flaschenbaum“ auf die Sonnenseite der Wohnung und im Halbschatten zu stellen. Es ist wichtig zu wissen, dass es viel Licht braucht, um üppiges Laub zu züchten. Selbst bei direkter Sonneneinstrahlung fühlt sie sich großartig.

Während der Winterruhe sollte die Raumtemperatur allmählich auf 10 Grad gesenkt werden, um den Winterschlaf besser zu vertragen. Die Pflanze toleriert keine Zugluft. Wenn Sie also einen Topfplatz wählen, müssen Sie diesen Zustand berücksichtigen, da sonst Nolina stirbt.

Wasser und Feuchtigkeit

Während der warmen Jahreszeit muss die Pflanze regelmäßig gegossen werden, aber nicht eifrig. Der Boden zwischen dem Gießen sollte Zeit zum Trocknen haben, da er sich sonst schlecht anfühlt.

Vor dem Gießen wird empfohlen, den Finger 3-4 cm in den Boden zu tauchen. Wenn er vollständig trocken ist, muss er erneut benetzt werden.

Die Pflanze trägt perfekt die niedrigere Bewässerung - es ist das Eintauchen des Topfes in einen Behälter mit Wasser. Nachdem Sie den Topf für einige Zeit im Wasser gefunden haben (Ausreichende Feuchtigkeit wird durch feuchten Boden bestimmta) Der Topf sollte in eine trockene Schüssel gestellt werden, damit die überschüssige Feuchtigkeit Glas ist.

Eine große Pflanze muss wie gewohnt gewässert werden, darf aber den Stamm nicht berühren. Der Mangel an Feuchtigkeit ist für den Nolina nicht schrecklich, aber sein Überschuss wird einfach den Busch töten. Reduzieren Sie in einer Ruhephase bei niedrigen Temperaturen das Gießen oder hören Sie ganz auf zu gießen.

Es ist nicht erforderlich, die Blätter zu besprühen. Wischen Sie sie nur einmal pro Woche mit einem feuchten Tuch ab. Wasser Der Baum sollte bei Raumtemperatur durch Wasser getrennt werden.

Die Pflanze muss neu gepflanzt werden, wenn die Wurzeln den gesamten Behälter füllen. Dies geschieht einmal im Jahr bei einer jungen Pflanze, und die alte muss alle drei Jahre umgepflanzt werden. Wenn Sie möchten, dass es schneller wächst, müssen Sie den Baum in jedem Frühjahr 3-4 cm mehr in den Topf geben.

Um den richtigen Boden zu bilden, müssen Sie mischen:

  • Grasland - 2 Teile
  • Flusssand - 1 Teil,
  • Humus aus dem Gewächshaus - 2 Teile,
  • Blatthumus - 2 Teile.

Mischen Sie alle Teile gut und der Boden ist fertig. Ein Topf für eine Pflanze sollte flach, aber breit sein, da sich seine Wurzeln in der Breite ausdehnen. Damit das darin befindliche Wasser nicht stagniert und die Wurzeln nicht verrotten, ist es erforderlich, auf einem Drittel der Beckenhöhe Tondit oder eine andere Drainage auf den Boden des Topfes zu setzen.

Wenn Sie einen Nolin in einen neuen Topf ziehen, ist es wichtig, dass der Caudex nicht vergraben wird. In trockenen Boden pflanzen, die Wurzeln in einen Behälter geben und mit Erde bestreuen. Danach können Sie es mehrere Tage lang nicht gießen.

Temperaturbedingungen

Unter natürlichen Bedingungen des Pflanzenwachstums sinkt die Temperatur auch im Winter nicht unter 10 Grad Celsius, aber in der Sommerhitze erreicht sie 50 Grad. "Bottle Tree" trägt solche Vibrationen perfekt in der Wohnung.

Seit dem Frühjahr und dem ganzen Sommer, wenn es ein aktives Wachstum der Pflanze gibt, muss es einmal alle 3 Wochen gedüngt werden. Dazu eignet sich eine Deckbeizung mit einem Wechsel aus organischen und mineralischen Düngemitteln. Es wird jedoch empfohlen, die Konzentration gegenüber den Angaben auf der Packung zweimal zu reduzieren.

Nolina ist nicht anspruchsvoll in der Wahl des Top-Dressings, es kann mit Lösungen für Kakteen, Königskerze, Mist gedüngt werden. Umtopfen im Frühjahr, es ist schön, Holzasche in den Topf zu geben.

Pflege und Pflege für zu Hause Nolina

Nolina-Flaschenbaum, der zu Hause wächst

Unter den Bedingungen des künstlichen Wachstums ist Noline Bent das beliebteste. Es wird weiter darauf eingegangen, da andere Arten nicht kultiviert werden oder nur unter Gewächshausbedingungen wachsen.

Nolina ist eine exotische große Pflanze. Wenn ein junger Bäumchen gekauft wird, scheint es sich um ein großes Exemplar zu handeln, obwohl seine Länge einen Meter nicht überschreiten darf. Aber im Laufe der Jahre entwickelt sich die Pflanze, wächst schnell, passt nicht mehr auf die Fensterbank und kann dann sogar an der Decke ruhen. Ein weiteres Merkmal kultiviert Noliny - das Fehlen der Blüte. Die Blüte erfolgt ausschließlich in freier Wildbahn - im Gewächshaus kommt dies sehr selten vor. In einem Wohnumfeld ist es völlig unrealistisch.

Nolina hat viele positive Eigenschaften: Sie sieht edel aus, sie muss praktisch nicht gepflegt werden. Selbst Kakteen, die unter rauen Bedingungen überleben können, benötigen mehr Pflege als diese Pflanze. Aber es gibt einige Regeln. Sie müssen respektiert werden, damit sie nicht stirbt.

Temperatur für Bocarnay

Der natürliche Lebensraum der Nolina ist Wüste. Das heißt, sie liebt Wärme. Im Sommer sollte die Lufttemperatur 20-25 Grad betragen, im Winter - 10-12. Sie können von den Empfehlungen abweichen - die Hauptsache ist, nicht kälter als 7 Grad zu sein. Im Sommer fühlt sich Nolina im Garten draußen wohl, wenn es keinen Niederschlag und hohe Luftfeuchtigkeit gibt.

Für nolina ist es sehr wichtig, einen gut beleuchteten Ort bereitzustellen. Dies kann ein Südfenster im Südwesten sein. Wenn die Pflanze auf dem Boden wächst, müssen Sie sie an der hellsten Stelle platzieren. Der Topf kann unter direktes Sonnenlicht gestellt werden und nicht pritenyat es, weil helle Sonne in diesem Tal nicht schrecklich ist.

Mit einem leichten Mangel an hellgrün wird nicht beginnen zu verblassen. Wenn der Körper nur wächst, werden Triebe zum Fenster geschickt, was zu ernsthaften Verzerrungen des Rumpfes führen kann. Um dies zu verhindern, müssen Sie den Topf regelmäßig drehen. Experten empfehlen, ihn einmal pro Woche um 45 Grad im Uhrzeigersinn zu drehen. Dadurch kann die Pflanze glatt wachsen. Wenn eine Verzerrung auftritt, kann diese durch Drehen des Topfes in die richtige Richtung leicht korrigiert werden.

Wie man nolina wässert

Die Pflanze hat größte Angst vor übermäßiger Feuchtigkeit. Dies ist der einzige Weg, um es zu zerstören. Selbst mechanische Schäden sind nicht so schlimm wie überschüssiges Wasser, da Nolina in der Wüste wächst und Wasser unter natürlichen Bedingungen äußerst selten ist.

Im Frühjahr und Sommer sollte die Feuchtigkeitsmenge gering und kontrolliert sein. Organisieren Sie in einem Monat maximal zwei Bewässerungen. Wenn sich Wasser in der Pfanne ansammelt, wird es sofort eingegossen. Mit sinkender Lufttemperatur wird die Bewässerung noch weiter reduziert, bis sie im Winter ganz zum Erliegen kommt. Eine vorsichtige Menge Wasser ist in Caudex gespeichert, und Blätter können Feuchtigkeit aus der Luft bekommen. Nur wenn der Rumpf noliny an Elastizität verliert und faltig wird, können Sie ein wenig gießen.

Luftfeuchtigkeit

Dies ist ein optionaler Indikator, den Sie ignorieren können. Die Pflanze fühlt sich bei jeder Luftfeuchtigkeit gut an, so dass es nicht notwendig ist, sie zu besprühen. Wenn Sie einen ähnlichen Vorgang organisieren möchten, müssen Sie sicherstellen, dass sich das Wasser nur auf den Blättern und nicht auf dem Stamm befand, da es zu Fäulnis führen kann.

Nolina liebt luftige, leichte Böden, die gut mit Luft gesättigt sind. Am einfachsten ist es, ein fertiges Substrat für Sukkulenten zu kaufen, das in jedem Blumenladen erhältlich ist. Sie müssen es mit Kies oder Blähton füllen, um es luftiger und leichter zu machen. Wenn Sie es selbst kochen möchten, müssen Sie Lehmboden, Blatthumus, Sand und Lehm im Verhältnis 2: 2: 1: 1 mischen. Es wird auch empfohlen, der Mischung Aktiv- oder Holzkohle zuzusetzen - dies bereichert den Boden.

Wie oft wird transplantiert?

Eine junge Pflanze benötigt jedes Jahr im Frühjahr eine Transplantation, um den Topf etwas zu vergrößern. Je reifer der Nolin wird, desto weniger Transplantationen sind erforderlich. Wenn eine Pflanze ein Alter von 15 bis 20 Jahren erreicht, ist eine Transplantation praktisch unmöglich, da sie sehr groß und mit entwickelten Wurzeln ist. Sie tun dies nur in Notfällen, wenn das Verrotten des Stammes und der Wurzel beginnt. In anderen Fällen ersetzen Sie den oberen Teil der Bodenabdeckung.

Wie wählt man den richtigen Topf für den Bokarnei?

Pflege von Nolina zu Hause Richtige Transplantation

Nicht alle Töpfe sind für Nolina geeignet, da es sich bei der Pflanze um Caudex handelt, einige Behälter umgestoßen werden können und andere sich verschlechtern. Wählen Sie ein breites und niedriges Gefäß mit Drainagelöchern am Boden. Breite mit Höhe sollte ein Verhältnis von 1: 3 haben. Ein Drittel des Topfes ist mit Drainage (Blähton oder Kies) gefüllt.

Wenn Nolina in einem Topf von schlechter Qualität gekauft wird, müssen Sie ihn verpflanzen. Nehmen Sie die Pflanze mit einem erdigen Klumpen heraus und pflanzen Sie sie 1-2 Tage in einen neuen Topf. Ein dicker Stamm mit Caudex kommt nicht um, wenn er längere Zeit nicht im Boden liegt. Auch wenn die Transplantation für eine junge Pflanze durchgeführt wird, besteht keine besondere Gefahr.

Wählen Sie einen breiten Topf, füllen Sie ihn mit Drainage, gießen Sie den Boden ein und pflanzen Sie eine Pflanze. Es versteht sich, dass das Land Nolina so viel braucht, wie die Wurzeln darin eingetaucht werden. Der Rest ist mit Drainage gefüllt. Andernfalls kann es zu einer Übersäuerung der Erde kommen. Es muss daran erinnert werden, dass Nolin oberflächliche Wurzeln hat und daher keine große Menge an Substrat benötigt. Überschüssiger Boden schadet nur.

Nolina in den Topf pflanzen

Nachdem Sie den Topf und die Erde vorbereitet haben, können Sie eine Pflanze pflanzen. Es wird aus einem alten Topf entnommen und vom Untergrund gereinigt, um die Wurzeln und den Stamm auf Fäulnis zu untersuchen. Wenn nolina nach dem Laden ankommt, kann sie mit Wasser geflutet werden, also sollte sie einige Stunden stehen und trocknen. Wird Fäule festgestellt, wird diese mit einem sterilen Messer herausgeschnitten und der Schnitt mit Aktivkohle behandelt.

Machen Sie über der Entwässerung einen Erdhaufen, auf dem der Baum gepflanzt wird. Dann stopfen sie diese Stelle, setzen einen Nolin ein, glätten die Wurzeln und streuen ihn auf den Boden, so dass die Pflanze senkrecht steht. Wenn es jemanden gibt, der helfen kann, ist es besser, ihn anzulocken.

Beim Pflanzen ist zu beachten, dass der Stamm nicht tief in den Boden eindringt, da er sonst die Pflanze schädigt. Es kommt vor, dass Gärtner versuchen, die Zierfehler des Kofferraums zu verbergen und ihn im Boden zu verstecken. Bei nolina ist das strengstens verboten. Hab keine Angst - mit der Zeit wird der Fehler immer größer und fast unmerklich.

Nach dem Pflanzen wird der Boden erneut gestampft, um die Pflanze zu sichern. Wenn dies nicht hilft, ist der Stamm mit schönen Steinen aus Kieselsteinen und schwerem Dekorationsmaterial geschmückt, das das Gewicht eines jungen Baumes tragen kann.

Die ersten zwei oder drei Tage sind anstrengend für einen jungen Baum, daher sollte er im Schatten stehen und nicht gegossen werden. Wenn Sie Nolina aus dem Geschäft mitgebracht haben, in dem sie überflutet wurde, fangen Sie an, ein wenig zu faulen. Das Gießen ist 1-2 Wochen lang verboten.

Gruppenlandung Nolin

Ohne Zweifel das dekorative Noliny. Wenn Sie jedoch eine Gruppe von Pflanzen in einen Topf pflanzen, erhalten Sie einen wirklich einzigartigen Look, der Ihre Wohnecke zu etwas Besonderem macht.

Sofort werden 3-5 gesunde Pflanzen in einen Topf gepflanzt, wobei versucht wird, gleichaltrige Nolins zu finden. Sitzen Sie nolina in einem minimalen Abstand voneinander, so dass sie leicht in Kontakt sind.

Allmählich wachsen die Stämme in Höhe und Breite und verbinden sich zu einem Baum mit einem interessanten Aussehen. Ein charakteristisches Merkmal der Komposition wird das Vorhandensein vieler Spitzen sein, die auf derselben Ebene oder auf verschiedenen Pflanzen hergestellt werden können, wobei bewusst Pflanzen verschiedener Größen gepflanzt werden. Dadurch wird das Erscheinungsbild interessanter. Viele Pflanzen vereinen sich zu einer mächtigen und dicken Pflanze, und oben unterscheiden sie sich in vielen verschiedenen Trauben schmaler langer Blätter, die in Form grüner, üppiger Rispen herunterfallen.

Die Hauptprobleme beim Anbau von Nolina

Diese Pflanze zeichnet sich dadurch aus, dass sie kaum den Angriffen gefährlicher Krankheiten und Schädlinge ausgesetzt ist. Die Hauptprobleme treten ausschließlich durch unsachgemäßen Anbau von Nolina auf und können schnell behoben werden.

Schädlinge sind für Nolin äußerst selten. Wenn die Pflanze unter schlechten Lichtverhältnissen steht oder überbewässert ist, kann sie von Schuppeninsekten, Thrips und Spinnmilben befallen werden. Der letzte Parasit kommt am häufigsten vor, weil er im heißen Sommer andere Pflanzen befällt, aus denen er sich bewegen kann. Es ist notwendig, alle Schädlinge von den Blättern zu entfernen. Ein Wattestäbchen wird mit Seifenwasser angefeuchtet und durch grünes Laub geführt. Dann kaufen sie Actelic oder andere Insektizide, die die Pflanze verarbeiten. Dann korrigieren sie die Wachstumsbedingungen (erhöhen die Luftfeuchtigkeit, wenn es sich um Spinnmilben handelt) und stellen sicher, dass die Parasiten nicht auftreten.

Die wichtigsten Fehler in der Pflege von zu Hause Nolina

  • Verlust der Blattelastizität, deren Austrocknung. Tritt aufgrund erhöhter Temperatur und zu trockener Luft auf. Behandeln Sie den Nolin, indem Sie die Pflanze an einem kühlen Ort umstellen und die Blätter mit Wasser besprühen.
  • Trockene Blattspitzen, geschrumpfter Stiel. Das Problem ist der Wassermangel, der durch einfaches Gießen wieder aufgefüllt wird.
  • Окрашивание листьев в бурый цвет, опадание. Возникает из-за избытка влаги — полив сокращают.
  • Ствол медленно растет. Нолина нуждается в удобрениях, поскольку нет питательных веществ для роста.
  • Ствол покрывается гнилью. Возникает проблема из-за перелива. Eine einfache Reduzierung der Feuchtigkeit reicht nicht aus - Sie müssen die betroffene Stelle abschneiden und desinfizieren, trocknen und die Pflanze unbedingt umpflanzen.
  • Caudex wird nicht dicker. Das Problem tritt bei gleichzeitigem Überlauf und unzureichendem Licht auf. Achten Sie nach der Korrektur auf Änderungen.

Was ist, wenn Nolina Wurzel verfault?

Fäulnis tritt nur auf, wenn die Eigentümer es mit Bewässerung übertreiben. Sobald Sie die Gefahr bemerken, müssen Sie sofort handeln. Die Pflanze wird aus dem Topf genommen, die Wurzel sorgfältig untersucht, alle verfaulten Stellen mit einem desinfizierten Instrument herausgeschnitten und die Schnitte mit einer schwachen Kaliumpermanganatlösung behandelt.

Auch wenn die Nolina überhaupt keine Wurzeln hat, verzweifeln Sie nicht: Desinfizieren Sie den Stamm und wurzeln Sie die Pflanze neu. Um dies zu tun, sollten Sie einen Bocarnay mit sauberem, frischem Boden für Kakteen pflanzen und vorher den Topf desinfizieren, indem Sie entweder kochendes Wasser darauf gießen oder ihn mit einer Lösung aus Kaliumpermanganat waschen. Nach dem Pflanzen die Pflanze auf keinen Fall ein bis zwei Wochen lang gießen. Die Bewässerung wird nach und nach fortgesetzt, wobei der Boden nur leicht benetzt wird, der Stängel der Pflanze jedoch in keinem Fall bewässert wird. Mit der Zeit wird der Flaschenbaum neue Wurzeln schlagen.

Fortpflanzung Noliny laterale Prozesse

Wie nolina laterale Prozesse zu verbreiten

Eine interessante Art, Nolina zu züchten - die Verwendung von lateralen Prozessen. Viele Blumenzüchter erhalten erfolgreich neue Pflanzen aus den Prozessen, die auf dem Stamm der Elfenbeinpalme auftreten.

  • Dazu reicht es aus, den lateralen Prozess vorsichtig abzubrechen und in die Wurzellösung zu geben.
  • Überprüfen Sie, ob Fäulnis aufgetreten ist. Seien Sie in diesem Fall nicht verärgert: Entfernen Sie einfach die durch Fäulnis beschädigten Blätter und tauchen Sie den Prozess erneut in das Wasser.
  • Die Wurzeln erscheinen nicht sofort, Sie müssen geduldig sein und das Wasser so ändern, dass es frisch ist.
  • Wenn es kleine Wurzeln gibt, beeilen Sie sich nicht, eine Pflanze in einen Topf zu pflanzen, sondern lassen Sie sie etwas wachsen.
  • Wenn die Wurzeln mindestens einen halben Zentimeter wachsen, können Sie einen neuen Flaschenbaum pflanzen und ihn auf die übliche Weise pflegen: Überwachen Sie die Feuchtigkeit des Substrats, aber vermeiden Sie stehendes Wasser.

Nolina langblättriges Nolina longifolia

Nolina long leaf Foto von Nolina longifolia

Große Pflanze, die sich durch eine kräftige, mit Rissen übersäte Korkrinde auszeichnet. Es wird bis zu 3-4 Meter lang. Der größte Teil des Stammes enthält Reste von alten getrockneten Blättern.

Nolina hat Nolina recurvata gebeugt

Nolina verbogenes Nolina recurvata Foto

Der Stamm des Baumes hat unten eine Ausbeulung. Oben verzweigt sich die Pflanze schwach. Die Dicke des Stiels erreicht einen Meter. Die Spitze des Baumes besteht aus linearen, bandförmigen Blättern, die im Auslauf gesammelt werden. Die Merkmale der Blätter sind wie folgt: dunkelgrün, ledrig, gewunden, schmal (bis zu 2 cm), lang - bis zu 1 m Unter natürlichen Bedingungen ist Nolin während der Blüte im Sommer mit cremefarbenen Blüten bedeckt, die die Blütenstände der Rispen bilden. Volksname Nolina gebogen - "Elefantenfuß" wegen der Form des Rumpfes und "Pferdeschwanz", weil die Spitze von einem herrlichen Bündel von großen langen Grüns gebildet wird.

Nolina Lindemeira Nolina Lindheimeriana

Nolina Lindemeira Nolina Lindheimeriana Foto

Es wird im Volksmund "teuflische Spitze" genannt, weil die dichten Blätter mehr als einmal ein Hindernis für den Wanderer wurden und nicht aus ihren Armen befreit wurden. Dies ist eine sehr niedrige Pflanze, die fast keinen sichtbaren Stamm hat.

2 Kommentare zu "Nolin oder Bocarnay Häusliche Pflege Wachsende Samen von einem Foto von einem Flaschenbaum"

Guten Tag! Ich habe Nolina 27.02.18g gekauft, im Topfboden befinden sich 3 Knollen, der Boden war trocken. Umgepflanzt am 01.03.18 in einen Topf mit einem Durchmesser von 23cm. und eine Höhe von 7 cm. Ich habe 6 Tage lang nicht gewässert und kleine rötliche kleine Punkte erschienen auf den Blättern (entlang der gesamten Länge der Blätter) und die Spitze der Blätter begann zu trocknen. Bewässerung des Bodens, aber nicht reichlich. Was denkst du wird helfen?

Alevtina, und wo ist deine Nolina? Halten Sie sie von Heizkörpern fern, stellen Sie einen Luftbefeuchter daneben oder einen Teller mit Moos, das mit Kieselsteinen usw. angefeuchtet ist. Gießen Sie nicht mehr, bis die Erde austrocknet. Wenn Sie feststellen, dass Nolina weiterhin schmerzt und trocknet, bedeutet dies, dass die Pflanze während der Transplantation eine Infektion bekam. Es wird notwendig sein, die Nolins vom Boden zu entfernen, die Wurzeln auf Verrottung zu untersuchen, alle beschädigten Wurzeln abzuschneiden, mit Phytosporin oder rosa Mangan zu behandeln, die Feuchtigkeit leicht trocknen zu lassen und in sauberen Boden und desinfizierten Topf zu pflanzen. Nach diesen zwei Wochen nicht mehr gießen.

Zugluft und plötzliche Temperaturschwankungen vermeiden, nolina etwas anpassen lassen. Muss mit der Zeit in Ordnung sein. Teilen Sie die Ergebnisse?

Herkunft und Aussehen

Geliefert aus den nördlichen Regionen von Mexiko und Texas. In der Natur passt es sich leicht an das heiße Klima an und hält längeren Dürreperioden stand. Eine Verdickung an der Basis des Rumpfes neigt dazu, Feuchtigkeit anzusammeln. Mehrere heftige Regenfälle während der Saison über einen längeren Zeitraum schützen die Blüte vor dem Austrocknen. Unter natürlichen Bedingungen wächst es bis zu 8 Meter.

Als Zimmerpflanze wird Nolin wegen seiner hohen Dekorationskraft geschätzt. Der Stamm ähnelt in seiner Erscheinung einer Flasche, für die die Blume Flaschenbaum genannt wurde. Der dicke Stiel reicht bis zur Basis und bildet einen kräftigen Caudex. Die Blätter sind schmal, lang, Bündel oben gesammelt. Die Farbe ist dunkel, die Länge erreicht teilweise einen Meter.

Nolina gilt als einfache, pflegeleichte Pflanze. Die Hauptanforderung ist, den Boden nicht zu überfeuchten. Übermäßige Feuchtigkeit führt zum Verfall von Wurzeln, Caudex und zum Absterben der Blüte. Das Wachstum ist langsam. Es wird nicht empfohlen, es künstlich zu stimulieren.

Gemeinsame Sorten

Sorten von Bokarney ziemlich viel. Einige werden zu Hause angebaut, andere nur in Gewächshäusern.

  • Bokarney bückte sich. Die charakteristische Struktur ist ein dicker Stamm, der sich zu einer „Zwiebel“ ausdehnt. Die Höhe in der Kultur beträgt bis zu 1,5 Meter, in der Natur bis zu 10 Meter. Die Blätter sind lang, schmal und oben zu einer dicken Garbe zusammengefasst. Der Stiel ist blank und mit einem gräulichen Korkstoff überzogen. Der zweite Name ist Nolin Recurve. In Mexiko wird zu Hause aus den Blättern einer Blume ein Sombrero gewebt.
  • Nolina dlinnolistnaya. Die Wohnungen sind in der Regel nicht angebaut. Häufiger in Gewächshäusern. Der Stamm ist massiv und mit Korkrinde bedeckt. Die unteren Blätter fallen beim Austrocknen nicht nach unten, sondern fallen nach unten und bilden eine Art „Rock“. Während der Blüte entstehen große Blütenstände-Rispen aus hellcremefarbenen Blüten.
  • Nolina Lindemeira. Kofferraum gekürzt. Die Blätter sind lang, schmal und sehr stark. Niedrige Pflanze Blüten sind klein, bilden kleine Rispen. Öfter in Gewächshäusern angebaut.

Günstiges Mikroklima und Pflege

Bezieht sich auf Sukkulenten. Dies wird bei der Pflegeorganisation berücksichtigt. Es passt sich gut dem Mikroklima der Wohnung an.

  • Temperatur Liebt Wärme Im Sommer ist eine durchschnittliche Raumtemperatur geeignet. Es reagiert gut auf Sitzgelegenheiten im Freien. Im Winter ist Ruhe angesagt - die Blüte wird bei 10-15 ° C gehalten.
  • Beleuchtung Helle Beleuchtung wird empfohlen. Die Mittagssonne kann zu Blattverbrennungen führen - auf der Südseite beschatten sie leicht. Während der Ruhezeit kann es in einem kleinen Halbschatten wachsen.
  • Bewässerung Mit Sorgfalt gewässert. Wie alle Sukkulenten, mag es nicht übermäßige Staunässe. Es bevorzugt eine leichte Trockenheit der Bodenfeuchte. Die Häufigkeit der Bewässerung hängt von der Temperatur des Inhalts ab. Im Sommer - mit einer Häufigkeit von 5-7 Tagen, im Winter - zweimal im Monat.
  • Luftfeuchtigkeit Reagiert dankbar auf regelmäßiges Sprühen. Sie erhalten das dekorative Erscheinungsbild der Pflanze und verhindern das Austrocknen der Blattspitzen. Wasser wird warm verwendet, verteidigt.
  • Top Dressing. Nur in der Wachstumsphase. Verwenden Sie mineralische Komplexe mit hoher Stickstoffkonzentration. Es wird nicht empfohlen, zu viel zu füttern. Die optimale Häufigkeit der Düngergabe beträgt 1 Mal pro Monat.
  • Transplant Versuchen Sie, nicht noch einmal zu stören. Die Nolina-Transplantation findet alle 3 Jahre statt. Der Topf wird klein verwendet - die Blume liebt Krämpfe, die mit schlechten Böden zufrieden sind. Der Boden ist ein Boden für Kakteen mit Zusatz von Sphagnum und Waldland. Am Boden des Topfes machen Sie große Drainagelöcher, die Bodenschicht wird entwässert.

Zuchtmethoden

Bei der Reproduktion der Bokarnei können Probleme auftreten. Die Hauptmethode ist das Wachsen aus Samen.

Zu Hause wächst Nolina aus Samen langsam. Samen keimen ungern. Es wird empfohlen, sie vor dem Einpflanzen für 1-2 Tage in Wasser mit dem Zusatz von Medikamenten "Epin" oder "Zirkon" einzutauchen. Das optimale Substrat ist eine Mischung aus gleichen Mengen Sand und Torf. Samen verteilen sich auf der Oberfläche und sind mit Erde bestäubt. Die Dicke der Schicht sollte die Größe des Samens nicht überschreiten. Unter dem Deckmantel gekeimt, in der Hitze von 21-25 ° C, organisiert rund um die Uhr Hintergrundbeleuchtung mit Leuchtstofflampen. Die ersten Eingänge erscheinen ungefähr in einem Monat, manchmal etwas früher.

Der Boden wird mäßig feucht gehalten. Halten Sie sich weiterhin unter der Folie oder dem Glas. Es bildet sich regelmäßig Luft als Kondenswasser. Verstärkte Setzlinge tauchen in getrennten Töpfen.

Laterale Prozesse

Schießt ordentlich geschnitten. Die empfohlene Zusammensetzung des Substrats zum Wurzeln ist eine Mischung aus Sand, Torf und Vermiculit. Eine Drainageschicht wird sofort in den Topf gegossen, die vorbereitete Erde wird angefeuchtet. In der Mitte wird eine Aussparung gemacht, ein Schnitt wird darin platziert, das Substrat wird leicht um den Sämling herum verdichtet. Unter Verschluss halten - eine Dose oder eine spezielle Kappe. Bedingungen für eine erfolgreiche Bewurzelung - 21-26 ° C, regelmäßiges Lüften und Besprühen. Das Auftreten neuer Blätter bedeutet, dass der Stiel Wurzeln geschlagen hat. Unterstand kann entfernt werden. Eine junge Pflanze braucht ständige, aufmerksame Pflege.

Nolina Pflege (Bokarney)

Dies ist eine sehr lichtliebende Pflanze. Sorgen Sie an der Seitenlinie für einen gut beleuchteten Platz. Entgegen der allgemein akzeptierten Meinung, dass direkte Sonneneinstrahlung nichts für sie ist, möchte ich darauf hinweisen, dass die Redneys sie leicht tolerieren, aber in angemessenen Grenzen. Es ist besser, es nicht ohne Beschattung am Südfenster zu installieren. Aber die Südost- und Südwestfenster sind genau richtig, was durch persönliche Erfahrung bestätigt wird. Im Winter, wenn die Pflanze ruht, können Sie sie in Halbschatten stellen.

Zucht Nolina (Bokarnei)

Wenn Sie Glück haben und Nolina das Baby gibt, ist dies die zuverlässigste Art der Reproduktion. Aber man kann es nicht einfach nennen. Es dreht sich alles um die Temperatur, die zum Wurzeln junger Nolina benötigt wird. Die Temperatur des Bodens, in dem es wurzelt, sollte nicht unter +25 Grad liegen. In einigen Fällen ist die Bodenheizung unabdingbar.

Die zweite Methode, Nolina zu züchten, gewinnt an Beliebtheit - Samen. Da die Samen kaufen müssen, hängt alles von ihrer Qualität ab. Vor dem Einpflanzen sollten sie 6-8 Stunden in einer Stimulatorlösung (Epin, Heteroauxin usw.) eingeweicht werden. Nach der Verarbeitung werden die Samen in eine leichte Torfmischung gepflanzt und mit Glas oder Folie bedeckt. Die Temperatur sollte auch ziemlich hoch sein. Weiter, wie immer - lüften, die Erde benetzen. Wenn die Sämlinge erwachsen sind, können sie gepflanzt werden.

Wenn die Luft trocken ist, trocknen die Nolins nicht nur die Blattspitzen, sondern es besteht auch die Gefahr von Spinnmilben. Erhöhen Sie die Luftfeuchtigkeit und behandeln Sie die Pflanze mit einem geeigneten Insektizid. Kann angreifen und shieldovka. Es kann von Hand zusammengebaut werden, da die Blätter der Nolina schmal sind. Dann behandeln Sie die Blätter mit einer Lösung von "Aktara" und gießen Sie es mit der gleichen Lösung.

Arten und Sorten

Nolina kehrt zurück sie nolina bückte sich) - die beliebteste und nicht die einzige, die seit einiger Zeit im Handel ist. Die ausgedehnte Schwellung in der Caudex-Zone ist bräunlich-grau gefärbt, und dünne, gekrümmte Blätter krönen ein Büschel auf der Oberseite.

Nolina Standard - Ein Baum mit einem kurzen, kugelförmigen Stamm, der mit zunehmendem Alter in eine „Flasche“ gezogen wird. Laub oben im Auslauf gesammelt.

Nolina verzweigte sich - das ausdauerndste aller Nolin. Auch der beginnende Florist kann sich um sie kümmern.

Nolina Lindemeira hat fast keinen Stamm, aber seine Blätter sind extrem haltbar und kleine Blüten bilden panikförmige Blütenstände. Diese Art von Anspruch auf den Status des Kleinsten.

Nolina langblättrig benannt nach seinem hängenden Laub und erreicht eine Länge von 1 Meter. Ein kleiner Stiel kann vollständig hinter einem grünen Vorhang versteckt sein.

Nolina Matapskaya Obwohl es höher als das Lindemeira nolina ist, wird es auch als kurzer Vertreter angesehen - nicht mehr als 2 Meter hoch. Altes Laub schrumpft und hängt als "Rock" am Stamm. Weiß-gelbe Blüten sind in großen Blütenstand-Rispen gesammelt. Nicht für den Anbau zu Hause geeignet.

Nolina Nelson gekennzeichnet durch einen praktisch ungehinderten Stiel. Seine Höhe unter natürlichen Wachstumsbedingungen kann mehrere Meter betragen.

Nolina kümmert sich zu Hause

Nolina ist anspruchslos in der Pflege und lässt sich leicht anbauen. Es ist besser, es an einem hellen Ort zu platzieren, an dem keine direkte Sonneneinstrahlung und Zugluft vorhanden ist.

Im Sommer ist es vorzuziehen, es im Freien zu lassen, und bei aktivem Wachstum braucht es zusätzliche Beleuchtung.

Nolina gießt

Diese Pflanze hat sich an das Sammeln von Feuchtigkeit angepasst, wodurch die Feuchtigkeit in den Sommermonaten auf mäßiges Gießen reduziert wird. Der Boden sollte vollständig angefeuchtet und der Vorgang erst nach vollständiger Trocknung des Bodens und nicht sofort, sondern nach mehreren Tagen wiederholt werden.

Mit dem Einsetzen des Winters und der Schaffung einer kühlen Umgebung sind die Bewässerungsergebnisse die angenehmsten Bedingungen für die Pflanzenruhe. Wenn die Temperatur nicht gefallen ist, wässern Sie weiter im Standardmodus.

Es ist auch erwähnenswert, dass nolina zu Hause nicht besprüht werden muss, aber die Blätter sollten systematisch mit einem weichen, feuchten Schwamm abgewischt werden.

Grund für Nolina

Die Läden verkaufen spezielles Nolin-Ready-Ground, aber Sie können auch eine Mischung aus Sukkulenten für Kakteen verwenden.

Wenn Sie den Boden von Hand zusammenstellen, sollten Sie Kompost und Ton aus dem Inhalt ausschließen und einige kleine Steine ​​hinzufügen.

Topf für Nolina

Das Pflanzen und Umpflanzen von Nolina erfolgt in Töpfen mit geringer Weite, wodurch die normale Entwicklung des oberflächlichen Wurzelsystems der Pflanze sichergestellt wird.

Ein geräumiger Topf wäre am besten, aber nicht geräumig, mit einer Breite, die etwas größer als die Höhe ist, und einer Öffnung zum Ablassen von Wasser.

Nolina-Transplantation

Nach dem Kauf und der Ausschiffung muss der Nolin jedes Jahr neu gepflanzt werden, bis er das Erwachsenenalter erreicht. Für Erwachsene hat Nolin genug Transplantationen mit einem Intervall von einmal alle 4 Jahre. Am Ende des Transplantationsvorgangs darf 3-5 Tage nicht gegossen werden.

Übergabeboden sollte locker sein. Das am besten geeignete Substrat ist eine Mischung aus Blattboden, Torf und Sand in gleichen Anteilen, und Gartenboden und feiner Schotter eignen sich auch gut für diese Rolle. Die Gewährleistung einer guten Drainage ist ein wichtiger Bestandteil sowohl des Wachstums als auch des Umpflanzens von Nolinae. Daher ist eine Schicht kleiner Kieselsteine ​​(bei denen es sich möglicherweise um Kies handelt) unerlässlich.

Nolina Top Dressing

Das Wachstum von Nolin in jungen Jahren ist durch relativ schnelle Raten gekennzeichnet. Infolgedessen werden sie 6-7 Jahre lang mit geschickter Sorgfalt zu großen Freilandpflanzen. Dies bedeutet, dass keine zusätzlichen Ergänzungen erforderlich sind, obwohl dies auf Wunsch auch in regelmäßigen Abständen (alle 3 Wochen) möglich ist.

Verwenden Sie flüssige Mineralmischungen und reduzieren Sie die in der Gebrauchsanweisung empfohlene Düngemittelkonzentration um das 1,5-2-fache. Das Füttern kann nur während des aktiven Wachstums relevant sein und wird nur nach reichlichem Gießen durchgeführt.

Pruning Nolina

Trimmen von Nolina ist nicht erforderlich. Die empfohlene Maßnahme für diese Pflanze besteht darin, die geschrumpften Spitzen des Laubs zu einem dünnen braunen Streifen zu schneiden.

In einigen Fällen, zum Beispiel, um schlafende Knospen zu wecken und Zweige wie Dracaena zu bekommen, wird die Oberseite mit Laub geschnitten, wodurch die Pflanze einem hohen Infektionsrisiko durch eine Wundinfektion ausgesetzt wird - dies sollte einem Fachmann überlassen werden.

Nolina Winter

Für den Winter braucht Nolina Dosachivanie auf der Basis von Leuchtstofflampen und einer sanften Absenkung der Temperatur auf 10, so dass sie sich in einen Ruhezustand verwandelt.

Wenn Sie von November bis Januar Erfahrung mit der Züchtung von Sukkulenten haben, können Sie die Temperatur auf 3-5 einstellen - dies schafft die beste Nolin-Ruheumgebung.

Nolina aus Samen

Das Züchten von Nolin-Samen bereitet normalerweise keine Schwierigkeiten. Bevor Sie säen, müssen Sie sie mit einer Lösung aus Kaliumpermanganat desinfizieren und die Erde in der Mikrowelle desinfizieren.

Die Aussaat erfolgt in einer Tiefe von 1 cm in einem feuchten Untergrund, danach wird die Aussaatleistung beispielsweise über den Heizrohren erwärmt und verhindert, dass der Boden austrocknet.

Die Sprossen, die in einem Monat erschienen, sollten an der hellsten Stelle identifiziert werden, auf keinen Fall sollten sie gedüngt werden. Nach einem weiteren Monat sollte der Jungbestand in getrennten Tanks untergebracht werden.

Wachsende Probleme

Nolina unter häuslichen Wachstumsbedingungen sieht aus wie Palme - Ein Baum mit einem dicken Stamm und hängenden Blättern.

Obwohl für sie gesorgt und gilt als einfach, aber es muss sorgfältig umgesetzt werden, sonst können folgende Probleme auftreten:

  • Die Blätter wurden dunkel und welk. Dies ist ein Mangel an Beleuchtung. In diesem Fall muss der Topf in einen helleren Raum gestellt oder eine Lampe für zusätzliches Licht verwendet werden.
  • An den Enden der Blätter traten braune und trockene Flecken auf. Bei erwachsenen Pflanzen ist das die Norm. Um dies zu verhindern, ist es notwendig, die Blätter regelmäßig zu besprühen.
  • Der Stiel verlor seine Elastizität und wurde weich. Dies deutet auf Wurzelfäule aufgrund übermäßiger Feuchtigkeit hin. In diesem Fall ist das Speichern der Anlage sehr schwierig.
  • Die Blätter werden blasser und das neue Laub zu flach. Nolina braucht einen geräumigen Topf, ihre Wurzeln im Alten passen nicht. Эта проблема может возникнуть в результате недостатка освещения или слишком высокой температуры.
  • Ссохшийся и сморщенный ствол говорит о том, что закончились запасы влаги. Растение срочно нужно полить.
  • Нижние листья высыхают и опадают. Если это происходит постепенно, то это естественный ход. Wenn die Blätter vollständig trocken sind, sollten sie alle entfernt werden.

Bei minderwertiger Pflege der Pflanze kann der Stamm anfangen zu faulen. Dies geschieht, wenn die Temperatur zu niedrig ist und übermäßige Feuchtigkeit festgestellt wird.

Es wird empfohlen, alle verfaulten Stellen mit einem scharfen Messer abzuschneiden, die Schnitte mit Holzkohle zu verarbeiten und die Pflanze ruhen zu lassen und zu trocknen. Nach dem Umpflanzen die Palme in einen Topf mit frischer Erde geben.

Insekten infizieren Nolin selten, weil sie zu harte Blätter haben. In seltenen Fällen sitzen Thripse, Spinnmilben und Schuppeninsekten darauf.

Die Blätter, die die Schädlinge treffen, werden schnell gelb, verformen sich und sterben ab.

Zu den Pflanzen von Schädlingen zählen auch Hauskatzen, die gerne an den Blättern eines Baumes fressen. Um Schädlinge nicht anzugreifen, ist es notwendig, die Blätter der Pflanze häufiger abzuwischen und sie warm und bei guter Beleuchtung zu halten.

Bokarneya kommt der menschlichen Gesundheit zugute. Es pflegt die Luft mit Ozon und Sauerstoff, verbessert die Immunität und beruhigt das Nervensystem. Daher sollte es im Haus angebaut werden, um das Mikroklima darin zu verbessern. Die Einhaltung aller Anforderungen und Empfehlungen für den Anbau bedingt ein positives und schnelles Wachstum der Pflanze.

Sehen Sie sich das Video an: Der Elefantenfuß - Eine Zimmerpflanze, die sehr pflegeleicht ist (Juli 2020).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send