Plot Design

Empfänge und Methoden der vertikalen Gartenarbeit

Pin
Send
Share
Send
Send


Eines der wichtigsten Ereignisse in der Entwicklung der Landschaftsgestaltung war der Einsatz von vertikaler Gartenarbeit. Es wäre angebracht, diesen Trend in traditionelle und moderne vertikale Gartenarbeiten zu unterteilen.

Um traditionelle vertikale Gärten zu schaffen Kletterpflanzen verwenden: Klettern Rosen, Trauben, Geißblatt und vielleicht die beliebteste für vertikale Gartenarbeit Weinreben - Clematis. Mit dieser Technik dekorieren Sie Wände, Bögen, Veranden, Pavillons.

Die massive städtebauliche Entwicklung, die die Schaffung vollwertiger horizontaler Gärten und Parks unmöglich machte, führte zur Entwicklung moderne Version der vertikalen Platzierung von PflanzenDas ist praktisch, um in einem begrenzten Bereich anzuwenden.

Der französische Biologe Patrick Blanc war der Begründer der Landschaftsgestaltungstechnik, die man mit Sicherheit als die Technologie der Zukunft bezeichnen kann. Das von ihm erfundene System erlaubt es, jede Vegetation vertikal zu züchten. Derzeit wird das Phyto Wall Creation System sowohl für den Innen- als auch für den Außenbereich eingesetzt.

Wofür wird vertikale Gartenarbeit verwendet?

  • Kletterpflanzen Fassade des Gebäudes wird nicht nur einige Mängel der Struktur verbergen, sondern auch das Gebäude ein frisches, originelles Aussehen geben,
  • Mit Hilfe von Pflanzen ist es möglich, das Mikroklima in Innenräumen oder auf der Baustelle zu regulieren. Kletterpflanzen in großem Maßstab bleiben kühl und reduzieren den Lärm.
  • Häufig wird die vertikale Gartengestaltung zur Zonierung eines Grundstücks verwendet. Mit Hilfe von Kletterpflanzen und -blumen ist es einfach, den Eingang mit einem exquisiten Blütenbogen zu versehen oder die Nebengebäude mit einem eleganten Greenscreen abzudecken.
  • Diese Technik hilft, eine kleine Fläche mit wenig Platz für eine horizontale Gartenarbeit effektiv zu zeichnen.
  • Vertikale Gartenarbeit wird verwendet, um den Raum oder das Haus visuell zu „dehnen“.

Um die vorstädtische Landschaft in Ihrem Zuhause zu verschönern, müssen Sie keine besonderen Kenntnisse haben. Es ist wichtig, einige Merkmale der Lage der grünen Strukturen in der Datscha zu berücksichtigen und den Pflanzen die notwendigen Wachstumsbedingungen zu bieten.

Entwürfe für vertikale Gartenarbeit

Die Hauptstrukturen für die vertikale Gartenarbeit umfassen Pflanzenmauern, Bögen, Pergolen und vertikale Pyramidenobelisken. Sie können einzeln oder kombiniert eingesetzt werden und bilden ein einzigartiges Design für den Vorort. Vertikale Gartenarbeit im Land kann wie mit der Hilfe von Experten erstellt werden und Ihre eigenen Hände ordnen.

  • Wand der Pflanzen in der Gestaltung des Gartens. Für den Bau einer grünen Mauer auf einem Grundstück befestigen sie mit ihren eigenen Händen einen Holz- oder Metallrahmen, in dem sie Schnüre oder ein Gitter ziehen. Die Stützen eines kleinen Bauwerks reichen aus, um den Boden zu begraben, und das massivere Bauwerk muss betoniert werden. Unten werden schnell wachsende Einjährige oder mehrjährige Pflanzen gepflanzt, die es ermöglichen, sich über den geernteten Rahmen zu kräuseln.
  • Bögen. Meist werden die Bögen über den Gartenwegen errichtet und unterteilen die verschiedenen Funktionsbereiche des Gebiets. Zum Anbringen eines Universalrahmens aus Holz oder Metall, mindestens aus Stein oder Kunststoff. Bei der Wahl eines Gartenbogens bevorzugen sie die Option, die am besten mit der Gesamtgestaltung des Gartens und des Hauses kombiniert wird. Der Bogen der Bögen kann flach, halbkreisförmig, Duo-Pitch oder Lanzette sein. Die Höhe des Bogens sollte so sein, dass es bequem war, unter ihm hindurchzugehen, selbst wenn die Pflanzen wachsen. Fügen Sie der Gartenarbeit einer Statue, die sich am Ausgang des Bogens einer Statue oder eines Baums mit ungewöhnlicher Form befindet, eine gewisse Freude hinzu. Clematis, Geißblatt und Kletterrosen werden häufig zur Gewölbedekoration verwendet.
  • Pergolen. Die baumartigen durchbrochenen Strukturen nehmen einen besonderen Platz in der Landschaftsgestaltung ein und wiederholen sich in regelmäßigen Abständen in Form von Bögen oder Säulen, die durch Stangen verbunden sind. Pergolen über den Gartenwegen bilden grüne, schattige Gänge und schützen als Vordach ein Grundstück zuverlässig vor sengender Sonne und neugierigen Blicken. Diese grünen Gebäude vergrößern optisch das Gebiet eines kleinen Gebiets und zonieren verschiedene Funktionsbereiche. Die Eingangstür, die spektakulär mit Kletterrosen und Clematis dekoriert ist, vermittelt einen Eindruck von Gastfreundschaft und Gemütlichkeit, während die mit Schaukeln bewachsene Pergola mit Schaukel und Efeu Ihr Lieblingsplatz zum Ausruhen ist.
  • Obelisken für Kletterpflanzen. Um bei der Gartenarbeit auf einen bestimmten Bereich des Gartengrundstücks aufmerksam zu machen, wird ein Gartenobelisk angelegt. Die Basis ist eine pyramidenförmige oder zylindrische Ausführung aus Metall oder Holz. Weinpflanzen werden um die Basis gewebt - Kapuzinerkresse oder Kobei. Wenn Sie eine Rebe mit essbaren Früchten pflanzen, wird Sie die grüne Komposition auch mit einer Ernte begeistern.

Mit Grundstrukturen für die Landschaftsgestaltung in der Landschaftsgestaltung ist es einfach, jedes Ferienhaus oder Haus zu verwandeln.

Hecken

Manchmal, um den Bereich vor neugierigen Blicken zu verbergen und den Raum zu verbessern, anstatt einen Zaun zu installieren gepflanzte Hecke. Oft für diese Art der vertikalen Gartenarbeit Thuja verwenden. Grüner Zaun schützt gut vor dem Wind und gibt der Site ein gemütliches Aussehen. Entlang der Grenzen befinden sich hohe Hecken aus einer Höhe von 2 Metern. Medium (von 1 bis 2 m) wird verwendet, um den Raum in Funktionszonen zu unterteilen und einen niedrigen Zaun um den Umfang des Standorts zu bilden. Niedrig dichte Zäune begrenzen Rasen, Blumenbeete oder Wege.

Um eine natürliche Landschaft zu schaffen, verwenden Sie frei wachsende grüne Zäune, keine besondere Pflege erforderlich. Geformte Hecken müssen regelmäßig beschnitten werden und verleihen dem Gelände ein ordentliches und originelles Aussehen.

Galerie: Vertikale Landschaftsgestaltung in Landschaftsgestaltung (25 Fotos)

Vertikale Gartencontainer

Eine große Auswahl an Behältern mit verschiedenen Designs ermöglicht es Ihnen, mit ihrer Hilfe einen vertikalen Garten oder ein vertikales Blumenbeet zu schaffen, und wenn Sie beides kombinieren möchten. Hängende Töpfe Präsentiert von einfachen Plastikmodellen, die einfach zu bedienen sind. Bei Behältern aus Naturmaterialien handelt es sich um Weidenkörbe, die spezielle Einsätze benötigen, um den Boden und Tonbehälter nicht auszuspülen, bei deren Verwendung auf häufiges Gießen geachtet werden muss, da der Boden schnell trocknet. Wannen werden seit langem verwendet und verlieren ihre Beliebtheit nicht, da fast alle Pflanzen darin gut wachsen, auch kleine Bäume.

Mit Hilfe von Containern ist das Erstellen vertikaler Gärten mit eigenen Händen ein Kinderspiel. Pflanzen von der Decke abgehängt oder an der Wand montiert üben sowohl ästhetische als auch angewandte Funktionen aus - Mit ihrer Hilfe ist es leicht, unschöne Stellen und einige Defekte an Gebäuden zu verschleiern. Pflanzen mit Pflanzen an der Wand im Raum schmücken jedes Apartment.

Die technologische Entwicklung ermöglicht es, die notwendigen Pflanzenstoffe bereitzustellen auf jeder OberflächeSo können Sie grüne Teppiche an den Wänden, Dächern von Häusern und im Raum selbst herstellen. Die vertikale Gartengestaltung von Wänden ist nicht einfach, aber durchaus machbar. Angesichts der Komplexität des Entwurfs ist es jedoch besser, einen Spezialisten einzuladen.

Fassadengestaltung

Der Modetrend der letzten Jahre ist vertikale landschaftsgestaltung von gebäudefassaden, was besonders für Großstädte wichtig ist. Eine solche Landschaftsgestaltung verringert die Umweltverschmutzung, ist Lebensraum für Vögel und erzeugt Wärme- und Schalldämmung für Gebäude. Gleichzeitig sind vertikale Gärten wunderschön und ungewöhnlich.

Phytomodule

Für vertikale Gartenarbeiten in Innenräumen werden Phytomodule verwendet. Solche Konstruktionen sind mit einem Tropfbewässerungssystem und der notwendigen Beleuchtung für Pflanzen ausgestattet. Das Design ist leicht an der Wand zu befestigen und einfach zu bedienen. Moderne Entwicklungen ermöglichen es, kleine grüne Gemälde zu schaffen oder eine ganze Wand mit einem Pflanzenteppich zu bedecken.

Pflanzen für die vertikale Gartenarbeit

Für die Landschaftsgestaltung verwenden Sie verschiedene Arten Kletterpflanzen und Ampelpflanzen. Es kann einjährig oder mehrjährig sein, mit reichlich blühendem oder dichtem Laub. Die beliebtesten Kletterpflanzen sind Kapuzinerkresse, Ipomoea, Kvamoklit, Kobeya und Edelwicken. Kletterrosen, Glyzinien und Clematis werden aus Kletterstauden ausgewählt. Dichte Laubkriechpflanzen - Hopfen, Efeu und mädchenhafte Trauben. Zum Erstellen einer Hecke passen Thuja, Weißdorn, Geißblatt oder Flieder.

Wenn Sie das Design richtig entworfen und die Voraussetzungen für die Entwicklung von Pflanzen geschaffen haben, können Sie Ihren eigenen einzigartigen und gemütlichen Garten anlegen oder ein Stück Natur in die Stadtwohnung bringen.

Schaffung oder Verbesserung des Mikroklimas auf der Baustelle

Diese Designtechnik gefällt nicht nur dem ästhetischen Erscheinungsbild, sondern hilft auch bei der Lösung wichtiger Probleme. Mit Hilfe einer gekonnt geschaffenen Konstruktion ist es möglich, das Eindringen von Sonnenlicht und Zugluft zu kontrollieren. In der heißen Jahreszeit senkt die vertikale Gartenarbeit die Temperatur erheblich, sättigt die Luft mit Sauerstoff, beseitigt Staub und erhöht die Luftfeuchtigkeit. Pavillon, Terrasse oder Patio, dank des vertikal angeordneten Laubs, werden die hohen Geräuschpegel beseitigt.

Gartenbau von Wohn- und Nichtwohngebäuden

Es wird sowohl im privaten als auch im administrativen Bereich eingesetzt. Die schnell wachsenden Blumen, die ihre Wände um ihr Laub wickeln, schaffen den einzigartigen Geist des alten Englands. Dies ist ein Bild geheimnisvoller Aristokratie, das auf den ersten Blick unvergesslich ist. Diese Art der Gartenarbeit kann Mängel an Gebäuden, Kommunikationsspuren usw. verbergen.

Die weit verbreitete Verwendung dieser Art der Gartenarbeit beruht auf Schönheit, Vielseitigkeit, einfacher Erstellung und Pflege. Jede Rezeption ist in der Lage, jedem Stil der Landschaftsgestaltung eine einzigartige Farbe und originelle Anpassungen an den Essbereich, den Spielplatz, die Außenterrasse oder den allgemeinen Blick auf das Gebäude selbst zu verleihen. Vertikales Gärtnern durchbricht alle Klischees beim Wachsen von Blumen und beim Anordnen von Blumenbeeten.

Landschaftsmethoden und -entwürfe für sie

Anfänger in der vertikalen Gartenarbeit verwenden mit größerer Wahrscheinlichkeit die vorhandenen Werkzeuge, und die Entwürfe sind einfach und unkompliziert. Mit Hilfe eines Seils oder Drahtes werden Pflanzen an die Traufe oder das Dach eines Gebäudes gebunden. Die Ansicht einer Pflanze, die sich entlang eines Fadens wickelt, ist jedoch eher für ein kleines, selten besuchtes Häuschen geeignet. Für ein vollwertiges Landhaus sind ausgesuchte Profis ausgewählt, die in ihrer Pracht beeindrucken. Sowie:

Hecke

Die klassische Methode der vertikalen Gartenarbeit. Verwenden Sie dafür spezielle dekorative Formen (Gitter, Gitter, etc.), es kann auch ein Zaun sein. Daneben werden Webpflanzen gepflanzt. Dies kann die Grenze des Standorts oder die Trennung mehrerer Zonen sein. Eine Hecke ist sommergrün und undurchsichtig (aus immergrünen Stauden). Für den Naturgartenstil wird eine frei wachsende Hecke besser geeignet sein, diese Option für einen Garten mit großer Fläche. In dem Konzept, in dem Blumenbeete und Blumenbeete vorherrschen, wird das geformte besser passen. Es wird die gewünschte Klarheit und Symmetrie geben. Pflanzen passen schlecht simuliert.

Ziergitter zur Pflege von Pflanzen können aus Holz, Metall, Kunststoff bestehen. Dies ist ein multifunktionales Design. Es dient als Stütze für Vertreter der Flora, als Laube für eine ruhige Erholung und als Fassade, die Lärm und Sommerhitze vor äußeren Einflüssen verbergen kann. Äußere Leichtigkeit täuscht, Pergola ist langlebig und stabil. Sein praktischer Wert ist unbestreitbar. Pflanzen, die die Pergola flechten, wachsen und bilden ein improvisiertes Dach, das vor natürlichen Unwägbarkeiten (außer Regen) schützen kann. Das Material für die Herstellung und seine Farbe werden unter Berücksichtigung der architektonischen Merkmale des Hauses ausgewählt.

Fassade und Bogen

Die malerischsten und romantischsten Geräte für die Landschaftsgestaltung. Solche Zierrahmen können nicht nur Freiflächen, sondern auch Fassade, Terrasse und den Eingang zum Garten schmücken. Das Design sollte solide, gut fixiert und mit der Größe des Territoriums vergleichbar sein. Der Bogen, der die Gäste auf dem Heimweg begrüßt, wirkt feierlich und repräsentativ. Die Fassade und der Bogen können aus Holz, Metall, Stein, Kunststoff bestehen oder verschiedene Materialien kombinieren. Beide Designs können unterschiedliche Formen annehmen: direkte Überlappung, Satteldach, Gewölbe, das Design kann integriert werden. Durch die Auswahl von Webpflanzen (für die Fassade und den Bogen) mit einem interessanten Farbspektrum kann jeder Standort in eine fabelhafte Ecke verwandelt werden: freundlich, romantisch, gemütlich und hell.

Zunehmende Beliebtheit sowohl in der Gartengestaltung als auch in der Innenarchitektur. Phytomodule existieren stationär und tragbar. Die neueste Art der Gartenarbeit ist ein Rahmen, in dem eine bestimmte Anzahl von Töpfen für Pflanzen aufgestellt werden kann. Dies ist eine großartige Lösung für ein kaltes Klima. In der warmen Jahreszeit können die thermophilen Stauden den Garten schmücken. Blumentöpfe werden an speziellen Haken befestigt, um die Mobilität zu erleichtern. Kästen für Pflanzen haben oft eine rhomboide Form mit "Fenstern", um den Boden zu halten. Töpfe stehen fast senkrecht zum Boden.

Gebrauchte Pflanzen

Für die vertikale Gartenarbeit werden Kletterpflanzen verwendet, die schnell wachsen und einfach zu schneiden und zu modellieren sind. Bestimmte Blumen sehen in der Blüte- oder Fruchtperiode wunderschön aus, andere erfreuen sich das ganze Jahr über an ihren Ornamenten. Durch die Auswahl von Arten mit angenehmen Aromen können Sie eine romantische und sanfte Atmosphäre schaffen. Beliebte und häufig verwendete Vertreter der Pflanzenwelt:

Mädchenhafte Trauben

Es ist eine schnell wachsende Pflanze, sie bildet eine voluminöse grüne Masse und haftet gut auf jeder Unterlage.

Der duftende fruchtige Strauch erfreut mit schnellem Wachstum, Schlichtheit und dekorativer Wirkung.

Die traditionelle Wahl für vertikale Kompositionen. Beeindruckt mit hellen und saftigen Farben in verschiedenen Farbtönen.

Eine echte Blütenkaskade ziert die Wände, Bögen und Lauben.

Blühende Kletterpflanze mit angenehmem Aroma. Im Herbst wechselt der Schatten der Blätter von grün nach hellgelb. In der Volksmedizin verwendet.

Efeu gewöhnlich

Das kleine Blatt ziert auffallend jede Oberfläche, bildet einen durchgehenden grünen Schleier. Aristokratisches Aussehen in Kombination mit kleinen architektonischen Formen: Statuen, Skulpturen, Säulen usw.

Bei der Auswahl der Pflanzen spielt die Lage des vertikalen Landschaftsrahmens eine wichtige Rolle:

  • Ostseite (Amur-Trauben, Hortensie, gemeine Hopfen, Clematis, japanische Quitte).
  • Westseite (Actinidia colomikta, Glyzinien, kalifornisches Carpenterium, Baumschere mit rundem Gesicht, großblumige Magnolie).
  • Nordseite (Kamelie, großblumige Escalonia, braunes Geißblatt, horizontaler Zwergmispel).
  • Südseite (Rose, Kobeya, Rhododendron, Kapuzinerkresse, Callistemon).

Vertikale Gartenarbeit ohne professionelle Hilfe

Wenn Sie Ihre mutigsten kreativen Ideen verwirklichen und gleichzeitig die finanziellen Kosten erheblich senken möchten, können Sie die vertikale Gartenarbeit mit Ihren eigenen Händen ausführen. Nachdem Sie sich für den Ort und die Option der Gartenarbeit entschieden haben, müssen Sie einen Rahmen erstellen, ihn ordnungsgemäß befestigen und die ausgewählten Pflanzen gemäß dem Entwurf platzieren. Es ist wichtig, alle Sicherheitsanweisungen zu befolgen. Die Kiste sollte stark sein und dem Maßstab der Zusammensetzung entsprechen.

Bei der Auswahl einer Gruppe von Pflanzen ist es notwendig, deren landwirtschaftlichen Bedürfnisse und Interaktion miteinander zu untersuchen. Sie sind die Hauptelemente der Landschaftsgestaltung und sollten perfekt aussehen. Nur kräftige Pflanzen mit dichtem, saftigem Laub können den Rahmen richtig beschuldigen und das Territorium mit ihrer dekorativen Wirkung schmücken.

Elegante Designs

Es ist jedoch durchaus möglich, dass vertikale Strukturen in der Gartenumgebung getrennt von den Pflanzen vorhanden sind und nicht als Träger, sondern ausschließlich zu Dekorationszwecken verwendet werden. Dann werden sie autarke Elemente des Gartens und treten in kompositorische Wechselwirkung mit benachbarten Bepflanzungen und Strukturen auf dem Gelände. In diesen Fällen ist es wichtig, sie harmonisch in die volumenräumliche Struktur des Gartens einzubetten.

Manchmal kann eine künstlerisch gestaltete vertikale Unterstützung für Reben ohne Vegetation sogar interessanter aussehen. Daher sollte bei der Auswahl der Stützen für bestimmte Kletterer deren Kombination sorgfältig abgewogen werden.

Was nützt es zum Beispiel, anmutige schmiedeeiserne Bögen oder Pergolen an der Traube eines Mädchens zu kräuseln, denn bald wird die ganze Schönheit der Spitzenbindung unter dem dichten Laub verschwinden. Die Landung in der Nähe einer solchen Stütze der Fürsten oder des Ipomoea kvamoklit unterstreicht jedoch nur die Schönheit dieses Entwurfs.

Alle Arten von Bögen können als eine der am häufigsten verwendeten architektonischen Strukturen in den Gärten angesehen werden. In den Bögen gibt es einen heiligen Anfang, anscheinend können sie nicht nur den Eingang erkennen, sondern können auch als originelle Portale für die Kommunikation zwischen verschiedenen Welten dienen. Kein Wunder, dass die Passage unter dem Bogen der alten Römer das Ende einer Lebensphase und den Beginn einer neuen symbolisierte.

Gewölbte Gewölbe werden aus dichten, einander gegenüberliegenden Büschen geschnitten. Арки в саду могут быть изготовлены из все возможных инертных материалов, например из тонкой проволоки, украшенной световыми шнурами, или массивных бревен. Главное, чтобы их присутствие было уместно и композиционно обосновано.

Оригинальное решение

In einigen Gärten kann man die Verwendung von Toren, Pforten oder sogar Toren beobachten, um Übergänge von einer Zone des Geländes zu einer anderen zu gestalten, um den Abschnitt zwischen Gartenzimmern zu markieren, die in verschiedenen Stilen gestaltet sind, oder einfach um die Monotonie der Wahrnehmung langer Wege oder Gassen zu verringern.

Gleichzeitig kann die Palette der angewandten Dekorationsgegenstände je nach den stilistischen und konzeptuellen Merkmalen des Gartens von der üblichen alten Tür in einem privaten Garten im Landhausstil bis zu einem alten, durchbrochenen Tor aus dem 18. Jahrhundert reichen.

Stabstrukturen

Eine der einfachsten Gartenformen, die jeder auf einem Grundstück installieren kann, ist eine Säulenkonstruktion. Sie kann zum Beispiel im Bild einer Pyramide verkörpert werden, die aus Holzlatten zusammengesetzt und als architektonische Dominante in den Mixborder eingebaut wird.

Drahtstangen mit zylindrischem oder quadratischem Querschnitt, die mit Kieselsteinen oder Schutt gefüllt sind, formen den Eingang zum Obstgarten oder Erholungsgebiet.

Stative und Wigwams aus Holzstangen, die in der Garten- und Gartenzone installiert und mit Pflanzen wie Bohnen oder Erbsen dekoriert sind, sowie vorgefertigte Regale mit Ampelpflanzen eignen sich für Optionen für Säulenkonstruktionen.

Diese topischen länglichen Figuren und Obelisken sowie die alte hohe Laterne und sogar ein Sockel, verziert mit einer Büste oder einer Steinschale. Jedes dieser Objekte wird nicht nur seine strukturelle und kompositorische Aufgabe erfüllen, sondern auch eine gewisse semantische Last tragen.

Und zum Beispiel in einem Garten im Landhausstil oder auf dem Gelände eines Sammlers ist es durchaus akzeptabel, auf einen einfachen Holzpfahl zu stoßen, der mit einer Keramikschale oder einem grünen Kupfertopf gekrönt ist. Es mag wie eine Modeerscheinung erscheinen, aber warum können sie keinen Platz im Garten haben?

Pavillons und Pavillons

Kleine vertikale Gartenanlagen können sowohl dekorative als auch nützliche Funktionen erfüllen. Es sind insbesondere die Pavillons und Pavillons, überdachte Sitze und Brunnen, modische Häuser in westlichen Ländern für Insekten und andere kleine Formen. Sie alle können nicht nur den Garten beleben und vertikale Akzente setzen, sondern auch einen gewissen Nutzen bringen. Wenn man mit der Form und Farbe solcher Objekte spielt, ist es möglich, dem Garten Originalität und Originalität zu verleihen.

Kunstgegenstände

Ein bisschen abseits stehen völlig nutzlos aus der Sicht eines praktischen Gärtners, aber auf ihre Weise ausdrucksstarke Kunstobjekte, die oft in fremden Gärten zu finden sind und nur selten hier bei uns zu finden sind. Alle Arten von Würfeln und hochbeinigen Bällen, ausgefallene Skulpturen und Skulpturen, Gartenmöbel von gigantischen Ausmaßen, Drahtskulpturen oder Steine, wie in der Luft hängend, können selbst einen anspruchsvollen Hobbygärtner überraschen. Wichtig ist nur, dass sie nicht die ganze Aufmerksamkeit auf sich ziehen, denn der Garten soll als ein einziges und harmonisches Ganzes wahrgenommen werden.

Lebende Wände

Abschließend ist die relativ neue Art vertikaler Formen zu erwähnen, die in Gärten und nicht nur in ihnen errichtet wurden. Dies sind sogenannte lebende Wände - spezielle Paneele oder Konstruktionen mit feuchtigkeitsspeichernden Polymermaterialien, in die verschiedene Pflanzen eingepflanzt werden.

Diese Art der vertikalen Gartengestaltung ist besser für warme klimatische Bedingungen geeignet. Sie ist besonders wichtig für Dachgärten, in denen häufig ein akuter Platzmangel besteht.

Grundstücksgestaltung

Betrachten Sie nun die verschiedenen Arten der Landschaftsgestaltung.

Das romantischste Design für die vertikale Gartengestaltung. Für die Herstellung werden leichte Strukturen wie Metall oder Holz verwendet.

Das Verzieren von Bögen ist vorzuziehen, wenn Flechtpflanzen verwendet werden, die auf Kosten junger Triebe, Ranken und Stängel jede Stütze verdrehen können.

Das gewölbte Design sollte auf der Baustelle gut fixiert sein und einen bequemen Durchgang haben. Vergessen Sie nicht, neue Triebe rechtzeitig zu verarbeiten, und dann werden die Gäste auf ihrem Weg zu Ihnen nach Hause leicht unter dem Bogen hindurchgehen und von seiner Schönheit erobert werden.

Das Design, bestehend aus mehreren Bögen unterschiedlicher Formen, ist miteinander verbunden. Pergolen bestehen hauptsächlich aus Holz, aber auch aus Metall und Kunststoff.

Früher wurde dieses Design für die Reben erfunden, aber heute sind seine Eigenschaften fast unbegrenzt!

Die Pergola kann als Carport für ein Auto oder als Plattform zum Ausruhen genutzt werden und schützt perfekt vor Sonne und Wind.

An einem heißen Tag können Sie sich gerne unter dieser Struktur vor der Hitze und den neugierigen Blicken verstecken.

Die vertikale Gestaltung der Fassaden trägt perfekt dazu bei, die Mängel des Hauses im Freien zu verbergen und in das Projekt der gestalteten Landschaftsgestaltung einzufügen. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie das Haus auf der Nordseite nicht vertikal gärtnern sollten.

Pflanzen erhöhen die Feuchtigkeit, was wiederum zu Schimmel führen kann. Wenn dieser Zustand eingehalten wird, entsteht im Gebäude ein günstiges Mikroklima: Im Sommer ist das Haus kühl und im Winter ist es besser, sich warm zu halten. Dies kann auch die vertikale Gestaltung des Balkons einschließen.

Achtung. Bei vertikaler Gartengestaltung des Hauses und des Balkons sollten Sie die darin lebenden Bewohner nicht vergessen. Blühende Pflanzen können Allergien hervorrufen, und Weinreben, die den Balkon schmücken, erschweren bei verspäteter Pflege das Eindringen von Licht in den Raum.

Containerisierte Pflanzen

Töpfe in verschiedenen Formen, dekorative Schachteln, Behälter, Blumentöpfe werden zunehmend für die vertikale Gartenarbeit verwendet.

Container werden an einem offenen Ort direkt auf dem Boden aufgestellt oder aufgehängt, um die Terrassen, den Eingang zum Haus, zu dekorieren. Damit ein vertikaler Garten länger seine Schönheit genießen kann, müssen kleine wind- und dürreresistente Pflanzen verwendet werden.

Die neueste Art der vertikalen Gartenarbeit, sowohl in der Gartengestaltung als auch in der Wohnung. Besteht aus einem Rahmen, der für eine bestimmte Anzahl von Pflanzentöpfen und Phytomodulen ausgelegt ist.

Die Module sind in stationäre und tragbare unterteilt. In dieser Ausführung stehen die Pflanzen fast senkrecht zum Boden.

Pflanzen für den vertikalen Gartenbau geeignet

Kletterpflanzen (Lianen), einjährige und mehrjährige Blumen und sogar Moos eignen sich perfekt für die Landschaftsgestaltung. Moos, auf den ersten Blick unauffällig, kann nicht nur die Wände des Hauses schmücken, sondern auch die Räume von innen.

Fotos von vertikaler Gartenarbeit mit Moos auf dem Land finden Sie in den berühmten Magazinen über Landschaftsgestaltung. Es ist nicht anfällig für Krankheiten, es ist hypoallergen und wenn das Moos stabilisiert ist, braucht es überhaupt keine Bewässerung und Beleuchtung.

Aufgrund der Laubfarbe und der gleichmäßigen Farben können Sie eine große Palette verschiedener Farbkombinationen erstellen. Einige Pflanzen sehen während der Blüte wunderschön aus, andere erfreuen sich das ganze Jahr über an ihrem Aussehen.

Viel hängt von der Wahl der Landschaft ab. Zum Beispiel ist es für die Südseite vorzuziehen, die Samen von Kapuzinerkresse und chinesischer Schizandra zu wählen. Wenn Sie die Pflanzen auf der Nordseite pflanzen möchten, sind Pflanzen wie Kamelien, mädchenhafte Trauben am besten geeignet.

Vergessen Sie nicht, dass Sie nur durch sorgfältige Pflege und Pflege der Pflanzen ein großartiges Ergebnis erzielen.

Vertikale Gartenarbeit zum Selbermachen

Gartenarbeit zum Selbermachen ist eine großartige Gelegenheit, kreative Ideen umzusetzen und gleichzeitig Geld zu sparen.

Die Umsetzung der Idee ist denkbar einfach, es geht vor allem darum, die Bedürfnisse der Pflanzen und ihre Verträglichkeit miteinander zu untersuchen, einen stabilen Rahmen zu schaffen und die ausgewählten Pflanzen darauf zu platzieren.

Pflanzen werden in den Boden gepflanzt, der neben der Struktur vorbereitet ist, oder Sie können einfach Blumen in Blumentöpfe für die Landschaftsgestaltung pflanzen und der vertikale Garten ist fertig!

Vertikale Gartenarbeit in der Wohnung mit Ihren eigenen Händen wird alle Ihre Gäste erobern! Phytomodule können unabhängig voneinander entworfen oder in einem Geschäft gekauft werden.

Um die Wartung der Pflanzenwand zu erleichtern, empfehlen wir den Kauf von Modulen mit automatischer Bewässerung. Es bleibt nur, das Design des Designs zu bestimmen und Pflanzen für die Seele aufzunehmen.


Pin
Send
Share
Send
Send