Gartenblumen, Pflanzen und Sträucher

Rispenhortensie Silver Dollar - Gartendekoration

Pin
Send
Share
Send
Send


Hydrangea paniculata - Rispenhortensie gehört zu Zierpflanzen aus China und Japan. Sträucher werden in der Regel bis zu 2 m hoch und erreichen eine Höhe von bis zu 4 m, wobei sie die Form eines außergewöhnlich schönen Baumes annehmen. Unter den vielen Sorten von besonderer Beliebtheit erwarb Hortensie "Silver Dollar", weiß Blumen schmücken den Garten von Juli bis Oktober.

Wenn Sie diese einzigartige Pflanze im Garten anbauen möchten, sollten Sie mehr über Hortensien erfahren.

Die Sorte Silver Dollar panicle hydrangea eignet sich zum Anpflanzen in gemischten orientalischen Gärten und Töpfen.

Sträucher sind einfach zu züchten. Es ist am besten, die Sämlinge an einem abgelegenen Ort zu halten, geschützt vor Windböen. Der Strauch bevorzugt ein leichtes und durchlässiges Humussubstrat mit einem leicht sauren pH-Wert. Der Boden sollte viel Feuchtigkeit enthalten, dies ist besonders während der Blüte wichtig. Die Pflanze wächst gut an sonnigen und leicht schattierten Standorten. Die Note "Silberdollar" ist beständig gegen niedrige Temperaturen, hält bis zu -24 Grad Celsius.

Die Sorte Silver Dollar gehört zu den üppigen Pflanzen, die 1,8 m hoch und 1,5 m breit wachsen und senkrecht stehen. Es muss ausreichend Platz zur Verfügung stehen, um eine freie Entwicklung zu gewährleisten. Sie können ein Solo pflanzen, umgeben von Nadelbäumen, die saure Erde bevorzugen. Auf den Trieben dieses Jahres erscheinen konische Blütenstände, gefüllt mit cremeweißen Blüten, mit der Zeit werden sie rosa. Dunkelgrüne Blätter färben sich im Herbst rötlich.

Hydrangea Dünger ist äußerst wichtig. Ab dem Frühjahr ernähren sie sich jeden Monat bis Ende Juli mit mineralischen Mehrkomponentendüngern ohne Kalziumgehalt. Sie können die Büsche mit Mist oder Kompost düngen. Dünger wird unter den Büschen ausgebreitet und mit dem Boden vermischt. Spezialdünger für Hortensien sollte etwa 2% Stickstoff (N), 1% Phosphor (P2O5) und 2% Kalium (K2O) enthalten.

Vor dem Austrocknen wird die oberste Bodenschicht durch Mulchen mit Kiefernrinde geschützt, wodurch die Pflanze mit Feuchtigkeit versorgt und Unkraut beseitigt wird. Bei heißem Wetter müssen Sie sich an reichlich Wasser erinnern.

Anfang März und April beginnen sie zu beschneiden, vorzugsweise über 5 Knospen. Es sollten nur kräftige und dicke Triebe übrig bleiben, die sich von dünnen, kleinen Blütenständen befreien. Hortensienbüsche verjüngen sich, indem sie alte Triebe in der Nähe der Wurzel herausschneiden, was das Aussehen frischer Triebe sicherstellt. Der Schnitt sorgt für ein schönes Wachstum und die Bildung attraktiver, großer Blütenstände.

Hortensien sind krankheitsresistente Pflanzen. Unsachgemäße Pflege und falsches Einpflanzen können zu Problemen führen:

  • Falsches Substrat mit zu hohem Boden-pH kann Blattchlorose verursachen.
  • Mangel an Nährstoffen im Boden äußert sich in Flecken auf den Blättern, Mangel an Wachstum und Welke der Pflanze, Symptome können auch auf Pilzerkrankungen hinweisen.
  • Falsch gewählter Ort kann zu Verbrennungen von Blättern mit starker Sonneneinstrahlung führen.
  • Ein Ort, der nicht vor kalten Windböen und unsachgemäßem Beschneiden geschützt ist, kann die Erzeugung von Blütenständen hemmen.

Die Hortensie wird von Infektionskrankheiten, Grauschimmel, Blattflecken oder Mehltau befallen. Die betroffenen Teile des Busches müssen sofort geschnitten und verbrannt werden. Sprühen mit den entsprechenden Medikamenten - Fungizide helfen bei der Bekämpfung von Krankheiten.

Die Sorte Hortensie Paniculata, Silver Dollar, ist eine gute Wahl für einen Garten, der eine Überlegung wert ist.

Hortensie Pflege

Im ersten Jahr nach dem Pflanzen muss die Pflanze oft Wasser, weil das Wurzelsystem noch nicht selbstständig Feuchtigkeit aus dem Boden aufnehmen kann. Für ein erfolgreiches Wachstum und Blühen ist notwendig:

  • Nehmen Sie den Boden mit der richtigen Zusammensetzung auf
  • Kontrolle der Bodenfeuchtigkeit
  • Um die Feuchtigkeit an den Wurzeln zu erhalten, muss die Pflanze gemulcht werden.
  • Es wird empfohlen, den Strauch vor der aktiven Bewegung des Saftes zu beschneiden. Wenn der Prozess bereits begonnen hat, sollte die Bearbeitung verschoben werden, bis sich die Blätter zu öffnen beginnen.

Regeln zuschneiden

Ein wesentliches Element bei der Pflege von Hortensien ist deren trimmendie mehrmals pro Saison durchgeführt wird.

  1. Der erste Vorgang sollte im Frühjahr vor der aktiven Bewegung von Säften durchgeführt werden. Ziel ist es, die im Winter gefrorenen Zweige zu entfernen und einen schönen Strauch zu formen. Wenn ein solches Verfahren nicht durchgeführt wird, sieht der Busch schlampig und rennend aus.
  2. Im Sommer wird der Schnittbusch zum Ausdünnen ausgegeben. Gleichzeitig werden innen wachsende Triebe entfernt. Die restlichen Zweige werden auf den dritten Platz gekürzt. Diese Aktionen tragen zur Bildung neuer Triebe und Blüten bei.
  3. Im Herbst gibt es immer wieder einen Schnitt, der die Blüte auf die Kälte vorbereitet. Verblasste Blütenstände und verletzte Stiele entfernt. Ansonsten kann sich der Strauch unter dem Gewicht des Schnees biegen und brechen.
  4. Mehrjährige Pflanzen werden einem Anti-Aging-Schnitt unterzogen. Von alten Trieben sollte man loswerden, da sie keine hochwertigen Triebe abgeben. Wenn die Blüte endet, werden alle Zweige der Pflanze geschnitten. Die Wurzeln für den Winter sind mit Erde bedeckt. Im Frühjahr wachsen neue Triebe, die reichlich blühen.

Wenn der Winter in dieser Gegend zu hart ist, werden die Hortensienbüsche erwärmt, die Wurzeln mit Blättern bedeckt und mit Folie bedeckt. Sie können einen Rahmen aus den Brettern machen. Trotz der Tatsache, dass panikförmige Hortensien Temperaturen von bis zu 25 Grad standhalten können, ist es das Risiko nicht wert. Es ist besser, die Pflanze im Herbst zu pflegen, damit im Sommer der Busch mit einer schönen weiß-rosa Farbe blüht.

Düngemittelpflanzen

Hortense liebt es, befruchtet zu werden. Während der Saison muss dies mindestens viermal erfolgen.

  1. Die erste Portion des Düngers wird zu Beginn der Saison ausgebracht. Beste Zeit - Anfang April. Füttere die Pflanze mit sauberem, abgesetztem Wasser und einem kleinen Anteil Stickstoff.
  2. Einen Monat später muss die Pflanze ein zweites Mal gefüttert werden. Verwenden Sie für diesen Kaliumdünger. Die Lösung wird durch Auflösen von 1 Esslöffel Pulver in einem Eimer Wasser hergestellt. Die resultierende Mischung wird an der Wurzel der Pflanze um den Umfang gewässert.
  3. Während des Knospens von Hortensien ist auch eine zusätzliche Fütterung erforderlich. Für eine üppige Blüte wird der Strauch mit Phosphor-Kalium-Dünger verwöhnt. Der Nährstoff kann aufgelöst (2 Esslöffel pro 10 Liter Wasser) oder einfach vor dem Gießen oder Regnen unter die Pflanze gestreut werden.
  4. Zum Ende der Blüte wird die Pflanze zuletzt mit Kaliphosphatdüngern gedüngt.

Zuchtmethoden

Hydrangea paniculata Silver Dollar brütet auf verschiedene Arten. Gärtner kann für sich selbst die bequemste auswählen:

  1. Im Frühjahr oder Herbst kann die Pflanze durch Teilen des Busches vermehrt werden. Dazu graben sie es aus dem Boden und versuchen, die Wurzeln nicht zu beschädigen. Dann in mehrere Teile geteilt, ist es wichtig, dass jeder von ihnen 2-3 Knospen hatte. Vorbereitete Büsche werden in die Fossa gepflanzt und gut bewässert. Viele Züchter nehmen die Teilung ohne zu graben vor, wobei sie mit einer Schaufel oder Gabeln in einem Abstand von ca. 15 cm von den Zweigen graben. Die Pflanze sollte zum Boden geneigt und mehrere Teile der Wurzel davon abgeschnitten werden.
  2. Am effektivsten und die einfachste Methode ist das Pfropfen. Bereiten Sie einjährige mittelgroße Triebe vor (sie wurzeln besser). Von Zweigen kleine Stecklinge mit 2-3 Blattknoten abschneiden. Sie müssen mit einem Wachstumsstimulator behandelt und in eine feuchte Erde gepflanzt werden, die zu gleichen Teilen aus Sand und Torf besteht. Die Stecklinge werden mit Gläsern bedeckt und in einem dunklen Raum aufbewahrt. Die Bodenfeuchte muss überwacht werden. Wenn die ersten Wurzeln erscheinen, muss der Behälter an einen hellen Ort umgestellt werden. Zum Aushärten sollte die Anlage mit dem Einsetzen des Frühlings auf den Balkon gestellt werden. Im Freiland gepflanzte Hortensie nach dem Verdrehen und Aufhängen von Blättern.
  3. Eine andere Züchtungsmethode ist die Schichtung. Zu Beginn des Frühlings ist es notwendig, die Flucht des letzten Jahres sorgfältig zu kürzen, die Wachstumsstelle mit einem Wachstumsstimulator zu bearbeiten und zu Boden zu neigen und das Loch zu vertiefen. Die Schichten von oben werden mit 3 cm dickem Boden bestreut, wobei darauf zu achten ist, dass die Oberseite außen 18–22 cm lang bleibt und die Knospen im Boden sind. Im folgenden Jahr werden die Stecklinge vom Mutterstrauch abgeschnitten und an einen festen Platz verpflanzt.
  4. Die Saatgutvermehrung ist eine mühsame Methode, die nicht immer effektiv ist und von Züchtern häufiger als von Züchtern angewendet wird - von Amateuren.

Schädlinge und Krankheiten

Silberdollar - eine Pflanze, die gegen Pilzkrankheiten resistent ist. Die einzige für ihn gefährliche Krankheit ist die Blattchlorose. Die Ursache für diese Krankheit kann eine unsachgemäße Behandlung sein.

Das erste Anzeichen der Krankheit - Aufhellung und anschließende Gelbfärbung der Blätter. Wenn Sie nicht rechtzeitig die notwendigen Maßnahmen ergreifen, werden die Zweige zerbrechlich und die Blüten klein. Die Pflanze kann sterben.

Um Krankheiten und dem Absterben der Pflanze vorzubeugen, wird der Strauch mit Kalium-Salpetersäure behandelt. Mischen Sie dazu 30-40 gr. Substanzen mit 10 Liter reinem Wasser. Nach 2-3 Tagen muss die Blüte auf die gleiche Weise mit einer Lösung von Eisensulfat ergänzt werden.

Rispenhortensie Silberdollar im Landschaftsdesign

Diese Pflanze ist ideal für Kompositionsmixboards. Sie müssen drei oder mehr Büsche verwenden. Aufgrund seiner weitläufigen Form und der großen Luftblüte verleiht der Strauch dem Standort ein welliges Aussehen und betont seine Größe. Mehrfarbige Hüte aus blühenden Knospen lassen sich perfekt mit zahlreichen Nadelplantagen kombinieren. Sträucher, die den Kreis mit ihrer Schönheit beleben, werden eine Dekoration für jede Handlung sein.

Hydrangea paniculata Silberdollar im Landschaftsdesign

Diese Sorte ist einfach die perfekte Pflanze für Mixborder-Kompositionen. In diesem Fall müssen Sie drei oder mehr Büsche verwenden. Aufgrund der natürlichen, weitläufigen Form sowie der großen Luftblüte sorgen diese Sträucher für einen welligen Blick auf den Standort und betonen dessen Größe. Und die verschiedenfarbigen Hüte, die blühende Blütenstände bilden, werden einfach einzigartig mit zahlreichen Nadelplantagen kombiniert. Sie beleben alles mit seiner Schönheit und passen in jede Art von Ort.

Hortensien sind sehr helle und schöne Pflanzen, die einfach einzigartig sind, natürlich besonders während der Blüte, und die den Besitzern Freude bereiten können.

Die Pflege von Hortensien erfordert auch keine besondere oder besondere Aufmerksamkeit. Die Hauptsache ist, den Strauch mit Halbschatten und konstanter Bewässerung zu versorgen. Tatsächlich wird diese Pflanze zu einem Schmuckstück, sowohl im kleinen als auch im großen Garten. Der Gärtner, der noch keine Sorte wie den „Silberdollar“ entdeckt hat, muss sein Grundstück unbedingt mit dieser schönen Pflanze dekorieren, die für ihr blühendes Aussehen danken kann.

Rispenhortensie kann jedes Gartengrundstück schmücken. seine reichliche und üppige Farbe. Sie wird nicht nur als Einzelpflanze gefallen, sondern auch in kleinen Kompositionen.

Hortensia Silver Dollar - Ziersträucher, beliebt bei Gärtnern. Die Pflanze ist wählerisch, wächst gut im Garten und in der Wohnung. Liebt die Sonne, kann aber im Schatten blühen. Resistent gegen verschiedene Krankheiten und Schädlinge, xverträgt vorübergehende Dürren gut.

Hortensia paniculata Silberdollar bezieht sich auf Stauden. Seine Hauptmerkmale umfassen:

  • die anlage hat recht beeindruckende abmessungen. Höhe ist bis zu 2 m., Breite - 2,5 m,
  • Triebe aus dem Busch aufrecht und glatt,
  • Blättchen länglich ungewöhnlich grün gesättigte Farbe mit einem spitzen Ende und gezackten Kanten,
  • Blütenstände in Hortensie üppig und groß. Zu Beginn der Blüte sind sie blendend weiß, im Herbst - sie sind sanft - lila, schlammrosa.

Rispenhortensie erfreut Blumenzüchter während der Saison mit ihrer Blüte. Damit sich die Pflanze wohlfühlt, sollten bestimmte Empfehlungen befolgt werden.

Silberdollar zu Boden unprätentiös. Für die Bepflanzung können Sie einen leicht sauren, lehmigen, fruchtbaren Boden verwenden. Kalkboden kann diese Pflanze nicht vertragen.

Vor dem Pflanzen ist es notwendig, solchen Böden Torf und Humus zuzusetzen. Schwere Pflanzerde wird mit Sand verdünnt.

Pflanzen, die in einem Behälter wachsen, sollten vor dem Pflanzen gut gewässert werden.

Hortensia fühlt sich gut an schattigen Stellen. In Abwesenheit eines solchen Ortes - können Sie einen Strauch in einem offenen Bereich pflanzen. Der Busch trägt normalerweise die Sonnenstrahlen, aber bei starker Hitze muss er beschattet werden. Zum Schutz der Pflanze können Sie eine Hütte aus Stoff, Polycarbonat oder Agrofaser herstellen.

Hortensie Pflege

Im ersten Jahr nach dem Pflanzen muss die Pflanze oft Wasser, weil das Wurzelsystem noch nicht selbstständig Feuchtigkeit aus dem Boden aufnehmen kann. Für ein erfolgreiches Wachstum und Blühen ist notwendig:

  • Nehmen Sie den Boden mit der richtigen Zusammensetzung auf
  • Kontrolle der Bodenfeuchtigkeit
  • Um die Feuchtigkeit an den Wurzeln zu erhalten, muss die Pflanze gemulcht werden.
  • Es wird empfohlen, den Strauch vor der aktiven Bewegung des Saftes zu beschneiden. Wenn der Prozess bereits begonnen hat, sollte die Bearbeitung verschoben werden, bis sich die Blätter zu öffnen beginnen.

Ein wesentliches Element bei der Pflege von Hortensien ist deren trimmendie mehrmals pro Saison durchgeführt wird.

  1. Der erste Vorgang sollte im Frühjahr vor der aktiven Bewegung von Säften durchgeführt werden. Ziel ist es, die im Winter gefrorenen Zweige zu entfernen und einen schönen Strauch zu formen. Wenn ein solches Verfahren nicht durchgeführt wird, sieht der Busch schlampig und rennend aus.
  2. Im Sommer wird der Schnittbusch zum Ausdünnen ausgegeben. Gleichzeitig werden innen wachsende Triebe entfernt. Die restlichen Zweige werden auf den dritten Platz gekürzt. Diese Aktionen tragen zur Bildung neuer Triebe und Blüten bei.
  3. Im Herbst gibt es immer wieder einen Schnitt, der die Blüte auf die Kälte vorbereitet. Verblasste Blütenstände und verletzte Stiele entfernt. Ansonsten kann sich der Strauch unter dem Gewicht des Schnees biegen und brechen.
  4. Mehrjährige Pflanzen werden einem Anti-Aging-Schnitt unterzogen. Von alten Trieben sollte man loswerden, da sie keine hochwertigen Triebe abgeben. Wenn die Blüte endet, werden alle Zweige der Pflanze geschnitten. Die Wurzeln für den Winter sind mit Erde bedeckt. Im Frühjahr wachsen neue Triebe, die reichlich blühen.

Wenn der Winter in dieser Gegend zu hart ist, werden die Hortensienbüsche erwärmt, die Wurzeln mit Blättern bedeckt und mit Folie bedeckt. Sie können einen Rahmen aus den Brettern machen. Trotz der Tatsache, dass panikförmige Hortensien Temperaturen von bis zu 25 Grad standhalten können, ist es das Risiko nicht wert. Es ist besser, die Pflanze im Herbst zu pflegen, damit im Sommer der Busch mit einer schönen weiß-rosa Farbe blüht.

Hortense liebt es, befruchtet zu werden. Während der Saison muss dies mindestens viermal erfolgen.

  1. Die erste Portion des Düngers wird zu Beginn der Saison ausgebracht. Beste Zeit - Anfang April. Füttere die Pflanze mit sauberem, klarem Wasser und einem kleinen Anteil Stickstoff.
  2. Einen Monat später muss die Pflanze ein zweites Mal gefüttert werden. Verwenden Sie für diesen Kaliumdünger. Die Lösung wird durch Auflösen von 1 Esslöffel Pulver in einem Eimer Wasser hergestellt. Die resultierende Mischung wird an der Wurzel der Pflanze um den Umfang gewässert.
  3. Während des Knospens von Hortensien ist auch eine zusätzliche Fütterung erforderlich. Für eine üppige Blüte wird der Strauch mit Phosphor-Kalium-Dünger verwöhnt. Der Nährstoff kann aufgelöst (2 Esslöffel pro 10 Liter Wasser) oder einfach vor dem Gießen oder Regnen unter die Pflanze gestreut werden.
  4. Zum Ende der Blüte wird die Pflanze zuletzt mit Kaliphosphatdüngern gedüngt.

Hydrangea paniculata Silver Dollar brütet auf verschiedene Arten. Gärtner kann für sich selbst die bequemste auswählen:

  1. Im Frühjahr oder Herbst kann die Pflanze durch Teilen des Busches vermehrt werden. Dazu graben sie es aus dem Boden und versuchen, die Wurzeln nicht zu beschädigen. Dann in mehrere Teile geteilt, ist es wichtig, dass jeder von ihnen 2-3 Knospen hatte. Vorbereitete Büsche werden in die Fossa gepflanzt und gut bewässert. Viele Züchter nehmen die Teilung ohne zu graben vor, wobei sie mit einer Schaufel oder Gabeln in einem Abstand von ca. 15 cm von den Zweigen graben. Die Pflanze sollte zum Boden geneigt und mehrere Teile der Wurzel davon abgeschnitten werden.
  2. Am effektivsten und die einfachste Methode ist das Pfropfen. Bereiten Sie einjährige mittelgroße Triebe vor (sie wurzeln besser). Von Zweigen kleine Stecklinge mit 2-3 Blattknoten abschneiden. Sie müssen mit einem Wachstumsstimulator behandelt und in eine feuchte Erde gepflanzt werden, die zu gleichen Teilen aus Sand und Torf besteht. Die Stecklinge werden mit Gläsern bedeckt und in einem dunklen Raum aufbewahrt. Die Bodenfeuchte muss überwacht werden. Wenn die ersten Wurzeln erscheinen, muss der Behälter an einen hellen Ort umgestellt werden. Zum Aushärten sollte die Anlage mit dem Einsetzen des Frühlings auf den Balkon gestellt werden. Im Freiland gepflanzte Hortensie nach dem Verdrehen und Aufhängen von Blättern.
  3. Eine andere Züchtungsmethode ist die Schichtung. Zu Beginn des Frühlings ist es notwendig, die Flucht des letzten Jahres sorgfältig zu kürzen, die Wachstumsstelle mit einem Wachstumsstimulator zu bearbeiten und zu Boden zu neigen und das Loch zu vertiefen. Die Schichten von oben werden mit 3 cm dickem Boden bestreut, wobei darauf zu achten ist, dass die Oberseite außen 18–22 cm lang bleibt und die Knospen im Boden sind. Im folgenden Jahr werden die Stecklinge vom Mutterstrauch abgeschnitten und an einen festen Platz verpflanzt.
  4. Die Saatgutvermehrung ist eine mühsame Methode, die nicht immer effektiv ist und von Züchtern häufiger als von Züchtern angewendet wird - von Amateuren.

Schädlinge und Krankheiten

Silberdollar - eine Pflanze, die gegen Pilzkrankheiten resistent ist. Единственная для него опасная болезнь – хлороз листьев. Причиной этого недуга может стать неправильный уход

Первый признак заболевания — осветление, а впоследствии пожелтение листочков. Если не принять вовремя необходимые меры веточки станут хрупкими, а цветочки – мелкими. Die Pflanze kann sterben.

Um Krankheiten und dem Absterben der Pflanze vorzubeugen, wird der Strauch mit Kalium-Salpetersäure behandelt. Mischen Sie dazu 30-40 gr. Substanzen mit 10 Liter reinem Wasser. Nach 2-3 Tagen muss die Blüte auf die gleiche Weise mit einer Lösung von Eisensulfat ergänzt werden.

Rispenhortensie Silberdollar im Landschaftsdesign

Diese Pflanze ist ideal für Kompositionsmixboards. Sie müssen drei oder mehr Büsche verwenden. Aufgrund seiner weitläufigen Form und der großen Luftblüte verleiht der Strauch dem Standort ein welliges Aussehen und betont seine Größe. Mehrfarbige Hüte aus blühenden Knospen lassen sich perfekt mit zahlreichen Nadelplantagen kombinieren. Sträucher, die den Kreis mit ihrer Schönheit beleben, werden eine Dekoration für jede Handlung sein.

Hortensia Silver Dollar ist besonders bei Gärtnern beliebt. Sie wird für absolute Schlichtheit geschätzt. Der Strauch fühlt sich großartig an, wie in offenen Bereichen, unter heißem Sonnenschein, dort und im Schattenbereich. Es verträgt normalerweise kurze Dürreperioden und zeichnet sich durch eine erhöhte Resistenz gegen Krankheiten und Gartenschädlinge aus.

Erstaunlicher Strauch gehört zu den Stauden. Es hat eine ziemlich beeindruckende Größe. Die Höhe des grünen Haustieres beträgt 2 m und die Breite 2,5 m. Die Pflanze hat gerade und gerade wachsende Triebe. Die Blätter haben eine satte grüne Farbe und eine ungewöhnliche längliche Form mit gezackten Kanten und einem spitzen Ende. Die Blütenstände des Silberdollars sind groß und üppig. Zu Beginn der Blüte haben sie einen schillernden Weißgrad und werden im Herbst rosa oder blass lila.

Hydrangea paniculata Silver Dollar erfreut Gärtner mit üppiger Blüte während der Saison. Damit sich die Pflanze wohlfühlt, ist es jedoch wichtig, einige einfache Empfehlungen zu befolgen.

Hortensia Silver Dollar ist besonders bei Gärtnern beliebt. Sie wird für absolute Schlichtheit geschätzt. Der Strauch fühlt sich großartig an, wie in offenen Bereichen, unter heißem Sonnenschein, dort und im Schattenbereich. Es verträgt normalerweise kurze Dürreperioden und zeichnet sich durch eine erhöhte Resistenz gegen Krankheiten und Gartenschädlinge aus.

    ErnstErnst: „Ich habe Malakhov wegen„ schlechter Gelenke “aus der Luft geworfen! Er wagte es ...

Erstaunlicher Strauch gehört zu den Stauden. Es hat eine ziemlich beeindruckende Größe. Die Höhe des grünen Haustieres beträgt 2 m und die Breite 2,5 m. Die Pflanze hat gerade und gerade wachsende Triebe. Die Blätter haben eine satte grüne Farbe und eine ungewöhnliche längliche Form mit gezackten Kanten und einem spitzen Ende. Die Blütenstände des Silberdollars sind groß und üppig. Zu Beginn der Blüte haben sie einen schillernden Weißgrad und werden im Herbst rosa oder blass lila.

Hydrangea paniculata Silver Dollar erfreut Gärtner mit üppiger Blüte während der Saison. Damit sich die Pflanze wohlfühlt, ist es jedoch wichtig, einige einfache Empfehlungen zu befolgen.

Empfohlener Boden

Silberdollar unprätentiös zu Boden. Es kann in lehmigen, leicht sauren oder fruchtbaren Böden gepflanzt werden. Aber vom Anpflanzen auf dem Land mit hohem Kalkgehalt ist es besser, sich zu weigern. Wenn ein solcher Boden auf dem Gartengrundstück vorherrscht, wird empfohlen, etwas Torf und Humus hinzuzufügen. Um eine schwere Erde leichter zu machen, können Sie Sand hinzufügen.

Die Pflanze fühlt sich gut an schattigen Stellen an. Wenn es auf dem Gebiet der Datscha keinen solchen Ort gibt, können Sie einen Busch auf einer offenen Fläche pflanzen. Es ist gut verträglich für Sonnenlicht, aber bei starker Hitze ist es besser, sich um die Beschattung zu kümmern. Ein Unterschlupf für den Pflanzenschutz kann unabhängig mit Polycarbonat, Stoff oder Agrofaser hergestellt werden.

Bewässerungshäufigkeit

Rispenhortensie liebt reichlich und häufiges Gießen. In der starken Sommerhitze muss es täglich oder 1 Mal in 2 Tagen mit großen Mengen Wasser gewässert werden. Ein Busch nimmt durchschnittlich 2-3 Eimer Flüssigkeit auf. Um die Feuchtigkeit langsamer verdunsten zu lassen, wird empfohlen, den Boden zu mulchen. Verwenden Sie dazu Tannennadeln, Tannenrinde, Späne oder Sägemehl.

Chloriertes Wasser sollte nicht zum Befeuchten des Bodens verwendet werden, da es Chlorose verursachen kann. Wasserflüssigkeit muss zuerst verteidigt werden. Sie können morgens ein paar Eimer einsammeln und in der Sonne stehen lassen. Tagsüber erwärmt sich das Wasser und das schädliche Chlor verdunstet. Die Bewässerung sollte zu einem Zeitpunkt erfolgen, an dem die Sonne weniger aktiv ist. Zum Beispiel am frühen Morgen oder am Abend. Es ist darauf zu achten, dass die Flüssigkeit nicht auf die Blütenstände und Blätter fällt, sondern nur auf die Wurzel.

Wann und wie düngen?

Wie jeder Bewohner des Gartens liebt es die Hortensie, mit Dünger verwöhnt zu werden. Die Fütterung ist 4 Mal pro Saison notwendig:

  1. 1Die erste Portion Dünger wird zu Beginn der Saison ausgebracht. Die optimale Zeit ist Ende April. Verwenden Sie für den Verband sauberes, klares Wasser mit niedrigem Stickstoffgehalt.
  2. 2Der nächste Verband wird ziemlich bald, einen Monat später, durchgeführt. Hier wird Kaliumdünger eingesetzt. Bei der Herstellung einer Lösung von 1 EL. l Substanzen werden in einem Eimer Wasser verdünnt. Die resultierende Mischung wird an der Wurzel um den Umfang der Krone gegossen.
  3. 3 Eine Befruchtung ist auch während der Knospungsphase erforderlich. Zu blühen war üppiger, die Pflanze gönnt sich Kaliphosphatdünger. In einem Eimer Wasser 2 EL auflösen. l pudern und verarbeiten Sie den Strauch auf die gleiche Weise wie oben beschrieben. Es gibt eine einfachere Möglichkeit - der Nährstoff wird einfach vor dem Gießen oder Regen unter Hortensie gestreut.
  4. 4 Zum letzten Mal in einer Saison werden Kaliphosphatdünger nach dem Ende der Blüte verwendet.

Wenn Sie sich nach allen Regeln um den Busch kümmern, wird er dem Gärtner keine Probleme bereiten. Hortensia erfreut üppige Blüte in der warmen Jahreszeit und erträgt die Winterkälte.

allgemeine Daten

Beschreibung einer Sorte: weitläufiger, prächtiger Busch von etwa eineinhalb Metern Höhe mit einem Durchmesser von bis zu 2-2,5 Metern. Diese Eigenschaft muss beim Pflanzen einer Pflanze berücksichtigt werden, und es muss genügend Platz für sie unter den anderen Plantagen im Garten vorgesehen werden.

Die Triebe sind stark, aufrecht, erfordern während der Blüte kein Strumpfband, die Blätter sind hellgrün, oval, mit Nelken an den Rändern. Die Blütenstände sind groß, kegelförmig, zu Beginn der Blüte weiß und nähern sich allmählich dem Herbst an. Sie blüht von Juli bis September bis Oktober, zu Beginn der Blüte sind die Blütenstände hell, durchscheinend, werden aber im Laufe der Zeit dichter.

Hydrangea Silver Dollar eignet sich zum Einzelpflanzen oder zum Pflanzen in Gruppen. Daneben können Sie untergroße Blüten mit demselben Farbschema züchten - weiß, rosa oder hellviolett. Solch eine Komposition wird jeden Garten schmücken, außerdem werden die Blumen die Verdunstung von Feuchtigkeit mit ihrem Schatten verhindern.

Agrotechnik

Hortensia paniculata Silver Dollar ist nicht wunderlich für den Boden, sondern kann auf leicht sauren, lehmigen und fruchtbaren Böden gepflanzt werden. Die Blume überträgt jedoch nicht den kalkhaltigen Boden, sondern muss vor dem Pflanzen mit mehr Erde und Torf versetzt werden. Schwerer Boden zum Anpflanzen von Hortensien erleichtert das Hinzufügen von Sand.

Die Blume wächst gut in leicht schattierten Bereichen, wenn es keinen solchen Platz im Garten dafür gab. Im Sommer muss die Pflanze bei heißem Wetter mit einem Zelt aus Agrofaser, Stoff oder Polycarbonat getönt werden.

Sorgfältige Pflege von Hortensien jeglicher Art setzt häufiges und reichliches Gießen voraus. In der Sommerhitze werden die Hortensien jeden Tag oder jeden zweiten Tag in großen Portionen Wasser gegossen - 2-3 Eimer pro Busch, je nach Größe.

Damit die Feuchtigkeit nicht so schnell verdunstet, wird der Boden unter der Hortensie paniculata mit Kiefernrinde, Nadeln, Spänen oder Sägemehl gemulcht.

Es ist unerwünscht, chloriertes Pfannkuchenwasser zur Bewässerung von Hortensien zu verwenden, da dies zu Blattchlorose führen kann. Nehmen Sie am besten morgens ein paar Eimer Wasser und legen Sie sie in die Sonne, damit es sich erwärmt und das Chlor verdunstet, und gießen Sie die Pflanzen abends. Die Bewässerung erfolgt morgens oder abends, Wasser wird unter die Wurzeln gegossen, damit es nicht auf die Blätter und Blütenstände fällt.

Das erste Mal, dass Hortensie Paniculata im Frühjahr gefüttert wird, ist ein kleiner Teil des Stickstoffs, der zur Bewässerung in Wasser verdünnt wird. Dann wird die Pflanze Ende Mai mit Kalidünger gefüttert, die Lösung wird in einer Menge von 1 Esslöffel des Arzneimittels pro Eimer Wasser zubereitet. Die Lösung wird unter die Wurzeln rund um die Krone gegossen.

In der Knospungsphase noch eine zusätzliche Fütterung ausgeben - Kali-Phosphor-Dünger. 2 Esslöffel Pulver in einem Eimer Wasser verdünnt und auf die gleiche Weise unter einen Busch gegossen. Düngemittel können einfach vor dem Regen oder Gießen unter Hortensien verteilt werden.

Das letzte Mal, wenn Kaliumphosphatdünger nach der Blüte angewendet wird. Hartes Wasser wird leicht mit Essig oder Zitronensäure angesäuert. Stattdessen können Sie eine leicht rosafarbene Lösung von Kaliumpermanganat herstellen. Dank dieser Pflege blüht die Rispenhortensie im Sommer wunderschön und verträgt im Winter niedrige Temperaturen.

Das Beschneiden der Hortensie paniculata aller Sorten erfolgt im Frühjahr, bevor der aktive Saftfluss einsetzt. Eine Frühjahrsschnittpflanze wird zur Bildung eines Busches benötigt und entfernt gefrorene Triebe über den Winter. Im Herbst werden blühende Blütenstände aus dem Busch geschnitten, damit sie sich im Winter nicht unter der Schneelast biegen.

Zusätzlich ist ein Beschneiden zum Ausdünnen erforderlich. Zu diesem Zeitpunkt werden schwache und kleine Triebe, die im Busch wachsen, entfernt. Die verbleibenden Zweige werden auf ein Drittel gekürzt, damit zusätzliche Triebe und Blütenstände auf ihnen erscheinen.

Ein verjüngender Schnitt wird für den Fall durchgeführt, dass die Pflanze über viele Jahre hinweg und alte Triebe keine qualitativ hochwertigen Blütenstände mehr ergeben. Mit diesem Schnitt im Herbst alle Zweige abschneiden und die Wurzeln für den Winter bedecken. Im Frühjahr wachsen neue, kräftige Triebe mit Zierknospen.

Die Sorte Silver Dollar ist resistent gegen Krankheiten und Schädlinge, weshalb Gärtner sie lieben. Chlorose kann leicht mit Eisenchelat oder Volksheilmitteln behandelt werden.Um sich vor Spinnmilben oder anderen Schädlingen zu schützen, wird der Busch manchmal mit Insektiziden behandelt.

Im Herbst besteht die Pflege der Pflanze in der Vorbereitung auf den Winter - die Wurzeln werden mit trockenen Blättern oder getrocknetem Gras bestreut, die Triebe werden nicht geschnitten. Blütenstände in der Hortensie Silberdollar erscheint auf den Trieben des letzten Jahres, und wenn Sie sie entfernen, blüht der Busch nicht.

Wenn der Winter in diesem Gebiet zu hart ist, können Sie für einen Hortensienstrauch einen Bretterrahmen anfertigen, ihn mit Blättern bedecken und mit Folie oder anderem geeigneten Material bedecken.

Hydrangea paniculata verträgt Temperaturen bis zu -25 Grad, aber das Risiko ist es nicht wert. Es ist besser, sie im Herbst zu pflegen, damit die Hortensie im nächsten Sommer als Reaktion auf Ihre Pflege mit zarten weißen und rosa Knospen blüht.

Sortenbeschreibung

Der Silberdollar (Hydrangea paniculata silver dollar) ist eine ziemlich hohe Hortensie. Die Blütenstände sind groß und kegelförmig. Die Sorte ist frostbeständig, wächst gut in der Sonne und im Halbschatten. Er mag nassen, fruchtbaren Boden.

Hortensia wird durch das Wetter nicht geschädigt, es hat während der gesamten Blüte ein attraktives Aussehen. Die Höhe eines erwachsenen Busches beträgt mehr als 2 Meter. Es blüht mit weißen Blüten, die dann rosa werden. Sie blüht vom zweiten Sommermonat bis einschließlich September.

Pflanzen im Freiland

Der Hortensiensämling sollte an einem Ort platziert werden, an dem der Tag im Schatten liegt. Dann wird die Blüte länger und üppiger. Sie können einen Strauch so pflanzen, dass er bis 2 Uhr nachmittags beleuchtet wird und dann im Schatten bleibt.

Der Boden sollte locker und fruchtbar sein, vorzugsweise sauer. Die Landezeit hängt von der Wohnregion ab. Im Süden können im Herbst und Frühling Sträucher gepflanzt werden. In den nördlichen Regionen ist der Anbau von Hortensien nach Frost im Frühjahr vorzuziehen.

Die im Kindergarten erworbenen Behälterkulturen werden am besten akklimatisiert. Das Pflanzloch entspricht der Größe des erdigen Komas, der Wurzelhals ist nicht vergraben. Am Boden der Grube kann Blähton abgelassen werden, und dem Boden können saurer Torf, grober Sand, verfaulter Kompost und Mineraldünger zugesetzt werden. Nachdem der Boden um die gepflanzte Pflanze herum verdichtet wurde, wird er reichlich bewässert und der Boden wird gemulcht.

Die Hauptanbaustufen sind solche Ereignisse:

  • trimmen
  • Top Dressing
  • gießen
  • Lockern und Mulchen des Bodens um die Büsche,
  • Schutz vor Krankheiten und Schädlingen.

Im Winter braucht die Pflanze keinen Unterschlupf, Sie können den Strauch aufstapeln und die Mulchschicht bis zu 25 cm ausschütten, damit das Wurzelsystem keinen starken Frost erleidet.

Gießen und füttern

Hydrangea paniculata Silberdollar, der auf Feuchtigkeit fordert. Wenn die Sommertage trocken und heiß sind, gießen Sie zweimal pro Woche 3-4 Eimer Wasser für jeden erwachsenen Busch. Die Pflanze muss regelmäßig gedüngt werden. Machen Sie einen komplexen Mineraldünger und Bio während der warmen Jahreszeit wöchentlich.

Wenn Sie mit Kiefernrinde um den heißen Brei herum murmeln, wird Ihnen die Pflanze mit einer schönen Blüte danken. Hortensia liebt saure Böden, der pH sollte innerhalb von 6 Einheiten liegen.

Ein wichtiger Punkt der Pflege ist das Trimmen von Hortensien. Es gibt 3 Haupttypen des Besäumens - Sanitär, Formgebung und Verjüngung. Diese Veranstaltung findet im Frühjahr oder Herbst statt. Dieser Schnitt ermöglicht es Ihnen, jährlich große Blütenstände und eine luxuriöse Blüte zu erhalten.

Im Frühjahr wird vor Beginn des aktiven Saftflusses geschnitten, wenn geschwollene Knospen deutlich sichtbar sind. Im Herbst werden die Triebe einen Monat vor dem stetigen Frost und nach dem Laubfall beschnitten. Die Pflanze muss vor dem Einsetzen des kalten Wetters Wunden heilen.

Panikförmige Hortensien, zu denen Silver Dollar gehört, blühen auf den Trieben des laufenden Jahres, daher sind die Zweige des letzten Jahres ziemlich stark gekürzt. Durch das Beschneiden wird die Verzweigung des Busches verstärkt, wodurch die Krone üppiger wird.

So pflegen Sie Hortensien im Herbst, Winter

Paniculata-Hortensien überwintern wunderschön ohne Schutz. Für sie reicht ein kleiner Erdungskreis aus. Das Wurzelsystem ist um den Strauch herum mit Torf bedeckt, und dies reicht aus, damit der Strauch den Winter gut aushält.

Im Herbst schneiden Sie die Blütenstiele, schneiden sie sanitär und formen sie sie. Sie behandeln den Busch mit Fungiziden, wenn er in der warmen Jahreszeit Pilzkrankheiten hatte.

Zur Vermehrung mit vegetativen Methoden:

  • Bildung von Schichten,
  • pfropfen,
  • Teilung des Busches.

Schichtung von langen unteren Zweigen erhalten. Sie sind im Boden vergraben und schneiden sich in der Nähe der Nieren, werden am Boden festgenagelt und von Frühling bis Herbst bewässert und gedüngt. Die Sämlinge, die von den Wurzeln entfernt wurden, werden im nächsten Frühjahr getrennt und mit einsetzender Hitze an einen neuen Ort verpflanzt.

Stecklinge Die Hortensie vermehrt sich im Sommer in etwa 15 cm langen Seitentrieben, die zum Wurzeln in ein lockeres Nährsubstrat aus saurem Torf und Sand gelegt werden. Die unteren Blätter vorschneiden und die restlichen um die Hälfte kürzen, um die Verdunstungsfläche zu verringern. Um günstige Bedingungen bei hoher Luftfeuchtigkeit zu schaffen, werden die Stecklinge mit transparenten Beuteln oder Dosen abgedeckt. Die Bewurzelung erfolgt in etwa einem Monat, wonach das Gewächshaus entfernt wird. Im Freiland werden solche Stecklinge für 2 Jahre Kultur gepflanzt.

Teilender Busch erwachsene, bewachsene hortensien vermehren. Dies geschieht im Frühjahr während der Pflanzentransplantation, wenn die Gefahr von Nachtfrösten vorübergeht.

Die folgenden schädlingsfreien Faktoren verursachen eine Gelbfärbung des Laubs:

  • übermäßige Feuchtigkeit, stehendes Wasser an den Wurzeln,
  • reduzierter Säuregehalt des Bodens
  • zu heller Sonnenschein
  • Mangel an Nährstoffen
  • Austrocknen des Bodens, unzureichende Bewässerung.

Durch Sonnenbrand können die Ränder der Blätter austrocknen und sich schwarz verfärben. Die Bildung von trockenen Stellen auf den Blechplatten wird auch durch hartes Wasser verursacht, vor dem Gießen ist es wünschenswert, es für einen Tag zu verteidigen. Nasse Stellen können durch plötzliche Temperaturschwankungen entstehen, die auf schwerem Boden und in Pflanzengolf wachsen.

Hortensie-Schädlinge:

  • spinnmilbe,
  • Schnecken
  • Blattlaus

Zur Vorbeugung von Krankheiten ist es wichtig, den richtigen Pflanzort zu wählen - es ist wünschenswert, dass es halbschattig war. Der Boden sollte locker mit saurer Reaktion sein.

Um die Entstehung von Pilzkrankheiten zu verhindern, wird die Hortensie im Frühjahr vor Beginn der Vegetationsperiode mit Kupfersulfat (10 Gramm pro 1 Liter Wasser) oder mit modernen Fungiziden behandelt. Nachdem im Sommer Insekten auf den Blättern festgestellt wurden, werden die Büsche mit Phytoferm besprüht oder mit systemischen Insektiziden bewässert. Akarizide werden von Spinnmilben gekauft.

Verwendung in der Landschaftsgestaltung

Die Sorte ist sehr beliebt und siegreich, wächst überall gut und wird von Landschaftsgestaltern geliebt.

Hydrangea Silver Dollar kann als Einzel- oder Gruppenpflanzung im Vordergrund gepflanzt werden. Sie sieht sehr schön aus. Ein ausgewachsener Strauch, der groß ist und sich ausbreitet, ist geeignet, um auf dem Rasen zu monoplanen.

Um die Aufmerksamkeit einer Pflanze auf sich zu ziehen, muss sie richtig geformt sein. Um eine Hecke zu bilden, werden die Büsche in geringem Abstand voneinander gepflanzt. Bald wächst aus den Setzlingen eine feste Blütenwand, die den Garten in Zonen unterteilt.

Foto der Hortensie paniculata Silberdollar

Landung und Standortwahl

Vor dem Anpflanzen eines Hydrangea Silver Dollars im Freiland ist es wichtig, den optimalen Anbauort zu wählen. Gleichzeitig ist zu beachten:

  • Beleuchtung
  • Winddicht
  • Feuchtigkeits- und Bodenzusammensetzung.

Für die Landung dieser Sorte ist Platz mit Umgebungsbeleuchtung perfekt. Auch gut Strauch entwickelt sich im Halbschatten und sogar im Schatten. Es sollte nicht in direktem Sonnenlicht gepflanzt werden.

Hydrangea "Silver Dollar" - feuchtigkeitsliebende Pflanze. Желательно высаживать ее во влажных местах, но без застоя воды. Хорошо растет она на слабокислых и кислых почвах. Если же на участке грунт имеет нейтральную реакцию, его можно подкислить торфом. Не терпит она только щелочные грунты, где постепенно погибает.

Gepflanzte Hortensie Silver Dollar in einer speziell ausgegrabenen Pflanzgrube, die mindestens 30x30x30 cm groß sein muss Auf leicht sauren und sauren Böden wird sie mit einer Mischung aus Aushubboden mit Humus und Sand gefüllt. Die Zusammensetzung des Bodens ist wie folgt:

  • Gartenland - 2 Teile,
  • Humus - 1 Teil,
  • Sand - 1 Teil.

Wenn der Boden neutral reagiert, sollten Sie ein geräumigeres Landeloch mit einer Größe von mindestens 50 x 50 x 50 cm graben. Verwenden Sie in diesem Fall den Boden, der zu gleichen Teilen Folgendes enthält:

  • Garten- oder Laubland,
  • Torf
  • Humus,
  • Sand

Die Wurzeln der Pflanze werden in der Pflanzgrube begradigt und mit Erde bedeckt, damit ihr Wurzelhals nicht vergraben wird. Nach dem Pflanzen wird der Hydrangea Silver Dollar reichlich gegossen und der Baumstamm mit Sägemehl, das von der Rinde von Obstbäumen oder Torf zerkleinert wird, gemulcht.

Fortpflanzung und Schnitt

Hortensiensorten von "Silver Dollar" werden vegetativ vermehrt. Folgende Zuchtmethoden existieren:

  • Stecklinge,
  • Schneiden,
  • Die Aufteilung des Busches.

Der einfachste Weg ist das Pfropfen. Hortensie Stecklinge sind nicht mangelhaft. Sie können eine beliebige Menge dieses Materials erhalten, während Sie einen Busch abschneiden.

Die Stecklinge werden in etwa 15 cm lange Stücke geschnitten und zum Wurzeln in einen Behälter gepflanzt.. Sie haben schnell genug Wurzeln geschlagen, können aber erst nächstes Jahr im Frühjahr auf Freiland umgepflanzt werden.

Schichten können von den längsten unteren Zweigen erhalten werden. Ein Zweig in der Mitte nahe der Knospe wird eingeschnitten und ein Streichholz in den Einschnitt eingeführt. Dann wird es am Schnittpunkt in den Boden eingeflößt. Es ist notwendig, die Schichten gut zu gießen, damit sie im Herbst Wurzeln schlagen. Die Schichten überwintern zusammen mit der Mutterpflanze, und mit dem Einsetzen der Wärme werden sie getrennt und an einen neuen Ort verpflanzt.

Durch das Teilen des Busches züchten sich nur sehr große und überwachsene Exemplare. Dies ist jedoch nur mit einer äußerst seltenen Buschtransplantation möglich.

Blütenstand Diese Sorte bildet sich an den Trieben des letzten Jahres. Sie sollten nicht gekürzt werden. Ältere Zweige können gekürzt werden, damit sie sich schneller verzweigen und neues Wachstum geben.

Im Herbst schneiden sie den Busch sanitär ab. Vor dem Überwintern werden alle blühenden Blütenstände abgeschnitten, damit sich der Schnee nicht auf ihnen ansammelt und die Äste nicht unter ihrem Gewicht brechen.

Hortensia Salver Dollar im Landschaftsdesign

Hydrangea "Silver Dollar" - ein beliebtes Objekt der Landschaftsgestaltung, da es sowohl für Einzel- als auch für Gruppenanpflanzungen geeignet ist. Ein großer blühender Strauch sieht an sich großartig aus und ist ein besonders heller Akzent, der die Aufmerksamkeit auf sich zieht.

In Gruppen neben diesem Strauch werden oft verkümmerte Blütenpflanzen in einem einzigen roten, rosa oder lila Farbschema gepflanzt. Eine solche Komposition belebt die Landschaft mit hellen Kontrasttönen.

Es sieht interessant aus Hortensie Silver Dollar, und in Kombination mit höheren Pflanzen. Es ist besonders spektakulär in der Nähe von Nadelbäumen und belebt die strengen Umrisse von Nadelbäumen mit Blüten.

Gefällt dir dieser Artikel? Teile es mit deinen Freunden in sozialen Netzwerken:

Welche Schädlinge sind gefährlich für den Busch?

Silberdollar hat eine bemerkenswerte Qualität - hohe Resistenz gegen Pilzkrankheiten. Die einzige Krankheit, die eine ernsthafte Gefahr für die Hortensie darstellt, ist die Blattchlorose. In den meisten Fällen wird die Ursache für die Entwicklung der Krankheit unsachgemäße Behandlung. Das erste Symptom der Krankheit ist eine Aufhellung und dann eine Gelbfärbung der Blätter. Wenn die Zeit nicht greift, werden die Zweige zerbrechlich und die Blüten sind klein. Infolgedessen kann die Pflanze sterben.

Um die Krankheit zu bekämpfen, muss der Strauch mehrmals mit Kaliumnitrat behandelt werden. Zur Herstellung einer Lösung werden 30-40 g der Substanz mit 10 l reinem Wasser gemischt. Nach 2-3 Tagen sollte die Blüte mit einer nach demselben Rezept hergestellten Eisensulfatlösung gefüttert werden.

Und ein bisschen über die Geheimnisse ...

Die Geschichte einer unserer Leserinnen Irina Volodina:

Meine Augen waren besonders frustrierend, umgeben von großen Falten und dunklen Ringen und Schwellungen. Wie werden Falten und Säcke unter den Augen vollständig entfernt? Wie gehe ich mit Schwellungen und Rötungen um? Aber nichts ist so alt oder jung wie seine Augen.

Aber wie kann man sie verjüngen? Plastische Chirurgie? Ich habe es herausgefunden - nicht weniger als fünftausend Dollar. Hardwareprozeduren - Photoverjüngung, Gas-Flüssigkeitspilling, Radiolifting, Laser-Facelifting? Etwas zugänglicher - der Kurs kostet 1,5-2 Tausend Dollar. Und wann ist die ganze Zeit zu finden? Ja und trotzdem teuer. Besonders jetzt. Deshalb habe ich für mich einen anderen Weg gewählt ...

Grade Hydrangea paniculata - Silberdollar

Unter den vielen Sorten der panikartigen Hortensie ist die Sorte Silver Doll eine der bekanntesten und beliebtesten. Dieser Strauch mit erstaunlich schöner Blüte wird von Gärtnern wegen seiner Schlichtheit, Unanständigkeit bei der Zusammensetzung des Bodens und der Beleuchtung sehr geliebt.

Auf dem Grundstück bepflanzt, belebt er die Landschaft und verziert sie mit großen weißen Blütenständen.

In dem Artikel erfahren Sie alles über die Pflege und Landung der Hydrangea paniculata Silver Dollar und haben auch ein Foto der Pflanze gesehen.

Hortensia Silver Dollar ist ein blühender Strauch mit einer Höhe von 1,5 bis 2 m, der manchmal bis zu 3 m hoch wird. Der Busch ist üppig und weitläufig und hat oft einen Durchmesser von mehr als 2 m.

Die Triebe sind stark und aufrecht, nicht welkend und erfordern kein Strumpfband. Sie halten das Gewicht zahlreicher Blütenstände perfekt aus. Die Rinde der Pflanze hat eine dunkelbraune Farbe, bei jungen Trieben - glatt, und bei älteren Trieben löst sie sich ab und blättert ab.

Die Blätter der Pflanze sind dunkelgrün und oval. Ihre Spitzen sind spitz und an den Rändern sind kleine Zähne.

Blühende Hortensie paniculata Silberdollar von Anfang Juli bis Ende September. Weiße Blüten sind in großen pyramidenförmigen Blütenständen gesammelt. Der Hauptteil von ihnen sind große sterile Blüten, aber es gibt kleinere, die Samen bilden. Zu Beginn des Blütenstandes wirken sie leicht und durchscheinend, werden dann aber viel schwerer und dichter.

Die Blüte dieser Sorte ist reichlich. Am Ende fast jedes Triebes löst sich der Blütenstand auf. Die Knospen dieser Sorte sind leicht grünlich. Blühende Blumen behalten lange Zeit ihre weiße Farbe, werden aber mit der Zeit leicht gelblich oder rosa gefärbt.

Silberner Dollar der Hydrangeaspezies

Hydrangea paniculata Silberdollar - ein schöner Zierstrauch, der bei Gärtnern sehr beliebt ist. Die Blume ist wählerisch und wächst sowohl im Garten als auch zu Hause sehr gut. Die Pflanze liebt die Sonne, blüht aber gut im Schatten. Es verträgt vorübergehende Dürren und ist resistent gegen verschiedene Krankheiten und Gartenschädlinge.

Die Krone der Pflanze ist voluminös, bis zu 2 cm Durchmesser, breit und breit. Es ist mit länglichen Blättern geschmückt, die reich an Grün sind und spitze Kanten haben. Hortensia Silver Dollar ist großzügig mit weißen pyramidenförmigen Blütenständen ausgestattet, die schließlich eine zarte rosa oder lila Farbe annehmen. Die Blütezeit beginnt im Frühsommer und endet im Herbst.

Pflanzen und pflegen

Für diese Sorte ist lehmiger Boden, fruchtbar oder leicht sauer, sehr gut geeignet. Ebenso wichtig ist es, die Feuchtigkeit der Erde zu pflegen und darauf zu achten, dass sie nicht austrocknet, da diese Familie genau nassen Boden benötigt. Die Triebe werden von der Pflanze in schwarzen Böden nicht weniger gut aufgenommen und wachsen groß und kräftig. Sie sollten jedoch keine Silberdollar-Hortensien in Kalksteinböden pflanzen, um nicht den gegenteiligen Effekt zu erzielen.

Für eine erfolgreiche Landung benötigen Sie:

  1. Den richtigen Boden für das produktive Wachstum von Hortensien auswählen.
  2. Pflanzen Sie die Pflanze in ein Substrat, das Torf, Humus, Hartholz und Sand enthält.
  3. Kontrollieren Sie, dass der Boden immer nass ist. Die Pflanze ist sehr feuchtigkeitsliebend und kann aufgrund ihres Mangels verdorren und sogar sterben.
  4. Um die Feuchtigkeit an den Wurzeln zu erhalten, muss die Pflanze gemulcht werden. Nach dem Pflanzen muss die Blume reichlich gegossen werden.

Schnittpflanzen sollten vor Beginn des aktiven Safts durchgeführt werden. Wenn es bereits begonnen hat, ist es besser, die Manipulation auf den Zeitpunkt zu verschieben, an dem die Blätter zu blühen beginnen. Der Schnitt selbst ist insofern vorteilhaft, als er zur reichlichen Blüte und zum Wachstum von Hortensien beiträgt. Die Triebe des letzten Jahres sollten so geschnitten werden, dass die Blüten besser und größer sind. Dieses Verfahren ist auch erforderlich, um die Pflanze von den nach dem Winter gefrorenen Trieben zu befreien.

Wenn die Pflanze alt ist, ist es nützlich, für ihn einen verjüngenden Schnitt durchzuführen.

Mit einer solchen Blüte entstehen im Laufe der Zeit Triebe, die keine hochwertigen und schönen Blütenstände mehr produzieren. In diesem Fall werden am Ende des Herbstes alle Zweige der Pflanze abgeschnitten, die Wurzeln werden bedeckt, und während des Winters keimen neue und starke Triebe.

Merkmale der Bewässerung von Hortensien

Hydrangea paniculata ist eine eher feuchtigkeitsliebende Pflanze, daher muss sie häufig und reichlich gegossen werden. Da der Busch ziemlich voluminös ist, kann das Gießen eines Busches durchschnittlich 2 bis 3 Eimer Wasser benötigen. Wenn es sich um eine Haushaltspflanze handelt, muss die Wassermenge für die Bewässerung entsprechend ihrer Größe berechnet werden.

Es gibt spezielle Anweisungen zum Bewässern der Silberdollar-Hortensie:

  • Bei besonders heißem Wetter sollte die Bewässerung häufiger und in großen Mengen durchgeführt werden. Es wird empfohlen, dies mindestens 1-2 Mal am Tag zu tun.
  • Damit die Bodenfeuchtigkeit langsamer verdunstet, muss der Boden gemulcht werden. Sie können diesen Vorgang mit Hilfe von Tannennadeln, Sägemehl, Rinde oder Kiefernspänen durchführen.
  • Damit die Pflanze gesund bleibt und ihre schönen Zierblüten erhält, sollten Sie sie nicht mit chloriertem Wasser gießen, da dies die Krankheit Chlorose hervorrufen kann.
  • Wasser aus Chlor "loswerden", indem man es in die Sonne legt. Tagsüber ist das Wasser gut durchtränkt und das Chlor verdunstet.
  • Blütenblätter von Blütenständen von Hydrangea Silver Dollar sind sehr empfindlich, daher ist es wichtig, dass beim Gießen das Wasser nicht auf die Blüten, sondern nur auf die Wurzel fällt.

Für die Versorgung mit Hortensienährstoffen muss die Pflanze gefüttert werden. Sowohl der Garten als auch die Hausblume brauchen Kraft, um zu gedeihen und Knospen zu bilden, bei denen Dünger hilft.

Es ist wünschenswert, das Dressing 4 Mal pro Saison durchzuführen:

  • Zu Beginn der Saison wird die erste Portion Dünger ausgebracht. Die Frist für die Fütterung ist Ende April. Befruchten Sie die Pflanze sollte Wasser mit einer kleinen Menge Stickstoff gesetzt werden.
  • In einem Monat ist es Zeit für die zweite Düngercharge. Zu diesem Zeitpunkt sollte die Pflanze mit Kalidünger gefüttert werden. Für die Zubereitung müssen Sie 1 Esslöffel der Substanz in 1 Eimer Wasser auflösen. Die resultierende Mischung wird um den Umfang der Krone verteilt und unter der Wurzel gemacht.
  • Der folgende Verband wird in der Knospungsphase durchgeführt. Kaliphosphatdünger tragen perfekt zur Entwicklung der Blüte und ihrer Pracht bei. Um es zuzubereiten, müssen Sie 2 Esslöffel Pulver in 1 Eimer Wasser auflösen und nach den gleichen Anweisungen wie im vorherigen Absatz verarbeiten.
  • Die letzte Portion Kaliumphosphatdünger sollte am Ende der Blütezeit der Hortensie verwendet werden.

Zuchtmethoden

Wie viele andere Pflanzen brütet auch die Hortensie Silver Dollar auf verschiedene Arten. Alle Methoden sind auf ihre eigene Weise wirksam und jeder Florist kann die bequemste auswählen.

  1. Fortpflanzung durch Teilen des Busches. Diese Methode wird im Frühjahr oder Herbst angewendet. Die Pflanze wird aus dem Boden (oder Topf) gegraben, ohne das Wurzelsystem zu beschädigen, und dann vorsichtig in mehrere Teile geteilt. Auf jedem Teil sollten mindestens 2-3 Knospen sein. Die resultierenden kleinen Büsche werden in getrennten Töpfen platziert und anschließend reichlich bewässert.
  2. Stecklinge. Dies ist eine relativ einfache Züchtungsmethode, für die sich mittelgroße Zweige am besten eignen, da sie besser wurzeln als andere. Diese Zuchtmethode wird fast zu jeder Jahreszeit durchgeführt, außer im Winter. Stecklinge mit drei Blattknoten werden aus den Stängeln geschnitten, in feuchte Erde gepflanzt und mit einer anregenden Substanz für das Pflanzenwachstum behandelt. Der Boden selbst sollte zu gleichen Teilen aus Sand und Torf bestehen. Stecklinge vollständig mit einem Glas oder Glas bedeckt und dann in einen abgedunkelten Raum geschickt. Es ist wichtig zu bedenken, dass der Boden immer feucht sein sollte. Mit der Manifestation der ersten Wurzeln kann die Pflanze an einem beleuchteten Ort neu angeordnet werden.
  3. Reproduktion durch Schichtung. Diese Methode ist bei Floristen nicht weniger verbreitet. Es wird im zeitigen Frühjahr verwendet. Die Sprossen des letzten Jahres werden sorgfältig geschnitten. Die Stelle, an der der Schnitt vorgenommen wurde, wird mit einer Substanz behandelt, die das Wachstum anregt. Drücken Sie dann die Flucht zu Boden und vertiefen Sie sie in einen kleinen Pit Pot. Die Oberseite der Pflanze ist mit einer 10-12 cm großen Bodenschicht bedeckt, die Nieren sollten im Boden sein und die etwa 20 cm lange Spitze sollte draußen bleiben. In der folgenden Saison werden die Stecklinge von der Mutterpflanze getrennt und separat in einen eigenen Topf umgepflanzt.

Hydrangea paniculata: die Geheimnisse der richtigen Pflege

Die Meinungen von Menschen, deren wachsende panikartige Hortensie sicher verläuft, gehen oft auseinander. Einige glauben, dass der Strauch Schatten bevorzugt, während andere von der Liebe der Pflanze zu den Sonnenstrahlen überzeugt sind. Die Wahrheit ist, ausgewogene Bedingungen für das Wachstum von Hortensien zu schaffen, wobei die Realität jedes Gartens berücksichtigt wird.

Alle Arten von panikartigen Hortensien mögen beleuchtete Bereiche, aber auch Halbschatten werden gut vertragen. Trotz des Verlangens nach Licht reagieren die meisten Pflanzen schlecht auf geradliniges Sonnenlicht. Die sengende Sommersonne kann Verbrennungen an den Blättern verursachen. Der optimale Standort der Hortensie - im Schatten benachbarter Pflanzen oder Gebäude. Die Bepflanzung erfolgt so, dass der Strauch morgens und abends die maximale Sonne hat, aber vor der Mittagshitze verborgen war.

Im Garten wird Hortensie in Einzel- und Gruppenpflanzungen verwendet. Die Blütenstände der Pflanze erblühen in Form von Pyramiden von bis zu 30 cm Länge, die ursprünglich grünlichweiß sind und später weiß werden und im Herbst rosa werden. Blütentöne sind stark abhängig von der Bodenart, dem lokalen Klima und der Beleuchtung des Sitzes.

Die ab Juli blühende Hortensie behält auch im tiefen Herbst ihre Dekorativität - getrocknete Pinsel verlieren nicht ihre Form und eignen sich für Wintersträuße. Es sieht sehr eindrucksvoll aus, wenn die Shtambovaya-Sorte aus einem jungen Busch durch Beschneiden von Seitentrieben und "Erzwingen" des zentralen Stiels wächst.

Für die günstige Entwicklung und die hervorragende Blüte des Hortensien-Panikulats ist ein reichhaltiger Nährboden mit saurer Reaktion erforderlich, der eher locker, aber nicht sandig ist. Ein solches Substrat wird aus dem örtlichen Gartenlehm hergestellt, indem Torf, verrottete Blätter, abgefallene Nadelbäume oder Oberboden aus dem Wald hinzugefügt werden.

Richtige Bewässerung

Rispenhortensie bevorzugt feuchten Boden, aber das Gießen ist launisch:

  • Chloriertes Wasser sollte nicht verwendet werden - selbst wenn es absetzt, kann es Chlorose der Blätter hervorrufen.
  • Zu hartes Wasser passt nicht zum Säuregehalt des Bodens.
  • Die Hortensie sollte morgens oder abends gegossen werden, wobei zu vermeiden ist, dass blühende Knospen aufspritzen.
  • Stehendes Wasser kann Wurzelfäule verursachen, daher ist während des Pflanzens eine Drainage erforderlich.
  • Bewässern Sie die Pflanze nicht mit zu kaltem Wasser.

Um die Überwachung der Hortensie zu vereinfachen, ermöglicht Mulchen. Um die Feuchtigkeit zu bewahren und die Bewässerungshäufigkeit zu verringern, ist die Oberfläche unter dem Busch mit Nadeln, Heu, Sägemehl oder Holzspänen bedeckt. Mulch im zeitigen Frühjahr, gleichzeitig Top Dressing einführend. Das Pflanzen um Hortensienkrautpflanzen hilft, Feuchtigkeitsverlust zu vermeiden. Bei Bedarf wird im Herbst Mulch hinzugefügt, um die Feuchtigkeit nach dem Abschmelzen des Schnees zurückzuhalten.

Top Dressing für Hortensien

Das erste Top-Dressing erfolgt Ende Mai - 1 Esslöffel Kalizubereitung ohne Beimischung von Stickstoff und Chlor zu einem Eimer Wasser, der um den Busch gegossen wird. Die folgende Anwendung erfolgt, wenn das Aussehen der Knospen einer komplexen Zusammensetzung (Stickstoff, Kalium, Phosphor) - 3 Löffel pro 1 Eimer. In der Regenzeit wird körniger Dünger einfach in den Boden eingegraben. Das letzte Dressing erfolgt am Ende der Blüte - ein Esslöffel Phosphor und Kalium reichen aus. Hartes Wasser kann mit Essig (1 Löffel pro 10 Liter) oder hellrosa Kaliumpermanganat angesäuert werden.

Beschneiden von Hortensien

Das Frühlingsschneiden von Hortensien erfolgt mit dem Ziel, dem Busch die gewünschte Form zu verleihen und beschädigte Äste zu entfernen. Die Veranstaltung wird häufig mit der Beschaffung von Stecklingen verbunden, die für den selbständigen Anbau von Setzlingen erforderlich sind. Die junge Pflanze wird während des Pflanzens um ein Drittel gekürzt. In Zukunft müssen regelmäßig die folgenden Arbeiten ausgeführt werden:

  • Sanitäre Behandlung von Sträuchern mit dem Auftreten von gefrorenen oder gebrochenen Zweigen.
  • Die Bildung in Form eines Baumes oder eines Busches erfolgt je nach Landschaftspräferenzen, während die Triebe des letzten Jahres auf 2-3 starke Knospen verkürzt werden.
  • Das Ausdünnen erfolgt als eine große Anzahl schwacher Triebe, die im Busch wachsen und keine hochwertigen Blütenstände bilden.
  • Alte Pflanzen werden einem verjüngenden Schnitt unterzogen, um eine gesättigte und reichliche Blüte zu erzielen. Entfernen Sie Äste, die keine Triebe hervorrufen.

Im Spätherbst werden verblasste Hortensien zusammen mit kleinen Teilen der Triebe abgeschnitten, damit die Zweige nach Schneefall weniger brechen.

Krankheiten und Schädlinge

Hortensia paniculata hat eine bemerkenswerte Fähigkeit - Resistenz gegen Pilzkrankheiten. Das einzig mögliche Ärgernis ist die Blattchlorose durch unsachgemäße Fütterung des Zierstrauchs. Проявляется сначала в осветлении, а затем в пожелтении листовых пластинок. Если болезнь запустить, ветки гортензии становятся хрупкими и мельчают цветки.

Меры борьбы: полить 2–3 раза азотнокислым калием (30–40 грамм на 10 литров), спустя несколько дней подкормить раствором железного купороса в той же пропорции. Vorbeugung besteht darin, einem Busch Eisensalze oder komplexe Düngemittel zuzusetzen.

Manchmal erscheinen die Hortensien auf der Unterseite der Blätter als weiße Netze, was auf den Befall von Spinnmilben hinweist. Der Schädling wird durch ein Fungizid zerstört.

Beliebte Sorten

"Great Star" - ein Busch mit dünn verzweigten Stielen und einer breiten Krone. Besonders schön sind die Blüten der Pflanze mit länglichen Blütenblättern, die sich auch in der Dämmerung gut abheben.

Renhy - eine Vielzahl unterschiedlicher konischer Blütenstände, die zu unterschiedlichen Zeiten die Farbe wechseln und dem Hortensienstrauch ein dauerhaft buntes Aussehen verleihen.

Der Silberdollar ist ein niedriger Strauch, der für das schillernde Weiß und die große Größe der Blütenknospen geschätzt wird, die sich unter anderen Sorten von breiterer und flauschiger Form abheben.

Kyushu ist eine ziemlich hohe Sorte (bis zu 3 Meter) mit langen Rispen, die im Herbst einen Korallenton bekommen.

"Ewiger Sommer" - eine verkümmerte Hortensiensorte, die sich durch ungewöhnliche lila und blaue Blüten auszeichnet.

Gärtner, die diese wunderschöne Pflanze auf ihrem Grundstück angebaut haben, behaupten, dass es keine besonderen Schwierigkeiten bei der Pflege gibt, da die Pfannkuchen-Hortensie insgesamt eher unprätentiös ist und Gärtnern großzügig Aufmerksamkeit schenkt.

Hydrangea paniculata Silberdollar

Hydrangea paniculata Silver Dolla mehrjähriger blühender Strauch. Bis zu 2 m hoch mit einer flach gerundeten, nicht zerfallenden Krone mit einem Durchmesser von bis zu zwei Metern oder mehr, mit starken, senkrechten Trieben. Die Blätter sind smaragdgrün, eiförmig mit einer fein gezahnten Kante und einer spitzen Spitze. Die Blütenstände in Form einer symmetrischen Pyramide mit einer breiten Grundfläche, sehr groß, weiß, bestehen aus sterilen Blüten mit einem charakteristischen grünen Kegel am Ende der Pyramide, der bis zum Herbst eine leicht lila-rosa Färbung annehmen kann. Zu Beginn der Blüte Pinsel Licht, Luft, da die Blüte dicht wird. Es blüht von Juli bis September. Sehr unprätentiöse Sorte, perfekt im Behälter kultiviert, benötigt kein Strumpfband, fast jeder Zweig endet im Blütenstand. Genug winterharte Abwechslung, in der mittleren Spur, Winter ohne Schutz oder mit Schutz des Wurzelsystems mit einer Mulchschicht.

Eine der dekorativsten kann zu Recht als Rispenhortensie bezeichnet werden. Es ist ein bis zu 3 m hoher Strauch oder kleiner Baum mit einer dicken Kugelkrone. Die Blütenstände sind groß und ähneln in ihrer Form einem breiten Strauch. Es blüht von Juli bis Herbst, die Sträucher sind zu dieser Zeit mit cremeweißen Blütenständen bedeckt, die von ihrer eigenen Schwerkraft herabhängen, einige Sorten bekommen in der hellen Sonne ein zartes rosa "Erröten". Die bisexuellen Blüten fallen schnell ab, während die unfruchtbaren mit großen weißen, allmählich rosigen Kelchblättern bis Oktober bestehen bleiben. Geschnittene Blütenstände im September sind ein hervorragender Bestandteil von Wintersträußen und -kompositionen.

Die Lage der panikartigen Hortensie: Im Süden ist es wünschenswert, halbschattig. Nur einige Arten blühen in der Sonne besser, jedoch mit verstärkter Bewässerung. Wählen Sie in der mittleren Gasse und im Norden zum Anpflanzen von Hortensien auf freiem Feld eine gut beleuchtete Sonne oder etwas Schatten. Junge Pflanzen sind am besten vor der Mittagssonne und dem Wind geschützt. Aufgrund des erhöhten Feuchtigkeitsbedarfs können Hortensien nicht unter Bäumen gepflanzt werden, die in großen Mengen Feuchtigkeit aufnehmen.

Boden für Rispenhortensie: Anspruchsvoll an den Reichtum und die Feuchtigkeit des Bodens. Bodenmischung: Humus, Laubboden, Torf, Sand (2: 2: 1: 1). Es ist zu beachten, dass sich alle Arten von Hortensien negativ auf das Vorhandensein von Kalk im Boden auswirken. Der Boden für sie sollte eher sauer sein (pH-Wert ca. 5,0). Es ist diese Reaktion der Bodenumgebung, die normalerweise in der mittleren Spur auftritt. Hortensie ist feuchtigkeitsliebend. Es ist sehr leicht zu lernen, da die wörtliche Übersetzung des lateinischen Namens Hortensie ein Gefäß mit Wasser ist. Daher sollte der Boden rechtzeitig gewässert werden.

Bepflanzung von Hortensien: Bepflanzung von Hortensien in den nördlichen Regionen im Frühjahr, im Süden - im Frühjahr und im Herbst. Die Pflanzen werden in einem Abstand von 1 m voneinander gepflanzt, ohne den Wurzelhals zu vertiefen. Die Größe der Gruben für Jungpflanzen beträgt 30 x 30 x 30 cm. Das Wurzelsystem der Hortensie ist flach, aber verzweigt. 1/3 eines Eimers Humus und Torf werden in jede Grube gebracht, und die Pflanzen werden nach dem Pflanzen gewässert. Bewässerung ist besser, um weiches Regenwasser zu implementieren. Nach dem Gießen lockerte sich der Boden. Ende Mai - Anfang Juni wird mit einer Güllelösung im Verhältnis 1:10 und Mineralvolldünger gedüngt: 20 g Superphosphat, 10 g Kali und Ammoniumnitrat pro 10 l Wasser. Nachdünger wird in 10-15 Tagen angewendet. Top Dressing bietet die beste Blüte im laufenden Jahr und das Lesezeichen der Blütenknospen des nächsten Jahres. Die pristvolnye Kreise Mulch mit Humus oder Torf, nach dem Graben der Mulch hinzugefügt wird. Im Herbst werden Hühnersträucher in einer Höhe von 20-30 cm gehalten.

Pflege der Hortensie paniculata: Reagiert gut auf alle Fütterungen. Zu Beginn des Wachstums wird im Frühjahr eine Mischung aus Düngemitteln mit Mikroelementen oder 1 Quadratmeter ausgebracht. Man gibt 20-25 g Harnstoff, 30-40 g Superphosphat und 30-35 g Kaliumsulfat. Während der Knospungsphase erfolgt eine zweite Fütterung mit einer Menge von 60–80 g Superphosphat und 40–45 g Kaliumsulfat pro 1 m 2. m, das dritte und vierte dressing - im sommer. Hortensien sind feuchtigkeitsliebend: 15 bis 20 Liter pro Pflanze werden einmal pro Woche gegeben, bei Regen reicht es einmal im Monat. Um die Stärke der Triebe der Pflanze zu erhöhen, wird empfohlen, sie mit einer schwachen Lösung von Mangansäure-Kalium zu gießen. Sie mulchen mit Torf oder Sägemehl eine Schicht von 6 cm und lassen sie für den Sommer, indem sie die Pflanzen aus den Stämmen rechen. Das Lösen bis zu einer Tiefe von 5 - 6 cm wird 2-3 Mal pro Saison zusammen mit dem Jäten und der Bewässerung durchgeführt. Hydrangea paniculata ist besonders dekorativ, wenn ihre Blütenstände groß sind. Erhöhen Sie die Größe, die durch Zuschneiden erzielt wird. In jedem Frühjahr, bevor die Blätter blühen, werden schwache Zweige des Wachstums des letzten Jahres entfernt und gut entwickelte Triebe werden kurz geschnitten, so dass 2-3 Paar Knospen übrig bleiben. In der Knospungsphase schneiden die schwächsten Zweige mit Blütenständen. Wenn der Sommer heiß und trocken ist, ist der Busch reichlich bewässert, sonst gibt es keine großen Blütenstände. Hydrangea paniculata ist winterhart und braucht keinen Schutz. Erst in den ersten 1-2 Jahren im Herbst mulcht ihr Wurzelsystem im Laub und besprengt den Busch mit Erde.

Vermehrung der panikulären Hortensie: Die Vermehrung der Hortensie erfolgt meistens durch Grünschnitt, der aus den Trieben des laufenden Jahres geschnitten wird. Unter anderem sind Winterschneiden, Buschteilen, Vermehrung durch Schichtung, Saatgut und Pfropfen bekannt.

Verwendung von Rispenhortensien Die Verwendung von Hortensien in der Gartengestaltung ist vielfältig: Dies sind Einzelpflanzungen auf dem Rasengrund und Bandwürmer, die an Baumplantagen grenzen. Paniculate Hortensie sieht in Mixborder gut aus - eine gemischte Komposition aus Sträuchern oder Stauden. Es ist lediglich ausreichend Platz für die volle Entfaltung des Busches zu lassen. Hortensie eignet sich auch als ungeformte Hecke. Die Breite einer solchen blühenden Hecke kann bis zu 1,5 m betragen und wird normalerweise zur Trennung von Zonen innerhalb des Gartens oder im Vordergrundbereich erstellt.

Sehen Sie sich das Video an: Wie schneide ich Rispenhortensien Hydrangea paniculata (August 2021).

Загрузка...

Pin
Send
Share
Send
Send