Würzige und Heilkräuter

Traditionelle Medizin: Drogen aus Mauerpfeffer lila

Pin
Send
Share
Send
Send


Seit jeher gehört der Mauerpfeffer lila zu den Heilpflanzen. Zur Behandlung vieler Krankheiten wird während der Blütezeit von Juli bis Oktober frisches Gras geerntet. Im Herbst finden sich reife Früchte von Heilpflanzen.

Die heilenden Eigenschaften von Mauerpfeffer

In der traditionellen Medizin wird Sedum in großem Umfang eingesetzt bei der Behandlung von Erkältungen. Das Gras dient als erste Hilfe bei Verletzungen mit Blutverlust. Lila Sedum Tinkturen schützen den Körper vor der Ausbreitung des Entzündungsprozesses.

Die Popularität in der Volksmedizin führte zum Verkauf verschiedener Formen von essfertigen Pflanzen

Lotion mit Wurzelinfusion

Nachdem die Infusion vorbereitet wurde, sollte sie richtig angewendet werden, damit die Wirksamkeit der Behandlung auf einem hohen Niveau liegt. Noch seit dem zaristischen Russland mit Hühnern und Warzen behandelt.

Oft verwendete Lotion zur Beseitigung von Wundliegen bei Patienten, die lange Bettruhe benötigten.

Die Verwendung von Purpur für Lotionen ist seit mehr als einem Jahrhundert bekannt.

Durch das Auftragen von Lotionen auf Schwielen können sie weiß werden und für eine kurze Therapiedauer abfallen. In der gleichen Weise Warzen loszuwerden. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass die Anwendung traditioneller medizinischer Methoden nur nach Rücksprache mit einem Spezialisten empfohlen wird.

Abführmittel Infusion von Blättern

Die Infusion von Blättern hat eine abführende Wirkung. Gießen Sie dazu einen Löffel Rohmaterial mit kochendem Wasser ein und bestehen Sie 20 Minuten lang auf einem geschlossenen Deckel. Filtern und trinken Sie bei Verstopfung ½ Tasse mindestens dreimal täglich.

Brühe geht für Erkältungen

Bereiten Sie eine Abkochung der Blätter vor, um eine Erkältung zu überwinden. Die Vorbereitung kostet den Patienten nicht viel Zeit und Mühe. Ein Esslöffel gehacktes Rohmaterial wird in eine Emaillepfanne gegeben, mit Wasser gefüllt und nach dem Kochen bei schwacher Hitze gekocht bis zu zehn Minuten.

Nach dem Abkochen sollte man es abseihen und auf ein Volumen von 250 Milligramm verdünnen. Sie können das Arzneimittel dreimal täglich nach den Mahlzeiten während des Hustens oder während einer halben Tasse einnehmen.

Blattlotion mit Hämorrhoiden

Jeder dritte Bewohner des Planeten war mit dem Problem der Hämorrhoiden konfrontiert. Um Schmerzen während des pathologischen Prozesses zu beseitigen, machen Sie Lotionen aus den Blättern von Mauerpfeffer.

Es ist besser, das Tool zu verwenden während einer guten Pause. Wenn die Schmerzen stark sind, wird empfohlen, Gaze oder eine mit einem Sud angefeuchtete Taschentuch-Serviette auf die erkrankte Stelle aufzutragen, ohne auf den Abend zu warten.

Von Krebs jeglicher Lokalisation

Verbrauchen Sie Infusionen, Abkochungen der wundersamen Kräuter werden bei der Diagnose von Krebs geraten. Natürlich ist es wichtig zu verstehen, dass nur die Wirkung des Grases den resultierenden Tumor nicht beseitigen kann.

Aber der Einsatz selbst zubereiteter Mittel wird in Verbindung mit medizinischer Behandlung helfen, Krebszellen abzutöten.

Ein Esslöffel Heilpflanzen muss ein Glas kochendes Wasser einschenken. Zwei Stunden später die Brühe abseihen und trinken Sie 50 Milligramm dreimal am tag.

Bei Erkrankungen der Blase, Lunge

Wenn die Blase unter pathologischen Prozessen leidet, gibt es oft Anzeichen von Lungenschmerzen. Es ist wichtig, das richtige Rezept für die Tinktur aus einem violetten Mauerpfeffer zu wählen.

Lungenschmerzen können ein Symptom für eine Blasenerkrankung sein.

Es wird empfohlen, Brühen öfter einzunehmen. Es ist jedoch nicht verboten, mit Wodka oder Alkohol hergestellte Tinkturen zu verwenden.

Mit Ohnmacht

Die Pflanze wirkt effektiv gegen Impotenz. Ochitku neigen dazu, den Körper von entzündlichen Prozessen, Tumoren und Hormonen zu befreien. Medizinische Praxis hat Fälle aufgezeichnetWenn Patienten, die die Infusion von Wasser aus der Pflanze nehmen, Impotenz vollständig loswerden.

Zur Behandlung von Lungentuberkulose

Mit einem Volksheilmittel gegen Tuberkulose werden die Lungen sofort vom Auswurf befreit. Lungengewebe kann schnell wiederhergestellt werden. Patienten klagen weniger über Husten.

Sie bemerken eine Verbesserung der allgemeinen Gesundheit, die Beseitigung der Erschöpfung. Experten empfehlen in diesem Fall die Infusion mit Wodka oder Alkohol.

Zur Behandlung von Epilepsie

Epilepsie kann geheilt werden, indem man kontinuierlich mit kurzen Pausen Kräuter auskocht. Um das Fortschreiten der Krankheit zu verhindern, raten Sie dem Arzneimittel, während der Blüte zu kochen.

Bei Epilepsie muss der Patient zunächst einen Arzt aufsuchen.

Infusionen dürfen nur mit Erlaubnis des behandelnden Arztes eingenommen werden.

Mit schweren Perioden

Es ist wichtig zu wissen, dass jede Frau, die während der Menstruation unter reichlichen Sekreten leidet, in der Lage ist, dieses Problem zu beseitigen.

Das Geheimnis für die Zubereitung eines solchen Teegetränks ist die zwanzigminütige Infusion mit einem Löffel Honig.

Mit Uterusmyomen

Wenn der Arzt nach der Untersuchung Uterusmyome diagnostiziert, gib nicht auf. Wir müssen uns daran erinnern, dass das Wundermittel gegen Neubildungen wirkt. Für die Behandlung von Myomen raten:

  1. Bereiten Sie eine Abkochung von lila Mauerpfeffer.
  2. Tupfer in Brühe anfeuchten.
  3. 14 Tage nachts Tampons in die Vagina legen.

Restorative Heilmittel

Verwenden Sie die Pflanze zur Unterstützung, Erholung, stärkt das Immunsystem. Brühen, Tees, Infusionen wirken sich positiv auf den Allgemeinzustand des menschlichen Körpers aus. Der Verlauf der Enthüllung für mindestens sieben Tage.

Sedum stärkt neben Vitaminen auch das Immunsystem

Es wird empfohlen, Infusionen auf Wodka- oder Alkoholbasis gemäß den Anweisungen des Arztes zu verwenden.

Gegenanzeigen

Wie jedes Volksheilmittel hat Mauerpfefferpurpur nicht nur Vor-, sondern auch Nachteile. Therapeutische Methoden auf Basis von Heilkräutern sind kontraindiziert:

  • Hypertoniker
  • allergische Patienten,
  • mit häufigen Blutdrucksprüngen.

Andere Behandlungsfälle sollten sein mit dem behandelnden Arzt abgesprochen. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass der menschliche Körper individuell ist.

Botanische Beschreibung

Ein Samen von Purpur (oder Hasenkohl) ist im größten Teil des Territoriums Eurasiens verbreitet und findet sich überall in Russland. Die Pflanze wächst in Kiefernwäldern, Waldbränden und Feldern.

Stängel von Mauerpfeffer lila aufrecht, in der Länge kann bis zu 70 cm erreichen.Die Blätter sind länglich, saftig. In der Volksmedizin wird Pflanzensaft als wirksames Wundheilungs- und Blutstillungsmittel angesehen. Die Blüten des Mauerpfeffers haben einen violetten oder hellrosa Farbton, manchmal können sie weiß werden. Die Pflanze blüht mitten im Sommer.

Sammeln und Ernten

Für medizinische Zwecke werden Gras und Wurzeln von Hasenkohl verwendet. Die gemahlenen Pflanzenteile werden in der Blütezeit gesammelt und an der frischen Luft oder in gut belüfteten Räumen getrocknet. Die Wurzeln werden im Frühherbst geerntet.

Chemische Zusammensetzung und pharmakologische Eigenschaften

Die Volksmedizin verschiedener Länder und Völker klassifiziert lila Mauerpfeffer in die Kategorie der starken biogenen Stimulanzien. Dies liegt an der Tatsache, dass die chemischen Bestandteile dieser Pflanze den Prozess der Regeneration von Geweben und Zellen anregen und den Stoffwechsel im menschlichen Körper beeinflussen können.

Die folgenden Elemente wurden in den Wurzeln und Blättern der Pflanzen gefunden.

  • Flavonoide - fördern die Durchblutung, stärken die Gefäßwände und steigern die Aktivität der Enzyme.
  • Tannine - wirken entzündungshemmend, adstringierend.
  • Zucker.
  • Vitamin C.
  • Stärke

Die pharmakologischen Eigenschaften des violetten Mauerpfeffers werden durch seine chemische Zusammensetzung bestimmt. Die Pflanze hat eine ausgeprägte entzündungshemmende, hämostatische, wundheilende, erholende und regenerierende Wirkung.

Traditionelle und traditionelle Medizin: Merkmale der Anwendung

In der Volksmedizin ist Sedum Purple weit verbreitet. Der Extrakt aus den Blättern dieser Pflanze wirkt sich günstig auf den Stoffwechsel der Proteine ​​im Körper aus, erhöht deren Konzentration nach großem Blutverlust.

Juice Sedum wird bei Verletzung des Zentralnervensystems angewendet. Um die Wirksamkeit zu verbessern, wird empfohlen, es mit anderen Medikamenten zu kombinieren (mit Honig gegen Zahnfleisch- und Soorentzündungen und mit Sonnenblumenöl - bei der Behandlung von Hauterkrankungen).

In der traditionellen Medizin wird Sedum Purple auch aktiv zur Behandlung verschiedener Krankheiten eingesetzt. Klinische Studien haben gezeigt, dass der biologisch abbaubare Blattextrakt den Stoffwechsel anregt und den Prozess der Zellregeneration beschleunigt. Deshalb ist Stonecrop in der Zusammensetzung von Arzneimitteln zur Behandlung von Hepatitis und Erkrankungen der Atemwege (Lungenentzündung, Bronchitis usw.) enthalten. Darüber hinaus setzen HNO-Ärzte und Ophthalmologen Werkzeuge auf der Basis von Mauerpfeffer ein.

Sedum Purple: Rezepte

Der Sedumsaft wird äußerlich angewendet, um die betroffene Haut zu behandeln.

Bei großen Blutverlusten wird der Pflanzenextrakt im Verhältnis 1: 3 mit Wasser gemischt und 3-mal täglich in einem Teelöffel verzehrt.

Tinktur Purge Purple Stone - ein hervorragendes Mittel zur Behandlung von Herzmuskelstörungen (Arrhythmien, Tachykardien) und Nervenstörungen. Zur Herstellung eines solchen Arzneimittels sollten 150 g des gemahlenen Pflanzenteils zerkleinert und mit Wodka (0,5 l) gefüllt werden. Die Tinktur sollte 3 mal täglich 30 Tropfen für 14 Tage getrunken werden.

In der tibetischen Medizin werden Abkochungen auf der Basis von Stonecrop zur Behandlung von Anorexie, Asthenie, Durchfall, Gicht und sogar bösartigen Tumoren eingesetzt. Für die Herstellung eines solchen Mittels müssen Sie 1 EL gießen. l gemahlenen Teil der Pflanze mit kochendem Wasser (250 ml) zerstoßen und kochen. Nehmen Sie die Brühe sollte 1 EL sein. l 3 mal am Tag.

Darüber hinaus wurde ein Rezept zur Behandlung von Nierenerkrankungen und Epilepsie entwickelt. Um die Medizin vorzubereiten, müssen Sie 1 TL gießen. Kräuterpflanzen kochendes Wasser (300 ml). Nehmen Sie das Werkzeug sollte ein halbes Glas 3 mal am Tag sein.

Medizinische Eigenschaften und Zusammensetzung der Pflanze

Viele wissen nicht, wie Hasenkohl aussieht und welche medizinischen Eigenschaften er hat. In der Tat ist dies eine einzigartige Pflanze, die ein unvergessliches Aussehen hat. Taupurpurner Mauerpfeffer oder Knarren mit seinen bunten Blumen.

Um eine maximale und schnelle Wirkung zu erzielen, sollte der Saft aus den Blättern mindestens dreimal täglich 30 Tropfen eingenommen werden.

Die einzigartigen Verbindungen, aus denen die Pflanze besteht:

  1. Antraglikozidy (günstige Wirkung auf den Magen-Darm-Trakt, lösen das Problem der Verstopfung und stellen eine positive Mikroflora des Körpers).
  2. Arbutin, das stark antiseptisch wirkt, ist ungiftig und gesundheitlich unbedenklich. Es beugt dem Ausbruch von Krebs vor und löst Tumore.
  3. Lactone sind Erreger der Immunität. Sie schützen den menschlichen Körper vor Viren, wirken bei Bedarf fiebersenkend und beruhigend.
  4. Äpfelsäure ist ein Stabilisator des Verdauungssystems, ein Immunmodulator des gesamten Organismus. Positive Wirkung auf Herz und Organe des Harnsystems.
  5. Calcium-Apfelsäure. Dies ist eine einzigartige Komponente, die direkt beim Kauen des Tellers zu wirken beginnt.

Darüber hinaus ist es ein starkes natürliches Antioxidans. Es ist kontraindiziert bei Frauen während der Schwangerschaft und Stillzeit, bei Menschen mit häufigem Druckanstieg und bei Patienten mit Bluthochdruck. Hier spielt die Rolle der individuellen Unverträglichkeit und Nebenwirkungen.

Pflanzenbasierte Mittel

In der Alternativmedizin eignen sich Stonecrop-Knollen zur Herstellung von Salben, Tinkturen, Abkochungen, Pudern und Lotionen.

Mit größter Sorgfalt sollte auf der Grundlage der Pflanzen der Menschen, die an Gastritis leiden, vorgegangen werden.

Ein Sud aus jungen Blättern, hat antiparasitäre und anthelmintische Eigenschaften. Wenn Sie den Mauerpfeffer direkt aus dem Busch ziehen und ihn leicht in Ihren Händen strecken, können Sie kleine Akne und Hämorrhoiden heilen.

Brühe aus der Wurzel von

Zur Herstellung von Arzneimitteln, die frisch oder tiefgefroren eingenommen wurden.

Bouillon stärkt die männliche Kraft, wirkt sich positiv auf die Potenz aus und verlängert den Geschlechtsverkehr. Frauen verwenden Abkochung als Beruhigungsmittel in den Wechseljahren.

Vorbereitung der Infusionen

Die Rohstoffe werden wie Brühen zubereitet, in einen Thermodraht gelegt und mit kochendem Wasser übergossen. Das Mauerpfefferkonzentrat ist im Kampf gegen die Onkologie wirksam. Es ist mindestens drei Stunden alt. Frauen, die nicht schwanger werden können, wird empfohlen, lange Kurse (einen Monat mit einer Pause von 14 Tagen) zu belegen, um ein solches Mittel einzunehmen.

Die methodische Behandlung der Infusion der Wurzeln eines violetten Mauerpfeffers entlastet Männer von hämorrhoiden Zapfen (zweimal täglich 50 ml).

Für Kinder wird das Medikament bei Läsionen der oberen Atemwege, Erkältungen und Infektionskrankheiten der Mundhöhle empfohlen. Hier können Sie Angina und Bronchitis hinzufügen. Zur Behandlung dieser Krankheiten nutzen Sie auch die heilenden Eigenschaften des Sanddorns.

Alkohol Tinktur aus Mauerpfeffer lila

Zur Vorbereitung benötigen Sie:

  • unvollständiges Glas frisches Gras
  • 500 ml Alkohol.

Alles zusammen und für drei Wochen bei einer Temperatur von 18-20 Grad verlassen. Nach Ablauf der Zeit muss das Arzneimittel abgelassen und in den Kühlschrank gestellt werden.

Vor Gebrauch sollte mit 20 Tropfen der Mischung in 2 Esslöffel Wasser verdünnt werden. Eine solche alkoholische Infusion behandelt wirksam Störungen des Nervensystems, einschließlich Reizzuständen und Angstzuständen. Es ist besser, die Therapie im Frühjahr zu beginnen.

Die mit Wasser im Verhältnis eins zu vier verdünnte alkoholische Tinktur wirkt antiseptisch und tonisierend. Es behandelt perfekt Akne und Komedonen.

Wenn Sie das Erste-Hilfe-Set für zu Hause hinzugefügt haben, ist es möglich, einen goldenen Schnurrbart auf einem Fensterbrett wachsen zu lassen.

Pflanzen ernten

Die Blütezeit ist der günstigste Zeitpunkt für die Ernte. Es ist wichtig, diesen Punkt nicht zu verpassen, da die maximale Konzentration an therapeutischen Elementen auf die Knospen fällt. Die Kräutersammlung sollte nicht bei hoher Luftfeuchtigkeit durchgeführt werden. Für solche Arbeiten optimal trockenes sonniges Wetter.

Junge Triebe werden mit einer Schere geschnitten und in einen trockenen, belüfteten Behälter gefaltet. Dies kann ein Korb oder eine perforierte Verpackung sein. Die Wurzeln der Pflanze sind tief im Herbst gegraben. Vor dem Einlagern müssen sie gereinigt und gewaschen werden. Dann in Wachstumsrichtung halbieren. Sie sollten in der Sonne getrocknet werden. In ausreichend belüfteten Bereichen können die Wurzeln bis zu drei Jahre halten.

Dieses Geschenk von Naturheilmittel Sedum vermag im wahrsten Sinne des Wortes Wunder zu wirken. Er behandelt verschiedene Krankheiten, darunter die schlimmsten. Die Hauptsache ist, das Rezept einzuhalten und auf die individuellen Eigenschaften Ihres Körpers zu achten.

Heilkräutersorten

Die Pflanze hat einen anderen Namen - Hasenkohl. Es gehört zur Familie der Crassulaceae und hat viele Arten.

Lila Mauerpfeffer in der Medizin weit verbreitet. Die Höhe der Heilpflanze erreicht 80 Zentimeter. Am häufigsten kommt die Pflanze in Eurasien vor. Viele Gebiete der Russischen Föderation können sich der Verbreitung dieser Art von Pflanzen rühmen.

Eine große Pflanzenart hat mehr als 500 Unterarten. Es hat ein attraktives Aussehen. Stängel werden bis zu einem Meter hoch.

Allgemeine Anlageninformationen

Die Blüten haben eine rosa, gelbe oder lila Farbe, sie sind sehr klein in Form von Sternen. Die Blätter sind dick, fleischig glatt und unterscheiden sich durch Rillen an der Basis.

Oft wird die Pflanze verwendet während der Pathologien des Atmungssystems. Dies ist jedoch nicht die einzige Heilpflanze. Zum Beispiel sprachen wir über die heilenden Eigenschaften und Kontraindikationen der Immortelle.

Die Pflanze hat eine heilende Wirkung auf den menschlichen Körper, wenn die traditionelle Medizin richtig zubereitet und angewendet wird.

Pharmakologische Eigenschaften der Pflanze

Medizinische Eigenschaften von Stauden werden verwendet für:

  • Normalisierung des Magen-Darm-Trakts,
  • Stoffwechsel- und Nierenarbeit,
  • Unterdrückung des Wachstums von Tumoren, einschließlich bösartiger,
  • Schmerzlinderung und Wundheilung
  • Behandlung von Unfruchtbarkeit bei Frauen und erektiler Dysfunktion bei Männern
  • Reduzieren Sie Entzündungen im Körper.

Säuren und Mikroelemente in der Zusammensetzung haben antivirale und immunmodulatorische Wirkungen. Die heilenden Eigenschaften von Mauerpfeffer helfen bei Hautkrankheiten wie Ekzemen, Urtikaria und Diathese. Entzündungshemmende Wirkung wird als ergänzende Therapie bei Erkrankungen der Blase, Lungeninfektionen eingesetzt.

Mögliche Gegenanzeigen

Die reichhaltige Zusammensetzung von Kulturgeweben schränkt die Verwendung von Infusionen und Zubereitungen auf der Basis von violettem Mauerpfeffer ein. Die Hauptkontraindikationen beziehen sich auf Personen der folgenden Kategorien:

  • schwangere und stillende Frauen
  • Menschen mit hohem Blutdruck
  • anfällig für allergische Reaktionen auf die Bestandteile einer Pflanze oder eines darauf basierenden Präparats.

Infusionen, Abkochungen und Essenzen von lila Mauerpfeffer werden als zusätzliche Therapie verwendet. Überschreiten Sie nicht die Dosierung, da dies Übelkeit, Kopfschmerzen und andere Nebenwirkungen verursachen kann.

Rezepte der traditionellen Medizin

Zu Hause werden als Trockenpulver geerntete oder frische Knollen und Stonecrop-Sprossen verwendet. Es gibt verschiedene beliebte Rezepte für die traditionelle Medizin:

  1. Abkochung von Stielen und Blättern. Stellen Sie damit die Immunität wieder her und behandeln Sie Viruserkrankungen. In 300 ml Wasser 1 g Pulver herstellen. 3 Minuten kochen lassen, auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Bouillonfilter, in 3 Dosen trinken.
  2. Abkochung der Wurzeln. Frische oder gefrorene Knollen werden zerkleinert und mit einem Glas kaltem Wasser übergossen. Bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen, 10 Minuten halten, abkühlen lassen. Полученный отвар делят на 3 части, выпивают для нормализации половой функции.
  3. Настой из свежих измельченных побегов. 1 EL. lbrauen Sie einen Liter kochendes Wasser, bestehen Sie unter dem Deckel oder in einer Thermoskanne für 2-3 Stunden. 4 mal täglich auf 50 ml einnehmen. Als Antitumormittel angewendet.
  4. Stammsalbe zur äußerlichen Anwendung. Frische Triebe in kochendes Wasser gießen, durchhacken, Saft durch Gaze auspressen. Mit Öl oder Sahne vermischt Geschwüre, die von Ekzemen oder Dermatitis betroffen sind, auftragen.
  5. Alkoholtinktur. 200 g frische Triebe gießen 0,5 Liter Wodka ein, bestehen 3 Wochen an einem dunklen Ort bei einer Temperatur von 20-23 ° C. Filtern, im Kühlschrank aufbewahren. Täglich oral eingenommen mit 20 Tropfen, gelöst in 30 ml Wasser zur Behandlung von Erkrankungen des Nervensystems.

Trockenpulver, Tinktur, Extrakt aus Wurzeln und Blättern von Mauerpfeffer können in Apotheken in den Bereichen Heilkräuter gekauft werden. Vor der Anwendung ist es wichtig, sich mit den Regeln für die Anwendung, Dosierung und Gegenanzeigen vertraut zu machen. Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass der Mauerpfeffer lila eine giftige Pflanze ist, die eine Vergiftung des Körpers verursachen kann.

Charakteristische Ansicht

Glatter gewöhnlicherer lila oder medizinisch, oft Hasenkohl genannt, für den sauren Geschmack von Trieben und Blättern. Es ist in vielen Regionen der Honig-, Zier-, Lebensmittel- und Heilpflanzen weit verbreitet. Er hat einen aufrechten oder aufsteigenden, gleichmäßig belaubten, glatten Stamm, der eine Höhe von 30 bis 60 cm erreicht und ein knollenartiges Wurzelsystem mit Verdickung aufweist.

Die Blätter sind fleischig, oval gerundet, gegenständig, sitzend, mit gezackten Kanten und einer bläulichen Blüte. Die unteren Blätter an der Basis sind breit, oben - leicht herzförmig oder stielweit. Zahlreiche kleine Blüten haben die richtige Form und sind in dicken, breiten Blütenständen auf den Stieloberseiten gesammelt. In der Zeit von Juli bis Oktober kommt es zu einer reichlichen Blüte, im September bilden sich Früchte oder Samen.

Fortpflanzung und Pflege

Zur Reproduktion mit Stecklingen, Wurzelstücken, Samen. Jeder Teil des Triebs wurzelt leicht und ergibt eine vollwertige Pflanze. Erwachsene Sedumsträucher sollten alle fünf Jahre durch Teilung verjüngt werden - es ist besser, dies im Frühjahr zu tun, wenn der Boden warm genug ist, um die Pflanzen zu bewurzeln, ohne die Wurzeln zu verrotten. Pflege ist eine regelmäßige Unkrautpflanzung von Stonecrops aus Unkräutern und das Entfernen von alten freiliegenden Stängeln.

Auf einem ziemlich fruchtbaren Boden brauchen Pflanzen keinen Dünger, nur eine kleine Menge Universal-Mineral-Dressing in der Mitte des Frühlings und des Herbstes.

Die saftigen Teile des Sedums reichern sich mit Wasser an, um den vorübergehenden Mangel an Bewässerung auszugleichen. Bei einem Mangel an natürlichen Niederschlägen müssen die Pflanzen mäßig bewässert werden.

Dank glänzender Wachsblätter gewöhnlich Stonecrop resistent gegen Krankheiten, insbesondere gegen Virus- und Pilzinfektionen. Nur stehende Feuchtigkeit im apikalen Teil der Pflanze kann zur Verrottung der Pflanze führen. Schäden müssen entfernt und mit Holzasche bestreut oder mit einem Fungizid behandelt werden. Es wird empfohlen, spezielle Mittel gegen Blattläuse, Thripse und Spinnmilben zu verwenden.

Pflanze Es hat eine hohe Winterhärte und erfordert keine besondere Pflege und Schutz für den Winter. Bei einsetzender stabiler Herbstkälte und fallendem Schnee wird empfohlen, die Pflanzen fast bis auf Bodenniveau zu schneiden und Hanf mit einer Höhe von bis zu 4 cm zu belassen, der leicht mit Erde bestreut ist. Mit dem Einsetzen der Frühlingshitze aus den Wurzeln beginnen neue Triebe zu wachsen.

Dekorative und wohlriechende Eigenschaften

Die Pflanze sieht nicht nur in blühendem Zustand, sondern auch vor der Blüte sehr schön aus. Sie wird daher häufig zur Gartenarbeit in städtischen Blumenbeeten und im Hobbygartenbau verwendet, um steinige Hügel und Bordsteine ​​zu schaffen. Lang bleibt dekorativ auch nach dem ersten Frost. Üppige Blütenstände von Mauerpfeffer sind ein ausgezeichnetes Blumenmaterial zum Schneiden. In getrockneter Form stehen Triebe ohne Wasser bis Weihnachten und Neujahr in einer Vase.

Sedum gilt als gute Herbsthonigpflanze. Bienen fliegen bereitwillig zu den Blumen, um Honig, Nektar und Pollen zu sammeln. Es ist besonders wichtig, dass dies zu einer Zeit geschieht, in der andere Pflanzen bereits verblasst sind oder die Nektarfreisetzung aus den Haupthonigpflanzen sehr gering ist. Köstlicher Honig hat einen sonnigen gelben Farbton und ein angenehmes Aroma.

Kochen verwendet

Es findet seine Verwendung beim Kochen. Beim Kochen wird der gesamte oberirdische Teil der Pflanze in der Zeit verwendet, in der die Triebe und Blätter noch jung und saftig sind. Sie enthalten Kohlenhydrate, nützliche Säuren und eine bedeutende Menge Vitamin C. Zerkleinerte Blätter und Triebe haben ein besonders frisches Aroma und eine leichte Säure, die dem Essen einen Geschmack nach Kohl oder Spinat verleihen. Sie werden zu Gemüsegerichten, Salaten mit frischem Gemüse und Kräutern, Hackfleisch, Kartoffelpüree oder als Hauptzutat in leichten Suppen, Okroschka, Kohlsuppe und Borschtsch hinzugefügt.

Medizinische Anwendungen

Ist berühmt sedum medizinische EigenschaftenWorauf ich näher eingehen möchte. Der Name der Pflanze leitet sich vom lateinischen Sedo ab, was "ruhig" bedeutet. Die Eigenschaft der Beruhigung, die den Blättern des violetten Mauerpfeffers innewohnt, hat es lange Zeit ermöglicht, ihn als Schmerzmittel zu verwenden. Viele wissen um die hohe biologische Aktivität von Agave oder Aloe. Aber diese Pflanze mit ihrem starken Potenzial geht weit über das Scharlach hinaus und schont den Körper. Folgende vorteilhafte Eigenschaften dieser Pflanze können unterschieden werden:

  • Erhöht den gesamten Körpertonus
  • kann aufhören zu bluten,
  • hat eine antitumorale Wirkung,
  • hat die Fähigkeit, Entzündungen zu lindern,
  • fördert die Heilung des Gewebes,
  • hat eine anregende Eigenschaft.

Cillstone Medicines

Aus den gesammelten rohen Stonecrops bereiten sich verschiedene medizinisch Formen und Zubereitungen. Die oben aufgeführten Eigenschaften der Pflanze ermöglichen es Ihnen, zu verwenden lila Mauerpfeffer in verschiedenen Formen bei der Behandlung oder Vorbeugung einer Vielzahl unterschiedlicher Beschwerden.

  1. Frisches Laub und Triebe haben eine hohe Wundheilung Eigentum: Legen Sie einen Verband mit Mauerpfefferblättern auf die betroffene Stelle, verbinden Sie ihn und lassen Sie ihn einige Zeit oder über Nacht stehen. Es wird seit langem bei Hämorrhoiden angewendet: Die Blätter werden etwa 20 Minuten im Gefrierschrank aufbewahrt, zu einer Aufschlämmung zermahlen und mehrmals täglich auf einen wunden Fleck gelegt.
  2. Saft: Die Blätter waschen, mit kochendem Wasser anbrühen und mit einem Mixer hacken. Saft aus einer Aufschlämmung auspressen, die gleiche Menge Wasser hinzufügen und 2 Minuten kochen lassen. Als Stimulans bei Verbrennungen und Hautirritationen zusammen mit dem Essen einnehmen. In Kombination mit Honig wird Stonecrop-Saft bei der Behandlung von vaginaler Candidiasis und in einer Mischung mit Sahne verwendet, um die Schwellung der Drüsen zu beseitigen und die Unversehrtheit der Brustwarzen wiederherzustellen.
  3. Brühe: 20 Gramm Mauerpfefferblätter in 1 Tasse Wasser gießen, 10 Minuten kochen lassen, abseihen - zur Bekämpfung von Würmern einnehmen.
  4. Pulver aus sorgfältig gemahlenen Blättern einer Pflanze ist ein Stärkungsmittel.
  5. Aufguss: Ein Teelöffel frische oder getrocknete Rohstoffe mit 300 ml kochendem Wasser aufgießen, 4 Stunden ruhen lassen. Dreimal täglich zu gleichen Teilen als entzündungshemmendes Mittel bei Erkältungen, Blasen-, Nieren- und Wundheilungsstörungen einnehmen. Die Infusion stärkt die Herzkontraktionen.
  6. Tinktur: 150 Gramm zerkleinertes Gras der Mauerpfeffer in 500 ml Wodka oder Alkohol - für zwei Wochen im Dunkeln bestehen. Sie trinken dreimal täglich 30 Tropfen vor den Mahlzeiten gegen Nervenzusammenbrüche und Epilepsie, zur Vorbeugung von Krebs, Entzündungen der Lunge und des Harnsystems.
  7. Extrakt aus der Luft des Mauerpfeffers - ist nützlich für die Gewinnung von Blutproteinen.
  8. Extrakt - stimuliert die Stoffwechselprozesse und beschleunigt die Gewebereparatur. In der Komposition vorhanden medizinisch ein Medikament, das den Stoffwechsel infolge von Blutverlust reguliert.

Präparate mit einer Spülung von Mauerpfeffer werden zur Behandlung von Entzündungsprozessen in Bronchien, Lungen, Leber, zur Behandlung von nicht heilenden Wunden und trophischen Geschwüren verwendet. Zubereitungen aus Mauerpfeffer finden sich auch in anderen Bereichen der Medizin:

  • Ophthalmologie - bei der Behandlung von Hornhautverbrennungen,
  • Chirurgie - um die Heilung von Frakturen zu beschleunigen,
  • Otolaryngologie - Behandlung von Parodontitis.

Selbständig Drogen zubereiten und anwenden aus lila Mauerpfefferist es notwendig, die empfohlenen Methoden zur Herstellung von Rohstoffen, zur Herstellung von Darreichungsformen, zur Anwendung und zur Dosierung von Arzneimitteln strikt einzuhalten.

Vorbereitung der rohen Mauerpfeffer

Zur Verwendung lila Mauerpfeffer Sie müssen die Pflanzen richtig sammeln und kochen medizinisch Formen. Der gemahlene Teil des Rohmaterials wird während der Blüte entfernt, wenn die maximale Konzentration an Nährstoffen erreicht ist. Bei der Behandlung des am häufigsten verwendeten frisch geernteten oder getrockneten Grases. Die Sammlung erfolgt bei trockenem Wetter, vorzugsweise morgens nach Verdunstung des Taus. Die Stiele werden mit einer Schere, einer Schere oder einem scharfen Messer geschnitten. Dann zerkleinert, mit kochendem Wasser übergossen und in einem Ofen oder Trockner bei einer optimalen Temperatur von 60 ° C getrocknet.

Vorbereitete Rohstoffe sind an der frischen Luft zu trocknen und vor Regen und direkter Sonneneinstrahlung zu schützen. Hierfür eignet sich ein Schuppen oder ein gut belüfteter Dachbodenraum. Richtig geerntete Rohstoffe haben einen ausgeprägten Eigengeruch und werden trocken gelagert, ohne dass sie verloren gehen Eigenschaftenfür zwei Jahre.

Bei der Wurzelernte Mauerpfeffer gewöhnlich Warten Sie besser bis zum Herbst und kombinieren Sie sie mit Trenn- und Schnittpflanzen für den Winter. Nach der Extraktion aus dem Boden werden die Wurzeln von den Stängeln getrennt und entlang oder in kleine gleiche Stücke geschnitten. Danach werden sie an der Sonne und an der frischen Luft getrocknet und anschließend in einem gut belüfteten warmen Raum bis zum gewünschten Zustand getrocknet. Wurzeln behalten ihre Nützlichkeit Eigenschaften seit drei jahren.

Mauerpfeffer sammeln

Sedum ist eine Heilpflanze. Für die Behandlung wird am häufigsten frisch geerntetes Gras verwendet. Dies sollte während der Blütezeit der Pflanze geschehen, die im Juli beginnt und im Oktober endet. Die Früchte des Mauerpfeffers reifen in den Herbstmonaten.

Zum Sammeln des Grases sollte trockenes Wetter gewählt werden. Es ist wünschenswert, dass dies die Morgenstunden sind, nachdem der Tau von den Blättern verdunstet ist. Schneiden Sie das Gras auf einen scharfen Gegenstand - eine Schere oder ein Messer. Die Wurzeln sollten im Boden bleiben, da sie sich in den Herbstmonaten (September - Oktober) zu sammeln beginnen. Nachdem die Wurzeln aus dem Boden gegraben wurden, müssen sie in kleine Stücke geschnitten und an der frischen Luft getrocknet werden.

Das Gras wird auch an der frischen Luft unter einem Baldachin getrocknet, der das Rohmaterial vor Feuchtigkeit und Sonnenlicht schützt. Perfekt für diesen Zweck geeignet Dachboden mit guter Belüftung.

Es ist zu beachten, dass der Mauerpfeffer während des Trocknens weiter wächst und manchmal sogar zu blühen beginnt. Dies beeinträchtigt die heilenden Eigenschaften der Pflanze.

Daher müssen drei wichtige Regeln beachtet werden:

Vor dem Trocknen sollten die Rohstoffe zerkleinert werden.

Nach dem Mahlen muss kochendes Wasser darüber gegossen werden.

Vor dem Auslegen für eine lange Trocknung muss der Mauerpfeffer in einem Trockner oder in einem Ofen bei einer Temperatur von 60 Grad aufbewahrt werden. Dies erfolgt zum Trocknen.

Richtig getrocknetes Gras hat einen hellen spezifischen Geruch, Sie können solche Rohstoffe 2 Jahre lang lagern. Wurzeln können drei Jahre lang verwendet werden.

Stonecrop Sorten

Sedum bezieht sich auf die in ganz Europa verbreiteten Pflanzen, die auf der nördlichen Hemisphäre (in der gemäßigten Zone), im Mittelmeerraum, in Japan, in China und in Sibirien wachsen. In seiner Gattung gibt es mehr als 600 Pflanzenarten. Einige von ihnen sind frostbeständig, andere hingegen wärmeliebend. Es gibt immergrüne Pflanzen und solche, die ihre Blätter abwerfen.

Sedum oder Spaltkohl

Die Sorte Mauerpfeffer namens Hase Kohl oder Sedum ist eine langlebige Pflanze. Sein Wurzelsystem besteht aus dicken Wurzeln und einem kurzen Rhizom. Während der Blütezeit wird der Hasenkohl mit goldenen oder gelben Blüten bedeckt, die einer Sternform ähneln. Im ersten Lebensjahr blüht diese Sorte nicht, sie erscheint erst nach einem Jahr.

Er züchtet gern Sedum in der Steppe, auf felsigen Felsen, auf Ödland. Oft ist es im Wald zu sehen, wo es wenig Schatten gibt. Auf dem Territorium der Russischen Föderation ist es fast überall zu finden.

Wer diese Pflanze zu therapeutischen Zwecken einsetzen möchte, sollte bedenken, dass sie giftig ist. Wenden Sie es an, um Krankheiten wie Malaria, Bluthochdruck, Skorbut, Hepatitis und vaskuläre Arteriosklerose loszuwerden. Sie können das Gras verwenden, um die Körpertemperatur zu senken.

Nützliche Eigenschaften von Hasenkohl:

Vorbeugung von Anämie durch Erhöhung des Hämoglobinspiegels im Blut.

Die Normalisierung des Verdauungssystems. Zubereitungen auf Basis dieser Pflanze wirken abführend.

Beschleunigung der Prozesse der Regeneration und Epithelisierung von Geschwüren, Akne, Furunkeln, Gangrän.

Der Saft von Mauerpfeffer hilft, Hyperpigmentierung, Warzen, Hühneraugen loszuwerden.

In Kombination mit Weißdorn und weißem Mistelzweig bekämpft der Mauerpfeffer wirksam den Bluthochdruck, indem er den Druck verringert.

Wirkt als harntreibende Pflanze.

Poultice hilft im Kampf gegen Neubildungen.

Ein onkologischer Patient mit einer Diagnose von Magenkrebs wird dazu beitragen, den Zustand des Erhalts der Infusion mit Sedum zu lindern. Hierzu wird trockenes Gras mit kochendem Wasser übergossen und 90 Minuten gehalten. Die Menge an Gras - 2 Esslöffel, die Menge an Wasser - 0,5 ml. Die zubereitete Infusion muss eine halbe Stunde nach den Mahlzeiten eingenommen werden, das Volumen für eine Mahlzeit beträgt ein Viertel eines Glases, die Anzahl der Mahlzeiten pro Tag beträgt drei.

Verwenden Sie zur Behandlung von Malaria einen Sud aus Kräutern. Kochen Sie einen Esslöffel trockenen Rohstoffs 4 Minuten in einem Glas Wasser. Nach einer weiteren halben Stunde ist das Werkzeug infundiert und kühlt parallel ab. Nehmen Sie die Infusion in einem ähnlichen Muster wie bei Magenkrebs an.

Vor der äußerlichen Anwendung des Sedumsaftes oder vor der Anwendung von darauf basierenden Arzneimitteln im Inneren ist zu berücksichtigen, dass die Pflanze giftig ist. Wenn Sie die Dosierungen nicht einhalten, können Sie eine starke Verdauungsstörung, Herzprobleme und sogar Atemversagen bekommen. Bei unsachgemäßer äußerer Anwendung besteht die Gefahr von Hautentzündungen. Wenn der Saft mit Wunden behandelt wird, sollte die intakte Haut daher mit einem Pflaster gesichert werden.

Weißbuch

Die Pflanze erinnert sehr an sein Aussehen Hasenkohl. Sie können sie während der Blüte unterscheiden, da die Blüten der weißen Mauerpfeffer eine außergewöhnlich weiße Farbe haben. Das Gras ist nicht hoch und wächst nicht mehr als 15 cm. Die Blätter sind länglich und ähneln den Brustwarzen. Im Sommer sind sie grün und werden im Herbst rot. Diese Art ist in Osttranskaukasien sehr verbreitet. Die Methoden der Verwendung in der traditionellen Medizin und ihre medizinischen Eigenschaften ähneln denen eines Hasenkohls.

Mauerpfeffer

Die Pflanze hat ein leuchtendes Erkennungsmerkmal - die Spitzen ihrer saftigen Blätter haben eine leuchtend rote Farbe. Aus diesem Grund nannten die Menschen dieser Art von Mauerpfeffer die Nase eines Trinkers.

Der Stiel des Mauerpfeffers kann 60 cm erreichen, die Blüten haben eine gelbe, rote oder grünlich-weiße Farbe, doldenförmige Blütenstände. Die Pflanze bevorzugt trockene, sonnige Hänge, wo sie am häufigsten wächst.

Wie in der traditionellen Medizin wird diese Pflanzensorte zur Herstellung von Wundheilungsmitteln und Diuretika zur äußeren und inneren Anwendung verwendet.

Spritzen Sie kaukasischen

Die kaukasische Sorte hat einen kurzen Stiel, der nicht länger als 20 cm wird. Darauf erscheinen große Blüten, die einem Stern ähneln. Die Pflanze liebt steinige Kalksteinfelsen, daher ist sie im Kaukasus sehr verbreitet.

Mittel bestehen aus Pflanzen, die am häufigsten extern verwendet werden. Um die Wundheilung zu beschleunigen, werden Packungen verwendet, um Schmerzen bei Rheuma zu lindern. Dazu werden die Wurzeln und Blätter der Pflanze in Höhe von drei Esslöffeln mit kochendem Wasser übergossen, in Mull eingewickelt und auf die betroffenen Stellen aufgetragen. Hilft solchen Umschlägen im Kampf gegen Warzen. Bei regelmäßiger Anwendung werden sie blass, verlieren ihre Empfindlichkeit und verschwinden. Sie können die Pflanze auch verwenden, um Hühneraugen loszuwerden.

Immer noch falsch

Das Gras wächst dicht und bildet einen Teppich aus saftigen Blättern. Die Stelen sind nicht höher als 20 cm und haben eine dunkelgrüne Farbe. Rote, weiße, rosa oder lila Blüten erscheinen während der Blüte auf dem falschen Stein.

Gras bevorzugt felsige Hänge und subalpine Wiesen.

Zur Behandlung von gebrauchten Grasblättern, aus denen sie Umschläge und Aufgüsse herstellen. Sie können zur Heilung von Geschwüren und Verbrennungen sowie zur Anästhesie von entzündeten Gelenken eingesetzt werden.

Kamchatka Sill

Der Stiel dieser Pflanzensorte ist nicht länger als 40 cm und ragt nicht weit über den Boden. Rhizom zu kriechend, Blätter länglich, mit geglätteten Randzähnen. Während der Blüte ist diese Kamtschatka-Grassorte mit orangen Blüten bedeckt. Im Winter sterben die Stängel und Blätter ab und wachsen im Frühjahr wieder nach.

Es gibt eine Pflanze im Fernen Osten, in der Arktis (im östlichen Teil). Die östliche Medizin verwendet in großem Umfang Gras- und Pflanzenstämme zur Behandlung von Tumoren und Geschwüren. Rohstoffe werden frisch aufgenommen, da die darin enthaltenen Phenolverbindungen antibakterielle Eigenschaften haben.

Medizinische Eigenschaften von Rezepten der traditionellen Medizin eines Mauerpfeffers von Purpur

Die lila Brille wird auch als Sedum gewöhnlich oder Quietschen bezeichnet. Diese Pflanze ist ziemlich groß, ihr Stängel kann bis zu 80 cm lang werden. Во время цветения оно покрывается пурпурными и розовыми цветами с пятью лепестками небольшого размера. Очиток обыкновенный очень активно используется именно как лекарственное растение.

Произрастает этот сорт в Евразии, в России, отдавая предпочтение солнечным местностям.

Was behandelt ein Mauerpfeffer lila?

Verwenden Sie in der Medizin sowohl das Gras selbst als auch die Wurzeln der Pflanze. Die Rohstoffsammlung sollte während der Blüte erfolgen. Zu diesem Zeitpunkt ist die Konzentration an nützlichen Substanzen im Gras maximal. Der ideale Zeitpunkt für die Zubereitung der Wurzeln ist der Herbst. Gegrabene Wurzeln müssen vom Boden gereinigt, in zwei Teile geschnitten und in der Sonne getrocknet werden. Dann werden die Wurzeln in einem warmen Raum mit guter Belüftung auf einen Trockner gelegt.

Zusätzlich zu den heilenden Eigenschaften sind die Blätter des Sedums und seine jungen Triebe sehr angenehm im Geschmack. Sie haben einen leichten Säuregehalt und werden daher häufig zu Salaten und Suppen hinzugefügt. Sie können frische Blätter für den Winter machen, für die sie gesalzen oder eingelegt werden.

Präparate auf der Basis eines Sedums von Purpur werden in der komplexen Therapie von Entzündungen der Bronchien, Lungen und Leber verwendet. Oft wird die Pflanze zur schnellen Beseitigung von trophischen Geschwüren und anderen nicht heilenden Wunden verwendet.

Die Augenheilkunde verwendet Sedum zur Behandlung von Hornhautverbrennungen, die Chirurgie verwendet es zur schnellen Heilung von Knochenbrüchen. Wir haben eine violette Stonecrop-Anwendung in der HNO und Urologie gefunden. So helfen Rohstoffe Männern, Impotenz zu bekämpfen. Sie können Pflanzen zur Behandlung von Nervenstörungen und zur Verbesserung des gesamten Körpertons verwenden.

Wie behandelt man einen lila Mauerpfeffer?

Pflanzenextrakt. Es wird verwendet, um die Verletzung des Proteinstoffwechsels, die durch wiederholten Blutverlust auftritt, zu beseitigen oder zu verringern.

Abluft von oberirdischen Anlagenteilen. Es fördert den Prozess der Regeneration von Blutproteinen, erhöht deren Konzentration im Serum.

Sedum Saft. Es wird als ZNS-Stimulans verwendet. Sie können auch die folgenden Kombinationen von Pflanzensaft verwenden:

Honig + Sedum Saft - Behandlung von Parodontitis, Behandlung von vaginaler Candidiasis.

Creme + Sedumsaft - Beseitigung von Drüsenschwellungen, Beschleunigung der Nippelrissregeneration.

Mehl + Sedum Saft - Behandlung von Hautkrankheiten, einschließlich Beraubung.

Im Inneren den Saft unverdünnt in einem Volumen von 30 ml einnehmen.

Infusion von Sedum. Die Infusion aus dem Kraut der Pflanze wirkt entzündungshemmend. Es wird häufig zur Behandlung von Nieren- und Blasenerkrankungen eingesetzt. Die Infusion trägt zu einer erhöhten Herzfrequenz bei. Es kann zur Behandlung von Unfruchtbarkeit und epileptischen Anfällen eingesetzt werden.

Brühe verlässt sedum. Es wird bei Wurmbefall eingesetzt.

Frisches Gras. Seit der Antike wird es zur Behandlung von Hämorrhoiden und zur Reinigung der Haut von Akne verwendet.

Auszug aus dem oberirdischen Pflanzenteil. Der Extrakt wird nicht nur in der Volksmedizin, sondern auch in der amtlichen Medizin verwendet. Es ist also Teil des Arzneimittels Biosed, das zur Beschleunigung der Geweberegeneration und zur Stimulierung von Stoffwechselprozessen eingesetzt wird.

Sedum lila zur Krebsbehandlung

Es ist erwiesen, dass der Steinpilz eine ungiftige Pflanze ist, die Krebs wirksamer bekämpft als die bekannte Hemlocktanne. Daher wird als Zusatz zur Krebsbekämpfung empfohlen.

Zu diesem Zweck wird eine Infusion aus dem Gras hergestellt: Für einen Esslöffel des oberirdischen Teils der Pflanze wird ein Glas kochendes Wasser benötigt, mit dem es gegossen wird. Die Infusion wird zwei Stunden lang aufbewahrt. Danach wird sie bis zu viermal täglich in 50 ml eingenommen.

Sedum Rezepte Magenta

Pulver. Um das Pulver zuzubereiten, müssen Sie die Pflanze vorsichtig mahlen. Lagern Sie es in einem Glasbehälter. Wird dreimal täglich als Stärkungsmittel für einen Teelöffel verwendet.

Tinktur. Für die Zubereitung benötigen Sie 500 ml Wodka und 150 g zerkleinerte Luftteile der Pflanze. Die Komponenten werden gemischt und 14 Tage in einem dunklen Raum gealtert. Verwenden Sie Tinktur zur Behandlung von nervösen Störungen. Nehmen Sie dreimal täglich 30 Tropfen ein. Es ist notwendig, Mittel zum Essen zu verwenden.

Infusion. Ein Teelöffel Kräuter benötigt 0,3 Liter kochendes Wasser. Die Infusion muss 4 Stunden lang aufbewahrt werden, danach kann dreimal täglich ein halbes Glas eingenommen werden. Hilft eine solche Tinktur bei Lungenentzündung, Epilepsie, Erkrankungen des Harnsystems. Als äußeres Heilmittel wird eine Infusion verwendet, um die Heilung zu beschleunigen und eitrige Wunden zu desinfizieren.

Medizinische Eigenschaften von Rezepten der traditionellen Medizin des Mauerpfeffers groß

Der Samen eines großen Sedums mit einem violetten Samen hat ein ähnliches Aussehen, aber die Blüten eines großen Sedums haben entweder eine gelbliche oder eine weiße Farbe, und die Blätter haben eine entgegengesetzte Anordnung. Der Stängel ist saftig, kann in der Höhe 80 cm erreichen, er verzweigt sich in Blütenstände. Die Wurzel hat eine Spindelform.

Sie können einen großen Mauerpfeffer im Kaukasus, im Südwesten Russlands, in Litauen, in Moldawien und in der Ukraine treffen. Bevorzugt Pflanzränder und Lichtungen in Laub- oder Mischwäldern.

Die Verwendung von Mauerpfeffer groß

Wenn eine Person versucht, sich von einem großen Blutverlust zu erholen, wenn sie über einen längeren Zeitraum nicht heilende Wunden hat, kann eine Infusion auf der Basis eines Mauerpfeffers helfen, diese Probleme zu bewältigen. Im Hinblick auf die äußerliche Anwendung von Stonecrop-Präparaten können Sie mit diesen Anwendungen am Zahnfleisch mit Parodontitis vornehmen sowie die Nase bei chronischer Sinusitis waschen.

So bereiten Sie eine Infusion vor. Für die Herstellung der Infusion werden 0,2 Liter kochendes Wasser und ein Esslöffel Blätter von Mauerpfeffer benötigt. Die Infusion wird fünf Stunden lang aufbewahrt und kann nach dem Abseihen eingenommen werden (4-mal täglich für einen Esslöffel).

Wie man einen Sud kocht. Um die Brühe für 10 Minuten zuzubereiten, kochen Sie 20 g Blätter in 0,25 ml Wasser. Nach dem Sieben des Produkts können Sie dreimal täglich 30 ml trinken. Ein solches Abkochen ist bei Nierenerkrankungen wirksam.

Wie man Saft macht Um den Saft herzustellen, benötigen Sie gewaschene und mit kochendem Wasser verbrühte Sedumblätter, die durch einen Fleischwolf geleitet werden müssen. Aus der erhaltenen Aufschlämmung muss der Saft gepresst, die gleiche Menge Wasser hineingegossen und gekocht werden, jedoch nicht länger als 3 Minuten. Trinken Sie einen Teelöffel Saft während der Hauptmahlzeiten.

Es ist die äußerliche Anwendung von Saft nicht ausgeschlossen. Dazu werden sie mit Gaze imprägniert und auf wunde Stellen aufgetragen.

Kontraindikation für die Verwendung von Saft im Inneren ist Akhiliya und Krebs.

Zusammensetzung und Eigenschaften von Mauerpfeffer

Die Zusammensetzung aller Klassen von Mauerpfeffer unterscheidet sich praktisch nicht, daher ist es nicht sinnvoll, sie für jede Pflanze separat zu beschreiben.

Analgetische Wirkung haben.

Besitzen hämostatische Eigenschaften.

Tragen Sie zur raschen Wundversorgung bei.

Normalisieren Sie die Arbeit des Verdauungssystems.

Habe eine harntreibende Wirkung.

Fördern Sie die Erweiterung von Blutgefäßen.

Sie wirken antibakteriell und antiseptisch.

Führen Sie als Beruhigungsmittel.

Sie wirken entzündungshemmend.

Besitzen antibakterielle Eigenschaften.

Beschleunigen Sie die Regeneration des Gewebes.

Verbessern Sie die Funktionsweise des Verdauungssystems.

Normalisieren Sie die Funktion von Blut.

Fördern Sie die Aufnahme von Magnesium, Kalium und Eisen.

Normalisieren Sie die Arbeit des Verdauungssystems und stimulieren Sie die Darmperistaltik.

Stoffwechselprozesse normalisieren.

Fördern Sie den Gewichtsverlust.

Verbessern Sie die Arbeit der Gelenke.

Führen Sie als Beruhigungsmittel.

Erhöhen Sie die Schutzfunktionen des Körpers.

Beeinflussen die Fortpflanzungsfunktion positiv.

Förderung der Insulinproduktion durch den Körper

Wohltuende Wirkung auf die Arbeit des Zentralnervensystems.

Erhöht den Körperwiderstand.

Normalisiert die Arbeit der endokrinen Drüsen.

Es ist ein prophylaktisches Mittel gegen Anämie, da es die Aufnahme von Eisen fördert.

Es hat eine berauschende Wirkung.

Blutgefäße stärken, Durchlässigkeit reduzieren.

Normalisieren Sie die Arbeit des Herzens.

Stimulieren Sie die Nebennieren.

Wieder auf Normaldruck bringen.

Wirken choleretisch.

Es wirkt antiseptisch und antibakteriell.

Fördert die Regeneration des Gewebes.

Verhindert Blutgerinnsel durch Verlangsamung der Blutgerinnung.

Fördert die Auflösung von Blutgerinnseln.

Verdünnt viskosen Auswurf.

Regeneration des Gewebes fördern.

Verhindern Sie die Bildung von atherosklerotischen Plaques.

Habe eine harntreibende Wirkung.

Wirken beruhigend.

Kohlenhydrate versorgen den Körper mit der nötigen Energie.

Wachs wirkt adstringierend und desinfizierend.

Schleim umhüllen, Schleim verflüssigen, entzündungshemmend wirken.

Cumarine verhindern Tumormetastasen.

Wie wird die Ernte gesammelt und welche Teile des Krauts werden verwendet?

Gras und Wurzel werden zum Sammeln verwendet.. Das Gras wird während der Blütezeit geerntet.

  1. Nur bei trockenem Wetter sammeln.
  2. Schneiden Sie es mit einem Messer oder einer Schere.
  3. Wurzelgrabungen von September bis Oktober. Sie werden in kleine Stücke geschnitten und getrocknet.
  4. Das Trocknen sollte an der Luft unter einem Baldachin erfolgen.

Die zerkleinerten Pflanzenteile trocknen und mit kochendem Wasser vorbrühen. In die Sonne stellen und in einem Trockner oder Ofen bei 60-80 Grad trocknen.

Welche Arten von Nutzpflanzen werden in der Schulmedizin verwendet?

Die in der traditionellen Medizin am häufigsten vorkommenden sind vier Arten:

  • der größte, der größte ist besser bekannt als "Hasenkohl" (lateinisches Hylotelephium Maximum),
  • Purpur, Kleeblatt oder Knarren (lateinisch Hylotelephium triphyllum),
  • sedum oder jung, jung, "lebendes Wasser" (Sedum acre),
  • Mauerpfeffer zäh oder zhivuchka (Sedum aizoon).

Die Wurzeln sind in Form einer Spindel verdickt. Triebe aufrecht bis 60 cm. Blütenstand breit corymbose-panikförmig. Die Blätter sind fleischig, länglich-elliptisch. Blumen auf kurzem Stiel. Die Blütenblätter sind eiförmig, scharf, weißlich und manchmal rosa. Die Staubblätter sind kaum sichtbar und werden an der Basis des Blütenblattes befestigt. Es hat fünf freie Stößel mit linearen Düsen.

Höhe von 20 bis 60 cm. Es hat einen geraden, holzigen Stiel mit Blütenstand Verzweigung. Die Blätter sind dick, saftig, fleischig mit einer wachsartigen Beschichtung. Die Blüten sind dunkelrosa, lila oder purpurrot. Präsentiert von Schilddrüsenblütenstand. Blütenblätter einer spitzen Form 6 mm lang. Die Wurzel kann knollenförmig, zirbeldick oder spindelförmig sein.

Graspflanze bis zu 10 cm hoch mit Stielen. Die Blätter sind fleischig, eiförmig. Blütenstände, die sich ausbreiten und durch gelbe Blüten dargestellt werden. Dies ist ein niedriger, aber dicker Busch mit einem dicken und mächtigen Rhizom.

Krautige mehrjährige Pflanze von 25 bis 45 cm. Fleischige Wurzeln, mit zunehmendem Alter holzig. Sie sind verkürzt und haben schnurförmige Wurzeln. Stiele sind zahlreich und grün, mit einer einfachen Struktur und stark genug. Die Blätter sind grün mit länglich-rhombischer Form. Blütenstände werden durch Regenschirme dargestellt. Blüten 12-15 mm gelbgrün.

Eine Gurke besteht aus:

  • Vitamin C - stärkt das Immunsystem, bekämpft Bakterien und Infektionen,
  • Zahnfleisch - normalisiert den Cholesterinspiegel, entfernt Schlacken,
  • Säuren (Apfelsäure, Sauerampfer, Milchsäure und Bernsteinsäure) - wirken entzündungshemmend und antimikrobiell,
  • Tannine - schützen vor Infektionen, lindern Entzündungen, fördern das Verdauungssystem,
  • Flavonoide - wirken abschwellend und gefäßstärkend,
  • Alkaloide - Schutz gegen Krankheitserreger,
  • Glykoside - verhindern Herzrhythmusstörungen, helfen dem Herzen,
  • Wachs - normalisiert die Mikroflora, reinigt den Körper, beseitigt Dysbiose,
  • Zucker - liefert Energie
  • Rutin - verhindert die Entwicklung von onkologischen Erkrankungen, normalisiert den arteriellen und venösen Druck, beugt Erkältungen und Infektionskrankheiten vor,
  • Schleim ist eine entzündungshemmende und umhüllende Eigenschaft.

Als Teil des großen Mauerpfeffers:

  • Flavonoide,
  • Glykoside,
  • Katechine - schützen den Körper vor freien Radikalen,
  • Säuren (kaffeehaltig und chlorogen) - verringern das Risiko von Diabetes, beschleunigen die Transportfunktion des Blutes,
  • Tsinarin - hat eine gefäßerweiternde Wirkung,
  • Cumarine - gerinnungshemmende Wirkung auf das Blut, antibakterielle Wirkung.

Sedum lila besteht aus:

  • Zalkaloidy
  • Tannine
  • Glykoside,
  • Ascorbinsäure - normalisiert die Arbeit der endokrinen Drüsen, stärkt das Immunsystem,
  • organische Säuren
  • Esche - entzündungshemmende und desinfizierende Eigenschaft,
  • Flavonoide,
  • Saponine - regenerierende, harntreibende, beruhigende Wirkung
  • Schleim
  • Zucker,
  • Wachs

Elastisches Sedum hat:

  • Tannine
  • Zucker,
  • Ölsäure - bildet Zellmembranen, blockiert die Cholesterinaufnahme,
  • Gallussäure - bildet Amyloidprotein, eliminiert Pilze und Viren,
  • Flavonoide,
  • Cumarine
  • Vitamin C.

Arzneimittelakzeptanz sedumov

  1. Hasenkohl ist ein starkes Stimulans. Es hat eine Reihe von medizinischen Eigenschaften:
    • hämostatisch,
    • anregend
    • Antitumor,
    • Wundheilung
    • regenerierend
    • allgemeines Tonikum
    • entzündungshemmend.

Verwendet bei der Behandlung von Parodontitis, chronischen Entzündungen der Nasennebenhöhlen. Beschleunigen Sie die Heilung von eitrigen Schnitten, Wunden und Verbrennungen. Kann Warzen entfernen.

  • Sedum trefole wirkt entzündungshemmend. Zur Behandlung von Erkrankungen des Urogenitalsystems. Es wirkt stimulierend auf das Herz und das Zentralnervensystem. Gegen weibliche Unfruchtbarkeit und Epilepsieanfälle. Sedum purple wird zur Behandlung von Krebs angewendet. Töne mit allgemeiner Schwäche Im Folgenden werden die Rezepte für die Verwendung von lila Sedum in der traditionellen Medizin vorgestellt.
  • Das Gras eines Steinsedums lindert Schmerzen bei der Behandlung von Wunden, Verbrennungen und Geschwüren. Zur Herstellung von Medikamenten gegen Malaria. Diuretikum, das die Leber reinigen kann. Zur Behandlung von Wunden nach Tierbissen und als Prophylaxe gegen Tollwut.
  • Zhiveka behandelt schnell schwere Krankheiten: Anorexie, Lungentuberkulose, Hepatitis, Lungenentzündung, Nierenerkrankung. Auch mit Durchfall, Ruhr, Erkrankungen der Blutgefäße umgehen.

    • antiseptisch,
    • hämostatisch,
    • fiebersenkend
    • beruhigend,
    • Entgiftung,
    • antibakteriell.
  • Was hat das mit der Krebsbehandlung zu tun?

    Sedum lila hat ausgeprägte medizinische Eigenschaften. Infusionen von Stonecrops werden während der Chemotherapie verwendet, um die Immunität zu verbessern. Bei bösartigen Tumoren mit unterschiedlichen Lokalisationen wird empfohlen, den Sedumsaft mit Honig und Rotwein zu verwenden. Normalerweise wird es in diesem Fall zusammen mit anderen Krebsmedikamenten verwendet. Im Falle eines Uterusmyoms, eines Prostatadenoms oder einer Prostatitis werden spezielle Mittel unter Verwendung von Mauerpfeffer hergestellt.

    Notwendige Bedingungen für das Wachstum

    Eine mehrjährige krautige Pflanze wächst unter natürlichen Bedingungen in gemäßigten Klimazonen auf Wiesen, Straßen und Berghängen. Puder lila Anspruchslos für die Bodenfruchtbarkeit, verträgt Frost und Trockenheit. Die Blume kann im Garten, auf dem Cottage oder auf dem Balkon angebaut werden, wobei die Bedingungen minimal sind.

    Ort und Beleuchtung

    Land für die Landung sedum sollte gut beleuchtet sein. Die Kultur fordert den ganzen Tag über viel Sonnenlicht. Im Schatten von Bäumen, Sträuchern und Gebäuden wachsen langsam Triebe, die herausgezogen werden. Purpurfarbe der Blütenblätter und üppige Blüte sind nur bei maximaler Ausleuchtung möglich. Sedum in offenen Flächen gepflanzt. Stauden haben keine Angst vor Zugluft und Wind.

    In Zentralrussland kostet es ohne zusätzlichen Schutz für den Winter. In kalten Klimazonen wird empfohlen, die Büsche mit Fichtenzweigen oder einem speziellen Abdeckmaterial zu erwärmen..

    Luftfeuchtigkeit

    Sedum wächst am besten bei mäßiger Luftfeuchtigkeit. Feuchtgebiete, die Nähe von Stauseen tragen zur Entstehung von Pilzkrankheiten, der Entstehung von Wurzelfäule bei. Succulent kann die Feuchtigkeitsversorgung aufrechterhalten und muss lange nicht gewässert werden. Die violette Blüte ist dürreresistenter als zu viel Feuchtigkeit in Luft und Boden. Während der Regenzeit muss der Boden gelockert werden, damit Sauerstoff an die Wurzeln der Pflanze gelangt.

    Bodenbedarf

    Das Versprechen einer guten Pflanzenentwicklung ist eine lockere Bodenstruktur mit guten Entwässerungseigenschaften. Fruchtbarkeit und Nährstoffzusammensetzung spielen keine Rolle. Unprätentiöse Stauden können in steinigen Böden auf armen, sandigen Gebieten wachsen. Es ist unerwünscht, Gras in dichten, lehmigen Böden zu pflanzen. Für eine reichhaltige Blüte können Sie den Boden mit Humus oder Kompost düngen.

    Wie man eine Pflanze auf der Baustelle pflanzt

    Zunächst ist auf die Drainageschicht zu achten, insbesondere wenn die Gefahr einer Flutung mit Schmelzwasser auf der Baustelle besteht. Am Boden der Grube lag eine 5-7 cm dicke Schicht aus feinem Kies oder Ziegelsteinen. Graben Sie den Boden aus, der von den alten Wurzeln gesiebt wurde, und entfernen Sie die Reste des Unkrauts. Füllen Sie das Landeloch teilweise, gerade und leicht gestampft. Die Mauerpfeffersämlinge werden in das Loch gelegt, mit einer Schicht Erde und Sand eingeflößt, sie pressen den Boden um den Hauptstiel.

    Die Notwendigkeit zum Gießen

    Zusätzliche Bodenbefeuchtung erfordert Sedum bei langen Perioden heißen, trockenen Wetters. Für den Rest der Zeit kostet Kultur natürliche Niederschläge. Nach dem Gießen wird empfohlen, den Boden um die Pflanze herum zu lockern, um eine Bodenverdichtung zu vermeiden.

    Eine wichtige Voraussetzung für das Wachstum - rechtzeitige Entfernung von Unkräutern, die das Wachstum von Trieben unterdrücken. In den Herbstmonaten, wenn die Tagestemperatur abnimmt, wird das Gießen des Sedums gestoppt.

    Purpurrotes Sedum benötigt zusätzliche Nährstoffe für eine reichhaltige Blüte. Das Fehlen grundlegender Elemente wird bei mehrjährigen Pflanzen beobachtet, die neben anderen blühenden Pflanzen wachsen. Als Quelle wird empfohlen, Holzasche, Humus oder komplexe Mineralpräparate zu verwenden. Die Anwendung der Verbände erfolgt einmal jährlich, im Frühjahr oder unmittelbar nach der Blüte. Überschreiten Sie nicht die angegebene Dosierung, besonders während des Herbstdüngers. Dadurch wird die Pflanze vor dem Winterschlaf geschwächt.

    Schädlinge und Krankheiten

    Wenn Sie lila Sedum richtig pflegen, wird es nicht durch schädliche Insekten und Krankheiten beeinträchtigt.Die Wahl eines Standortes mit hoher Bodenfeuchtigkeit oder engem Grundwasserstandort führt zur Entstehung von Pilzkrankheiten. Die Krankheit entwickelt sich bei übermäßigem Gießen oder während der Regenzeit. Es ist schwierig, eine Pflanze zu heilen, sie wird ausgegraben und verbrannt. Der Boden wird mit einem Fungizid geätzt.

    Eine geschwächte Pflanze kann von Blattläusen, Rüsselkäfern oder Raupen von Sägeblättern befallen werden, insbesondere wenn Kreuzblütler in der Nähe des Mauerpfeffers wachsen. Die Schädlingsbekämpfung erfolgt durch Insektizidspritzen.

    Drogenkultur mit Zierknospen schmückt den Garten, ohne dass der Gärtner viel Aufmerksamkeit benötigt. Üppige Büsche mit leuchtend violetten Blüten behalten vor dem ersten Frost ein attraktives Aussehen. Brühen und Aufgüsse von unprätentiösem Mauerpfeffer helfen bei der Bekämpfung verschiedener Krankheiten und stärken das menschliche Immunsystem.

    Sehen Sie sich das Video an: Wie hilft die Traditionelle Chinesische Medizin? Fit & gesund (Kann 2020).

    Загрузка...

    Pin
    Send
    Share
    Send
    Send